Benutzerprofil

gankuhr

Registriert seit: 16.11.2010
Beiträge: 705
Seite 1 von 36
20.06.2018, 17:37 Uhr

Sorry, aber diesem Beitrag muss ich heftigst widersprechen. Das System hat nicht das geringste mit freier Marktwirtschaft zu tun, denn in dieser wäre der Patient Kunde, das Krankenhaus [...] mehr

06.06.2018, 12:53 Uhr

Hab das Konzert nicht gesehen und kann grundsätzlich nicht viel mit guns n Roses anfangen, aber muss die hier auch ein bißchen verteidigen: gegen den schlechten Sound in Stadien kann eine Band selbst [...] mehr

05.06.2018, 18:38 Uhr

Ich finde immer wieder lustig, wie der Metzger eingeworfen wird, wenn es um das Tierwohl geht. Dabei ist der Metzger in der Regel nicht derjenige, der die Tiere hält, daher hat er erstmal wenig mit [...] mehr

30.05.2018, 12:57 Uhr

An ganz heißen Tagen ein kleiner Tip: einen Zerstäuber, mit dem sonst Pflanzen gegossen werden, mit Wasser füllen und ab und an ins Gesicht und auf Oberarme oder waden. Quasi künstlicher Schweiß, [...] mehr

16.05.2018, 14:48 Uhr

Das Problem bei der Forderung, die Karte abzuschaffen, um eine Doppelbestrafung zu vermeiden (ähnliche Diskussion gibt's ja seit längerem bei der Notbremse) ist doch folgendes: droht nicht die Karte, [...] mehr

11.05.2018, 10:12 Uhr

Ich bin hin.und hergerissen. Einerseits ist es schwierig, gegen reiche, aber nicht zahlungswillige Eltern als Kind vor Gericht zu ziehen und den Unterhalt einzuklagen (war selbst in der Situation, [...] mehr

08.05.2018, 16:46 Uhr

Junge Junge Junge, ein bisschen mitdenken schadet nicht. Warren Buffet ist mit seinem Vermögen von 80mrd der momentan zweitreichste Mensch der Welt. sie glauben doch hoffentlich nicht ernsthaft, dass [...] mehr

08.05.2018, 10:40 Uhr

Deutschland liefert seinen Nato-Partnern dass, was sie bestellen. Vor kurzem übrigens Kampfpanzer an Griechenland. Sollte Griechenland Korvetten für nötig halten, sicher auch diese. Aber da eine [...] mehr

08.05.2018, 10:33 Uhr

Immer wieder die gleiche Entrüstung. Die Türkei ist NATO-Mitglied. Ihr keine Waffen zu liefern wäre einfach völliger Blödsinn. Dann müsste man so konsequent sein und sie entweder aus der NATO werfen [...] mehr

24.04.2018, 11:45 Uhr

Naja, mit einem gemischten Schälchen Käse, Oliven und Nüssen kann ich meine Chipslust dämpfen, das ist richtig. Das Problem dabei: zufälligerweise haben diese Nahrungsmittel in vergleichbar [...] mehr

06.04.2018, 13:11 Uhr

Sorry, aber wer heutzutage immer noch behauptet, nicht zu wissen dass rauchen schädlich ist, ist entweder dümmer als ein Affe oder einfach nur ein dreister Lügner. Irgendwo hört auch dann Mal die [...] mehr

04.04.2018, 15:54 Uhr

P.S. die gleichen Argumente, die die unkenden Verschwörungstheoretiker hier auf den ersten 6 Seiten bringen, wurden auch damals gebracht, als die Dampfmaschine erfunden wurde. Keiner mit dieser [...] mehr

04.04.2018, 15:48 Uhr

Lustig, wie hier alle direkt von Schönfärberei, Lüge, falscher Interpretation etc. reden, und dabei oftmals ganz offensichtlich den Artikel nicht gelesen haben. Der Artikel bestreitet nicht, dass an [...] mehr

03.04.2018, 09:31 Uhr

Ich fands okay. Kann auch die Kritik an Heike Makatsch nicht nachvollziehen. Sie ist halt ein markanter Charaktertyp, da passt nicht immer jede Rolle drauf. Diese hier aber schon. mehr

28.03.2018, 13:48 Uhr

Ich Frage mich, ob irgendeiner der Moralapostel hier, der gegen die "böse Spekulationen" wettert, überhaupt eine Ahnung hat, was ein hedge-fond ist und welchen Nutzen er bringt. und [...] mehr

21.03.2018, 16:30 Uhr

Ich glaube, eine Krux ist die Tatsache, dass Streiks als höhere Gewalt gesehen werden. Das führt dazu, dass nicht der Arbeitgeber, sondern der Kunde der geschädigte ist. Müssten die Verkehrsbetriebe [...] mehr

20.03.2018, 14:53 Uhr

Automatisierung, Rationalisierung, Effizienzsteigerung und Ersatz Mensch durch Maschine, Technik oder Tier gibt es seit tausenden von Jahren. Im ganz großen Stile seit ca 150 Jahren (seid der [...] mehr

20.03.2018, 14:38 Uhr

Das Problem in der Argumentation vieler hier, die für die Arbeitnehmer einspringen, ist, dass generell "Arbeitgeber" als böse, anonyme Großkonzerne zusammengefasst werden. Klar kann die [...] mehr

15.03.2018, 15:44 Uhr

Ich glaube, sie verschätzen sich zeitlich gewaltig, wir müssen auf keine Enkel.mehr warten. Ich habe ab meinem ca 13. Lebensjahr einen Computer gehabt und spätestens mit 15 Ballerspiele gespielt (wer [...] mehr

04.03.2018, 12:23 Uhr

Die deutschen Autohersteller haben sich allesamt eigene Werke in den USA und können so die Zölle umgehen. War das nicht während Trumps Wahlkampf schon einmal Thema? mehr

Seite 1 von 36