Benutzerprofil

ernstmoritzarndt

Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 403
   

18.02.2015, 19:20 Uhr Thema: Wiener Akademikerball: Oberstes Gericht bestätigt Urteil gegen Josef S. Erstaunliches Rechtsverständnis des Herrn MP Der Student ist in einem rechtsstaatlichen Verfahren verurteilt worden. Hat sich der MP solidarisch erklärt mit einer Person, die wegen vorsätzlicher Delikte verurteilt wurde, oder handelt es sich um [...] mehr

18.02.2015, 19:14 Uhr Thema: Überwachung von Arbeitnehmern: "Es gibt Fälle regelrechter Kontrollhysterie" Ziemlicher Irrtum Die Rechte des Arbeitgebers sind in dieser Beziehung ziemlich eingeschränkt. Diese Begrenzung hört erst dann auf, wenn es ernsthaft um doloses Verhalten des Arbeitnehmers geht - das man auch der [...] mehr

15.02.2015, 23:15 Uhr Thema: Wahl in Hamburg: Scholz sorgt für SPD-Sieg, aber auch FDP und AfD jubeln Historischer Wahlsieg ... .. für die SPD?! Das ist doch wohl ein Irrtum. Scholz hat in einem Umfange verloren, der bei vielen anderen Parteien schon zu deren Untergang führt. Das Abschneiden der Union hat tatsächlich [...] mehr

11.02.2015, 10:01 Uhr Thema: Kompromissangebot beim Arbeitsschutz: Nahles hängt nicht an abschließbaren Schränken Nahles greift zu kurz ... .... mit ihren bisherigen Vorschlägen. In die Verordnung muß auch aufgenommen werden eine Definition der Qualität der Atemluft, die regelmäßigen Kontrollen derselben, Bußgeldanordnungen für die [...] mehr

07.02.2015, 06:51 Uhr Thema: Brief an 40.000 Mitarbeiter: Lufthansa-Vorstand warnt vor Problemen im Kerngeschäft Schuster bleib bei Deinen Leisten ...... diesen Satz sollten sich die Lufthansamanager (Konzernintern: Teppichetage) jeden Morgen dreimal aufsagen. Extreme Probleme werden dadurch verursachte, daß man sich nicht auf das Kerngeschäft [...] mehr

06.02.2015, 22:10 Uhr Thema: Brief an 40.000 Mitarbeiter: Lufthansa-Vorstand warnt vor Problemen im Kerngeschäft Nichts gelernt Seit Jahren "mauert" der Vorstand. Es werden großartige Änderungen angekündigt, ohne daß man die Mitarbeiter auch nur in Ansätzen informiert. Jetzt der sog. Offene Brief. Ein Gejammer [...] mehr

05.02.2015, 11:15 Uhr Thema: Nachhilfe in Lawinenkunde: "Der Berg ist immer stärker" Das Fahren abseits der ausgezeichneten und geprüften Pisten ist unverantwortlich. Dazu fehlt jeder Hinweis in dem Artikel. Wer dort fährt mag ja sich selbst ruhig in Gefahr bringen. Viel schlimmer ist [...] mehr

01.02.2015, 22:33 Uhr Thema: Flüchtlingsheim im Nobelviertel: Unfeine Gesellschaft Blandow-Schlegel fantsiert ... ... als SPD - Kandidatin muß sie das "Lied von Olaf" singen, ansonsten wäre sie weg vom Fenster. Tatsache ist folgendes: Dort sollen zu wirtschaftlichen Konditionen, die Luxuswoheinheiten [...] mehr

28.01.2015, 11:44 Uhr Thema: Reformstopp: Griechenland holt Tausende Ex-Beamte zurück in den Dienst Wie hart bleiben die Europer? 1.) Es bleibt abzuwarten, wie hart Merkel & Co. bleiben, wenn es wirklich "hart auf hart" geht. 2.) Es bietet sich eine Kooperation der Blockierer zwischen dem Linkspopulisten und [...] mehr

22.01.2015, 20:44 Uhr Thema: Streit um Lebensversicherung: Hausarzt darf auf Schweigepflicht pochen Ältester Hut, den es gibt: Es ist juristisch als alter Hut anzusehen, daß die ärztliche Verschwiegenheitsverpflichtung über den Tot hinaus Gültigkeit hat. Diese Position ist sogar verstärkt worden durch die Reform des [...] mehr

14.01.2015, 15:24 Uhr Thema: Prozess um Schadenersatz: Verband stellt sich auf Sieg Pechsteins ein Funktionärsklüngel bremsen Es ist dringend an der Zeit, daß die Funktionärsklüngel im Sport ausgebremst werden. Das, was beim CAS gemacht wird, hat mit Recht nichts zu tun. Die Angelegenheiten gehören - je nach Lage - vor die [...] mehr

07.01.2015, 15:19 Uhr Thema: Arbeitgeber-Floskeln: "Arbeitszeugnissen glaubt niemand mehr" Lügenzeugnisse Arbeitszeugnisse sind heute nicht mehr brauchbar. Eine vernünftige Einschätzung des Arbeitnehmers ist über Zeugnisse nicht mehr möglich. Der Rechtsanwalt, der es zu Prozessen um solche Zeugnisse [...] mehr

06.01.2015, 14:36 Uhr Thema: Neues Logo, neue Farbe, starke Rede: FDP versucht Neustart Nichts dazugelernt Die FDP hat bisher nicht begriffen, daß sie mit ihrem früheren Auftreten endgültig brechen muß. Es wird dauernd "gesabbelt" von Freiheit, dabei war es die FDP, in welcher Koalition auch [...] mehr

02.01.2015, 11:02 Uhr Thema: Nach sieben Monaten Haft: Uli Hoeneß ist jetzt Freigänger Die Sache Hoeneß weitet sich zu einem Skandal für die gesamte Bayerische Justiz aus. Wenn irgendein Kartoffelgroßhändler aus Hamburg - Wilhelmsburg ein solches Ding gedreht hätte, wäre die Sache ganz [...] mehr

30.12.2014, 09:11 Uhr Thema: Möglicher Love-Parade-Prozess 2015: Der Richter und die Raver Zweck der Nebenklagen? Profilneurose einiger Juristen? Stellt sich die Frage, was hier die Nebenklagen sollen? Generierung liquider Mittel für Rechtsanwälte? Wenn man die üblichen Schmerzensgeldraten in Deutschland sieht, kommt doch für verletzte bzw. [...] mehr

21.12.2014, 12:16 Uhr Thema: Undercover in Dresden: Die dubiosen RTL-Methoden bei Pegida-Recherchen Genau hinschauen Das Problem ist darin zu erkennen, daß die gesamte Presse darauf angewiesen ist, bei ihrer prospektiven Kundschaft Aufmerksamkeit zu erregen - damit man das Blättchen auch am Kiosk anschafft. Das [...] mehr

10.12.2014, 16:06 Uhr Thema: CDU-Parteitag: Gefahr von rechts Diktion Die Parteigranden sollten sich einmal darüber Gedanken machen, ob ihr Umgang mit dem Wahlvolk nicht als "niederträchtig" anzusehen ist: 1.) Niemand will einem friedlichen Ausländer, der hier [...] mehr

03.12.2014, 09:10 Uhr Thema: Netztest : In deutschen Zügen ist der Empfang miserabel Peinlich Es ist als hochpeinlich anzusehen, daß man als Vodafone - Kunde auf der Strecke zwischen Hamburg und Frankfurt am Main praktisch nicht erreichbar ist. Man hangelt sich von größerem Zentrum zu dem [...] mehr

01.12.2014, 15:32 Uhr Thema: Gesetzliche Hintertür: Pkw-Maut könnte auch deutsche Autofahrer treffen Politisches Selbstmordkommando Die jetzige Koalition, insbesondere die Union, hat damit ein politisches Selbstmordkommando auf den Weg gebracht und wird nicht mehr gewählt werden. Diese Ausflüchte sollen doch nur bemänteln, daß man [...] mehr

24.11.2014, 10:38 Uhr Thema: Treffen mit Ai Weiwei: Grüne stiehlt Seehofer in China die Show ... wichtigster Gegenwartskünstler? Aiweiwei ist sicherlich ein großer Menschenrechtsaktivist, der es auch versteht, die Dinge in Szene zu setzen. Aber mit der Bezeichnung als wichtigster Gegenwartskünstler wäre ich doch vorsichtiger. mehr

   
Kartenbeiträge: 0