Benutzerprofil

twebbs

Registriert seit: 22.10.2010
Beiträge: 186
Seite 1 von 10
21.11.2018, 07:53 Uhr

Bedingungsloses Grundeinkommen da Splittingvorteil Was soll die Aufregung wegen "bedinguslos". Der Steuer-Splittingvorteil wird auch bedingungslos gewährt. Das regt niemand auf. Dieser Splitting Vorteil kommt allerdings nur bei [...] mehr

21.11.2018, 07:46 Uhr

Bedingungsloses Grundeinkommen da Splittingvorteil Was soll die Aufregung wegen "bedinguslos". Der Steuer-Splittingvorteil wird auch bedingungslos gewährt. Das regt niemand auf. Dieser Splitting Vorteil kommt allerdings nur bei [...] mehr

13.10.2018, 13:10 Uhr

Wissen schadet nicht der Grossteil des Braumkohlestroms wird nicht in D benötigt. Er wird seit Jahren vorrangig exportiert. Die Franzosen mit ihren so tollen KKWs imortieren 8 mal so viel Strom aus D wie wir von denen. [...] mehr

26.09.2018, 09:55 Uhr

Chapeau ! Man kann Macron gerne vorwerfen, er sei selbstzentriert und manchmal arrogant. Aber genau solch ein klares Entgegentreten brauchen wir gegenüber Populisten und Weltzerstörern. Immerhin haben die [...] mehr

14.08.2018, 08:04 Uhr

Gerechtigkeit als erste Massnahme Man könnte die Grunderwerbsteuer problemlos senken, wenn diese für alle gelten würde. Aktuell zahlen nur Privatleute diese Steuer. Gewerbliche Immobilienkäufer zahlen diese nicht. Also gerade [...] mehr

15.06.2018, 07:51 Uhr

Das Verhalten kennen wir doch da ist doch unser bekannter "brutalst möglicher Aufklärer" am Ruder gewesen. So hat er doch schon Hessen geführt und Probleme in der CDU gemanagt. Irgendwie nicht überraschend. mehr

24.03.2018, 09:23 Uhr

Respekt und Hut ab vor dieser Generation. So viel politisches Engagement zur Änderung von Lebensgrundlagen hätte ich gerade in den USA nicht erwartet. Es macht mir Hoffnung, denn ich hatte angesichts der rücksichtslosen [...] mehr

05.03.2018, 08:06 Uhr

Populisten an die Macht ? Wieder einmal werden jene abgestraft, welche die wenigsten unrealistischen Versprechen abgeben. Und keiner sagt den Italienern, dass sie über 50% der gesamten europäischen Staatsschulden halten. [...] mehr

02.03.2018, 07:38 Uhr

Was soll die Aufregung erstmals werden Mitglieder einer Partei gefragt, ob es das war, was sie wollten. Gäbe es das in jeder Partei, wäre es vorbei mit den Verdrehereien von Wahlversprechen. 0+2=3 (Mwst), "mit mir [...] mehr

24.12.2017, 09:24 Uhr

Es gäbe keinen Präsidenten Trump .... wenn die geforderten Regeln bereits im 19 Jahrhundert gegolten hätten. Der Grossvater wollte, als im Rotlichtmilieu gescheiterter Auswanderer, wieder in der alten Heimat Kallstadt in der Pfalz [...] mehr

06.11.2017, 10:41 Uhr

Rumballern ist streng geregelt Kleine Anmerkung : Auf Menschen anlegen oder Warnschüsse gegen Personen sind in Florida selbst bei Bedrohung strafbewehrt. So wurde eine nachweislich bedrohte Frau mit hoher Strafe verurteilt. [...] mehr

06.11.2017, 09:50 Uhr

Bürgerkrieg Nach Ende jedes Bürgerkriegs werden ALLE Waffen eingesammelt um weitere Eskalation den Boden zu entziehen. Das gelingt selbst in der dritten Welt relativ gut. Aus dieser Logik heraus ist die USA [...] mehr

06.11.2017, 08:52 Uhr

Nur beten hilft ? Ich kann das bigotte Getue und Gebete nicht mehr hören. Besonders in einem Staat wo das offene Tragen von Schusswaffe zum Grundrecht gehört. Mit Sturmgewehr und frei erhältlicher Kriegsausrüstung [...] mehr

20.06.2017, 19:51 Uhr

Traurig Dass sich Kohl entscheidet nicht mit Hannelore in einem Grab zu liegen ist bestürzend. Er hat mit dem Bruch mit seiner kompletten Familie sehr viel Hochachtung in seiner Heimat eingebüsst. Ist das [...] mehr

13.03.2017, 08:10 Uhr

Am Kunden vorbei BeitragDas hat eine klare Logik . Wer das Bistro erst öffnet wenn der Zug den Bahnhof verlassen hat obwohl die Gäste teils schon 20 min im Bistro sitzen verliert Umsatz. Genauso geht es bei der [...] mehr

27.10.2016, 11:19 Uhr

Die Arroganz der urdemokratischer Macht Ist diesen Kritikern der Wallonie schon einmal in den Sinn gekommen, dass dies ein urdemokratischer Vorgang ist was dort geschieht ? Haben diese Leute auch nur im Ansatz kapiert, dass die [...] mehr

20.09.2016, 18:11 Uhr

Wen interessiert schon die Meinung der Bürger Österreich zeigt wie massiv die Lobbyisten eingreifen. 90% der SPÖ Mitglieder werden am Schluss von der massiven Einflussnahme auch ausgehebelt werden. Keiner konnte bisher schlüssig vortragen, wozu [...] mehr

22.08.2016, 09:04 Uhr

Gegenwehr überfällig besonders die Automobilkonzerne behandeln ihre Zulieferer oder Dienstleister oft schäbig. Das geht weit über die vertraglichen Regeln hinaus und endet oft in dubiosen Vertragskündiungen ohne [...] mehr

12.08.2016, 08:00 Uhr

Elitärer Sport fördert sich selbst, der Rest bleibt auf der Strecke. Was Herr Deibler formuliert ist klar erkennbar. Die ersten Medaillen überhaupt nach einer Woche waren beim Reiten. Einem Sport wo alleine das Fressen für die Pferde mehr kostet wie das der [...] mehr

20.07.2016, 07:30 Uhr

Hinter das Licht gefüht ein Punkt wird gar nicht gesehen. Offiziell hat die Telekom viele Gebiete bereits mit VDSL versorgt, die auf der Larte dann als "versorgt" gelten . Es sind aber keine Anschlüsse mehr frei [...] mehr

Seite 1 von 10