Benutzerprofil

thecali

Registriert seit: 27.10.2010
Beiträge: 119
22.02.2017, 16:50 Uhr

Respekt 3000 Euro, das ist schon ein Haufen Geld den die Dame da erwirtschaftet. Solange Beide Parteien - Dienstleister und Kunde - damit zufrieden sind, finde ich die Arbeit auch überhaupt nicht anstößig. [...] mehr

11.02.2017, 14:31 Uhr

So sollte man es mit allen Drogen, ob legal oder bislang illegal, handhaben. Diese sollten nur in Fachgeschäften und stark kontrolliert gehandelt werden dürfen. mehr

11.02.2017, 14:21 Uhr

Ich rauche selbst nicht, aber diese ekelhaften Bilder empfinde ich belastender als so manchen Raucher der neben mir eine qualmt! mehr

19.01.2017, 16:24 Uhr

hehe das war auch mein erster Gedanke als ich das Bild sah. Wenn das medizinische Qualität sein soll, dann würde ich lieber beim Eigenanbau oder dem Dealer meines Vertrauens bleiben. mehr

12.01.2017, 15:27 Uhr

Zu spät Danke für dieses Interview. Beleuchtet es doch endlich einmal die Probleme und Sorgen welchen normale Männer ausgeliefert sind. Viel zu oft werden die oberen 1 prozent der Männer als Beispiel [...] mehr

18.12.2016, 10:45 Uhr

gegen Verbote Auch wenn ich selbst bewusst auf ein Auto verzichte und die Vorteile einer autofreinen Innenstadt sehr begrüßenswert fände, so bin ich doch gegen ein staatliches Eingreifen. Viel mehr sollten die [...] mehr

17.12.2016, 12:32 Uhr

Eine Runde Mitleid bitte! 3 ganze Monate Single? Meine längste Singlephase waren über 2 Jahre. Ich war jedoch selbst schuld. Viel zu passiv war ich, habe die Schuld immer an anderen gesucht und mich dem Selbstmitleid ergeben [...] mehr

05.11.2016, 12:26 Uhr

Solidarität aber keine Verantwortung? Frauen sollen solidarisch miteinander sein und sich nicht verhalten "wie ein von Männern dressierter Hund". Damit haben wir die Schuldigen also wiedereinmal ausgemacht. Ich gebe ihnen [...] mehr

10.09.2016, 20:37 Uhr

Ich fine Maskulismus und Feminismus sind überflüssig. Bin ich jetzt rechts oder links? mehr

27.08.2016, 22:23 Uhr

Beim Thema Fahrrad finden wiedereinmal alle Besserwisser und Nörgler zusammen. Schade eigentlich. Ich liebe den Radsport, aber das elitäre Gehabe ist manchmal schon wirklich nervig. Fahrt doch alle [...] mehr

02.05.2016, 21:38 Uhr

Hier meine rein "subjektiven Behauptungen": http://www.pewinternet.org/2014/10/22/online-harassment/ [...] mehr

02.05.2016, 21:23 Uhr

Ganz klasse... Männer sind also "die privilegierte Gruppe". Woran machen sie das fest? An den durchschnittlich höheren Einkommen der Männer? Daran das sie eher in Vorstandsposten [...] mehr

02.05.2016, 21:12 Uhr

lüge Genügend Studien haben ergeben das Männer im Internet härter von Beleidigung und Drohungen betroffen sind. Einzig bei sexuellen Angriffen sind Frauen eher betroffen. Einfach mal google mit einer [...] mehr

29.04.2016, 20:18 Uhr

Ach, das ist doch Blödsinn... Drake soll kein Flow und kein Gespür für Beats besitzen? Haben Sie seine Alben überhaupt mal angehört? Alleine mit seinem ersten Album "Thank me later"hat [...] mehr

29.04.2016, 16:40 Uhr

Die ganzen Pessimisten hier mal wieder... Ich hab das neue Album zwar noch nicht gehört, werde es mir aber sicherlich zulegen. Drake ist für mich ohne Frage eine herausragende und stilprägende [...] mehr

28.04.2016, 13:53 Uhr

Es stimmt mich traurig wie in unserer Gesellschaft mit Drogenabhängigen umgegangen wird. Gleichzeitig werde ich aber auch gleichgültig und müde in einer Diksussion immer wieder die selben Argumente [...] mehr

26.04.2016, 10:35 Uhr

Sexismus in Reinform. Und wer sagt "Aber die Männer machen es doch genauso!" ist nicht interessiert an einer gerechten, besseren Gesellschaft, sondern nur am sogenannten [...] mehr

10.04.2016, 18:43 Uhr

Ich finde das Bild lustig! Jetzt bitte auch ein Bildnis von Frau Clinton! Aber das wäre wohl zu sexistisch.... mehr

10.04.2016, 15:44 Uhr

Warum wird das Offensichtliche, die Entkriminalisierung der Drogen, nicht wenigstens einmal Erwägung gezogen? Bietet diesen Menschen doch endlich die Möglichkeit ihren Lebensunterhalt kontrolliert und [...] mehr

31.03.2016, 23:17 Uhr

Du meine Güte, wollen Sie es nicht verstehen? Es geht überhaupt nicht darum welche Qualität die ÖR bieten, sondern das man dazu gezwungen wird den Beitrag zu zahlen - unabhängig davon ob man das [...] mehr