Benutzerprofil

Kernseife

Registriert seit: 23.10.2010
Beiträge: 401
   

26.02.2015, 20:40 Uhr Thema: Unionsabgeordnete gegen Griechenland-Hilfe: Die Neinsager 2018 ist Frau Merkel Europas Kanzlerin der Bundestag nur noch für die Belange einer Regional-Regierung zuständig und dient nur noch als das Vorzimmer für Europas Kanzlerin Merkel. Alles andere macht keinen Sinn, im Juni werden wir es wohl [...] mehr

24.02.2015, 13:43 Uhr Thema: Schuldenstreit: CSU murrt über griechische Reformliste die CSU ist nicht gut für den Euro die Bayern sollen aus dem Euro aussteigen, denn sie waren von je her immer eine zu starke Wirtschaftsmacht und weiterhin es sind, dass sie mit so einer Macht und Reichtum Rest-Europa an die Wand [...] mehr

22.02.2015, 06:31 Uhr Thema: Griechenland und Europa: So funktioniert das Spiel nicht Varoufakis hat sich nicht verzockt, ganz im Gegenteil er hat ganz klar auf dem Misstand des polit. Systems Europa/EURO hingewiesen,das just wie ein Kartenhaus poe a poe zusammenbricht. Man muss keinen großen politischen Sachverstand haben um nicht zu [...] mehr

17.02.2015, 17:14 Uhr Thema: Schäuble über Griechenland-Hilfen: "Am 28. Februar, 24.00 Uhr, is over" warum immer dieses Missverständnis Varoufakis sagt es doch immer wieder, No Cash, keine Schulden mehr,somit liegt der Ball bei der Eurogruppe und nicht nur bei Schäuble. mehr

10.02.2015, 21:06 Uhr Thema: Treffen in Minsk: Steinmeier dämpft Erwartungen an Ukraine-Gipfel wie Steinmeier Diplomatie versteht ist die von Gestern, entweder hat man ein starkes Militär auf der eine Seite, und der anderen eine starke Wirtschaft, oder man bleibt gleich zu Hause. Genau gesehen wird doch Deutschland von Obama durch die Manage [...] mehr

09.02.2015, 14:52 Uhr Thema: Treffen mit Putin: Merkel soll auf Schließung der russischen Greenze bestanden haben Merkel ist für Putin die beste Verhandlungspartnerin, sie macht alles mit viel Zeit und Liebe, und Putin bedankt sich für diese erhaltene Zeit, bindet Merkel weiterhin an Verhandlungen und lässt nebenbei Prügelt verteilen. Wenn diese Politik Merkels [...] mehr

08.02.2015, 09:36 Uhr Thema: Kollegenschelte: ARD-Mann Fröhder geißelt "Tagesschau" und "Tagesthemen" Alles wird kopiert und mit starren Blick abgelesen! Man könnte fast meinen, dass Blinde die Nachrichten mit den Finger ablesen. Die ARD könnte besseres liefern, aber leider fällt der Sender was den Berichterstattungen angeht weit zurück. Es ist nicht [...] mehr

06.02.2015, 17:25 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Krieg oder Frieden - auf Merkel kommt es an wenn der Frieden in Merkels Hände liegt, dann nur wenn wir für die Schulden Ukraines aufkommen, und Putin auch seinen Anteil bekommt. Der IWF überlässt alles der EZB und die wiederum den deutschen Steuerzahler. So läuft es eben mit dem [...] mehr

06.02.2015, 16:04 Uhr Thema: Griechenland: Syriza-Abgeordnete zur Parlamentspräsidentin gewählt ich bin mir sicher, Griechenland bekommt einen Haircut und selbst verzichtet es auf den Euro, und wird mit der Drachme glücklicher. Danach wird Spanien den Euro aufgeben, es folgen Portugal, Italien, Frankreich..bis Deutschland alleine den Euro mit dem [...] mehr

04.02.2015, 10:13 Uhr Thema: CDU-Staatssekretärin: SPD-Vize kritisiert Reiches Wechsel in die Wirtschaft alles klar, Deutschland geht rückwärts und zwar gewollt, der Name Pofalla sollte uns allen ein Begriff sein, der heute bei der DB arbeitet und davor Bundesminister, Chef des Kanzleramtes und ein weiteres Stück zurück Merkels Generalsekretär war, noch vor [...] mehr

03.02.2015, 16:02 Uhr Thema: Beziehungen zwischen USA und EU: Obama interessiert sich wieder für Europa Merkels Aussagen haben NULL Gewicht, deshalb ist dieser Artikel der von der BR bestellt und finanziert ist eigentlich wertlos. Wie sonst ist so eine Nachricht zu verstehen, wenn die Medien sich nicht mal die Mühe machen,einfach Merkels [...] mehr

31.01.2015, 21:58 Uhr Thema: Außenpolitisches Ranking: Denkfabrik hält Deutschland für Europas Führungsmacht Denkfabrik, hört sich nach Akkordarbeit an! wer aber bitteschön hat das Zeug von unserer Regierung alleine,richtig und schnell zu denken, Frau Merkel jedenfalls nicht! Also was sollen solche Formulierungen, wir leben in einer Demokratie und [...] mehr

27.01.2015, 10:11 Uhr Thema: EU und Griechenland: Wer zuerst zuckt, verliert Das Land braucht nicht nur einen Schuldenschnitt, sondern Investitionen aus dem europäischen Ausland. Als die FDP noch mit Merkel regierte waren ganz andere Töne zu hören, z.B. dass deutsche Firmen in Griechenland investieren wollen. Das einzige [...] mehr

25.01.2015, 09:58 Uhr Thema: Instabile Lage: Bundesregierung stoppt offenbar Waffenexporte nach Saudi-Arabien Wie kann man nur so eine Aussage tätigen, um vielleicht Wahlen zu gewinnen? Den Artikel kann man so nicht stehen lassen, und muss ihn vehement widersprechen, denn Aufträge in dieser Milliarden Höhe,Größenordnung, werden langfristig erfüllt und können nicht von heute auf [...] mehr

24.01.2015, 14:25 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Die Strippenzieher von Syriza Was im Moment passiert ist das was seit 2010 der Fall ist,und schlimmer! sparen, sparen,sparen...es wird so gespart dass es nicht mal Sparzinsen dafür gibt und unsere Politiker tauchen ab, erst recht unsere Frau Bundeskanzlerin Merkel, die sich jetzt mit der Ukraine-Krise [...] mehr

08.01.2015, 09:56 Uhr Thema: Pressekompass: Wohin geht es mit Griechenland? Das sagen die Medien Die Pose mit dem Fingerzeig ist weit daneben diese Pose kann man nicht mehr sehen, denn sobald sie den Finger erhebt, die Andere den Weg zeigt, geht im selben Augenblick der Schuss nach hinten los und der Bürger wird sein Geld los. mehr

23.11.2014, 15:13 Uhr Thema: Präsidentschaftskandidatur 2018: Putin ziert sich da sind sie wieder, Putins Nebelkerzen! Natürlich will er sein Russland weiterhin den Weg zeigen, wo lang es zu gehen hat. (Putin Spruch "die größte geopolitische Katastrophe des Jahrhunderts" sollte man sich immer vor die Augen [...] mehr

13.11.2014, 21:43 Uhr Thema: Russland vor dem G20-Gipfel: Das Schauspiel vom bescheidenen Putin zwar heißt es, Gott hat die Welt in 7 Tagen erschaffen, allerdings Putin so lange er regiert, das Vertrauen in den Finanzmärkten nicht wiederherstellen werden kann. Alles bestens durchdacht, aber ein Vertrauen in das Kapital ist weder in 7 Tagen, 7 Wochen oder 7 Jahre aufzubauen. mehr

06.11.2014, 20:12 Uhr Thema: GDL-Chef: "Der Rückhalt für Weselsky bröckelt" Muss man belesen um zu begreifen was in der BRD veranstaltet wird. Heute ist es die Gdl die mundtot gemacht werden soll und morgen der Rest der Republik. Und die SPD, Partei der Genossen, will auf dem schnellsten Weg ein Gesetz einbringen, welches kleine [...] mehr

28.10.2014, 14:46 Uhr Thema: Ostukraine: Russland will Wahlen in Separatistengebieten anerkennen Es herrscht doch Krieg zwischen Russland und Ukraine und die Bundesregierung fordert Putin auf, die Separatisten nicht zu unterstützen, dabei hat Russland die Krim und die Ost-Ukraine schon längst besetzt und die Separatisten sind die Schachfiguren [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0