Benutzerprofil

ProFußball21

Registriert seit: 15.11.2010
Beiträge: 42
Seite 1 von 3
17.02.2015, 07:50 Uhr

Die Logik eines smarten Brüsseler-Korrespondenten!! Sie schreiben: "Diesen illusorischen, einseitigen Vorschlag zu einem Zeitpunkt zu unterbreiten, da die versammelte Eurozone auf konkrete Angebote wartete, ist zugleich schlicht rücksichtslos - [...] mehr

09.12.2014, 18:19 Uhr

Ein Hoch auf die Freie Welt! Wer sich die Entwicklung in der Welt so anschaut, der kann nur, wie George Bush auch, den Verhörspezialisten (wer wird verschärfte Befragungen denn schon Folter nennen wollen, ich bitt Sie..) danken, [...] mehr

02.12.2014, 12:23 Uhr

In Zeiten wie diesen... ... trennt "sich die Schickeria- und VIP-Lounge-Spreu vom Fan-Weizen – und vor allem von denjenigen, die unter „Echte Liebe“ mehr verstehen, als ein eingängiges Marketingtool." Die [...] mehr

05.11.2014, 15:24 Uhr

Sprachlose Zwitscherer Dass Zwitscherer allenfalls in Hauptsätzen denken und schreiben können, weil auch das Twittern Zusammenhänge darzustellen verhindert, dass allerdings zeigt sich an den meisten dieser Beiträge. Oder [...] mehr

05.11.2014, 14:30 Uhr

GDL-Vorsitzende = Neuer Putin oder doch Saddam? Personalisierung, Emotionalisierung, Skandalisierung: Die neue Trias auch des SPIEGEL-Journalismus. Das funktioniert bei Putin/Ukraine - und jetzt bei der GDL. Man muss diese Menschen bändigen. Bravo! [...] mehr

08.10.2014, 17:18 Uhr

Vorwärts für freedom & democracy Da ich schon auf die Beileidsadressen der Türken und des westl. Bündnisses, inkl. der Nato und der "embedded Presse" an die "lieben Kurden" harre, anbei der Hinweis auf einen [...] mehr

07.10.2014, 08:16 Uhr

Kobane - eine echte win-win-Situation Kobane entwickelt sich zur exemplarischen "Schlachtplatte" westlicher Politik: Die Pkk-nahen Kurden dürfen gemetzelt werden. Das haben sie davon, dass sie politisch unerwünscht sind. Die [...] mehr

17.07.2014, 15:43 Uhr

Ist "der Westen" noch zu retten? Ich möchte hier nur auf einen Gastkommentar des ehemaligen verteidigungspolitischen Sprechers der CDU/CSU und Ex-Vizepräsidenten der OSZE, Willy Wimmer, verweisen - in „telepolis“, 17.07.2014 [...] mehr

12.05.2014, 15:41 Uhr

Die Zerstörung des Fußballs geht nicht von Hoppenheim aus Möchte an dieser Stelle doch einmal darauf hinweisen, dass eine BvB-Fanzeitschrift, "Gib mich die Kirsche" (www.gibmich-diekirsche.de), schon vor wenigen Tagen das Thema aufgegriffen hat [...] mehr

19.04.2014, 02:49 Uhr

Spiegel Sicht auf Rußland: In der anti-russischen Nische Na ja, unsereinen wundert ja fast nichts mehr. Nicht mal mehr, dass sich SPON-Autoren mittlerweile öffentlich darüber wundern dürfen, dass sich zunehmend mehr Menschen diesen dümmlichen [...] mehr

17.04.2014, 00:13 Uhr

Sammer nervös ...könnte es, lieber Matthias, evtl. daran liegen, dass die Jungs vom FCB nicht so trainiert haben, als "gäbe es kein Morgen"? mehr

18.03.2014, 21:47 Uhr

Respekt, nichts als Respekt! http://www.gibmich-diekirsche.de/berichtsanzeige/?pid=41&uid=1981 - ich glaube: Viel mehr läßt sich dazu nicht sagen. Respekt! mehr

31.01.2013, 09:56 Uhr

Mal ernsthaft, werte SPON-Autorin, aber was ist denn die argumentative "Substanz" ihrer Kritik: Dass Scheck nicht mehr in die Zeit passe. Warum fordern Sie denn nicht gleich ein "sozial verträgliches [...] mehr

24.01.2013, 10:04 Uhr

Embedded Journalism ... einige Tage später, ebenfalls im SPON: Pentagon-Plan: US-Militär lässt Frauen an vorderster Front kämpfen 200.000 Soldatinnen dienen in der US-Armee, doch viele Posten blieben ihnen bisher [...] mehr

16.01.2013, 22:08 Uhr

Herzlichen Glückwunsch Interessanter Mann und vor allem ein intelligenter Trainer. Die Frage ist, ob die Mannschaft - und dazu gehören nicht nur die Spieler - intelligent genug für diesen Trainer ist?! mehr

14.10.2012, 14:54 Uhr

Eliten Frau Schavan hat vehement die Durch-Ökonomisierung der Universitäten unter dem Titel "Elite-Förderung", resp. für Dummmarketingdenglish-Hubereien wie Exzellenz-Cluster exekutiert. Der Inhalt [...] mehr

20.05.2012, 23:08 Uhr

Lederhosen aus- und den Stecker gezogen 1. Bisher war es so: Immer, wenn Bayern trotz saumäßigen Spiels gewann, dann hieß das „Effizienz“. Weil Chelsea effizient spielte bleibt das unverständlich, ungerecht und unverdient. Eine faire [...] mehr

12.02.2012, 15:26 Uhr

Endlich: Freiheit, Democracy und Menschenrechte! SPON u.a. resümieren über die Interessen der Russen und Chinesen in Syrien. Dem Westen nebst aufrechten Demokraten wie Saudi-Arabien und Konsorten geht es wohl nur um die Installierung [...] mehr

10.02.2012, 11:12 Uhr

Platte Packeis Platitüden Wie banal und dümmlich muss man inzwischen sein, um bei SPON publizieren zu können? Eine befragte Plappermäulchenjobberin käut den Jargon der Reiseveranstalter-Eigentlichkeit wieder, eine Fragerin [...] mehr

10.11.2011, 14:13 Uhr

Endlich ein Banker an der Staatsmacht, endlich! Ist doch toll. In Deutschland hatten sie doch auch schon einen dieser Herren als Staatsoberhaupt installiert, allerdings nur als Grüßonkel. Dass jetzt ein echter Banker in Griechenland drankommt und [...] mehr

Seite 1 von 3