Benutzerprofil

stranzjoseffrauss

Registriert seit: 21.10.2010
Beiträge: 804
18.01.2017, 22:41 Uhr

Jubelnd durch die Fallobstrunde Ob es bei dieser WM auch ernsthafte Gegner gibt? mehr

17.01.2017, 20:44 Uhr

Fallobstrunde schon überstanden in den Playoffs wird es dann interessant. Mal sehen, ob gegen richtige Gegner auch zweistellig gewonnen wird. mehr

15.01.2017, 20:39 Uhr

Gegen Chile und Saudi Arabien wäre es auch kein Problem ohne Torwart zu spielen So wird auch am Dienstag wohl wieder Herr Wolff im Tor stehen, für die echten Gegner hat der Bundestrainer sich wohl bislang auf Heinevetter festgelegt. Es wird sich vermutlich auch erst nach der [...] mehr

15.01.2017, 17:53 Uhr

Fallobstrunde fast überstanden Diese WM ist wieder mal ein Wettbewerb, dessen Modus ein minimales Ausscheiden von Mannschaften priorisiert und die Anzahl der Spiele maximiert. Dies dient natürlich dem Absatz von Eintrittskarten, [...] mehr

14.01.2017, 16:52 Uhr

Früher hätte der ADAC bei sowas sofort interveniert aber seit dort die Politik ein Großreinemachen (cui bono?) forciert hat, ist dieser Verein leider nur noch ein zahnloser Tiger. mehr

10.01.2017, 11:32 Uhr

Wo bleibt die BaFin? Handelt diese einstmals nach den Idealen von Raiffeisen gegründete Bank noch nach deutschem Recht? Hier wäre ein verbraucherfreundliches Eingreifen der Regulierungsbehörden von Nöten. mehr

07.01.2017, 21:36 Uhr

Mit Ströbele geht der letzte glaubwürdige Vertreter einer einst progressiven Partei die mittlerweile die Political Correctness zum Hauptthema erkoren hat. mehr

02.01.2017, 13:58 Uhr

Deutscher Handball-Erfolg der letzten Jahre beruht zu größtem Teil auch auf dem Wohlwollen der internationalen Verbände, d.h. trotz sportlichem Versagens (z.B. Katar 2015) doch noch zu Turnieren eingeladen zu werden. Leider bestätigte auch [...] mehr

30.12.2016, 10:56 Uhr

Kanye West und seine Musik ist real nicht zu ertragen, hingegen klingt er in South Park sogar musikalisch und sinnbeladen. mehr

28.12.2016, 21:33 Uhr

Das Gehalt als Benchwarmer ernährt beide recht gut nun ist zu sehen wie es weitergeht. Schweinis geringe Popularität in Manchester ist auch darauf zurückzuführen, dass er in seinen Anfangstagen in Manchester als Dauerverletzter lieber seiner Anna zu [...] mehr

28.12.2016, 02:43 Uhr

Wer sein Geld zu N26 trägt ist selbst schuld da scheinen mir im Vergleich die altbackenen Banken am Ort vor allem wegen ihrer zuverlässigen Infrastruktur doch ein weitaus sicherer Ort für das eigene Geld zu sein. mehr

22.12.2016, 13:48 Uhr

Der richtige Trainer für den Wiederaufstieg nur so macht der Vertrag bis 2019 Sinn, denn oben mitspielen kann Herr Hecking nur im Sog von Kevin de Bruyne, und den werden ihm die Kostenverantwortlichen in Gladbach vermutlich nicht gönnen. mehr

17.12.2016, 02:12 Uhr

Schade, Herr WDR-Intendant Hier hätten Sie statt, wie vielerorts berichtet wird, die Sendung abzusetzen, mit dem Herrn Domian zusammen ein modernisiertes Konzept erarbeiten können, welches sowohl Sender als auch dem Moderator [...] mehr

16.12.2016, 18:42 Uhr

Der Redakteur hat wohl den Link falsch gesetzt Hier ist der richtige Link: http://www.armuts-und-reichtumsbericht.de/SharedDocs/Downloads/Service/Studien/endbericht-systematisch-verzerrte-entscheidungen.pdf - - - - Vielen Dank für den Hinweis, [...] mehr

16.12.2016, 18:29 Uhr

Das Bewerfenwerden mit Wattebäuschen ist vermutlich anstrenger als eine Befragung durch das EU-Parlament. Darf er auf Schwäbisch antworten? mehr

14.12.2016, 11:48 Uhr

Fernseher ist derjenige der vor dem Gerät sitzt. Warum sollte der Leser diesen Mitmenschen erneuern sollte erschließt sich aus dem Artikel leider nicht. mehr

12.12.2016, 10:11 Uhr

Jürgen Jay Göppingen Klinsmann ist wieder frei und wird seine Wellness-Crew nun in Wolfsburg unterbringen. Einen Bugatti und Clubreisen gibt es gratis dazu. mehr

09.12.2016, 23:56 Uhr

Da bleibt uns wenigstens eine Dissertations-Posse erspart die bei den Herrn Gutenberg und Frau Schavan sowie einigen anderen Spitzenpolitikern Spuren hinterlassen hat. Zudem sind einige Regierungsmitglieder durch wohlwollende Gutachten ihrer Universitäten [...] mehr

09.12.2016, 09:53 Uhr

Rate mal mit Thyssen-Krupp wenn denen Ocean's 18 Team nichts besseres einfällt als aus der Uhrzeit den Angreifer einzugrenzen, dann gute Nacht, auch um 10 Uhr morgens. mehr

05.12.2016, 18:10 Uhr

Hat der Holger wieder mehr Zeit für die angenehmen Dinge der Welt Sie auch http://www.mopo.de/hamburg/wie-bei-den-van-der-vaarts-der-partnertausch-am-spielfeldrand-6131362 mehr