Benutzerprofil

g.hensel

Registriert seit: 22.11.2010 Letzte Aktivität: 04.10.2013, 12:42 Uhr
Beiträge: 77
   

21.04.2014, 13:54 Uhr Thema: Sieben Milliarden extra: Albig fordert Sonderabgabe zur Reparatur von Straßen Statt einer weiteren zusaetzlichen Abgabe waere es sinnvoller vorhandene Abgaben und Steuern zweckgebunden einzusetzen. Ich denke da insbesondere an den Soli uns auch an KfZ- Steuer. Immer nur den [...] mehr

10.03.2014, 14:07 Uhr Thema: Krim-Krise: Ukrainische Armee testet Gefechtsbereitschaft wieso? das Parlament in Kiew ist doch frei gewaehlt und damit legitimiert politische Entscheidungen zu treffen. mehr

18.01.2014, 16:24 Uhr Thema: Hypnose: Die Königin, die baden ging At Mit autogenem Training kann man selbst viel erreichen, nicht nur im Kankheitsfall. Pruefungsaengste, Konzentrationsschwierigkeiten, etc. lassen sich damit leicht ueberwinden. mehr

19.11.2013, 00:08 Uhr Thema: Machtpoker in Hessen: Schäfer-Gümbel gibt Minderheitsregierung auf Wechsel Vielleicht sollte die SPD ihren Spitzenkandidaten auswechseln, mir scheint der Mann reichlich ueberfordert zu sein. Das Ganze wirkt auf mich wie schlechtes Laienschauspiel. Bevor man an die [...] mehr

19.11.2013, 00:00 Uhr Thema: Streit um Doktortitel: Schleswig-Holstein will Fachhochschulen Promotionsrecht verlei richtig Schmidtchen Schleicher hat Recht, vor dem Promotionsrecht der Fachhochschulen steht die Habilitationspflicht ihrer "Pofessoren". Da das etwas aufwaendig und vielleicht auch ueberfordernd [...] mehr

23.10.2013, 13:31 Uhr Thema: Mythen der Arbeit: Dienstleistungen sind die Jobs der Zukunft - stimmt's? endlich Es wurde dringend Zeit, dass sich die Erkenntnis der Wichtigkeit eines hochinnovativen und motivierten Industriesektors in unserer Volkswirtschaft durchsetzt. Ohne eine moderne Industrie ist eine [...] mehr

20.10.2013, 21:27 Uhr Thema: BER: Wowereit will offenbar wieder Chefposten beim Pannenflughafen Schickt Wowereit in die "Produktion", lasst ihn etwas handfestes tun, z.B. Rollbahnen fegen, Toiletten reinigen. Gebt ihm keine Verantwortung, damit kann er nicht umgehen. Er verdirbt es [...] mehr

15.10.2013, 22:30 Uhr Thema: Parteispende der BMW-Aktionäre: Finanzspritze für CDU empört Opposition wo liegt der Unterschied zu den viel gescholtenen suedeuropaeischen Laendern? Deren Regierungen sind nicht mehr korrupt als die deutsche Regierung. mehr

04.10.2013, 12:42 Uhr Thema: Auftritt in Washington: Ex-NSA-Chef spielt auf Mord an Snowden an Richtig Ihr Komentar war laengst ueberfaellig. Amerika und sein sogenanntes Sicherheitsbeduerfnis erinnern an die untergegangenen europaeischen Diktaturen. Das amerikanische Verhalten ist schon recht [...] mehr

09.09.2013, 15:15 Uhr Thema: Selbststeuernder Wagen: Ausfahrt mit Autopilot Fragen Ist das eine selbstlernende Software und arbeiten an dem Pogramm auch neurowissenschaftler mit? mehr

03.09.2013, 11:53 Uhr Thema: Psyche: "Wir dürfen nicht alle Menschen mit Problemen zu Patienten machen" optional Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass viele Patienten oder besser Klienten ausgesprochen therapiegeil sind. Es ist doch so einfach und angenehm die Verantwortung fuer Schwierigkeiten an den [...] mehr

01.09.2013, 15:32 Uhr Thema: Bildung: Nida-Rümelin diagnostiziert Studentenüberschuss in Deutschland weiter entwickeln man sollte nicht vergessen, dass im ausland auch eine krankenschwester studiert, d.h. nicht alle auslaendischen Abschluesse sind vergleichbar mit deutschen abschluessen. die duale bildung ist eine [...] mehr

27.07.2013, 11:11 Uhr Thema: Prozess gegen Bradley Manning: Held oder Verräter uebel Das ist nicht eine anonyme Administration sondern ein Friedensnobelreistraeger namens Obama mit seinen Leuten. Sie jagen solche Leute wie Spione, dabei haben Mannings, Snowden etc. nur die uebelsten [...] mehr

25.07.2013, 17:52 Uhr Thema: Deutsche Pathologien: Wir Anti-Amerikaner Der Zweite Verehrter Herr Fleischhauer, das ist Ihre zweite Kolumne mit der Sie zeigen, dass Ihnen die Problematik der ungebremsten Ueberwachung der Kommunikation der Bevoelkerung und der Wirtchaft ueberhaupt [...] mehr

23.07.2013, 20:51 Uhr Thema: NSA-Überwachung: Schäuble hält Empörung über Spähaffäre für übertrieben Eid Jeder Staasdiener ist vereidigt auf unsere freiheitlich demokratische Grundordnung und hat mit seiner ganzen Kraft unter anderem Schaden vom deutschen Volk abzuwenden, egal ob Beamter oder Minister. [...] mehr

23.07.2013, 20:38 Uhr Thema: NSA-Überwachung: Schäuble hält Empörung über Spähaffäre für übertrieben ??? Von Schaeuble kann man nichts anderes erwarten, ein so abgebruehter Politiker wie er, verlogen und staendig manipulierend, empfindet die Taetigkeit der Geheimdienste nur dem Machterhalt dienlich. Er [...] mehr

22.07.2013, 13:17 Uhr Thema: NSA-Überwachung: Die kleine Kanzlerin richtig In dieser Affaere bin mit Augstein einer Meinung und teile alle seine Bedenken vorbehaltlos. Merkel hat keine Ueberzeugunghen und Ideen, nur der Machterhalt ist wichtig. Dafuer tut sie alles, ein [...] mehr

21.07.2013, 13:34 Uhr Thema: Absage an FDP-Plan: Merkel verteidigt den Solidaritätszuschlag Betrug Dass der Solidaritaetszuschlag auch fuer andere Aufwendungen benutzt wurde ist eine Unverschaemtheit, er wurde als zweckgebundene Abgabe fuer eine begrenzte Zeit eingefuehrt und nicht als [...] mehr

20.07.2013, 18:52 Uhr Thema: Schnüffelsoftware "XKeyscore": Deutsche Geheimdienste setzen US-Spähprogramm ein Verantwortung Wenn das stimmt und die Geheimdienste machen was sie wollen dann hat es in Regierung Konsequenzen zu geben und der oberste Geheimdienstaufseher muss gehen. Fuer die Geheimdienste gilt das Gleiche wie [...] mehr

18.07.2013, 16:57 Uhr Thema: S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Die Heiligsprechung des Edward Snowden Seltsam Das war mit Abstand Ihre schlechteste Kolumne, Herr Fleischhauer, ich hatte Ihr intellektuelles Vermoegen hoeher eingeschaetzt. Ohne Inhalt und Verstaendnis fuer die Dimension der Ueberwachung durch [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0