Benutzerprofil

ernstmoritzarndt

Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 428
   

30.05.2015, 04:04 Uhr Thema: 200 Jahre Burschenschaften: Vereint in Eisenach Bedeutungslosigkeit .... ... ist das Schicksal dieses Verbandes. Natürlich sind auch ein paar Personen von ausgetretenen Burschenschaften gekommen. Das hat aber nichts mit einer positiven Entwicklung zu tun. Der Verband ist [...] mehr

23.05.2015, 20:45 Uhr Thema: Auf Kriegspfaden in den Dolomiten: "Sieg oder Tod im Alpenrot" Ab von Louis Trencker .... Die Kriegsgeschichte in den Dolomiten ist viel zu ernst, als daß man sie Herrn Trencker überlassen könnte: Keine der Kriegsparteien hat sich damals im I. Weltkrieg etwas "geschenkt". [...] mehr

22.05.2015, 20:45 Uhr Thema: Alltag eines DB-Mitarbeiters: "Du bist nicht du selbst, wenn du einen Zug erwischen m Grundverkehrt Als Vielfahrer muß ich bemerken, daß gerade diese Aussage verkehrt ist. Ich bin auch nicht mit der Bahn oder irgendeinem ihrer Mitarbeiter "verheiratet", sondern einfacher Freiberufler, [...] mehr

22.05.2015, 11:56 Uhr Thema: Alltag eines DB-Mitarbeiters: "Du bist nicht du selbst, wenn du einen Zug erwischen m Die andere Seite: Als sog. Bahn - Vielfahrer stelle ich immer wieder fest, daß sich die Bahnkunden bisweilen dem Personal gegenüber so benehmen, als hätten sie den ganzen Zug gekauft. Fast alle Mitarbeiterinnen und [...] mehr

21.05.2015, 19:00 Uhr Thema: Krise der Deutschen Bank: Jain und der Märtyrer Zu kurz gegriffen Es handelt sich nicht mehr um eine Bank im klassischen Sinne, sondern um ein Warenhaus, in dem den einzelnen Abteilungsleitern genauvorgegeben wird bei Strafe des Zornes der Geschäftsleitung [...] mehr

18.05.2015, 15:16 Uhr Thema: Initiative von AfD-Chef Lucke: Weckruf gegen den Untergang Höcke & Gauland ... ... sind nicht "nur" rechtskonservativ; da sind noch eine ganze Menge andere Einflüsse festzustellen. Alleine die Formulierung über die Anpassung an den herkömmlichen Politikbetrieb klingt [...] mehr

11.05.2015, 21:52 Uhr Thema: Maulkorb-Posse in Niedersachsen: Behörde zensiert Schul-Homepage Rot - Grün und die Meinungsfreiheit ... ... haben schon immer auf Kriegsfuß gestanden. Wenn man nicht brav nachplappert, was diese Damen und Herren vorsprechen, wird man behindert. Der Vorgang in Brake ist mit der Vokabel [...] mehr

08.05.2015, 16:36 Uhr Thema: Pressekompass: Camerons Triumph - das sagen die Medien Das Auseinanderklaffen von Vorhersage und ... ... tatsächlichem Ausgang der Wahlen ist besonders bedeutsam: Bekanntlich wurde vorhergesagt, daß Labour wohl die Wahlen gewinnen würde und die Torys Verluste einfahren. Jetzt ist es genau anders [...] mehr

06.05.2015, 08:18 Uhr Thema: GDL-Chef Weselsky: Der Verfassungsrechthaber Totengräber der Spartengewerkschaft Als Otto - Normal - Bahn - und Flugzeugnutzer hatte man zunächst einmal etwas Sympathie für Die Weselskys der Nation, sei es bei Cockpit, aber auch der Bahn, den Ärzten usw. Weselsky betreibt nunmehr [...] mehr

04.05.2015, 05:50 Uhr Thema: Tarifkonflikt bei der Bahn: Gabriel kritisiert Lokführer-Streik scharf Sympathieverlust Herr Weselsky mit seiner narzistischen Ader überzieht vollkommen und erstickt - inzwischen - sämtliche Sympathien für die Lokführer total. Bleibt zu hoffen, daß Frau Merkel und Herr Gabriel in der [...] mehr

03.05.2015, 13:49 Uhr Thema: Niedergang der Alpen: "Eine völlig durchrationalisierte Party-Industrie" ... und 14/18 ist alles ... sehr viel schöner gewesen. Der Artikel beschreibt einen Zustand, den man seit den 60'er Jahren zunehmend beobachten kann. Wenn denn überhaupt noch Jodeljauche über den Touristen ausgegossen wird. [...] mehr

29.04.2015, 09:09 Uhr Thema: Hinrichtungen in Indonesien: Australien ruft seinen Botschafter zurück Wer sich in Gefahr begibt .... Genau das ist das Problem! Die Todesstrafe gehört überall auf der Welt abgeschafft. Justiz ist viel zu unsicher. Auf der anderen Seite wußten die Herrschaften ganz genau, auf was sie sich [...] mehr

26.04.2015, 17:44 Uhr Thema: Rügen zu Finanzgebaren: Bundestagsfraktionen verprassen "exzessiv" Steuergeld Da sind wir aber übergerascht .... ... die Fraktionen "verprassen" Staatsknete, wohl auch die Grünen und die Linkspartei. Das ist doch das offenste Geheimnis der gesamten Republik: Jeder Abgeordnete, der etwas auf sich hält, [...] mehr

19.04.2015, 09:08 Uhr Thema: G36-Affäre: Heckler & Koch verteidigt das Pannengewehr Eigentor der Frau von der Leyen Die Dame hat sich mit dem schlecht zielenden Gewehr selbst ins Knie geschossen. Ihr völlig überspannter Ehrgeiz veranlasst sie immer wieder aufs Neue, Kapriolen zu schlagen. Inzwischen hat sie sich [...] mehr

03.04.2015, 23:33 Uhr Thema: Evangelische Kirche: "Trauer und Scham über Luthers krude Thesen" ... könnten wir nicht einmal mit dem Geschwätz ... ... über einen besonderen Antisemitismus aufhören? Luther hat antisemitische Äusserungen von sich gegeben. Das war damals und bis in die 30'er Jahre des letzten Jahrhunderts in bürgerlichen Kreisen [...] mehr

29.03.2015, 12:01 Uhr Thema: Germanwings-Absturz in Frankreich: Airbus-Chef rechnet mit TV-Talkshows ab Fehlverhalten der Presse 1.) Wir haben eine freie Presse und jeder Journalist kann den größten Quatsch zu Papier bringen. 2.) Wo bleiben eigentlich die vielzitierte Verantwortung der Journalisten, von rechts bis links, von [...] mehr

22.03.2015, 15:28 Uhr Thema: Rotes Meer in Ägypten: Deutscher Tourist von Hai getötet Thema für Spiegel - Online ... gehört soetwas nicht besser in BILD oder MOPO? mehr

21.03.2015, 10:46 Uhr Thema: Schockreklame eines Anwalts: Endlich - Karlsruhe verbietet geschmacklose Kaffeetassen Peinlich - für die anwaltlichen Berufsrechtler Hier handelt es sich um eine besonders üble Stilblüte der anwaltlichen Berufsrechtler. Aus Neid, Missgunst - oder was es sonst für unlautere Gründe geben mag - ist ein Rechtsanwalt wegen seiner [...] mehr

21.03.2015, 10:31 Uhr Thema: Parteitag: CSU-Frauen kommen Seehofer in die Quere Die Tage des Herrn Seehofer .... ... dürften gezählt sein. Je schneller, desto besser, damit die CSU sich zu den nächsten Wahlen wieder vernünftig aufstellen kann. Die Sonnenkönigallüren am Hofe von Horst I. sind unerträglich. Man [...] mehr

19.03.2015, 18:59 Uhr Thema: Moskauer Freischärler Strelkow: "Ich träume von Russland in den Grenzen von 1939" Ein Idiot .... ... der sich mit unseren Nazis hier in Deutschland die Hand reichen kann. Derartige vulgärpolitische Töne hört man auch in Rechtsextremistenkreisen hier in Deutschland. Deshalb sind sich diese Leute [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0