Benutzerprofil

amanofmanysplendors

Registriert seit: 26.10.2010
Beiträge: 105
   

07.08.2015, 14:34 Uhr Thema: Jon Stewarts letzte "Daily Show": "Die beste Verteidigung gegen Bullshit ist Wachsamk Ich zum Beispiel. Nicht immer, aber immer wieder. Bin ein Stewart-Fan seit der großartigen und bahnbrechenden Larry-Sanders-Show. Die ist übrigens erst vor ein paar Jahren komplett auf DVD [...] mehr

04.08.2015, 21:22 Uhr Thema: Thunderstrike 2: Computerwurm nistet sich in Apple-Hardware ein Ach, bueckstueck, ich bin mitnichten ein »fanboy«, eher ein überzeugter User. Und das seit beinahe 30 Jahren, beruflich wie privat. Ich habe eine Firma mit Apple-Geräten aufgebaut und ein durchaus ansehnliches [...] mehr

20.07.2015, 22:09 Uhr Thema: Immobilien: Jetzt verkaufen die Griechen tatsächlich ihre Inseln Kataster Klar, es gibt seit vielen Jahren Bemühungen, das griechische Grundbesitzchaos zu bereinigen. Mal etwas mehr Bemühung, dann wieder weniger. Ich empfehle folgendes höchst aufschlußreiche [...] mehr

20.07.2015, 19:09 Uhr Thema: Immobilien: Jetzt verkaufen die Griechen tatsächlich ihre Inseln Kleine Korrektur Die Überschrift ist nicht verwirrend. Sie ist irreführend. Auf Neudeutsch: click-bait. mehr

20.07.2015, 19:01 Uhr Thema: Immobilien: Jetzt verkaufen die Griechen tatsächlich ihre Inseln Nur so aus Interesse Macht das Kommentieren eigentlich mehr Spaß, wenn man den Beitrag nicht gelesen hat? Muß wohl so sein, sonst würden es nicht so viele tun. mehr

20.07.2015, 17:56 Uhr Thema: Immobilien: Jetzt verkaufen die Griechen tatsächlich ihre Inseln Offenbar haben wir einen gemeinsamen Bekannten. Oder es gibt eine Menge davon. mehr

20.07.2015, 17:45 Uhr Thema: Immobilien: Jetzt verkaufen die Griechen tatsächlich ihre Inseln Ich würde sie ja sofort nehmen, nur können Sie sie nicht verkaufen. Sie brauchen erst die Genehmigung des griechischen Staates. Da dürfte noch ein mächtiger Batzen Fakelaki bei den zuständigen Beamten fällig werden. mehr

20.07.2015, 17:42 Uhr Thema: Immobilien: Jetzt verkaufen die Griechen tatsächlich ihre Inseln Tipp Sie sollten wirklich darauf achten, regelmäßig Ihre Medikamente zu nehmen. Sie sehen ja, was sonst passiert. mehr

20.07.2015, 17:07 Uhr Thema: Immobilien: Jetzt verkaufen die Griechen tatsächlich ihre Inseln Aha, Ausverkauf. Bzw. nicht. Ich fasse zusammen. Überschrift: »Jetzt verkaufen die Griechen ihre Inseln.« Laut Text: Es gibt rund 6.000 Inseln, die allermeisten im Staatsbesitz. Der Staat selbst darf nicht an privat verkaufen. [...] mehr

19.07.2015, 17:08 Uhr Thema: Verkäuferin mit wenig Geld: So kommt man in München mit 2367 Euro brutto über die Run Sorry, aber meine Erfahrung ist eine gänzlich andere: Seit früher Jugend erlebe ich »links« als verbohrt, ideologisch und intolerant – so ziemlich das Gegenteil von modern und aufklärerisch. Vielleicht [...] mehr

19.07.2015, 16:58 Uhr Thema: Verkäuferin mit wenig Geld: So kommt man in München mit 2367 Euro brutto über die Run Der eigentliche Skandal Der Skandal ist nicht die Familie Bakaleri. Der Skandal ist, daß »Qualitätsmedien« diesen offenkundigen Ver.di-PR-Beitrag kritik- und gedankenlos an ihre Leserschaft durchreichen. Mir graut jetzt [...] mehr

19.07.2015, 15:30 Uhr Thema: Verkäuferin mit wenig Geld: So kommt man in München mit 2367 Euro brutto über die Run Lieber Sven, laß das nicht durchgehen! Yep, so sieht’s aus. Der gute Sven Gösmann (und er ist eigentlich wirklich ein Guter) sollte für dieses Ding dem Presserat Rede und Antwort stehen. Abgesehen davon, daß sie so schwach dargebracht [...] mehr

19.07.2015, 11:50 Uhr Thema: Verkäuferin mit wenig Geld: So kommt man in München mit 2367 Euro brutto über die Run Der Artikel ist ein weiteres Beispiel dafür, wie tief die Qualität von dpa mittlerweile gesunken ist: bereits auf den ersten Blick widersprüchlich, inkohärent, unvollständig. Noch schlimmer finde ich allerdings, daß dieses unfaßbar schwache [...] mehr

17.07.2015, 18:12 Uhr Thema: Rekord: 218.000 Katholiken treten aus der Kirche aus Mächtig viel Verwirrung 1. Verwirrung bei SPON: Im drittletzten Absatz ist die Rede von »Verwirrung um den Kirchensteuereinzug auf Kapitalvermögen«. Den gibt es nicht. Besteuert werden (bisher) nur die KapitalERTRÄGE, nicht [...] mehr

17.07.2015, 14:12 Uhr Thema: Illegale Autorennen in Köln: Tödliches Vergnügen Vorsatz oder Fahrlässigkeit? Die strafrechtliche Abgrenzung zwischen grober Fahrlässigkeit und bedingtem Vorsatz ist traditionell schwierig. Für letzteres ist erforderlich, daß der Täter den Tod eines Menschen zwar nicht [...] mehr

14.07.2015, 08:02 Uhr Thema: Medienberichte: Tsipras plant Regierungsumbildung Let me google that for you http://www.consilium.europa.eu/de/press/press-releases/2015/07/pdf/20150712-eurosummit-statement-greece/ mehr

14.07.2015, 07:50 Uhr Thema: Medienberichte: Tsipras plant Regierungsumbildung Let me google that for you http://www.consilium.europa.eu/de/press/press-releases/2015/07/pdf/20150712-eurosummit-statement-greece/ mehr

13.07.2015, 18:33 Uhr Thema: Pressekompass: Sind die Auflagen für Griechenland zu hart? Das sagen die Medien Auf den Punkt gebracht Danke für das Zitat. +100 mehr

10.07.2015, 16:33 Uhr Thema: Griechische Reformvorschläge: Reicht das jetzt? Viel mehr Bisher war schon immer von rund 325 Mrd. (Kredite inkl. Targetsalden) die Rede. Hinzu kommen die geschenkten rund 105 Mrd. aus dem ersten Schuldenschnitt (werden gerne mal in der Aufzählung [...] mehr

10.07.2015, 16:07 Uhr Thema: Griechische Reformvorschläge: Reicht das jetzt? Nö. Weil diese Regierung bisher nur getrickst, getäuscht und gelogen hat. Ach, nebenbei: Weil diese Regierung sechs Monate lang nicht regiert hat. Und schließlich: Weil diese Regierung das eigene Land [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0