Benutzerprofil

Steve Holmes

Registriert seit: 31.01.2006
Beiträge: 19515
   

27.01.2015, 19:56 Uhr Thema: EU und Griechenland: Wer zuerst zuckt, verliert Den Schuldenschnitt hatte Griechenland schon vor knapp 3 Jahren. Das Thema ist erledigt. Wenn sie so von europäischen Investitionen überzeugt sind, hält sie keiner davon ab in Griechenland zu [...] mehr

21.01.2015, 23:29 Uhr Thema: Spekulation über Anleihekäufe: EZB will offenbar 50 Milliarden Euro ausgeben - pro Mo Damit würde die Haftung an den Landesgrenzen Halt machen. Experten kritisieren diese Renationalisierung der Notenbankpolitik mit dem Argument, dies höhle die europäische Währungsunion aus. [...] mehr

19.01.2015, 08:18 Uhr Thema: Verschwörungstheorien in der Wirtschaft: Das Euro-Ende ist nah! Der Euro hat die wirtschaftliche Schwäche mancher Länder aufgezeigt. Das zeugt jedoch nicht von einem Scheitern des Euro, sondern von einem Scheitern dieser Länder. Hohe Exportüberschüsse [...] mehr

15.01.2015, 11:35 Uhr Thema: Verschwörungstheorien in der Wirtschaft: Das Euro-Ende ist nah! Jetzt müssen sie uns nur noch erklären, warum der Euro angeblich gescheitert ist. Ein zukünftiges Scheitern kann niemand ausschließen, aber bis jetzt scheint er noch recht stabil zu sein. Ich [...] mehr

15.01.2015, 01:15 Uhr Thema: Nato-Verteidigungsbudget: Stoltenberg fordert mehr Geld von Deutschland Sie haben den Nagel auf den Kopf getroffen. Ein höheres Militärbudget der Nato, hätte an der Lage in der Ukraine absolut nichts geändert. Aber das die Nato mehr Geld will ist verständlich. Wer [...] mehr

11.01.2015, 14:02 Uhr Thema: Internet-Gesetze: NRW-Justizminister will gegen "Web als Waffe" vorgehen Der Herr Minister zieht die falschen Schlüsse. Auch früher schon haben Menschen Meinungen vertreten zu denen sie später nicht gestanden haben. Daniel Cohn-Bendit schrieben 1975 über seine Zeit als Kindergärtner in Frankfurt am Main: „Mein [...] mehr

11.01.2015, 03:22 Uhr Thema: Internet-Gesetze: NRW-Justizminister will gegen "Web als Waffe" vorgehen Das ist aus zwei Gründen falsch: 1. Hatte Google noch nie ein Monopols. Es war nicht die erste und nie die einzige Suchmaschine. Das es die zur Zeit mit Abstand beliebteste ist, macht die Firma [...] mehr

07.01.2015, 22:35 Uhr Thema: Eurokrise in Griechenland: "Es ist Zeit, dass die Deutschen sich revanchieren" Woher nehmen sie ihren Optimismus um von 8 Jahren zu reden? Der letzte Schuldenschnitt ist noch keine 3 Jahre her. mehr

07.01.2015, 17:07 Uhr Thema: CSU-Tagung in Wildbad Kreuth: Seehofer ist "gelangweilt" von Pegida- und AfD-Debatte Merkel hat das nie gesagt und ich kann das aus heutiger Sicht auch nicht erkennen. Wer sonst hat so hohe Zustimmungswerte in der Bevölkerung wie Merkel? Bis jetzt zeichnet sich keine Nachfolge [...] mehr

07.01.2015, 13:14 Uhr Thema: Deflation: Verbraucherpreise in der Eurozone sinken erstmals seit 2009 Was jetzt? Milliarden-Konjunkturhilfe: Deutsche Wirtschaft feiert niedrigen Ölpreis [...] mehr

06.01.2015, 16:22 Uhr Thema: Eurokrise in Griechenland: "Es ist Zeit, dass die Deutschen sich revanchieren" Es spielt keine Rolle ob die Griechen uns verstehen oder wir die Griechen. Es gibt bestehende Verträge an die sich alle Beteiligten halten müssen. Für eine Neuverhandlung besteht kein Grund. mehr

06.01.2015, 11:01 Uhr Thema: Eurokrise in Griechenland: "Es ist Zeit, dass die Deutschen sich revanchieren" In 10 Jahren? Sie sind zu optimistisch. Der letzte Schuldenschnitt ist keine 3 Jahre her. mehr

06.01.2015, 10:36 Uhr Thema: Eurokrise in Griechenland: "Es ist Zeit, dass die Deutschen sich revanchieren" Sie haben ein sehr merkwürdiges Rechtsverständnis. Versuchen sie einmal mit dieser „Argumentation“ die Raten für einen laufenden Kredit nicht mehr zu bezahlen. Die bestehenden [...] mehr

06.01.2015, 10:19 Uhr Thema: Euro ohne Griechenland: Merkels Manöver irritiert Freund und Feind Solange Deutschland nicht auf fremde Hilfe angewiesen ist kann es machen was es will. Das gilt auch für Griechenland. mehr

06.01.2015, 10:13 Uhr Thema: Euro ohne Griechenland: Merkels Manöver irritiert Freund und Feind Man sollte auf jeden Fall alle Hilfen für Griechenland einstellen und endlich die Nichtbeistands-Klausel ernst nehmen. mehr

06.01.2015, 09:58 Uhr Thema: Eurokrise in Griechenland: "Es ist Zeit, dass die Deutschen sich revanchieren" Daher ist es so wichtig sich nicht auf einen weiteren Schuldenschnitt Griechenlands einzulassen. Das könnte Begehrlichkeiten in anderen Ländern wecken. Jetzt ist es wichtig sich endlich an die [...] mehr

06.01.2015, 09:54 Uhr Thema: Eurokrise in Griechenland: "Es ist Zeit, dass die Deutschen sich revanchieren" Ich hoffe sehr dass unsere Politiker sich nicht auf einen weiteren Schuldenschnitt einlassen werden. Schon aus eigenem Interesse nicht, denn sonst wird die AfD bei der nächsten Wahl die stärkste [...] mehr

06.01.2015, 09:43 Uhr Thema: Eurokrise in Griechenland: "Es ist Zeit, dass die Deutschen sich revanchieren" Einen solchen Schuldenschnitt... ... gab es bereits im März 2012. Im Gegenzug hat Griechenland sich verpflichtet bestimmte Sparmaßnahmen einzuhalten. Es liegt an Griechenland sich jetzt an die getroffenen Vereinbarungen zu halten. mehr

06.01.2015, 09:24 Uhr Thema: Kurssturz: Mögliches Euro-Aus der Griechen erschüttert die Aktienmärkte Es ist verantwortungsvoll die griechischen Wähler auf die Konsequenzen ihrer Wahl hinzuweisen. mehr

06.01.2015, 09:16 Uhr Thema: Griechenland-Debatte: Österreich mahnt Berlin zur Zurückhaltung Es ist wichtig und richtig, die griechischen Wähler auf die Konsequenzen ihrer Entscheidung hinzuweisen. Alles Andere wäre verantwortungslos. mehr

   
Kartenbeiträge: 0