Benutzerprofil

gweihir

Registriert seit: 29.10.2010
Beiträge: 421
Seite 1 von 22
19.02.2018, 06:15 Uhr

Geht nicht An etwas "zu arbeiten" garantiert keinen Erfolg. Vor allem wenn man anscheinend nicht wirklich versteht, was man da zu tun versucht. mehr

23.01.2018, 10:20 Uhr

Mal wieder kompletter Unsinn Es gibt keine KI die Dinge "verstehen" koennte. Eine solche Technologie ist nicht mal am ganz entfernten Horizont zu sehen, weil es noch nichtmal theoretische Algorithmen dafuer gibt. [...] mehr

21.12.2017, 14:43 Uhr

Wenn den Frauen lang genug eingeredet wird sie bekommen weniger Dann glauben sie das irgendwann auch, selbst wenn es nachweislich nicht stimmt. Damit finden sich die Taeter, die dafuer sorgen, dass sich Frauen wegen ihrem Gehalt schlecht fuehlen aber leider ganz [...] mehr

20.12.2017, 18:10 Uhr

Musste wohl billig sein damit der Profit stimmt... So eine Vorgehensweise ist aber eindeutig grob fahrlaessig, da alle Regeln der Kunst ignoriert werden. Der Hersteller sollte eindeutig fuer jegliche Schaeden die daraus entstehen haftbar sein. mehr

19.12.2017, 15:53 Uhr

So so, "reich werden" Kein guter Ingenieur ist jemals aus so einer "Vision" enststanden. Was es devinitiv nicht braucht ist noch mehr schlechte Coder, diesmal mit riesigem Ego. mehr

18.12.2017, 00:09 Uhr

Es ist wichtig die Polizei in ihren Mitteln strikt zu beschraenken Sonst landet man bei einem Polizeistaat, und der ist viel viel schlimmer als alle Straftaten zusammen. Polizisten sehen sowas nicht, da herrscht Betriebslindheit. mehr

18.12.2017, 00:02 Uhr

Koennen wir diese Luege endlich beerdigen? Bei sachkompetent gemachten Statistiken bleiben ganze 2% Unterschied uebrig. Das ist unterhalb der Fehlerquote. Ich finde diese konstanten Versuche von Frauen fuer die gleiche Arbeit mehr Geld zu [...] mehr

10.12.2017, 13:15 Uhr

Funktioniert sowiso nicht Jeder nicht voellig demente Hacker fertigt nach einem lohnenden Fischzug einen offline-Backup an. Anscheinend haben die Vollpfosten die jetzt "nacheilen" wollen davon noch nie was gehoert. [...] mehr

03.11.2017, 10:01 Uhr

Miese Politiker koennen _jedes_ Land ruinieren Voellig egal, wie reich. Leider scheint es bei den Politikern nur maessige und noch schlechtere zu gehen. Wie abgrundtief schlecht es geht kann man aber gut an Venezuela sehen. Da sind wir mit unseren [...] mehr

29.10.2017, 17:59 Uhr

Unsinn Hier geht es um "schwache KI", das ist die "KI" ohne I. Eigentlich nennt man sowas "Automatisierung", aber "KI" klingt halt besser. Jedenfalls handelt es sich [...] mehr

08.08.2017, 15:34 Uhr

Hier soll eine Diskussion verhindert werden... Mit Totschlag-Argumenten. Denn der Text ist keineswegs sexistisch, sondern basiert auf harten Fakten. Aber anscheinend sind hier (auch bei SPON, leider) Personen am Werk denen diese Fakten nicht [...] mehr

24.07.2017, 18:04 Uhr

Die haben also keine Ahnung, was los ist? Passt zu meiner Einschaetzung der Sachkompetenz und Fuehrungskraft dieser Personen: Ausser heisse Luft produzieren ist da nix. mehr

27.06.2017, 22:32 Uhr

Haben die Versager endlich mal was hinbekommen? Das glaube ich erst, wenn das ein paar Jahre funktioniert hat. Bisher haben diese Internetausdrucker ja noch alles erfolgreich vermurkst, was mit dem Internet zu tun hat. mehr

26.06.2017, 21:47 Uhr

Offensichtlich ein systematisches Problem Das bedeutet, die entsprechende Regierung hat bei den Vorschriften versagt. Und, oh, wunder, dieser "industriefreundliche" Kurs kommt natuerlich von Mey und Konsorten. So wird man indirekt [...] mehr

23.05.2017, 14:14 Uhr

Da sind Profis am Werk! Gut gemeint ist halt nicht gut gemacht. Vielleicht haette man ein paar echte Experten befragen sollen? mehr

18.05.2017, 13:24 Uhr

Sehr gut Hoffentlich ziehen die das durch. Wird vermutlich zuwenig fuer den Schaden den diese Leute bei der Deutschen Bank angerichtet haben. Aber sobald es da einen Praezedenzfall gibt, koennen sich dann auch [...] mehr

11.05.2017, 21:35 Uhr

Da hat aber jemand wirklich keine Ahnung,... Pruefungen die alleine zu bearbeiten sind, muessen ohne Internet ausgefuehrt werden. Alles andere kann garnicht funktionieren, da die Kommunikation zwischen den Teilnehmern, und auch mit externen [...] mehr

07.05.2017, 21:03 Uhr

Informativ und zutreffend "Kognitive Dissonanz" war mir schon ein Begriff, "Verfügbarkeitsheuristik" dagegen noch nicht. Das Phenomen selber hatte ich natuerlich schon beobachtet. Es ist doch sehr [...] mehr

14.04.2017, 22:22 Uhr

Religioese Feiertage sind ein Anachronismus ... aus einer primitiveren Zeit, wo es als normal angesehen wurde Menschen vorzuschreiben was sie zu denken und glauiben haben. Sie gehoeren dringend abgeschafft. An die selben Stellen dann normale [...] mehr

01.04.2017, 21:07 Uhr

Keine Ueberraschung Echte Experten wissen seit langem, dass die Faehigkeiten der sogenannten "KI" eher auf der fundamental inkompetenten Seite liegen. Nur Amateure (und davon gibt es sehr viele) und leider [...] mehr

Seite 1 von 22