Benutzerprofil

Steve Holmes

Registriert seit: 31.01.2006
Beiträge: 20639
Seite 1 von 1032
13.11.2017, 12:16 Uhr

Ein schönes Beispiel dafür, dass Sexismus nicht immer negativ sein muss. Die meisten Frauen die ich kenne genießen diese Form des Sexismus und ich bin gerne so ein Sexist. mehr

12.11.2017, 23:14 Uhr

??? sexuelles Fehlverhalten ??? Es wird in diesem Artikel und auch in anderen Berichten so leichtfertig von "sexuelles Fehlverhalten" gesprochen. Als wenn dies eine eindeutige Kategorie wäre. Dabei wird das von [...] mehr

12.11.2017, 06:26 Uhr

Manche Frau mag sich über das stieren auf ihren Busen freuen und die andere darüber ärgern. Es ist auf jeden Fall nicht verboten. Wir sind in unserem Leben dauernd irgendwelchen Belästigungen [...] mehr

11.11.2017, 10:02 Uhr

Rechtsstaatlichkeit ist ein hohes Gut Nicht jeder oder jede die beschuldigt wird, ist auch schuldig. In Los Angeles hat die Staatsanwaltschaft jetzt eine Sondereinheit gegründet um den Vorwürfen in der Medienbranche nachzugehen. Warten [...] mehr

07.11.2017, 05:38 Uhr

Es ist die Aufgabe des Managements unnötige Kosten zu vermeiden Steuern sind Kosten, genau so wie Personal, Material, Betriebsräume oder Werbung. Ohne solche Kosten ist kein Betrieb auf die Dauer profitabel zu führen. Gleichzeitig sollten Kosten auf das nötigste [...] mehr

02.11.2017, 08:02 Uhr

Facebook ist keine Zeitung oder Zeitschrift Es gibt bei Facebook keine "normalen Nachrichten". Dafür sind soziale Medien nicht gemacht. Sie haben auch keine Redaktion die Texte verantwortet. Ich nutze Facebook, Twitter, Instagram [...] mehr

30.10.2017, 19:23 Uhr

Eine klare Sprache würde die Diskussion versachlichen (Teil 1 von 2) Worte bedeuten alles und nichts, und es ist das Wesen dieser schizophrenen Zeit, in der wir leben, dass die Allermeisten so tun, als meinten sie das Gleiche, wenn sie etwa von Demokratie oder [...] mehr

29.10.2017, 07:40 Uhr

Es würde das Weltbild eines linken Journalisten oder Politikers zerstören, wenn er sich auf die Realität einlassen würde. Allerdings sind linke Journalisten und auch Kabarettisten meist [...] mehr

28.10.2017, 20:48 Uhr

In Deutschland gibt es eine parlamentarische Demokratie. Da wird viel gemauschelt. Viele Parlamentarier fühlen sich einzelnen Interessengruppen mehr verpflichtet als dem dem gesamten Volk, dass [...] mehr

28.10.2017, 11:07 Uhr

Deutschland hat sicher nicht das Problem zu wenig Steuern einzunehmen und das meiste wird von den Besserverdienern bezahlt. Der Staat verschwendet leider nur viel zu viel von diesen Steuern für [...] mehr

28.10.2017, 11:01 Uhr

Globalisierung und Digitalisierung kann man nicht steuern! Als Apple vor 10 Jahren das erste iPhone auf den Markt gebracht hat, haben sich die Manager bei Nokia und Microsoft schlapp gelacht. Wer sollte schon so ein überteuertes Spielzeug kaufen? Heute wissen [...] mehr

22.10.2017, 12:08 Uhr

Rückkehr zu nationalen Währungen Man hat uns den Euro mit den Maastricht-Kriterien und der Nichtbeistands-Klausel schmackhaft gemacht. Jetzt soll der Euro angeblich nicht ohne Finanztransfers funktionieren. Wenn das so ist, dann [...] mehr

21.10.2017, 10:12 Uhr

Und wenn das dann einmal nicht so ist, dann freut man sich und macht ein Kompliment. Daran ist sicherlich nichts auszusetzen. mehr

21.10.2017, 10:03 Uhr

Eine völlig überzogene Reaktion von Sawsan Chebli Es ist ungewöhnlich eine so junge und so schöne Frau in einer solchen Position anzutreffen. Warum soll man seine Überraschung nicht zum Ausdruck bringen dürfen? Ist es besser zu lügen und zu heucheln? [...] mehr

17.10.2017, 02:04 Uhr

Man kann die Kritik auch übertreiben Entspannt euch Leute. Der Tabubruch ist ein traditionelles Stilmittel des Witzes. Er hat diesen Satz ja nicht in einer Regierungserklärung vorgetragen. Man kann an Donald Trump ja viel berechtigte [...] mehr

03.10.2017, 17:57 Uhr

Nur mit Hilfe von Schusswaffen konnten sich die amerikanischen Siedler gegen die britische Kolonialarmee erfolgreich auflehnen und einen unabhängigen Staat gründen. Ohne die Waffen im Privatbesitz [...] mehr

03.10.2017, 17:52 Uhr

Eine solche Miliz die gegen eine Willkürherrschaft aufstehen kann, lässt sich aber nur mit gut bewaffneten Bürgern bilden. Dazu gehören auch Waffen, die mit denen der regulären Armee mithalten [...] mehr

03.10.2017, 10:29 Uhr

Das ist vermutlich nicht Verfassungskonform Das ist vermutlich nicht Verfassungskonform und würde am Supreme Court scheitern. Der Grundgedanke die Bürger zu bewaffnen, der in der Verfassung verankert ist, basiert auf der Revolution gegen [...] mehr

03.10.2017, 10:19 Uhr

Es ist nicht einfach die Verfassung zu ändern! Die USA wurden gegründet weil sich die Bevölkerung gegen die britische Kolonialherrschaft aufgelehnt hat. Das konnten sie nur erfolgreich tun weil sie Waffen hatten. Das Recht eines freien Mannes [...] mehr

15.09.2017, 15:57 Uhr

Es war falsch... ... Griechenland Kredite zu gewähren. Man hätte das Land stattdessen aus dem Euro und der EU ausschließen sollen. Denn Griechenland hatte sich die Aufnahme durch Betrug erschlichen. mehr

Seite 1 von 1032