Benutzerprofil

TS_Alien

Registriert seit: 12.11.2010
Beiträge: 6360
18.02.2017, 12:21 Uhr

Das Experiment kann man auch ganz anders interpretieren. Selbst die Forscher sprechen nur von quasi-realen Photonen. Solange nicht in einem Experiment mit normalem Licht (zwei sich kreuzende [...] mehr

16.02.2017, 20:19 Uhr

Man kann sich auch stilvoll und mit Genuss betrinken. Bei passender Gelegenheit. Ob jemand, der selten über die Strenge schlägt, ein schlechteres Beispiel ist als der Kreuzzügler, der sich und [...] mehr

16.02.2017, 20:03 Uhr

Archäologie ist ein zwiespältiges Fach. Die Anerkennung für eigene Entdeckungen ernten oftmals die Grabungsleiter. Und eine eigene Theorie zu bestimmten Funden wird man selten an prominenter Stelle [...] mehr

16.02.2017, 13:11 Uhr

Als Techniker oder Forscher muss man sehr viel nachdenken und denken. Nur wer viel nachdenkt und denkt, hat auch viel zu sagen. Bei "so manchem" Dichter und selbsternannten Denker lohnt [...] mehr

15.02.2017, 23:20 Uhr

Kein ernsthafter Doktorand würde wichtige Teile seiner Dissertation zur Bearbeitung an Studenten geben. Erstens fehlt den Studenten das notwendige Wissen zur erfolgreichen Bearbeitung. Zweitens [...] mehr

15.02.2017, 22:48 Uhr

Wer selbständig arbeiten und forschen kann, muss sicher nicht alle zwei Wochen Betreuungsgespräche mit seinem Professor führen. Wer das nicht kann, hat die Vorausssetzungen für einen Doktorgrad nicht. [...] mehr

15.02.2017, 22:30 Uhr

Fanatiker kommen auf die abstrusesten Gedanken. Veganger bzw. Vegetarier bilden da keine Ausnahme. Hinzu kommt diese Inkonsequenz. Für Veganer bzw. Vegetarier müssten Erdöl und Erdölprodukte (z.B. [...] mehr

15.02.2017, 22:12 Uhr

Nicht alles ist ein Skandal. Wer einen rechtlich einwandfreien Vertrag unterschreibt, darf sich nicht hinterher beschweren. Befristete Verträge gibt es in vielen Bereichen. Auch über Jahre hinweg. Und [...] mehr

12.02.2017, 20:16 Uhr

Bei solchen Anlagen sollte ein CO-Melder Pflicht sein. Je länger man darüber nachdenkt, desto öfter kommen mir Szenarien in den Sinn, in denen man als Gast an einer CO-Vergiftung sterben könnte. [...] mehr

10.02.2017, 20:57 Uhr

Beim Abkassieren wird immer die Verantwortung als Begründung genannt. Wird die Verantwortung eingefordert, spielt sie keine Rolle mehr. Peinlich. Niemand glaubt, dass dieser Betrug auf unterer [...] mehr

09.02.2017, 22:22 Uhr

Das selbständige "Lernen" kann dazu führen, dass die Software etwas lernt, was objektiv gesehen nicht gut ist. Es reicht vielleicht, einen menschlichen Gegner in manchen Spielen zu [...] mehr

09.02.2017, 22:21 Uhr

Das selbständige "Lernen" kann dazu führen, dass die Software etwas lernt, was objektiv gesehen nicht gut ist. Es reicht vielleicht, einen menschlichen Gegner in manchen Spielen zu schlagen, [...] mehr

09.02.2017, 22:21 Uhr

Das selbständige "Lernen" kann dazu führen, dass die Software etwas lernt, was objektiv gesehen nicht gut ist. Es reicht vielleicht, einen menschlichen Gegner in manchen Spielen zu schlagen, [...] mehr

08.02.2017, 20:52 Uhr

Es gibt viele Bereiche, da kann man auch ohne Lerneffekte sehr gute und erfolgreiche Software schreiben. Der Lerneffekt wird oftmals überschätzt. Solange die sehr guten Gegner beim Poker ausreichend [...] mehr

08.02.2017, 20:34 Uhr

Tatsächlich sind diese von Ihnen genannten Kriterien noch lange kein Beweis für eine wissenschaftliche Vorgehensweise. Und die Schlussfolgerungen aus den "Beobachtungen" (was immer diese [...] mehr

08.02.2017, 20:30 Uhr

Wie haben die "Forscher" ermittelt, wer streng erzogen worden ist? Die einen geben es nicht zu, die anderen behaupten es, um ihre eigenen Fehler damit zu entschuldigen. Vielen Kindern [...] mehr

06.02.2017, 00:43 Uhr

Verfahren der KI benötigt man für die ausreichend genaue Erkennung der Umgebung eines autonomen Autos. Noch. Aber auch da kann sich in Zukunft einiges ändern. Mustererkennungen funktionieren auch [...] mehr

05.02.2017, 19:10 Uhr

Ich persönlich kenne keinen, der ein beliebiges Spiel als Maßstab für künstliche Intelligenz betrachtet. Da gibt es andere Maßstäbe, z.B. den Turingtest oder viele Bereiche, in denen man kreativ [...] mehr

05.02.2017, 18:54 Uhr

Mit dem Begriff KI kann man wunderbar Forschungsgelder vom Staat oder von Investoren abgreifen. Daher kommt er immer öfter auch in Bereichen vor, die ihn gar nicht benötigen. Demnächst werden noch [...] mehr

04.02.2017, 16:02 Uhr

Wer richtig gut in Mathe ist, braucht für die Mathe-Abi-Klausur nicht lange lernen, da sollten 1-2 Tage der Wiederholung ausreichen. In den anderen MINT-Fächern sollte man insgesamt 2-3 Monate des [...] mehr