Benutzerprofil

skell100

Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 636
Seite 1 von 32
20.05.2018, 12:00 Uhr

Hin und weg Herr Hoeneß hat doch bestimmt gleich ein Auge auf Rebic geworfen. So einen Typ könnten die Bayern vorn gut gebrauchen. Was kostet er denn? mehr

17.05.2018, 16:38 Uhr

Da er meint, durch sein Fußballspielen zu wenig zu verdienen, plagen ihn womöglich finanzielle Sorgen. Nun hatte er vielleicht gehofft, mit einer WM-Prämie endlich seinen Dacia abbezahlen zu können. [...] mehr

13.04.2018, 17:32 Uhr

Falsche Zahl Gemäß Weakiwar waren es 760 Stück 40-Tonner-LKW. Mit google-earth kann man sie noch heute schön aufgereiht in der Wüste stehen sehen. Es handelt sich also um rund 30 Tausend Tonnen Giftgas. mehr

11.04.2018, 16:40 Uhr

Frau Merkel soll sich nicht auf Schloss Meseberg mit Belanglosigkeiten beschäftigen, sondern sich endlich um den Weltfrieden kümmern. Das heißt, ihre drei wildgewordenen Freunde aus USA, England und [...] mehr

24.03.2018, 12:46 Uhr

Vorbereitung wofür? Ist doch egal, in welcher Form sich die deutschen Natuonalspieler befinden. Wenn die Spitzenpolitiker in den Ländern der EU weiter so gegen die WM rumposaunen wie gegenwärtig, nur um Frau May [...] mehr

11.02.2018, 11:29 Uhr

Wer wird's? Der wird's! Noch hält ihn die CDU aus der Schusslinie. Aber neuerdings fällt immer häufiger mal hier und mal dort sein Name. Scheibchenweise wird er uns schmackhaft gemacht, bis am Ende (fast) alle sagen: Nur [...] mehr

14.11.2017, 10:35 Uhr

Macht nichts Italien, Kopf hoch! Glaubt doch keiner, dass die WM tatsächlich stattfindet. Irgendein Grund für einen Boykott wird sich doch noch finden lassen. mehr

13.11.2017, 12:48 Uhr

Trick 17 neu aufgelegt Wenn der Achtstundentag der weiteren Profitsteigerung im Wege ist, sagt man halt, dass dieser veraltet ist und weg sollte. Die Medien müssen das nur häufig genug wiederholen und schon glaubt der [...] mehr

06.11.2017, 14:49 Uhr

Der schneidige Friedrich Merz ist im Kommen ... mehr

06.11.2017, 12:40 Uhr

Die ärmeren Staaten ... ...sollen also ihre Energieversorgung umstellen auf erneuerbare Energien. Ich meine, die wären froh, wenn sie überhaupt erst einmal eine flächendeckende und stabile Versorgung hätten. Auch ohne EE. [...] mehr

05.11.2017, 17:04 Uhr

Ergänzung Aber dann nicht mehr mit Frau Merkel, sondern dann holt die CDU den großen Zampano aus dem Sack: Friedrich Merz. Wieso thematisiert das keiner in den Medien? Schließlich hat Herr Merz nach [...] mehr

28.09.2017, 16:08 Uhr

O weh, Bayern Nicht, dass sich Seehofer den Ancelotti jetzt zum Vorbild nimmt. Die Beschreibung stimmt ja hier auch. mehr

24.08.2017, 12:24 Uhr

Vielleicht .. war es sogar ganz nützlich, dass Nagelsmann mal ordentlich geerdet wurde und er erkennt, dass die Mühen der Ebene doch größer sind als gedacht. Die Medien hatten ihn ja mittlerweile zum jugendlich [...] mehr

14.08.2017, 17:04 Uhr

SPON, was für ein jämmerlicher Haufen seid ihr nur geworden. Zu feige, etwas zu veröffentlichen, nur weil es wahrscheinlich der Wahrheit entspricht. Vorgabe aus dem Bundeskanzleramt? mehr

27.07.2017, 12:05 Uhr

sauber Man sagt, dass aus amerikanischem Fracking-Öl hergestellter Diesel als Autoabgas nahezu kein Co2, Stickoxide und Rußpartikel enthalten soll. Die könnens halt, die Amerikaner. mehr

26.07.2017, 12:14 Uhr

The same procedere ... Frau Merkel hat 2016 eingeräumt, dass es ein großer Fehler war, Italien in der Flüchtlingsfrage 2014/2015 allein gelassen zu haben. Jetzt befindet sich Italien wieder in der gleichen Situation [...] mehr

25.07.2017, 16:53 Uhr

Selbst ist der Mann Wenn Ihre eigenen Vorhersagen so daneben lagen, dann sollten Sie vielleicht mal selbst mit sich ins Gericht gehen und Ihre Methodik überprüfen. Vielleicht sind die Vorhersagen der anderen gar [...] mehr

02.07.2017, 13:13 Uhr

Guter Weg Nicht schlecht der Artikel, Frau Hebel. Bisschen zu lang und zuviel klein-klein bei den (uninteressanten) Firmengeflechten, aber immerhin. Um an Herrn Bidders Qualität als Moskau-Korrespondent [...] mehr

30.06.2017, 12:42 Uhr

Falsch ... ... sind die Zahlen im letzten Satz. Es fehlen jeweils drei Nullen. Mit den dort angegebenen Werten gäb's keine Überflutungen. mehr

30.06.2017, 12:15 Uhr

Was ist los? Die Berechnung ist leider falsch. Ich habe den Autor nur darauf hingewiesen. Verstößt das gegen die Netiquette, da mein Beitrag gecancelt wurde? mehr

Seite 1 von 32