Benutzerprofil

ArnoNym

Registriert seit: 21.10.2010
Beiträge: 2013
Seite 1 von 101
17.09.2017, 12:32 Uhr

Was für ein Käse! Der angehende Physiker vergaß in seiner Betrachtung sehr wesentliche Dinge: 1. Ein Elektroauto ist aus vielerlei Gründen kein vollwertiger Ersatz für konventionelle Autos (Reichweite, [...] mehr

19.08.2017, 22:03 Uhr

Großmannssucht Kann die EU nicht *endlich* mal den Stecker ziehen? Es ist doch schon lange klar, daß eine Annäherung der Türkei an die EU von Egowahn seit Jahren unerwünscht und damit völlig gescheitert ist. Was [...] mehr

09.08.2017, 08:59 Uhr

Sehe ich genauso. Zudem: Was juckt mich die Innenstadt der nächsten Stadt, wenn ich dort nicht wohne? Wenn man mich dort partout nicht haben will (abstruse Parkgebühren, öffentlicher Nahverkehr [...] mehr

09.08.2017, 08:41 Uhr

Gehören neuerdings etwa eine unfreie Wahl (die Kandidaten wurden von Maduro ausgesucht d.h. es handelt sich überwiegend um PSUV-Mitglieder) und Wahlbetrug zu den üblichen demokratischen Prozessen? [...] mehr

31.07.2017, 08:45 Uhr

Es wäre mir neu, daß die USA den Koreakrieg begonnen hätte. In meinen Geschichtsbüchern steht vielmehr, daß der kommunistische Norden seinen Herrschaftsbereich auch auf den Süden ausdehnen wollte, [...] mehr

31.07.2017, 05:29 Uhr

Nur Nordkorea will sich mit Südkorea wiedervereinigen - dummerweise allerdings nach deren Bedingungen d.h. so, wie sie es schon während des Koreakrieges probiert hatten (offiziell wurde der [...] mehr

26.07.2017, 10:59 Uhr

"Der Präsident der Türkei verlangt Respekt, wenn man mit ihm spricht." Wie bitte? Respekt vor jemandem, der wahllos Leute wegsperrt, deren einziges "Vergehen" es ist, vermeintlich nicht seiner Meinung zu sein? Never ever! Bei uns sagt ein Sprichwort: [...] mehr

18.07.2017, 19:33 Uhr

Kleiner Tipp: Von Revered gibt's Gitarren, die ziemlich Strat-mäßig aussehen und einen Korina-Body mit durchgehendem Korina-Hals haben. Die hängen noch besser (sprich leichter) am Gurt, klingen [...] mehr

18.07.2017, 19:19 Uhr

Das Problem: Die versuchen nur, dem Markt hinterherzuhecheln. Und der Markt will möglichst uralte, abgerazzte Gitarren, die idealerweiseirgendeiner der Gitarren"götter" gespielt oder [...] mehr

17.07.2017, 18:27 Uhr

Das ist genau *nicht* Fakt. Deutschland gewährt vielmehr politisch Verfolgten Asyl. Gerade in der Türkei gibt es dafür Gründe genug! Die PKK ist übrigens auch hierzulande "verboten". [...] mehr

17.07.2017, 18:09 Uhr

Das ist genau *nicht* Fakt. Deutschland gibt vielmehr politisch Verfolgten Asyl. Gerade in der Türkei gibt es dafür Gründe genug! Und wissen Sie was? Hierzulande erzählt man sich, daß Erdowahn [...] mehr

17.07.2017, 15:59 Uhr

Wenn man über ausreichend viel Geld verfügt, geht so vieles. Ein türkischer Teppichhändler fragte mich mal sinngemäß vor Jahrzehnten rhetorisch: "Wer verläßt schon seine Heimat ohne [...] mehr

17.07.2017, 15:12 Uhr

Genau dort! In Deutschland hat man nie mit dem Home Office zu tun, sondern immer mit einer windigen Firma, die als Front-End dient. Selbst wenn Sie direkt beim Home Office in UK anrufen, weiß [...] mehr

17.07.2017, 14:53 Uhr

Im Falle eines Krieges o.ä. trifft das zu, aber wir reden hier von einem *geordneten* Austritt aus der EU. Insofern ist es absolut legitim, über Besitzstandswahrung zu verhandeln.Mag sein, daß das [...] mehr

17.07.2017, 13:11 Uhr

Und was spricht dagegen, für diese Leute eine gute Lösung zu finden? Wenn UK sich verweigert und anfängt, die Europäer rauszuschmeißen, wird hoffentlich die EU das gleiche mit den Briten in der EU [...] mehr

17.07.2017, 12:57 Uhr

Das ist doch gerade der strittige Punkt: Heute haben sie das *Recht*, dort zu wohnen. Aber UK will ja offensichtlich das Recht haben, Anträge abzulehnen. Diese Leute müßten dann ausreisen, und das [...] mehr

17.07.2017, 11:27 Uhr

Sie haben offenbar ein sehr merkwürdiges Verständnis von "anständig"! Hier geht's immerhin um Leute, die ihre Lebensplanung teilweise schon vor sehr vielen Jahren darauf ausgerichtet [...] mehr

03.07.2017, 15:21 Uhr

Iberia Thai Airways Daß Iberia sich gern vor allem drückt (Verpflegung, Hotel und Entschädigung muß man mit der Brechstange durchsetzen), muß ich aus persönlicher Erfahrung leider bestaetigen. Weil Iberia sowieso nur [...] mehr

14.06.2017, 11:59 Uhr

Islamische Separatisten Die Rohingya sind meines Wissens aus Bangladesh (bzw. dessen Vorläufer) seinerzeit illegal eingewandert und waren in Myanmar noch nie wirklich willkommen. Ihre Staatenlosigkeit zeigt dies ja sehr [...] mehr

14.06.2017, 11:58 Uhr

Islamistische Separatisten Die Rohingya sind meines Wissens aus Bangladesh (bzw. dessen Vorläufer) seinerzeit illegal eingewandert und waren in Myanmar noch nie wirklich willkommen. Ihre Staatenlosigkeit zeigt dies ja sehr [...] mehr

Seite 1 von 101