Benutzerprofil

Steve Holmes

Registriert seit: 31.01.2006 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 15:51 Uhr
Beiträge: 18904
   

02.09.2014, 02:17 Uhr Thema: AfD-Erfolg: Der Merkel-Schreck Das kann ich nicht erkennen. Zuschussrente, Mütterrente, Pflegezeitanspruch und Elterngeld plus beschlossen [...] mehr

02.09.2014, 00:31 Uhr Thema: Schulweg-Unfälle: Natürlich mit dem Auto, am liebsten bis ins Klassenzimmer Leider oft nicht viel. Dabei ist doch die Wissensvermittlung eines der wichtigsten Dienstleistungen einer modernen Gesellschaft. mehr

02.09.2014, 00:21 Uhr Thema: Schulweg-Unfälle: Natürlich mit dem Auto, am liebsten bis ins Klassenzimmer Natürlich werden die Schulen dafür bezahlt die Kinder im Sinne der Eltern auszubilden. Das nennt sich Demokratie. Wenn sie damit ein Problem haben sagt das sehr viel über sie aus. mehr

02.09.2014, 00:12 Uhr Thema: AfD-Erfolg in Sachsen: Gekommen, um zu bleiben Der Euro war gut gemeint und schlecht gemacht. Daraus sollte man die Konsequenzen ziehen und ihn wieder abschaffen. Eine zunehmende Zahl von Menschen hat das erkannt und wählt entsprechend. Das [...] mehr

02.09.2014, 00:08 Uhr Thema: Analyse der militärischen Lage: Nato sieht Ukraine bereits als Verlierer des Konfikts Man kann nur hoffen, dass der Westen nicht so dumm ist sich in dieser Region einzumischen. mehr

31.08.2014, 21:52 Uhr Thema: AfD-Erfolg in Sachsen: Gekommen, um zu bleiben In Sachsen dominiert die bürgerliche Mitte trotz der leider sehr starken LINKEN. Die rechte NPD ist so klein, dass man sie ignorieren kann. Ein insgesamt sehr erfreuliches Ergebnis. mehr

31.08.2014, 21:41 Uhr Thema: Wahl in Sachsen: Schwarz-Gelb ist Geschichte, AfD triumphiert Eine GroKo in Sachsen wäre eine Koalition zwischen CDU und DIE LINKE. Das ist nicht zu erwarten. Stattdessen kann die CDU bei den kleinen Parteien drei potenzielle Koalitionspartner. Eine [...] mehr

31.08.2014, 21:34 Uhr Thema: Wahl in Sachsen: Schwarz-Gelb ist Geschichte, AfD triumphiert Die Mitglieder und Anhänger der CDU sind nicht so dumm und blind um diesen großartigen Wahlerfolg nicht zu erkennen. Nicht nur die eigenen knapp 40% sind großartig sondern auch, dass die AfD [...] mehr

31.08.2014, 09:36 Uhr Thema: Schulweg-Unfälle: Natürlich mit dem Auto, am liebsten bis ins Klassenzimmer Wenn jemand erreicht werden will muss er auch für Erreichbarkeit sorgen. Deswegen haben ja auch Geschäfte mit vielen Parkmöglichkeiten so einen Erfolg. Die Zahl der Kinder nimmt ab und Schulen [...] mehr

31.08.2014, 09:30 Uhr Thema: Schulweg-Unfälle: Natürlich mit dem Auto, am liebsten bis ins Klassenzimmer Warum sollte eine gute Ausbildung zu Problemen führen? mehr

31.08.2014, 09:28 Uhr Thema: Schulweg-Unfälle: Natürlich mit dem Auto, am liebsten bis ins Klassenzimmer Das braucht man heutzutage zum Glück auch nicht mehr. Ich hab schon seit über 30 Jahren keinen Brief mehr mit der Hand geschrieben. mehr

31.08.2014, 04:37 Uhr Thema: Schulweg-Unfälle: Natürlich mit dem Auto, am liebsten bis ins Klassenzimmer Damit haben sie völlig recht. Um diese Aufgabe erfüllen zu können müssen sie aber auch ordentlich erreichbar sein. Dazu gehört auch die Möglichkeit vorzufahren um die Kinder abzusetzen und [...] mehr

31.08.2014, 04:32 Uhr Thema: Schulweg-Unfälle: Natürlich mit dem Auto, am liebsten bis ins Klassenzimmer Um ihre Aufgabe der Wissensvermittlung erfüllen zu können müssen Schulen auch ordentlich erreichbar sein. Dazu gehören selbstverständlich auch Parkplätze. Wir leben im 21ten Jahrhundert. mehr

30.08.2014, 20:45 Uhr Thema: Schulweg-Unfälle: Natürlich mit dem Auto, am liebsten bis ins Klassenzimmer Meine Kinder wurden bis zum Abitur jeden Tag in die Schule gefahren. Das hatte nichts mit eventuellen Entführungen zu tun und sie nutzen heute selbstverständlich alle Verkehrsmittel. mehr

30.08.2014, 20:39 Uhr Thema: Schulweg-Unfälle: Natürlich mit dem Auto, am liebsten bis ins Klassenzimmer Ein schönes Beispiel dafür, dass früher vieles schlechter war. Dann muss die Verkehrsinfrastruktur halt ausgebaut werden. Das schafft auch Arbeitsplätze. mehr

30.08.2014, 20:32 Uhr Thema: Schulweg-Unfälle: Natürlich mit dem Auto, am liebsten bis ins Klassenzimmer Schulen sind Dienstleister "Leider sind es oft die Eltern selbst, die Probleme verursachen", sagt auch Ronald Winkler, Fachreferent für Stadtverkehr beim ADAC. [...] mehr

30.08.2014, 13:46 Uhr Thema: Musikmarkt in den USA: Noch nie wurden so wenige Musikalben verkauft Wenn sie einen solchen Brief erhalten haben besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie andere bestohlen haben. Das Problem liegt also nicht an den Rechtsanwälten oder den Rechtebesitzern. [...] mehr

30.08.2014, 13:42 Uhr Thema: Musikmarkt in den USA: Noch nie wurden so wenige Musikalben verkauft Es gibt doch wirklich genug gute Musik. Dafür braucht man gar keine Neuigkeiten. Und wenn etwas Neues gut ist, setzt es sich auch durch. mehr

30.08.2014, 13:39 Uhr Thema: Musikmarkt in den USA: Noch nie wurden so wenige Musikalben verkauft Die Musikliebhaber, haben genug Auswahl an guter Musik, auch wenn nie wieder ein neues Stück aufgenommen werden würde. Und welche „Künstler” sollte man bedauern? Wer gut ist wird sich auch [...] mehr

26.08.2014, 20:19 Uhr Thema: Milliarden-Übernahme: Burger King plant Firmensitz nach Kanada zu verlegen Im Endeffekt zahlt jede Steuer der Verbraucher. Woher soll das Geld auch sonst kommen? Auch die Gewinne und die Steuern daraus muss das Unternehmen ja erst von seinen Kunden kassieren. Hohe [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0