Benutzerprofil

caecilia_metella

Registriert seit: 09.11.2010
Beiträge: 1715
12.01.2017, 23:07 Uhr

Aber mit Vorsicht zu genießen Die Zeit ist knapp. Der Weg von einem Männerthema zum anderen Männerthema - wenn auch in einem anderen Medium - ist nicht lang. mehr

12.01.2017, 21:59 Uhr

Beruhigung? Ich bin ein sehr ruhiger Mensch. Männer studiere ich aber schon etwas länger, auch anhand sehr alter Schriften. Deshalb erlaube ich mir gelegentlich, über ihre Logik zu lachen. Sehen Sie: Wenn ein [...] mehr

12.01.2017, 21:07 Uhr

Aha, bei Ihnen war es die Nachbarschaft von Verwandten vor einigen Jahren. Ich dachte schon, das sei Ihnen selbst passiert. Falls Ihnen das passieren sollte (kann es aber kaum, da Sie alarmiert sind), [...] mehr

12.01.2017, 20:21 Uhr

Sehr interessanter Beitrag Insgeheim begrüße ich es, dass Männer nichts mehr mit Frauen zu tun haben wollen. Die Weltbevölkerungsuhr tickt vor sich hin. Ich frage mich nur, warum Sie das überhaupt lesen. Wäre es nicht [...] mehr

12.01.2017, 20:11 Uhr

Echt? Welche Werbung lief in der Pause? Porsche und After Shave oder Pampers und Diät? Ich meine, wenn so eine Frau noch mehr abnimmt, wird sie doch noch unglaubwürdiger. mehr

12.01.2017, 17:06 Uhr

Ja, Thema Vaterschaft wird in Zukunft sogar noch interessanter. Das nächste Etappenziel heißt nämlich Verhütungsverbot. Wenn Sie wissen wollen, woher ich das weiß, dann fragen Sie ruhig. Irgendwo [...] mehr

12.01.2017, 15:26 Uhr

Endlich hat SPON verstanden, was die Welt begeistert. In einigen Punkten, Herr Becker, habe ich etwas anders gedacht, aber ich nenne Ihnen nur einen. "Frauen wollen noch immer einen Mann ..." [...] mehr

10.01.2017, 21:54 Uhr

Danke Ja, sie haben Aufmerksamkeit und Achtung verdient und können in mancher Beziehung jungen Menschen Vorbild sein. Und noch zum Thema Unterschätzung von Frauen (s.a. Trump, der kürzlich eine Frau [...] mehr

10.01.2017, 19:49 Uhr

Verwunderlich ist manches nicht Bestimmte "Freiheiten", die Frauen haben, müssen sie nicht annehmen. Wo ist denn zum Beispiel Gleichberechtigung, wenn sämtliche Sender Männer stets gut verpackt präsentieren, wir wollen [...] mehr

10.01.2017, 19:24 Uhr

Da ist etwas dran Mitunter drängt sich sogar ein Gedanke auf, dass derartige (Einzel!)-Vorfälle gezielt breitgetreten werden (Kachelmann, die 570. ...), als wenn sie repräsentativ für ALLE Frauen seien. Aber das [...] mehr

10.01.2017, 15:16 Uhr

Doch, ich kenne durchaus eine Geheimwaffe gegen sexuelle Belästigung. Diese Geheimwaffe heißt "Klick". Für den Fall, dass man kein einziges deutsches Medium mehr nutzen kann, das einem [...] mehr

10.01.2017, 12:45 Uhr

Da beißt sich wieder etwas Krieg und Intelligenz? Jede Mama erzählt ihrem Kind, dass sich intelligente Menschen nicht prügeln. Ich kann mich Elon Musk und Stephen Hawking nur anschließen. Das sind intelligente Männer. mehr

08.01.2017, 10:09 Uhr

Sehr geehrter Herr Dietz, Gerechtigkeit ... ist an Empathie gebunden, also an die Fähigkeit des Menschen, sich in andere einzufühlen. Das wird nicht rund. Beobachten Sie das, auch in vielen SPON-Kommentaren. Wir haben es [...] mehr

07.01.2017, 14:35 Uhr

Das ist Werbung, die mir gefällt ERSTENS sagt sie mir: Der Markt für Schmuddelblättchen, die sich auf Fortpflanzungs- und Ausscheidungsfunktionen spezialisiert haben, ist in Deutschland gesättigt. ZWEITENS erheben beim Anblicke [...] mehr

06.01.2017, 20:38 Uhr

Das glauben Sie nicht? Unter anderem hatten mich Kommentare hier zu diesem Satz veranlasst. Auf der einen Seite liest sich das immer so: "Mädels, Ihr habt es doch ganz einfach. Müsst nur die Beine breit machen, und [...] mehr

05.01.2017, 20:59 Uhr

Rassismus ist negativ Das würde ich daraus nicht konstruieren. Als Journalist wissen Sie mit Sprache umzugehen, und das veranlasst mich, Ihnen einige Tipps zu geben. Worte können Schlüssel sein. Genaues Lesen von Texten [...] mehr

05.01.2017, 16:36 Uhr

Danke für den Lichtblick Solche Artikel finde ich geeignet, das vorwiegend altbackene Frauenbild in Deutschland etwas zurechtzurücken. Und gewisse Ängste zu nehmen, die dadurch entstehen, dass Frauen permanent unterschätzt [...] mehr

04.01.2017, 19:05 Uhr

Es gibt bereits Unternehmen, die sich sehr sozial verhalten. Sie sorgen z.B. für Kinderbetreuung usw., so dass auch Vätern möglich ist, beides - Arbeitsplatz und Familie - verantwortungsbewusst zu leben. Ein weiser [...] mehr

04.01.2017, 18:41 Uhr

18.6M followers Ja, das mag schon eine kleine Weltmacht für sich sein. Wahrscheinlich ist der fortschrittliche Opi auch ein bisschen süchtig geworden nach so viel Gefolgschaft. Aber ganz so gefährlich sieht er [...] mehr

04.01.2017, 13:48 Uhr

Im Grunde ist das blinder Egoismus An Meinungen wie Ihrer lässt sich gut erkennen, warum der Fortschritt immer wieder Rückschläge erleidet. Sie ist nämlich erzkonservativ, denn sie sagt nichts anderes als "Frauen zurück an den [...] mehr