Benutzerprofil

toskana2

Registriert seit: 27.04.2005
Beiträge: 4676
26.02.2017, 13:38 Uhr

populistisch? Wenn wir schon über Demokratie diskutieren: In der Athener Polis gab es keinen "SPIEGEL" und keine "New York Times". Dafür gab es die "Agora", den Stadt-Marktplatz, [...] mehr

26.02.2017, 12:46 Uhr

gerne Der darbenden SPD gönne ich den Schulz-hype, gerne - allein aus Gründen christlicher Barmherzigkeit. Und dennoch fühle mich in diesem Zusammenhang an das Sprüchlein erinnert: "Je höher der [...] mehr

24.02.2017, 11:21 Uhr

viel Tee Allein der Glaube daran fehlt mir! Auch hier gilt es: viel Tee trinken und die Wahlnacht abwarten! mehr

24.02.2017, 11:18 Uhr

Überleben Wie haben Ronald Reagans Star Wars überlebt. Wir wollen hoffen, das wir Trumps Aufrüstung auch überleben werden! mehr

22.02.2017, 21:17 Uhr

der Lärm um das Nichts Konservatismus ist auch heute kein Schimpfwort, wie linke Medien es gern hätten. Das Bewährte zu bewahren und es in der Moderne einzugliedern, kann nicht falsch sein. Schaut man sich als [...] mehr

21.02.2017, 14:07 Uhr

erbärmliche Zustände Die Schuld für diese erbärmlichen Zuständewäre nicht bei den türkischen Behörden zu suchen, sondern bei der deutschen Politik gegenüber der Türkei. Die Türken nehmen halt, was man ihnen erlaubt zu [...] mehr

21.02.2017, 13:55 Uhr

"Frohsinn bis zum Umfallen" - sehr zutreffend, danke! mehr

20.02.2017, 19:52 Uhr

auf die Sprünge helfen Sie nehmen hier die "guten Banken" (im Wortlaut: "die bösen Banken") in Schutz und begründen die Unbill mit der ... "Moral des Staatsvolkes"! Ich mache Ihnen [...] mehr

20.02.2017, 12:44 Uhr

bankrotte Profiteure Ich bin der Überzeugung: Nicht die Begleichung von Schulden der EU-Problemländer werden zu einem Auseinanderfallen Europas zwangsläufig führen, sondern die Tatsache, dass die EURO-Technokraten, [...] mehr

17.02.2017, 15:33 Uhr

vor allem Retten und vermehren will er vor allem sein Milliardenvermögen! Ein Schelm, der sich dabei Böses denkt. mehr

17.02.2017, 15:28 Uhr

schon Ist das nicht der berühmt-berüchtige, deutscher, vorauseilender Gehorsam? Ich denke, schon. mehr

15.02.2017, 14:11 Uhr

Nebensache Auch interessant: Sie denken an die "Verschwendung der teuren Munition", Menschen, die dabei "verpulvert" werden,sind halt Nebensache - aller Achtung! mehr

15.02.2017, 13:31 Uhr

beliebig beliebt Überrascht bin ich nicht. Die Regierenden in der Türkei und ihre politischen Anhänger bei unsbeherrschen meisterhaft die Kunst,sich beliebig beliebt zu machen! mehr

12.02.2017, 09:51 Uhr

Moralinsäure Früher hätte ich mich über derartig "sensationelle" Berichterstattung unserer politisch Korrekten aufgeregt. Heute amüsiere ich mich über so viel Moralinsäure von euch - politisches [...] mehr

12.02.2017, 09:38 Uhr

Zeitgeist Nein, ich leide nicht darunter! Trump ist ein "Produkt" unseres politischen Zeitgeistes. Letzteren kann sich keiner einfach wegwünschen - schön wäre es. Bedeutend schwerer ist die [...] mehr

10.02.2017, 12:32 Uhr

schlohweisses Haar Ich komme Ihrer Aufforderung gerne entgegen! Steinmeier gehörte zum Schröder-Mobiliar, keine Frage. Und er hat damals mitgemacht, bei allem, womit die SPD später in den Abgrund schauen [...] mehr

10.02.2017, 11:46 Uhr

guter Mann Ich wähle zwar nicht seine Partei, aber der Mann ist gut! Und ich bin sicher: Er wird seine Aufgabe ausgezeichnet erledigen! Glück auf, Herr Bundespräsident! mehr

07.02.2017, 14:30 Uhr

ihr Mühseligen und Beladenen Ich schätze, dass an die momentanen Umfrage-Ergebnisse glauben nur diejenigen, die sie erzielt haben! So ein Hype dürfte es jedenfalls bis heute noch nie gegeben haben. Genießt die Zeit, ihr [...] mehr

06.02.2017, 17:58 Uhr

kurios Ich bin zwar bekennender Konservativer, Herr Fleischhauer, aber müssen, muss ich gar nichts. Auch nicht gegen Trump sein. Ich bin zwar ein Fan von Ihnen, aber das Denken werde ich bestimmt nicht [...] mehr

05.02.2017, 14:57 Uhr

Phantasmagorie Diese Umfrage-Ergebnisse fallen unter den Begriff Phantasmagorie, frei übersetzt: Wunschdenken! Dem Sahara-Wanderer ähnlich, der nach langer "Durststrecke" Sinnestäuschungen erliegt. mehr