Benutzerprofil

ernstmoritzarndt

Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 467
   

30.08.2015, 11:29 Uhr Thema: Studie: Europa versagt bei der Elektroschrott-Entsorgung Spitze des Eisberges ... das ist noch gar nicht das Schlimmste: Die gesetzlichen Vorschriften über die Elektro - Altgeräteentsorgung, für die Hersteller von Geräten viel bezahlen müssen, indirekt daher auch die [...] mehr

28.08.2015, 08:49 Uhr Thema: Medienbericht: Bayerische Opposition will offenbar Strauß-Gedenken boykottieren Erschütterung macht sich breit ...... ... wenn man daran denkt, daß die Opposition die Gedenkfeierlichkeiten boykottieren will. Im Ernst: Ob die Bayerische Opposition eine solche Veranstaltung boykottiert, oder - je nach Geschmack - in [...] mehr

25.08.2015, 18:01 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik: Es heißt jetzt Refugee Das ist zu kurz gesprungen: 1.) Die bundesrepublikanische "einfache" Bevölkerung ist besser auf derartige Probleme vorzubereiten. Städte und Gemeinden haben hier wirklich eine Aufgabe. Es [...] mehr

22.08.2015, 13:16 Uhr Thema: Sexismus-Vorwürfe: WDR löscht Plasberg-Talk aus Mediathek Gleichgeschaltetes Denken Offensichtlich verlangen die Frauenverbände ein gleichgeschaltetes Denken. Wer da nicht mitmacht, wird niedergemacht. So ist das halt. Ähnliches erlebt man derzeit im Tierschutzbereich, der Stück für [...] mehr

21.08.2015, 22:53 Uhr Thema: Fremdenfeindliche Hetze bei Facebook: 34-Jähriger muss 4800 Euro zahlen Abwarten ....... ... ob die Strafe gegen diesen Typen überhaupt vollstreckt wird: Sozialhilfeempfänger, unterbelichtet .... krank ..... usw. - es wird sich schon eine gehörige Zahl mildernder Umschläge finden lassen, [...] mehr

14.08.2015, 13:09 Uhr Thema: Berufsunfähigkeit: Hier haben Versicherte die besten Chancen auf ihr Geld Das dürfte ein unzulässiger Euphemismus sein. Unfallversicherungen stellen das beste Geschäft der Versicherer dar. Das folgt auch aus der beigefügten Schadensquote. Fast alle Versicherer, insbesondere [...] mehr

09.08.2015, 10:47 Uhr Thema: Angehörige der Germanwings-Opfer: Angehörige der Germanwings-Katastrophe bereiten Kla Geschäftemacherei von Rechtsanwälten Das Klagverfahren wird für die Opfer und deren Angehörige in den USA mit dem totalen Desaster enden: Man hat selbst in den USA inzwischen begriffen, daß man nicht Forum für alle weltweiten [...] mehr

09.08.2015, 06:09 Uhr Thema: Richterbund zu "Netzpolitik"-Ermittlungen: "Das Weisungsrecht hat Grenzen" Auf den Punkt gebracht ..... ... die mehr oder weniger mit Druck verbundene "subtile" Weisung des Ministeriums, insbesondere auch die von einer Staatssekretärin ausgesprochene Drohung, Herrn Range abzuberufen muß als [...] mehr

05.08.2015, 17:57 Uhr Thema: Gescheiterte US-Einreise: "Ich kam mir vor wie eine Schwerverbrecherin" Wer masochistische Neigungen hat ... ... sollte tatsächlich einmal in die USA reisen. Die einreisenden Personen werden wie Dreck behandelt, dürfen stundenlang warten und wenn sie dann noch ein Blatt Papier auf die geheiligte Erde von [...] mehr

05.08.2015, 14:51 Uhr Thema: Range-Rauswurf: Merkel sichert Maas ihre "volle Unterstützung" zu Preisfrage: Wann leitet die Staatsanwaltschaft Berlin (Sitz des Bundesministeriums) bzw. die Staatsanwaltschaft in Karlsruhe (Sitz des Generalbundesanwaltes) ein Ermittlungsverfahren gegen Herrn Maas wegen des [...] mehr

04.08.2015, 21:16 Uhr Thema: Generalbundesanwalt in der Netzpolitik-Affäre: Erst Rebellion, dann Rausschmiss Versetzung in den einstweiligen. Ruhestand ... .... Gab es da nicht schon einmal einen Spitzengeneral, den Verteidigungsminister Wörner i. Zshg mit Vorwürfen in den Ruhestand versetzen wollte? Wörner ist gescheitert wegen der Durchführung einer [...] mehr

04.08.2015, 11:27 Uhr Thema: Netzpolitik.org-Ermittlungen: Range rügt politische Einflussnahme ... ... rauf man sich im juristischen Umfeld die Haare? Das ist wohl ein Irrtum vom Amt. Range hat Ermittlungen zu veranlassen, das ist seine Aufgabe. Von dem SPD - Justizminister Maass wäre es die [...] mehr

04.08.2015, 10:57 Uhr Thema: Netzpolitik.org-Ermittlungen: Range rügt politische Einflussnahme Wirklich ... wenn man es mit einem Beamten zu tun hat, der anstelle einer Gummiwurst einen Stahlstab im Kreuz hat. mehr

03.08.2015, 18:05 Uhr Thema: Ermittlungen gegen "Netzpolitik.org": Der überflüssige Minister Artikel ist voll daneben Der Artikel ist mit schweren Mängeln behaftet: Eine Strafanzeige ist erstattet worden vom Bundesamt für Verfassungsschutz beim Generalbundesanwalt. Dieser hat die "Ermittlungen" aufgenommen [...] mehr

29.07.2015, 13:13 Uhr Thema: Attacken auf Flüchtlingsheime: Nennt sie endlich Terroristen! Richtig - Terrorismus .... ... ist das, was in den Aktivitäten gegen die Asylanten- und Ausländerheime beobachtet werden kann. Die Menschen so lange in Angst und Schrecken zu versetzen, bis sie verschwinden, sie also [...] mehr

26.07.2015, 17:33 Uhr Thema: Patientenverfügung: Wie will ich sterben? Prtoblem des Gesundheitsdienstes Hier wird ein zentrales Problem angesprochen. 1.) Das "normale" Pflegepersonal wird mit den Problemen alleine gelassen. Es fehlt eine fachlich hinreichende Supervision. Gerade in [...] mehr

26.07.2015, 12:42 Uhr Thema: Patientenverfügung: Wie will ich sterben? Zutiefst beeindruckend ... ... mit dem Bemerken, daß der Vater wohl bis zuletzt selbst entscheiden konnte. Genau dieser Zustand ist nicht gemeint mit der Patientenverfügung, sondern der Zustand, bei dem der moribunde [...] mehr

26.07.2015, 12:36 Uhr Thema: Patientenverfügung: Wie will ich sterben? Falsche Conclusio: ... "die Politiker" (von mir quer durch die Bank häufig gescholten) verhalten sich ausgesprochen vernünftig. Die Tötung eines Menschen, aus welchem Grunde auch immer, ist verboten! Nach [...] mehr

26.07.2015, 12:27 Uhr Thema: Patientenverfügung: Wie will ich sterben? Ein sachlich richtiger Artikel, ..... ... der allerdings etwas am Kern der Sache vorbeigeht: 1.) Eine Patientenverfügung kann sogar mündlich abgegeben werden (Beispiel: Ich erläutere mündlich meinem Hausarzt, wie es laufen soll - kurz [...] mehr

23.07.2015, 02:04 Uhr Thema: Entschädigung nach Germanwings-Katastrophe: Die Lufthansa kann nur verlieren Wellens scheint der falsche Anwalt zu sein! Wer noch nicht begriffen hat, dass es im Deutschen Recht auf Verschulden ankommt, sollte sich etwas zurücknehmen. Die psychische Fehlentwicklung des Piloten, der offensichtlich sehr intelligent war [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0