Benutzerprofil

muellerthomas

Registriert seit: 11.11.2010 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 10:07 Uhr
Beiträge: 8847
   

15.09.2014, 16:39 Uhr Thema: Gesenkte OECD-Konjunkturprognose: Eurozone und USA stocken, China und Indien bleiben Und nochmals: Das müssen Sie den Regierungen sagen, die seit Jahren nun versuchen in der Rezession die Ausgaben zu kürzen. Die Geldpolitik kann da auch mit 0% Zins natürlich nicht gegensteuern. [...] mehr

14.09.2014, 13:46 Uhr Thema: Konflikt mit Russland: Deutsche Wirtschaft wettert gegen Sanktionen Die USA exportieren in etwa genausoviel wie Deutschland. mehr

14.09.2014, 13:44 Uhr Thema: Konflikt mit Russland: Deutsche Wirtschaft wettert gegen Sanktionen Ja, jeder der nicht Ihre Meinung teilt ist ein dummer Schmarotzer, der von nichts Ahnung hat... super Argumentation. mehr

12.09.2014, 20:15 Uhr Thema: Sberbank: USA sanktionieren Russlands größte Bank Abgesehen davon, dass China etwas 1,27 Bio. USD US-Staatsanleihen hält: Was ist nun Ihr Argument? China leiht Russland USD, die China nicht hat oder kauft in Russland mit US-Staatsanleihen [...] mehr

12.09.2014, 19:48 Uhr Thema: Sberbank: USA sanktionieren Russlands größte Bank Welche Gemeinsamkeit weisen denn Ihrer Meinung nach Staaten wie Brasilien, China und Russland auf? mehr

12.09.2014, 19:47 Uhr Thema: Sberbank: USA sanktionieren Russlands größte Bank Wie kommen Sie auf diese Behauptungen? Wenn China sich Sorgen um den USD-Wert macht, wieso bauen Sie ihre Bestände nicht einfach ab? Auch ohne Verkäufe sollten 20% Abbau pro Jahr kein Problem [...] mehr

12.09.2014, 13:42 Uhr Thema: Kaputte US-Investmentbank: Was wurde aus Lehman Brothers? Und noch als Ergänzung: Mir wurde hier schon unterstellt, ich wäre Beamter, Lehrer, EZB-Mitarbeiter, Gewerkschafter, Grünen-Politiker, "Sozialschmarotzer", Student, Rentner...da war [...] mehr

12.09.2014, 13:21 Uhr Thema: Kaputte US-Investmentbank: Was wurde aus Lehman Brothers? Sie sagen doch aber - zu Recht - selbst, dass genau dies Aufgabe der Banken ist. Die allermeisten Kredite haben eher langfristigen Charakter, die Einlagen hingegen sind üblicherweise kurzfristig [...] mehr

12.09.2014, 11:45 Uhr Thema: Kaputte US-Investmentbank: Was wurde aus Lehman Brothers? :-) Naivität wurde mir hier selten vorgeworfen. Meist schwanken die Anschuldigungen gegen mich von links-grünem Sozialisten bis hin zu neoliberal. Ich bin zudem sehr sicher, dass ich mich [...] mehr

12.09.2014, 11:19 Uhr Thema: Kaputte US-Investmentbank: Was wurde aus Lehman Brothers? Ich bin weder Banker noch Jurist. Ich kann Ihre Argumentation nicht nachvollziehen: Die Tatsache der Insolvenz ist Beleg für kriminielles Verhalten? Ist das Ihr Ernst? Soll nun also jeder [...] mehr

12.09.2014, 10:42 Uhr Thema: Kaputte US-Investmentbank: Was wurde aus Lehman Brothers? So unsympathisch er ja auch ist, aber wegen was sollte er juristisch belangt werden? Gegen welche Gesetze hat er Ihrer Meinung nach verstossen? mehr

11.09.2014, 18:30 Uhr Thema: Carsharing-Gerichtsurteil: Wer teilt, gewinnt Wenn Sie dafür tausendfach Belege haben, reichen Sie diese ein und es werden entsprechende Strafzahlungen folgen. mehr

11.09.2014, 18:14 Uhr Thema: Carsharing-Gerichtsurteil: Wer teilt, gewinnt Das ist doch unsinn. Bei Verstoß gegen eine einstweilige Verfügung wäre es vielmehr überraschend, wenn sofort Strafzahlungen in einer Höhe verhängt würden, die die Unternehmensexistenz gefährden. mehr

11.09.2014, 18:12 Uhr Thema: Carsharing-Gerichtsurteil: Wer teilt, gewinnt Nunja, dass sich jemand nicht an Gesetze bzw. an einstweilige Verfügungen hält, kommt sicher häufiger. Wie kommen Sie auf die Idee, dass uber das nun darf, während Sie gleichzeitig sagen, dass [...] mehr

11.09.2014, 16:49 Uhr Thema: Carsharing-Gerichtsurteil: Wer teilt, gewinnt Mal abgesehen davon, dass hier zwei verschiedene Gerichte Urteile gefällt haben und eine tatsächliche gesetzliche Regelung noch aussteht, ist ein wesentlicher Punkt bei uber doch, dass die Fahrer [...] mehr

11.09.2014, 13:54 Uhr Thema: Gescheiterte Finanzminister: Nach sanieren kommt blamieren Ja, möglicherweise macht es ja auch Sinn, dann zu tilgen, wenn die Steuereinnahmen sprudeln. Nun leigt die Steuerquote aber nicht höher als in den vergangenen 40 Jahren auch, mit nominalen Zahlen [...] mehr

11.09.2014, 13:45 Uhr Thema: Gescheiterte Finanzminister: Nach sanieren kommt blamieren Weshalb? Weshalb sollen Schulden nominal getilgt werden? Also Deutschland bewegt sich doch deutlich in Richtung der 60%, allerdings wüsste ich gerne, was das Argument für diese 60% ist. Also [...] mehr

11.09.2014, 13:42 Uhr Thema: Gescheiterte Finanzminister: Nach sanieren kommt blamieren In Deutschland mag das sein und tatsächlich gab es ja nun auch mit der Wiedervereinigung ein kräftiges Argument gegen Ausgabenkürzungen. In anderen Ländern wiederum ist die Staatsschuldenquote [...] mehr

11.09.2014, 13:41 Uhr Thema: Gescheiterte Finanzminister: Nach sanieren kommt blamieren Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht, worauf Sie hinauswollen. Mit dem Argument, niedrige Zinsen seien besser für den Staat, müssten Zinsen verboten werden oder zumindest seit jeher bei nahe null [...] mehr

11.09.2014, 13:38 Uhr Thema: Gescheiterte Finanzminister: Nach sanieren kommt blamieren Stellen Sie sich vor, bei Unternehmenskrediten/Gewerbeimmobileinhypotheken ist ein Tilgungsverzicht durchaus üblich. Getilgt wird eine Anleihe/Schuldverschreibung/Hypothek/.... dann zur Fälligkeit [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0