Benutzerprofil

Nania

Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 1710
16.02.2017, 17:33 Uhr

Hier, bitte, da haben Sie den Unterschied: https://www.wissenschaftliches-arbeiten.org/zitieren/zitierweise.html Es gibt nämlich sehr wohl verschiedene Zitiersysteme. "Zitieren" [...] mehr

16.02.2017, 13:36 Uhr

Sie haben den Unterschied ja schon erkannt: das, was man in der Schule unter "zitieren" versteht, ist etwas völlig anderes, als das, was man in der Universität als solches bezeichnet. [...] mehr

16.02.2017, 13:00 Uhr

Es geht erstens nicht um Schüler und zweitens nicht um Hausaufgaben. mehr

16.02.2017, 13:00 Uhr

Schüler lernen nicht zu zitieren wie dies im wissenschaftlichen Kontext notwendig ist. Wie auch? Die einzige Arbeit, die man vielleicht (!) schreibt, ist die Facharbeit. Hier wird aber gar nicht [...] mehr

16.02.2017, 12:55 Uhr

Ich selbst habe an einer technischen Universität in NRW studiert (welche genau tut nichts zur Sache), an der aufgrund ihres guten Rufes, viele Studenten aus dem Ausland studieren. Während meiner [...] mehr

16.02.2017, 12:42 Uhr

Hausaufgaben sind nicht das gleiche wie Hausarbeiten... Außerdem geht es um Studenten, nicht um Schüler mehr

16.02.2017, 12:24 Uhr

Meines Erachtens gehen Sie da von einem falschen Zusammenhang aus. Ich kann zwar nicht sagen, wann Sie studiert haben, aber was ich schon sagen kann ist, dass sich der Stand, den Bildung in der [...] mehr

16.02.2017, 11:11 Uhr

Entschuldigen Sie meinen Ausdruck, aber das ist Blödsinn. In den meisten sogenannten naturwissenschaftlichen Fächern, zu denen übrigens all die hochgelobten Ingenieurswissenschaften nicht [...] mehr

16.02.2017, 11:08 Uhr

Ich habe einige schriftliche Arbeiten von Leuten gelesen, die in ihrem Studium keine Arbeit geschrieben haben und die dann eine Abschlussarbeit verfassen mussten. Die meisten davon waren gemessen [...] mehr

16.02.2017, 10:49 Uhr

Ich gehörte auch zu dieser Gruppe. Hausarbeiten waren perfekte Möglichkeiten, sich mit einem Problem strukturiert und über einen längeren Zeitraum zu beschäftigen, festzustellen, wo eigene Stärken [...] mehr

16.02.2017, 10:47 Uhr

Es kommt dabei immer auf das Fach und da sogar genauer noch auf die Veranstaltung an, ob eine Hausarbeit nun sinnvoll ist oder nicht. Es gibt Fachbereiche und Veranstaltungen, in denen [...] mehr

13.02.2017, 17:31 Uhr

Dann wären Durchlaufproben eine gute Idee. In der Regel - zumindest bei den Orchestern, die ich kenne - ist eine solche Probe vor einem Konzert durchaus üblich. Bei diesen Proben werden Stücke [...] mehr

13.02.2017, 15:44 Uhr

Da geraten Sie aber regelmäßig an schlechte Ärzte. Aufgrund einiger Erkrankungen, die ich in den letzten fünf Jahren hatte, war ich ziemlich häufig beim Arzt - leider notwendigerweise - und ich [...] mehr

13.02.2017, 13:02 Uhr

Die derzeitigen Alternativen taugen auch nicht, denn die schreien gerade alle im Chor: zurück in die Zeit der 20er und 30er Jahre. DAS ist keine Alternative. Dann besser "weiter so" [...] mehr

09.02.2017, 17:45 Uhr

Naja, Lena hat den ESC gewonnen. Und das ist gar nicht mal so lange her. mehr

09.02.2017, 12:46 Uhr

Auch solche Behauptungen halten sich hartnäckig. Im Vergleich zu meinem Vater, der sein Abitur rund 30 Jahre vor mir gemacht hat, hatte ich deutlich mehr Stoff und in Teilen deutlich [...] mehr

09.02.2017, 12:37 Uhr

Blödsinn! Bitte beschäftigen Sie sich damit, wie Studien in diesen Bereichen durchgeführt werden - vor allem, weil sie meistens interdisziplinär sind - und dann lesen Sie solche Studien bitte auch [...] mehr

30.01.2017, 14:51 Uhr

Das Problem dürfte sein, einen Arzt zu finden, der die Hypochondrie erkennt und dann auf einen Psychologen hinweist. Den letzten Satz hätten Sie sich sparen können: Hypochondrie ist ähnlich wie [...] mehr

30.01.2017, 14:48 Uhr

Mit Ihrer Empathiefähigkeit würden Sie bei einer ernsthaft von Hypochondrie betroffenen Person nichts erreichen, sondern im Zweifel nur dafür sorgen, dass die Symptome schlimmer werden. Man muss [...] mehr

29.01.2017, 14:06 Uhr

Doch, natürlich dürfen die Leute essen, was sie wollen. Aber eine kleine Anekdote am Rand dazu: Meine Eltern haben einen Bekannten, der jeden Ernährungstrend mitmacht und das dann auch im [...] mehr