Benutzerprofil

sponner_hoch2

Registriert seit: 27.10.2010
Beiträge: 2701
   

13.11.2014, 13:06 Uhr Thema: Widerstand gegen Islamisten in Nigeria: Dorfbewohner locken Boko-Haram-Kämpfer in Hin Nun ja, es ist nicht mehr ganz so merkwürdig, wenn man das Wort "Hinterhalt" beachtet. Ist halt was anderes, klassisch mit einer Front zu kämpfen, oder eben die Gegener in eine Falle zu [...] mehr

13.11.2014, 13:02 Uhr Thema: Helmut Kohl siegt vor Gericht gegen seinen Ghostwriter So gesehen richtig. Aber bevor das hier einige wieder flasch verstehen: Es ist ein weitverbreiteter Irrglaube das Interviews / Artikel in Interviewform authorisiert werden müssen weil es dazu [...] mehr

12.11.2014, 17:37 Uhr Thema: Aufwendige Hunderettung: Frauchen muss 10.000 Euro für Feuerwehreinsatz zahlen Unglaublich! Aus der Schilderung gehe ich davon aus, die Frau war dabei, hat die Feuerwehr vermutlich sogar selbst gerufen? Tja, dann bitte auch alles zahlen. Sie hätte ja währenddessen sagen können, [...] mehr

10.11.2014, 09:22 Uhr Thema: E-Golf für die Polizei auf Helgoland: Mit der Lizenz zum Laden Also wenn die Helgoländer sich jetzt noch über Witze bezüglich gehäuft vorkommende und die Größe des Genpools dezimierende Partnerwahlmethoden auf Ihrer Insel aufregen... dann beweisen sie nur [...] mehr

09.11.2014, 12:19 Uhr Thema: Das Mauerfall-Auto: Grenzgänger im Garten @ 13 / Graf Koks @ 13 / graf.koks: Im Artikel wird der Begriff Kunst erwähnt: "[...] wurde der Mauerfall-Kaefer zum *Kunst*objekt." mehr

28.10.2014, 13:58 Uhr Thema: Deutschlands schnellstes Taxi: Der Tacho reicht bis 320 km/h Klar kann er. Er kann das AUto auch für einen banküberfall nutzen. Gibt viele Möglichkeiten. Aber was genau wollen Sie uns damit jetzt sagen? Ihnen scheinen die Argumente auszugehen. Erst wird [...] mehr

28.10.2014, 13:56 Uhr Thema: Deutschlands schnellstes Taxi: Der Tacho reicht bis 320 km/h Unfug. Der Selbstständige kann genau so viele Steuern sparen (oder auch nicht) wie der Angestellte. Firmenwagen zur Privatnutzung sind jetzt ja wahrlich nichts neues. mehr

28.10.2014, 13:55 Uhr Thema: Deutschlands schnellstes Taxi: Der Tacho reicht bis 320 km/h Unfug. Der Selbstständige kann genau so viele Steuern sparen (oder auch nicht) wie der Angestellte. Firmenwagen zur Privatnutzung sind jetzt ja wahrlich nichts neues. mehr

28.10.2014, 13:53 Uhr Thema: Deutschlands schnellstes Taxi: Der Tacho reicht bis 320 km/h Aha. Und Sie wissen auch genau, was das bedeutet? Offensichtlich nicht - denn ein Verlust ist ein Verlust, "absetzen" hin oder her. Wow, Sie stellen also eine Behauotung auf und [...] mehr

28.10.2014, 11:29 Uhr Thema: Deutschlands schnellstes Taxi: Der Tacho reicht bis 320 km/h Ich habe eher den Eindruck, der Mann kann vernünftig wirtschaften. Wenn wir mal den hier vorgestellten Boliden vergessen und von den "Neben"märkten absehen die er beackert (Vermietung [...] mehr

28.10.2014, 11:07 Uhr Thema: Deutschlands schnellstes Taxi: Der Tacho reicht bis 320 km/h Das ist nicht asozial, sondern lächerlich - also Ihre Argumentation, nicht, das vorgehen des Herren hier. Es ist doch eigentlich ganz einfach: Der Unternehmer versteuert den Gewinn, Gewinn ist [...] mehr

28.10.2014, 11:02 Uhr Thema: Deutschlands schnellstes Taxi: Der Tacho reicht bis 320 km/h A43 (Abschnittsweise), A45 (Abschnittsweise), A2 (Abschnittsweise), A52 vom Kreuz Breitscheid bis Ausbauende und ganzbesonders hervorzuheben: A44 auf dem Abschnitt Witten-Bochum (gut, den hat er [...] mehr

27.10.2014, 19:35 Uhr Thema: LNG-Terminal in Litauen eingetroffen: Flüssiggas statt Putins Gas Schon mal was vom Konzept des "Schwarzen Schwans" gehört? Das Russland das bis dato nicht getan hat heißt noch lange nicht, dass dies in Zukunft nicht geschehen wird. Vor allem mit [...] mehr

27.10.2014, 19:31 Uhr Thema: LNG-Terminal in Litauen eingetroffen: Flüssiggas statt Putins Gas Jetzt noch mal zurücklegen und nachdenken: Konkurrenz belebt bekanntermaßen das Geschäft. Im Augenblick ist russisches Gas ziemlich Konkurrenzlos. Was zum Teil auch damit zusammenhängt, dass [...] mehr

27.10.2014, 19:23 Uhr Thema: In eigener Sache: Wir haben unsere Android-App für Sie verbessert! Ach Gottchen, da kommen sie wieder, die Sprachfaschisten (zur Begründung dieser Wortwahl siehe unten). Ich finde diese pseudointellektuellen Ermahnung ja eigentlich lustig, man sieht so schön [...] mehr

27.10.2014, 19:15 Uhr Thema: In eigener Sache: Wir haben unsere Android-App für Sie verbessert! Die wichtgiste Frage wurde allerdings nicht beantwortet (und daher das zugrundeliegende Problem wohl auch nicht gelöst): Sind die Datenzugriffs-Wünsche der App endlich behoben? Mag ja sein, dass [...] mehr

25.10.2014, 16:02 Uhr Thema: Schießerei an US-Schule: Amerika hat kapituliert Vielen Danke! (keine Ironie, muß man hier ja immer dazu schreiben) Ich hatte schon befürchtet, hier geht's gleich wieder mit dem üblichen "Die Waffengesetze sind Schuld"-Unfug weiter, [...] mehr

24.10.2014, 12:03 Uhr Thema: Attentat in Ottawa: "Kanadas offene Gesellschaft ist in Gefahr" Oh mein Gott... Gegenfrage: Was ist ein Hühnerstall wert, in dem sich die Hühner gegenseitig (oder wahlweise vom Hahn) andauernd die Augenauspicken aus Angst, einer könnte ein versteckter Fuchs [...] mehr

21.10.2014, 15:24 Uhr Thema: Middelhoff-Prozess: Verteidiger stellen Flut neuer Beweisanträge Wie Sie schon sagen: "Zielführend". Natürlich zögert jeder Beweisantrag das Urteil mehr oder weniger lange hinaus. Das liegt aber nun mal in der Natur eines Strafverfahrens. Man könnte [...] mehr

21.10.2014, 14:23 Uhr Thema: Middelhoff-Prozess: Verteidiger stellen Flut neuer Beweisanträge Also daran kann ich jetzt aber nichts schlimmes (wie der letzte Satz bezgl. "in die Länge ziehen" impliziert) erkennen. Verteidigen wird man sich wohl noch dürfen, und die Beweisanträge [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0