Benutzerprofil

ArnoNym

Registriert seit: 21.10.2010
Beiträge: 2150
Seite 1 von 108
23.09.2018, 19:22 Uhr

Aufgaben eines Dienstherrn Ja, das tut er, d.h. letztendlich ist er ausführendes Organ, denn Merkel und erst Nahles können Maaßen nicht entlassen oder andere Personalmaßnahmen in Bezug auf Maaßen umsetzen. Allerdings [...] mehr

23.09.2018, 19:13 Uhr

Doch, das habe ich - alles nachzulesen sogar in diversen Artikeln des SPON! Auf der anderen Seite: Wo sind denn Ihre belastbaren Argumente geblieben? Diese vermisse ich schmerzlich! Dem gingen [...] mehr

23.09.2018, 14:57 Uhr

Aber gerne doch Solange Leute wie offenbar Sie die Realität verdrehen und Fehler nicht eingestehen wollen, wird es Leute wie ich geben, die das richtigstellen. Von Verharmlosen kann ohnehin keine Rede sein. [...] mehr

23.09.2018, 14:51 Uhr

Paralleluniversum Ohne Grund? In welchem Paralleluniversum leben Sie? Diese Entscheidung wurde schließlich in Abstimmung Merkel-Nahles-Seehofer in bester Hinterzimmerqualität getroffen und zeigt bestens die totale [...] mehr

23.09.2018, 13:43 Uhr

Der eigentliche Skandal Vorab angemerkt sei, daß ich Seehofer für einen Querulanten in "bester" FJS-Tradition und Maaßen nicht gerade für die Idealbesetzung eines FSP halte. Trotzdem hat Maaßen sinngemäß nur [...] mehr

23.09.2018, 13:35 Uhr

Der eigentliche Skandal Vorab angemerkt sei, daß ich Seehofer für einen Querulanten in "bester" FJS-Tradition und Maaßen nicht gerade für die Idealbesetzung eines FSP halte. Trotzdem hat Maaßen sinngemäß nur [...] mehr

22.09.2018, 22:25 Uhr

Erpressung Ja sowas aber auch: Da *erpreßt* doch tatsächlich der mündige Wähler die etablierten Parteien damit, die AfD zu wählen, weil sie ihre Arbeit nicht oder nicht richtig machen. Das gehört doch glatt [...] mehr

22.09.2018, 22:20 Uhr

Verantwortungsvoller Journalismus? Ihre fast schon kindliche Sicht des Journalismus ist an Realitätsferne kaum zu toppen. Könnte es vielleicht unter Umständen sein, daß Wahlentscheidungen auf dem Agieren der Parteien beruhen? [...] mehr

22.09.2018, 22:04 Uhr

Andere Möglichkeiten des Protests? Andere Protestmöglichkeiten gibt es sicher (z.B. nicht zur Wahl zu gehen oder eine Splitterpartei zu wählen), aber keine der mir bekannten ist auch nur annähernd so effektiv wie die AfD, denn vor [...] mehr

22.09.2018, 21:46 Uhr

Einfluß des Journalismus Ihre fast schon kindliche Sicht des Journalismus ist an Realitätsferne kaum zu toppen. Könnte es vielleicht unter Umständen sein, daß Wahlentscheidungen auf dem Agieren der Parteien beruhen? [...] mehr

22.09.2018, 11:16 Uhr

Fehleinschätzumgen rechts und links Interessanter Aspekt! Aber was sollte man dann gegen die LINKE unternehmen? Sie wird immerhin von ähnlich vielen Leuten gewählt und hatte als SED (Sie erinnern sich?) ebenfalls de fakto eine [...] mehr

21.09.2018, 22:13 Uhr

Posse In dieser Posse wird genau dies oder Ähnliches passieren. Nahles sollte Seehofer nicht (wie bisher) unterschätzen, Nur eins wird ganz bestimmt nicht passieren: Daß Seehofer Nahles rettet - ganz im [...] mehr

21.09.2018, 09:34 Uhr

Nahles, nicht Seehofer! Wieso Seehofer? Den Sturkopf mag ich zwar auch nicht, aber die Historie war doch die: 1. Maaßen sagt, das Video von Antifa Zeckenbiss sollte man nicht ungeprüft als die Wahrheit ansehen. 2. Dier [...] mehr

20.09.2018, 08:13 Uhr

Seehofer ist ein alter Fuchs Was ist passiert? Seehofer hat die SPD, die CDU und die ganzen Hyperventilierer* mal ordentlich vorgeführt. Denn Maaßen rückt ins Innenministerium, und stattdessen muß dort ein SPD-Mann gehen. Selbst [...] mehr

19.09.2018, 09:14 Uhr

Einfach dreist, diese Briten! Sie wollen draußen sein (und auch nichts zahlen) aber die für sie relevanten Vorteile der EU genießen. Sie bieten nichts Relevantes an, wollen aber die Hälfte der Vorteile einer EU-Mitgliedschaft [...] mehr

19.09.2018, 08:27 Uhr

Political Correctness Aber nicht doch! Politisch inkorrekt ist dieser Ausdruck nur im Zusammenhang mit Anatolien und auch nur dann, wenn er von AfDlern verwendet wird. Außerdem ist Hr. Maaßen CSUler. Auf denen (und [...] mehr

18.09.2018, 08:38 Uhr

Maaßen und Verschwörungstheorien Wieso das? Welche Verschwörungstheorien hat er verbreitet? Maaßen im Wortlaut: "Es liegen keine Belege dafür vor, dass das im Internet kursierende Video zu diesem angeblichen Vorfall [...] mehr

18.09.2018, 08:29 Uhr

Maaßen und Verschwörungstheorie? Wieso das? Welche Verschwörungstheorien hat er verbreitet? Maaßen im Wortlaut: "Es liegen keine Belege dafür vor, dass das im Internet kursierende Video zu diesem angeblichen Vorfall [...] mehr

14.09.2018, 08:32 Uhr

Normales politisches Gezänk An der Personalie Maaßen wird die GroKo ganz sicher nicht zerbrechen. Das ist lediglich ganz normales politisches Gezänk. Auch die Angriffe Seehofers auf die AfD verorte ich in dieser Kategorie. Er [...] mehr

11.09.2018, 09:07 Uhr

Kanzlerkandidat Kanzler*kandidat* kann er gern werden, denn gescheiterte Kanzlerkandidaten gibt's wie Sand am Meer. Was wir aber mit Sicherheit nicht brauchen, wäre ein Kanzler namens Habeck, denn schlecht regiert [...] mehr

Seite 1 von 108