Benutzerprofil

gankuhr

Registriert seit: 16.11.2010
Beiträge: 657
Seite 1 von 33
22.08.2017, 06:19 Uhr

Opel Corsa opc: 6,8sek von 0 auf 100. Audi sq5: 5,7 sek. mehr

21.08.2017, 06:46 Uhr

ich habe an der Stelle aufgehört zu lesen, an der steht "viele gut bezahlte Jobs haben keinen Zweck außer den eigenen Status zu verbessern". wie naiv gehts eigentlich? warum ist ein Job denn [...] mehr

28.07.2017, 15:33 Uhr

Habe mich letztens mit einem Arzt unterhalten, der selbst in der Notaufnahme arbeitet und auch relativ genervt darüber war, dass ständig Leute in die Notaufnahme kommen, die garnicht dort hingehören. [...] mehr

11.07.2017, 05:59 Uhr

Sorry, aber es kann nicht sein, dass in einer demokratischen Gesellschaft der Austragungsort aus Angst vor Chaoten in die Pampa verlegt werden muss. Das ist eine Prinzipsache - wir MÜSSEN [...] mehr

02.06.2017, 13:59 Uhr

Ich verstehe nicht, warum Leute immer den 'Einheitsbrei' deutscher automobilhersteller kritisieren. Ich finde grade das ist die Stärke: bereits gute Designs werden dezent weiterentwickelt und [...] mehr

01.06.2017, 10:22 Uhr

Kann mich hier den Vorrednern nur anschließen. Sie hat nicht die Popularität von Kevin Spacey, sie ist unwichtiger für die Serie als er und sie hat vor allen Dingen deutlich weniger Screentime. [...] mehr

23.05.2017, 23:08 Uhr

Diejenigen, die hier gegen eine Spekulation argumentieren mit dem Argument, dass damit ja, insbesondere durch die hohe Summe, Einfluss ausgeübt werde und das undemokratisch, gefährlich, [...] mehr

17.05.2017, 12:48 Uhr

Sorry, aber das ist aus meiner Sicht falsch. Der Staat gibt das Geld ja ebenfalls aus und kurbelt damit ebenfalls die Wirtschaft an. Es sind dann in der Regel nur andere Bereiche - durch den Staat [...] mehr

09.05.2017, 09:23 Uhr

Auch wenn ich kein SPD-Wähler bin, muss man eine solche Zahl doch relativ sehen. Mal ganz grob überschlagen sind 30mrd Euro pro Kopf 370 Euro im Jahr. Muss halt jeder für sich selbst entscheiden, [...] mehr

25.04.2017, 13:28 Uhr

Nein, das muss auf keinen Fall so genannt werden. Ein Atomuboot ist ein Uboot, genauso wie ein dieselelektrisches Uboot ein Uboot ist. Beide fallen unter die Klasse der Uboote, beide sind 'normal' [...] mehr

04.05.2016, 19:00 Uhr

Ich kann das Urteil voll und ganz verstehen. Klar kann der Mann wenig dafür wenn er versetzt wird, aber warum zur Hölle soll der Studiobetreiber dieses Risiko tragen? Er kann noch viel weniger dafür. mehr

04.05.2016, 10:21 Uhr

In einer Stunden Vortrag jagen sie locker 30 Folien über die Leinwand. Die wollen sie in 3 Stunden erstellt haben? Strammen Leistung! Insbesondere, wenn sie vernünftig recherchieren wollen und [...] mehr

03.10.2015, 13:49 Uhr

Hmmm, ich glaube ich gebe ihm nur zum Teil recht.Ich hatte früher auch die Einstellung wie er, aber ehrlich gesagt hat mir das mehr Stress eingebracht als meine heutige Einstellung. Wenn man Arbeiten [...] mehr

26.08.2015, 00:44 Uhr

Das ist natürlich Blödsinn. Wenn die Wirtschaft in die Knie geht, geht recht schnell auch der Kupferpreis in die Knie, da Kupfer in erster Linie von der (Elektro)Industrie benötigt wird. Und dann [...] mehr

25.08.2015, 14:14 Uhr

Dem entnehme ich, dass sie sich selbst widerlich finden. Denn mit ihrem Klick auf diesen Artikel schaffen sie genau die Nachfrage, die ihnen so gegen den Strich geht. Und da sie sogar [...] mehr

20.08.2015, 19:18 Uhr

Ich sehe da keinen Konflikt. Das Auto ist Ihres, Sie können erstmal damit machen, was Sie wollen. Zahlen müssen Sie das grundsätzlich dann natürlich erstmal selbst. Darüber hinaus gibt es dann [...] mehr

23.07.2015, 23:07 Uhr

Naja. In dem Moment, in dem die Nachfrage nach ikeamöbeln sinkt und das Unternehmen rote zahlen schreibt, sind ein paar hundert Tonnen Möbel zwar eine reale Masse, mitnichten jedoch zwingend reale [...] mehr

19.07.2015, 07:32 Uhr

Was ist denn ihr Vorschlag zur Lösung des Problems? Dass in Zukunft die Väter keinen Unterhalt mehr für ihre Kinder mit der Ex zahlen müssen, damit sie nochmal neue Kinder bekommen? Und der neue [...] mehr

29.05.2015, 18:41 Uhr

Für die Umstände in denen sie aufgewachsen sind nicht, für die Unterstellungen in ihrem Beitrag (z.b. Dass die Befürworter "umerzogenen" sind, dass zwei homosexuelle Eltern per se schlecht [...] mehr

25.05.2015, 02:00 Uhr

oh doch, eine ehe ohne Kinder hat sehr wohl soziale Vorteile für den Staat: wird einer der Ehepartner arbeitslos oder arbeitsunfähig, tritt der andere Ehepartner für ihn ein und versorgt ihn mit. Es [...] mehr

Seite 1 von 33