Benutzerprofil

skell100

Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 617
Seite 1 von 31
16.06.2017, 13:52 Uhr

Ach ja, ... ... dann fragen Sie doch mal die Apfelbauern vom Bodensee und anderen Gebieten, warum sie plötzlich ihre "Hochtechnologieäpfel" nicht mehr exportieren durften. mehr

14.06.2017, 16:55 Uhr

Analogon Vom Raucher zum militanten Nichtraucher. Solche Leute mag ich nicht. mehr

23.05.2017, 17:36 Uhr

Was ... nutzt ein Hoch zur falschen Zeit? Herr Schulz hat das erfahren müssen, sein Hoch lag zu weit vor den drei Landtagswahlen. Der FDP könnte es genauso gehen, ein paar dumme Ausrutscher oder einfaches [...] mehr

22.05.2017, 12:22 Uhr

Schritt um Schritt Wenig qualifiziert ihn dazu. Aber die verantwortlichen Leute von der ARD möchten seine Teilnahme. Und die Chefs von diesen verantwortl. Leuten möchten die Teilnahme Und die Chefs von diesen [...] mehr

15.05.2017, 11:40 Uhr

"Konkreter Grund für den neuen Streit ist offenbar, dass Deutschland in den letzten Wochen mehreren türkischen Armee-Offizieren Asyl in Deutschland gewährt hat. Die Soldaten, die meisten von [...] mehr

15.05.2017, 10:10 Uhr

Einer kommt noch Haben Sie Herrn Dirk Niebel denn wirklich schon vergessen? Sicher bekommt er nach der BTW wieder einen Ministerposten:-) mehr

14.05.2017, 09:48 Uhr

Lässt für 2018 nichts Gutes ahnen Das Ergebnis ist Ausdruck der Empathie der Länder Europas gegenüber Deutschland. Nach drei Jahren absoluter deutscher Erfolglosigkeit beim ESC scheint sich das Verhalten europäisch [...] mehr

01.05.2017, 18:04 Uhr

Nicht unbedingt Na, das sagen Sie doch mal der Witwe eines Kraftfahrers, Bergmanns , usw. mehr

17.04.2017, 13:22 Uhr

Erdogans Versicherung Zuerst kommt die NATO-Mitgliedschaft, erst dann die Demokratie. Solange die Türkei in der NATO ist, wird der Westen einen Kuschelkurs mit ihr führen, egal was kommt (Todesstrafe,..). Erdogan wird [...] mehr

15.04.2017, 09:12 Uhr

Neuerdings gibts jeden Tag mindestens einen Beitrag über Nordkorea. Ich glaube, so sollen wir auf die "Notwendigkeit" eines Präventivschlages durch die USA vorbereitet werden. Ja, ja, die [...] mehr

15.03.2017, 10:02 Uhr

Also,... ... wer soviel Miese macht, der muss auch nichts in den Rücklagefond zum AKW-Rückbau einzahlen. Das wäre ja eine himmelschreiende Ungerechtigkeit. Herr Schäuble übernimmt das schon. Die anderen [...] mehr

12.03.2017, 18:22 Uhr

Wie das so mit Mittelwerten ist Und die blauen Flächen, also die Gebiete mit Abkühlung, vor allem im Pazifik und im Indischen Ozean, konnte man gut modellieren? Wie schade, dass die erreichte räumliche Auflösung der berechneten [...] mehr

24.02.2017, 11:38 Uhr

Müsste so ein Generalumbau der EU nicht einstimmig von den Mitgliedsländern beschlossen werden? Na dann viel Spaß! Wenn Fleischtöpfe schwinden ... mehr

18.02.2017, 10:23 Uhr

Na, das ist ... ... aber ein ganz, ganz heißes Eisen. Es würde ja bedeuten, etwas über die Funktionsweise des politischen Mainstrams in den Medien zu erfahren. Nie und nimmer wird da etwas öffentlich. mehr

09.02.2017, 16:23 Uhr

Vielleicht so Es geht nicht darum, mit dem Schierlings-Wasserfenchel die Überschrift reißerischer erscheinen zu lassen, sondern die Entscheidung des Gerichts ins Lächerliche zu ziehen. Auch kein guter [...] mehr

23.01.2017, 13:28 Uhr

Doch, ganz einfach Bisher wurde es durch die Klimaerwärmung wärmer, neuerdings wird es durch die Klimaerwärmung kälter. mehr

21.01.2017, 16:57 Uhr

Wird Trump zu dominant, muss sich halt eine ganz, ganz starke Persönlichkeit dagegen stemmen. Und hierfür wäre doch die mächtigste Frau der Welt am geeignetsten, oder? mehr

19.01.2017, 16:19 Uhr

Wie immer Wie alle einst Mächtigen legt auch Winterkorn, nachdem sie für irgendetwas zur Rechenschaft gezogen werden, ein jämmerliches und extrem feiges Verhalten an den Tag. Vom großen Konzernlenker zum [...] mehr

11.01.2017, 10:34 Uhr

Das Ganze macht doch erst dann richtig Sinn, wenn die WM nicht mehr wie bisher aller vier, sondern künftig aller zwei Jahre stattfinden würden. mehr

14.12.2016, 16:10 Uhr

Hanna Arendt Interessant das Zitat von Hanna Arendt: "Der wohl hervorstechendste und auch erschreckendste Aspekt der deutschen Realitätsflucht liegt in der Haltung, mit Tatsachen so umzugehen, als handele es [...] mehr

Seite 1 von 31