Benutzerprofil

ernstmoritzarndt

Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 759
Seite 1 von 38
22.01.2018, 16:16 Uhr

SPD ist am Ende, sie muß da gar nicht mehr hingehen! Die SPD hat mit einer überbordenden Programatik, an ihren Mitgliedern vorbei, die vergangenen Jahre Politik betrieben. Fragen Sie doch einmal den "klassischen" Arbeitersozi, was der von den [...] mehr

22.01.2018, 16:06 Uhr

Wenn die Union .... .... der SPD auch nur punktuell weiter entgegenkommt (Ausländerfragen, "Zwei"-Klassen-Medizin, Befristung von Arbeitsverträgenn) braucht sie aus Sicht ihrer Stammwählerschaft zur nächsten [...] mehr

22.01.2018, 06:31 Uhr

Falsch - nicht die Angst vor dem Wähler .... ... hat die Sozialdemokraten angetrieben, sondern die Angst davor, politische Pfründen im Rahmen einer Neuwahl an Rechtspopulisten und wen auch sonst immer zu verlieren. Die gleiche Angst treibt [...] mehr

07.01.2018, 21:46 Uhr

Welches Endspiel? Wir haben eine Demokratie und das ist der Preis dieser Regierungsform: Manche Regierungsbildungen entwickeln sich extrem schnell, andere sehr langsam oder gar nicht. Notfalls muss man Neuwahlen [...] mehr

01.01.2018, 14:59 Uhr

Schiefes Bild Die allgemeine Innere Sicherheit wird weniger von G 20, NSU - Morden usw. bestimmt als von der täglichen Unsicherheit, in die Otto - Normalverbraucher gestürzt wird: bei der nächtlichen Nutzung [...] mehr

01.01.2018, 14:45 Uhr

Abwarten! Sicherlich kann man mich kaum als politischen oder sonstigen Freund des Herrn Yücel ansehen, aber eine Bemerkung sei gestattet: Was wohl für Lächerlichkeiten von den Vorwürfen gegen Herrn Yücel [...] mehr

30.12.2017, 13:30 Uhr

Die Stockkonservativen ...... ..... sie werden mit ihrer eigenen Unbeweglichkeit irgendwann sich selbst zerstören und die (im Grunde) gute Sache der Kirche auch. Natürlich ein "Großtanker" wie die Katholische [...] mehr

28.12.2017, 12:44 Uhr

Treudoofe Gefolgschaft der BRAK? Man muß hier ein wenig aufräumen: 1.) Grundsätzlich ist ein solches System nicht schlecht und ich hatte mich schon darauf gefreut, an ein Landgericht am 4. Januar 2018 ein Anlagenkonvolut von rund [...] mehr

28.12.2017, 00:39 Uhr

Irrtum bei Marphy Es wurde nicht gefordert, Angeklagte generell zu decouvrieren, sondern beanstandet, daß Schlecker bloßgestellt wurde und man bei klassischen Kriminellen deren Persönlichkeitsrechte peinlich genau [...] mehr

28.12.2017, 00:35 Uhr

Richtig - Probleme verkürzt dargestellt Schon die gesamte Einrichtung des beA ist für einen lediglich mit "normalen" EDV - Kenntnissen ausgestatteten Juristen eine Doktoarbeit, die Stunden des Lebens und insbesondere der [...] mehr

27.12.2017, 16:18 Uhr

Kritisch? Selbstgefällig! Die Oberen der Öffentlich - Rechtlichen Sendeanstalten führen sich mit ihren Gehältern, der Art ihres Wirtschaftens und dem Umgang mit der Wahrheit wie Dudezfürsten auf. Wenn die Öffentlich - [...] mehr

27.12.2017, 04:00 Uhr

Kopfgeburt Das bea ist als das institutionaliserte Chaos anzusehen: 1. Akt - die gesetzliche Anordnung und Organisation scheitert bei den Rechtsanwälten über einen Zeitraum von 2 Jahren (Juristen!!!) komplett. [...] mehr

24.12.2017, 06:49 Uhr

Vorschlag: Herr Trump unterlässt die Waffenlieferungen an die Ukraine und Herr Putin unterlässt die Waffenlieferungen an Herrn Assad. Das ist doch ganz einfach! Im Ernst: Dieses "Theater" kennen wir [...] mehr

13.12.2017, 23:41 Uhr

Bahn - Bashing Ach wie schön ist es doch, hier mal wieder so richtig auf den Putz hauen zu können: Die Bahn richtet eine neu Strecke ein, es funktioniert nicht sogleich alles ganz perfekt, schon hat man die Lösung: [...] mehr

13.12.2017, 19:18 Uhr

Prima! Da haben es die Wettbewerbshüter ja geschafft. Jetzt teilen sich die restlichen Luftfahrtmagnaten den Markt auf. Herr Lauda meldet sich natürlich zu Wort - aber weshalb hat er damals die Gesellschaft [...] mehr

08.12.2017, 11:18 Uhr

Frau Trinkwalder - die engagierte Sozialdemokratin ..... ... ist doch auch nicht über Worthülsen hinausgekommen. Wenn die "große" Politik - und damit sind Union und SPD gemeint - das Zuwanderungsproblem nicht akeptabel löst, werden wir in [...] mehr

07.12.2017, 12:39 Uhr

Neustart - was für eine Formulierung? Die SPD startet doch dauernd neu, immer wieder mit überbordenden Ideen, die das ganze Land auf den Kopf stellen bzw. in eine blühende Zukunft führen sollen. Der letzte SPD - Kanzler, Herr Schröder, [...] mehr

06.12.2017, 22:21 Uhr

Zur bekundeten Reue der Täter: Besser spät, als nie sagte der servierende Kellner, als die Gäste schon gegangen waren. Das ist doch ein rein prozeßtaktisches Verhalten. Die wollen die Beteiligten für dumm verkaufen. Andererseits [...] mehr

20.11.2017, 03:36 Uhr

"Normalerweise" - - wird der FDP vorgeworfen, in jedes bereitstehende "Koalitionsbett" zu hüpfen. Jetzt tut sie das einmal nicht, wird sie auch beschimpft. Dabei muß man sich darüber klar sein, daß die Union [...] mehr

17.11.2017, 12:34 Uhr

Kleinstes Karo .... .... kann derjenige finden, der sich mit den berufsrechtlichen Reglementierungen der Rechtsanwälte und Ärzte beschäftigt. Die Kammern versuchten bisher erfolgreich immer wieder die gewaltunterworfenen [...] mehr

Seite 1 von 38