Benutzerprofil

emobil

Registriert seit: 31.10.2010
Beiträge: 1502
20.02.2017, 09:58 Uhr

Antiamerikanismus Der Vorwurf des "Antiamerikanismus" von Seiten Kornblums ist etwa so ausgelutscht und abgeschmackt wie früher der Vorwurf des "blinden Antikommunismus", wenn es darum ging, [...] mehr

19.02.2017, 20:39 Uhr

die Presse ... lesen Sie eigentlich auch manchmal die US-amerikanische oder britische Presse zu Trump? Falls ja, sind Sie dann zufriedener? mehr

18.02.2017, 13:39 Uhr

Ach dieser Höcke Er könnte doch, statt umständlich herumzuschwurbeln einfach sagen: "Statt 'Denkmal * der * Schande' musste es natürlich heißen 'Denkmal * unserer * Schande'. Soviel zur Klarstellung." mehr

17.02.2017, 19:22 Uhr

Sie meckern gänzlich unbelastet von jeglichen Sachkenntnissen. Und dabei wäre es doch sooo einfach, sich mal zu informieren, z.B. hier: [...] mehr

17.02.2017, 19:13 Uhr

Sie haben völlig Recht! Entweder zahlen * alle gleich * ohne Ansehen der Nationalität oder niemand! Aber manche Menschen begreifen nur, was sie begreifen * wollen *. mehr

17.02.2017, 09:05 Uhr

ach was! Auch wieder mal sogenannte "Europarechts-Experten". Alles fake. CSU hält Kurs ... auf den Eisberg mehr

16.02.2017, 10:31 Uhr

"Miteinander zu reden finde ich viel sinnvoller, als sich gegenseitig Schriften in die Hand zu drücken. " Ja klar und dann schaffen wir noch die Präsenzpflicht ab - dann haben wir endlich [...] mehr

16.02.2017, 10:16 Uhr

Falsch! Nicht "man" berichtet über ihn: Sie "vergessen" offensichtlich, dass es vor allem Trump selber ist, der sich mit seinen unsäglich niveau- und instinklosen Twittereien [...] mehr

15.02.2017, 12:51 Uhr

Und schon gar nicht gegen die Geheimdienste! mehr

15.02.2017, 12:40 Uhr

clever Ja, stimmt: nicht mit * jedem * seiner Unternehmen hat er Schiffbruch erlitten, aber immerhin mit einer ganzen Reihe. Und wo es zur Pleite kam, hat er es clever geschafft, die Verluste auf [...] mehr

15.02.2017, 12:35 Uhr

Mich würde - ernsthaft! - interessieren, wie Sie sich technisch eine solche Grenze um ganz Deutschland vorstellen. Da käme ja wohl nur eine Mauer oder ein hoher Zaun um ganz Deutschland in [...] mehr

15.02.2017, 12:29 Uhr

Russlandfrage War das nicht von den Trump-Fans - auch und gerade hier im SPON-Forum - ein wesentliches Argument pro Trump: die Annäherung an und der friedliche (freundschaftliche?) Ausgleich mit Putin? Dagegen [...] mehr

15.02.2017, 12:18 Uhr

undicht Es wird von Tag zu Tag offensichtlicher, dass das Weiße Haus und das Trump'sche "Team" so dicht hält wie ein Fischernetz. Hinzu kommt noch, dass sich die diversen Geheimdienste anscheinend [...] mehr

15.02.2017, 11:49 Uhr

So so, Nichtigkeiten Nichtigkeiten? Wenn auch nur ein Teil der - durch seriöse Quellen berichteten - Nachrichten stimmen, dass bereits vor der Wahl intensive Kontakte zwischen russischen Geheimdiensten und [...] mehr

14.02.2017, 20:45 Uhr

wirr völlig wirr, was Sie dem - vermutlich desinteressierten - Leser mitteilen wollen. Demokraten = schlecht? Trump = das Opfer der bösartigen Presse? mehr

13.02.2017, 13:44 Uhr

... sie haben offensichtlich eine selektive Wahrnehmung. Und außerdem geht's ja wohl nicht nur um die "paar Plakate" sondern vor allem um den BVG-"Fan"-Mob! Und als Reaktion [...] mehr

13.02.2017, 10:49 Uhr

sehr sehr schade habe ihn seit den Jazztagen 1977 in Berlin geschätzt und seine phänomenalen Platten und Auftritte verfolgt. Zum letzten male sah ich ihn vor ca. 2,5 Jahren in Darmstadt und er war immer noch richtig [...] mehr

12.02.2017, 17:39 Uhr

warum nur immer und immer wieder die selben Schauspieler in den Produktionen? So sehr ich den Matthias Matschke schätze, muss er denn wirklich in so vielen Produktionen eingesetzt werden und noch dazu in der [...] mehr

09.02.2017, 20:23 Uhr

Sie haben offenbar das Prinzip immer noch nicht verstanden: in anderen Ländern zahlen * alle * Autofahrer Maut, d.h. in- und ausländische! In D sollen * nur die ausländischen * zahlen, die [...] mehr

09.02.2017, 20:20 Uhr

Experten "Nun sagt ein Experte voraus, dass die Ausländer-Maut nicht nur kein Geld bringt..." naja Herr Dobrindt, machen Sie's doch einfach wie Trump: sagen Sie, dass das ein "sogenannter [...] mehr