Benutzerprofil

mangeder

Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 683
27.07.2016, 16:49 Uhr

Radiosender: Auch die alten Medien haben leider aktiv zur Verunsicherung beigetragen und Gerüchte und Falschmeldungen verbreitet. Besonders negativ hervorgetan hat sich der Münchner Sender Radio Charivari. Dort [...] mehr

27.07.2016, 12:33 Uhr

Das dumme ist... Dafür muss man immer zwangsläufig seine echte Adresse angeben. Spam-Mails sind also dabei noch das kleinste Problem, wenn Werbetreibende deine echtes Profil kennen. mehr

26.04.2016, 22:52 Uhr

An Kommentaren wie dem von "klex.k" erkennt man wie Unwissend viele Menschen bei dem Thema sind. So eine Unwissenheit ist dann meist die Basis für dumpfe Vorurteile und Hohophobie. [...] mehr

15.08.2015, 12:55 Uhr

Die Frage nach dem "rächen" wurde in der Antwort geschickt ignoriert. Man hätte aber auch darauf eingehen können und klarstellen, dass Rache einen nicht weiterbringt und die Sache nur [...] mehr

15.08.2015, 12:43 Uhr

Totschweigen ändert nicht die Nachfrage nach solchen Themen (der typische TV-Gucker glotzt das so oder so) und Nichtberichten wird auch niemals solche Sendungen verhindern können. Es darf auch keine [...] mehr

09.08.2015, 16:50 Uhr

Der wichtige Unterschied Ihre Rape-Jokes gehen nie auf Kosten der Opfer, sondern auf Kosten der Täter oder sie macht sich über die absurde Art lustig, wie die Gesellschaft mit Opfern umgeht. Witz ist nicht gleich Witz: [...] mehr

07.08.2015, 09:32 Uhr

Großartig! Dieses TV-Format ist wirklich eine einzigartige Trash-Perle und das meine ich völlig ernst! Da können die Miesmacher und Biedermeier dieses Landes unken und jammern wie sie wollen. Es gibt keine [...] mehr

05.08.2015, 20:57 Uhr

Wieso eigentlich Chili "ans Essen" und nicht "ins Essen"? mehr

04.08.2015, 22:41 Uhr

klare Antwort Eine Karriere in der bayrischen Justiz ist ohne Nähe zur CSU unmöglich. mehr

03.08.2015, 11:46 Uhr

Heuchler Die C-Promis zu beschimpfen, weil sie das für Geld machen, ist lächerlich. Ihr solltet dankbar sein, dass RTL deren Leben finanziert und nicht das Sozialamt für die gescheiterten Existenzen [...] mehr

01.08.2015, 21:51 Uhr

@ h.pylori: Sie sind ja ein toller Held! Werfen immer den anderen Stammtischparolen vor und bemerken selber nicht, dass sie selbst zur Sorte der Stammtisch-Hetzer gehören. In Kommentaren darüber [...] mehr

31.07.2015, 09:54 Uhr

Unglaublich, dass manche Leute immer noch nicht begriffen haben, dass es der Job eines Kritikers ist, Filme zu bewerten, egal ob man das Thema mag oder nicht. Und da eine Kritik immer die [...] mehr

28.07.2015, 19:32 Uhr

Von wegen deutsch! http://www.sueddeutsche.de/kultur/cheerleader-von-omi-von-wegen-deutsch-1.2584262 - Hier zu behaupten ein deutscher Titel würde an der Spitze der Charts stehen, ist genauso unsinnig, wie zu behaupten, [...] mehr

25.07.2015, 17:52 Uhr

Ich hab die Piraten mehrfach gewählt und war früher auch bei ihnen aktiv. Dort musste ich die Erahrung machen, dass sich dort leider massenhaft im Sozialverhalten schwer gestörte Gamer-Kiddies und [...] mehr

24.07.2015, 14:57 Uhr

nicht Schade drum Die Bezeichnung "Debattenmagazin" ist sowieso ein lächerlicher Euphemismus, tatsächlich ist es ein neoliberales Hetzblatt. mehr

21.07.2015, 04:31 Uhr

Die Anhänger der Republikaner sind offenbar noch dümmer, als man sie sich sowieso schon vorstellt. mehr

20.07.2015, 17:02 Uhr

und wieder Vorurteile! Wieder müssen die Medien Hetze verbreiten und von der "berüchtigten griechischen Bürokratie" schreiben - klar, die deutsche Bürokratie ist ja super und keineswegs berüchtigt für ihren [...] mehr

20.07.2015, 13:14 Uhr

Die Kommentarschreiber... ...die das Bild ernsthaft für "normal" halten und gar nicht begreifen, was da wohl alles schief gelaufen ist, tun mir leid! Bei denen läuft noch mehr schief. mehr

19.07.2015, 22:30 Uhr

Universum-Premiere! Der Begriff "Weltpremiere" wurde schon bei den deutschen Fernsehsendern so oft überstrapaziert, dass man sich jedesmal fremdschämt, wenn er wieder mal für irgendeine lokale Provinzproduktion [...] mehr

19.07.2015, 22:01 Uhr

faule Ausreden Natürlich kann sie die Rechtslage ändern, sie ist schließlich die amtierende Chefin dieser Regierung! Wer sonst, wenn nicht die Kanzlerin sollte denn die Rechtslage ändern können? Unglaublich, wenn [...] mehr

Kartenbeiträge: 0