Benutzerprofil

gweihir

Registriert seit: 29.10.2010
Beiträge: 398
16.02.2017, 07:21 Uhr

Korruption zerstoert die Gesellschaft Wenn man einen gemeinsamen Faktor sucht, warum Suedamerika, trotz eigentlich guter Bedingungen, auf keinen gruenen Zweig kommt, dann ist es dieser. Korruption (als Mischung von Gier, Arroganz, [...] mehr

16.02.2017, 07:13 Uhr

Unglaubliche Unmenschen Nur unglaubliche Unmenschen koennen Mitmenschen das sowiso viel zu tief angesetzte Existenzminimum auch noch kuerzen. Das ganze Program ist sowohl vom menschlichen Aspekt als auch vom erklaerten Ziel [...] mehr

09.02.2017, 22:50 Uhr

Das ist natuerlich Unsinn Wieder mal werden zu simplizistische Modelle verwendet und scheinbar beeindruckende "Warscheinlichkeiten" ausgerechnet, die aber tatsaechlich nichts aussagen. Das einzige was wir nach diesem [...] mehr

28.01.2017, 14:19 Uhr

Die gehoeren getreten wo ws wehtut Ansonsten machem die mit diesem Mist einfach so weiter. Ziemlich widerliche und abstosende Firma. mehr

03.01.2017, 17:40 Uhr

Das bringt genau garnichts Die "Sicherheitsbehoerden" haben mittlerweile bewiesen, dass sie soar mit direkten Hinweisen auf bevorstehenden Anschlaege rein garnichts anfangen koennen. Wie soll da das Aufnehmen von [...] mehr

31.10.2016, 09:59 Uhr

Eine schlaue Person "Man darf sich von diesen angeblich neuen, innovativen Modellen nicht blenden lassen ": Vermutlich der wichtigste Satz im Interview. Den wenn man sich das ganze genau anscheut, sind es doch [...] mehr

28.10.2016, 11:23 Uhr

Innovationsvortaeuschung Es gibt keinerlei rationale Gruende am bewaehrten Layout etwas zu aendern. Da weit wohl versucht vorzutaeuschen dass man innovativ sei. Erinnert start an das Fiasko mit der fehlenden Kobfhoehrerbuchse [...] mehr

25.09.2016, 17:35 Uhr

Das sind halt die autoritaeren... Ist immer das gleiche: Einfache Rezepte (die nicht funktionieren) und den Leuten vorschreiben, wie sie zu leben haben und was sie zu denken haben. Die Autoritaeren sind immer gleich. Und Leute [...] mehr

30.08.2016, 21:50 Uhr

Insbesondere Selbstmordattentaeter... ... muessen unbedingt haerter bestraft werden! Es ist daher dringend notwendig den medizinischen Fortschritt voranzutreiben, damit auch jemand er sich selber in die Luft geprengt werden kann, dannach [...] mehr

28.08.2016, 15:18 Uhr

Crowdfunding ist eine gute Sache Aber wie immer wenn am Anfang etwas geistlos hochgehyped wird, haben viele Leute unrealistische Erwartungen. Beispiel: Wenn ich 2 Spiele crowdfunde, aber nur eines wird gut (oder ueberhaupt fertig), [...] mehr

25.08.2016, 05:09 Uhr

Was? Und seine Krypto-Forderungen? Inkompetenter geht es naemlich nicht. Hintertueren in Verschluesselung (und genau das fordert er) helfen nur den Buerger zu bespizeln, Terroristen benutzen einfach weiter sichere Krypto oder [...] mehr

22.08.2016, 13:09 Uhr

Da sind Profis am Werk... Da man die Updates bei Win10 auch nicht verweigern kann, bekommt jetzt jeder den Murks zwangsweise. Eigentlich sollte die dunkle Zeit der Kaputtpatcherei vorbei sein, aber MS erlebt da wohl gerade [...] mehr

09.08.2016, 19:34 Uhr

Jop schon. Und ausserdem die Fruechte des Betruges zureuckzahlen. Wie bei anderen auch, die Stellen mit vorgetaueschten Leistungen bekommen haben: Komplette Rueckzahlung aller Bezuege. Gleiches Recht fuer alle, sonst werden hier naemlich alle entwuerdigt, die sich [...] mehr

09.08.2016, 15:55 Uhr

Und in der Privatwirschaft... ... waehre eine so abgrundtief schlechte "Readyness" ein Grund die Verantwortliche fristlos rauszuwerfen, wegen Unfaehigkeit. Aber sind ja nur Steuergelder, die da mit dem Grossbagger zum [...] mehr

01.08.2016, 17:24 Uhr

Das wird nix... Gehalt mies, Aufstiggschancen mies und man muss seine Seele verkaufen. Dazu kommt, dass das ganze ein recht aussichtsloses Unterfangen ist, da moderne Kryprographie nicht per Regierungsanordnung [...] mehr

28.07.2016, 00:55 Uhr

Da geht es jetzt zurueck ins Mittelalter Dieses Land geht in eine lange Dunkelheit. Kann immerhin als abschreckendes Beispiel dienen, aber das war es dann auch. mehr

24.07.2016, 11:41 Uhr

Da sind sie, die politischen Trittbrettfahrer Hat ja wie immer nicht lange gedauert. Nichts von dem was sie jetzt fordern hilft in irgendeiner Weise gegen Amoklaeufer oder Terroristen. Solche Taten wie gerade in Muenchen lassen sich naemlich [...] mehr

15.07.2016, 10:49 Uhr

Sie meinen weil die Leute nicht prompt in die widerliche Trittbrettfahrerei der Politik einstimmen? Hollande, z.B., hat offensichtlich nur auf einen passenden Vorwand gewartet um den [...] mehr

01.07.2016, 14:01 Uhr

Nicht nur so wird die Zukunft verspielt Aber passt gut ins Bild, siehe z.B. Stoererhaftung die immer noch offenes privates WLAN verhindert. Wenn 25 Jahre nach allgemeiner Verfuegbarkeit das Internet noch immer "Neuland" ist, [...] mehr

26.04.2016, 21:54 Uhr

Cyber-Bullshit Wer den Term "Cyber-" benutzt, zeigt sowiso gleich von Anfang an keine Ahnung zu haben. Bestaetigt sich immer wieder. Leute mit Ahnung reden von "IT Security" oder vergleichbarem, [...] mehr