Benutzerprofil

TS_Alien

Registriert seit: 12.11.2010
Beiträge: 4671
   

28.03.2015, 19:30 Uhr Thema: Universität Würzburg: Dentisten ohne Doktortitel Jede Dissertation wird veröffentlicht. Über die Qualität einer Dissertation sagt das nichts aus. Insofern zählt man eine solche Veröffentlichung nicht als wissenschaftliche Veröffentlichung. Der [...] mehr

28.03.2015, 18:58 Uhr Thema: Taxi-Ersatz: Uber zahlt Fahrern den Personenbeförderungsschein Es ist immer wieder erstaunlich, wie viele Menschen sich ausbeuten lassen. Selbst mit einer offiziellen Lizenz sind die Fahrer wesentlich schlechter gestellt als angestellte Taxifahrer. Der reale [...] mehr

28.03.2015, 18:42 Uhr Thema: Duisburg: Neues Love-Parade-Gutachten könnte Anklage erschüttern Von alleine passiert so etwas nicht. Das System ist dynamisch, aber sicher nicht selbstverstärkend. Aber wenn alle (!) Beteiligten für ausreichend Abstand sorgen, kann nichts passieren. Leider [...] mehr

28.03.2015, 18:34 Uhr Thema: Germanwings-Absturz: "Als Prüfer ist man bis zu einem gewissen Grad machtlos" Das Interview ist wirklich interessant. Jedoch hat der Copilot nichts hinterlassen, was auf seine Tatabsicht hinweist. Insofern kann es sein, dass er seinen Selbstmord auch tarnen wollte. Ohne den [...] mehr

28.03.2015, 17:41 Uhr Thema: Universität Würzburg: Dentisten ohne Doktortitel Wieso irgendwann? Wieso meine Ansprüche? OK, wenn es bereits am Lesen bzw. Verstehen scheitert, bleibt wohl doch nur der "Doktor" in der Medizin für Sie. Falls Sie das nicht glauben [...] mehr

28.03.2015, 17:06 Uhr Thema: Duisburg: Neues Love-Parade-Gutachten könnte Anklage erschüttern Sich hinter formalen "Feinheiten" zu verstecken, ist peinlich. Wer einen solchen ungeeigneten Bereich als Veranstaltungsfläche freigibt, hat völlig versagt. Vom Prinzip her ist der Zugang [...] mehr

28.03.2015, 16:52 Uhr Thema: Psychische Krankheiten bei Piloten: Verdrängen, verleugnen, verschweigen Fliegen ist keine große Kunst. Das können viele lernen. Wer psychische Probleme hat oder Alkoholiker ist, gehört in kein Cockpit. Die Fluguntauglichkeit ist dann die logische Konsequenz. Ist man [...] mehr

27.03.2015, 18:49 Uhr Thema: Universität Würzburg: Dentisten ohne Doktortitel Wenn eine Doktorarbeit keinen in der Fachwelt interessiert (erkennbar z.B. an fehlenden Veröffentlichungen auf internationalen Konferenzen oder in Journals), dann hat sie keinen wissenschaftlichen [...] mehr

27.03.2015, 18:28 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid Das Vier-Augen-Prinzip bringt im Ernstfall nichts. Denn wie soll ein Flugbegleiter einen Piloten davon abhalten, die Maschine in einen kontrollierten Sinkflug zu bringen? Die Cockpittür kann [...] mehr

27.03.2015, 18:15 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid Der Staatsanwalt hat nichts behauptet. Er hat die Ergebnisse der Experten öffentlich bekannt gemacht. Dies hat er nicht als Ankläger gemacht, sondern als offizieller Leiter und Berichterstatter [...] mehr

27.03.2015, 18:08 Uhr Thema: Co-Pilot des Unglücksfliegers: Heimliches Leid Jemand, der wissentlich 149 Menschen ermordet, ist sicher keiner, der nur depressiv ist. Hier spielen mit Sicherheit auch Machtfantasien eine Rolle. Und die völlig fehlende Empathie für andere [...] mehr

27.03.2015, 13:39 Uhr Thema: Illner-Talk zum Germanwings-Absturz: Schatten des Zweifels an der Suizidtheorie Der französische Staatsanwalt hat Fakten beschrieben, die vorher von Experten zusammengetragen worden sind. Im Endeffekt hat Ramsauer mit seinen kruden Beiträgen allen Experten Unfähigkeit attestiert. [...] mehr

27.03.2015, 13:25 Uhr Thema: Illner-Talk zum Germanwings-Absturz: Schatten des Zweifels an der Suizidtheorie Ihr Beispiel ist nicht durchdacht. 1. Ein Druckverlust wäre auf dem Stimmenrekorder hörbar. 2. Bereits bei einer Höhe von mehreren Kilometern gibt es diesen Druckunterschied nicht. 3. Die [...] mehr

27.03.2015, 13:14 Uhr Thema: Ermittler zum Germanwings-Absturz: Gelenkte Katastrophe Der Stimmenrekorder hat den Copiloten entlarvt. Seine Tat wäre ohne den Stimmenrekorder vermutlich nicht erkannt worden. Man wäre von einem technischen Defekt oder einem Computerfehler ausgegangen. [...] mehr

26.03.2015, 20:09 Uhr Thema: Universität Würzburg: Dentisten ohne Doktortitel Darf man fragen, wie die Fachwelt Ihre Ergebnisse aufgenommen hat? Denn das ist der entscheidende Maßstab bei einer Dissertation. mehr

26.03.2015, 20:01 Uhr Thema: Ermittler zum Germanwings-Absturz: Gelenkte Katastrophe Ohne den Stimmenrekorder hätte der Copilot gute Chancen gehabt, dass sein Selbstmord unentdeckt geblieben wäre. Dann hätten die Experten zwar gerätselt, aber niemand hätte dem Copiloten die Schuld [...] mehr

26.03.2015, 16:52 Uhr Thema: Universität Würzburg: Dentisten ohne Doktortitel Man sollte manchen Fachbereichen verbieten, Doktorgrade zu verleihen. Alternativ kann man für einen Mindeststandard bei Dissertationen sorgen: Jeder Doktorand braucht mindestens drei [...] mehr

26.03.2015, 10:08 Uhr Thema: Zeitungsbericht: Nur ein Pilot war beim Absturz im Germanwings-Cockpit Alles reine Spekulation. Bei einem Druckabfall in der Kabine muss man nicht unter 2000 m sinken. Bereits in 4000 m kann man problemlos atmen. Insofern ist ein Sinkflug auf unter 2000 m kein sinnvolles Manöver bei einem [...] mehr

25.03.2015, 12:05 Uhr Thema: Früherer FDP-Politiker: Chatzimarkakis ist seinen Doktortitel für immer los Gerade diejenigen, die einen richtigen Doktorgrad nie geschafft hätten und mit zweifelhaften bis lächerlichen Arbeiten irgendwie zu einem Pseudodoktor gekommen sind, lassen sich mit Doktor anreden. [...] mehr

24.03.2015, 20:44 Uhr Thema: Alternativmedizin bei Plasberg: Von Impfgegnern und Geistheilern Sie glauben das. mehr

   
Kartenbeiträge: 0