Benutzerprofil

Dr.W.Drews

Registriert seit: 02.11.2010
Beiträge: 334
   

23.04.2015, 21:31 Uhr Thema: Neuer Geheimdienstskandal: Die willigen Helfer vom BND Die Bundesregierung nennt es Zusammenarbeit, im Jargon amerikanischer Unternehmensberatungen nennt man das einen BLOWJOB! Ich denke das beschreibt sehr treffend welche Rolle die deutsche Regierung gegenüber den Amerikanern spielt. Aus Sicht der [...] mehr

21.04.2015, 10:26 Uhr Thema: Teilzeit, Befristungen, Minijobs: Reguläre Jobs werden seltener Freude eines Unternehmers über die Zuwanderung Als Unternehmer freue ich mich über die hohe Zuwanderung. Migranten sind typischerweise sehr willige Arbeitnehmer, die sich auch mit tagesweise vergebenen "Arbeitsverträgen" zufrieden geben. [...] mehr

20.04.2015, 14:05 Uhr Thema: Ukip-Chef Farage im Wahlkampf: Der Mann, der England aufstachelt Waren Sie schon mal auf einer CSU, CDU oder SPD-Veranstaltung? Viele solcher Veranstaltungen der genannten Parteien habe ich hinter mir. Ich denke auf einer solchen Veranstaltung waren Sie jedoch noch nie. Dann würden sie schnell bemerken, daß es mit der [...] mehr

20.04.2015, 13:26 Uhr Thema: Katastrophe von Vajont: Warum der Berg in den Stausee stürzte Parallelen zur Kernenergie in Deutschland Wer erkennt sie nicht die Parallelen zur Kernenergie? Die wichtigsten und allerersten Fragen bei einem Gutachten muß immer lauten: Wer hat es gemacht? Wer hat es bezahlt? Womit verdient der [...] mehr

13.04.2015, 04:03 Uhr Thema: Wasser-Entsalzung gegen die Dürre: Kalifornien will aus dem Pazifik trinken 3 kwh ist sehr wenig! Diese Zahl überrascht mich dann doch. So billig ist die Meerwasserentsalzung also. Damit kann man bedenkenlos weiter alle Golfplätze, Parks und den eigenen Garten wässern und die 3 Autos jede Woche [...] mehr

12.04.2015, 14:58 Uhr Thema: Übermächtiger VW-Konzernlenker: Vom Piëch verfolgt Mitleid ist unangebracht! "Eine Äußerung von ihm kann Karrieren zerstören." Niemand braucht Mitleid mit einem Millionär zu haben dessen "Karriere" zerstört ist. Dieser Mann hatte seine Karriere. mehr

10.04.2015, 19:20 Uhr Thema: Bau von Berliner Luxus-Mall: Rumänische Bauarbeiter klagen Lohn ein Da haben sie was falsch verstanden... Deutsche Arbeiter sprechen Deutsch und könnten über die Mißstände berichten am Ende sogar klagen. Dieses unternehmerische Risiko, das man tatsächlich Löhne zahlen muß würde kein Bauunternehmer [...] mehr

09.04.2015, 14:26 Uhr Thema: Druck auf Deutschland: Griechenland könnte noch mehr Reparationen verlangen H. Kohl Unser genialer Bundeskanzler a.D. H. Kohl hat also getrickst um Griechenland in den Euro zu bekommen aber dabei "vergessen" die Frage der Reparationsforderungen zu regeln? Ich denke in 100 [...] mehr

07.04.2015, 15:13 Uhr Thema: Verweis auf Informationsfreiheit: Schüler verlangt Freigabe der Abi-Aufgaben - vor de Nicht das Ansinnen des Schülers ist armselig sondern die Qualität der Gesetze und der Verwaltung in diesem Land. Das zeigt sich allein schon daran, daß man auf Zeit spielt und nicht etwa wie es angemessen wäre innerhalb weniger Stunden mit [...] mehr

07.04.2015, 12:58 Uhr Thema: Karriere und Konflikte: Von dem Rotzlöffel lass ich mir gar nichts sagen Realer Fall aus einer großen Versicherung Aus meiner Praxis kann ich eine 3 Jahre alte Anekdote berichten bei der es zu einem abteilungsweiten Krach kam: Ein Berufseinsteiger sollte dem Chef noch am Freitag sehr wichtige Unterlagen per email [...] mehr

06.04.2015, 11:00 Uhr Thema: Müllers Memo: Der Mindestlohn wird für Deutschland zur Falle Schwache Argumente Selten habe ich einen Artikel mit so schwachen Argumenten gelesen. Zusammengefasst: Oh leider sind unsere schlimmen Vorhersagen nicht eingetroffen, aber das kann ja noch werden... Viele Länder in [...] mehr

04.04.2015, 22:47 Uhr Thema: Luftfahrt: Alptraumberuf Pilot Psychologen Es ist an der Zeit die Aura der Psychologen einmal zu entzaubern. Ich kenne aus meinem privaten Umfeld, leider, sehr viele Psychologen. Und es ist keine(r) dabei der nicht einen wirklich triftigen [...] mehr

03.04.2015, 10:35 Uhr Thema: Dürre in Kalifornien: Die Wasserparty geht zu Ende 75% Einsparung wären wohl eher ... angebracht angesichts der Dramatik. mehr

01.04.2015, 09:54 Uhr Thema: Geschlechterumfrage: Männer studieren Fächer mit Genie-Faktor Risiken einzugehen liegt in der Natur des Männlichen Die These "Risiken einzugehen liegt in der Natur des Männlichen" kann man sehr schön mit anekdotischer Evidenz basieren: Unter Männern gibt es mehr Extreme in der Intelligenz weil schon die [...] mehr

28.03.2015, 07:23 Uhr Thema: Freispruch für Amanda Knox: "Die Augen des Engels" Gescheiterte Justiz Ich möchte einmal gänzlich abstrahieren von der Frage wer denn nun der tatsächliche Täter ist. Der Verlauf des Verfahrens zeigt in meinen Augen das die Institutionen der Justiz in Italien gänzlich [...] mehr

27.03.2015, 05:54 Uhr Thema: Offener Brief an die Kanzlerin: Liebe Frau Merkel... Mehr davon? Europa funktioniert nicht und der Euro, das Allerheiligste, ist gänzlich gescheitert: also brauchen wir mehr Europa? Das ist absurd. Das ist wie chinesische Mao Propaganda vom "Großen Sprung [...] mehr

26.03.2015, 12:33 Uhr Thema: Verkehrskonzepte in Schweden: Langsam, aber sicher Der Vergleich Schweden Deutschland dürfte sehr schwierig sein. Die Verhältnisse sind völlig andere. Einer der Kommentare hat dies auch schon geschrieben: In Schweden gibt es kaum Ausländer und so gut wie keine LKWs aus dem Ausland. [...] mehr

26.03.2015, 08:32 Uhr Thema: Milliarden-Deal: Finanzinvestor will Kraft Foods kaufen Kraft Food Beim Wort "Food" fällt mir partout nur der Begriff JUNK FOOD ein. Woran liegt das wohl liegt? mehr

24.03.2015, 11:05 Uhr Thema: Zum 85. Geburtstag: Historisches Interview mit Helmut Kohl Gerede über den Euro Selten hat ein Politiker seine Handlungen derartig entlarvt: Diese Sätze müssen in Marmor gemeißelt werden! Lange lässt er sich über die Einführung des Euro aus, wie er sich über die Warnungen von [...] mehr

24.03.2015, 07:32 Uhr Thema: Ex-Model Sophie Rosentreter: Omis Demenz änderte alles Falscher Vorwurf an die Presse Diesen Vorwurf dürfen Sie der Presse noch irgendeinem Medium nicht machen, da bin ich mir ganz sicher. Es sind allein die Leser die da entscheiden. Alltägliche (Hleden-)Geschichten finden eben [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0