Benutzerprofil

Herr Hold

Registriert seit: 23.11.2010
Beiträge: 5014
   

25.08.2015, 17:24 Uhr Thema: "Miffy" von Dick Bruna: Geliebter Hase Njintje Nijntje und ihre Freunde Snuffie,Knorretje und Boris kennt man selbstverständlich auch in Deutschland. Bloß weil man selbst etwas nicht kennt, heißt das ja nicht, dass dies andere auch nicht tun. Die [...] mehr

04.08.2015, 17:43 Uhr Thema: Neues Sparprogramm: In Griechenland werden Neuwahlen wahrscheinlicher Nee Es geht nicht um die eher kleinen Kredite IWF und EZB, sondern EFSF/ESM. Und an denen spart G ganz gewaltig. mehr

04.08.2015, 14:06 Uhr Thema: Ranges Kritik an Minister Maas: Die Kampfansage Gewalten Der GBA gehört zwar der Exekutive an und untersteht der Dienstaufsicht des Bundesministers der Justiz, ist jedoch trotzdem dem Gesetz und nicht politischen Einflußnahmen verpflichtet. mehr

04.08.2015, 14:02 Uhr Thema: Ranges Kritik an Minister Maas: Die Kampfansage ? Die Justiz ist unabhängig von Personen, sei es der Vorgesetzte Minister oder die Kanzlerin, dem Recht und Gestz verpflichtet. Dazu gibt es die Gewaltentrennung. Ob Polituker das "angemessen [...] mehr

01.08.2015, 13:31 Uhr Thema: Staatspleite: Puerto Rico zahlt nicht mehr Experte Es ging um die ewig gleiche Argumentation Friemans. Sie sollten schon die Beiträge samt der Bezüge lesen. mehr

01.08.2015, 13:29 Uhr Thema: Staatspleite: Puerto Rico zahlt nicht mehr Nun ja Auch Griechen sind innerhalb der EU "mobil". In PR wird spanisch gesprochen, nicht englisch. Transferzahlungen erhält G ebenfalls seit EU-Beitritt. PR ist kein Nationalstaat und die [...] mehr

01.08.2015, 10:34 Uhr Thema: Staatspleite: Puerto Rico zahlt nicht mehr Was Was schon: die USA nehmen Puerto Rico die Luft zum Atmen, die Schulden müssen erlassen werden und ein Wirtschaftsprogramm aufgelegt werden. Die USA versuchen die Regierung Puerto Rico's aus dem [...] mehr

31.07.2015, 16:43 Uhr Thema: Faktencheck: Mehr Karrierefrauen, mehr Kinder Quatsch Gerade Familien mit keinem eigenen oder geringem Einkommen haben oft mehr als ein Kind. Das hat ezwas mit der Vorstellung vom eigenen Leben und wenig mit "immer weniger Einkommen" zu [...] mehr

31.07.2015, 16:40 Uhr Thema: Faktencheck: Mehr Karrierefrauen, mehr Kinder Genau das Genau das ist der Grund: in D herrscht, im Gegensatz zu Z.B. Frankreich, das Vorurteil, Frau müsse sich zwischen Kindern und Karriere entscheiden. Wenn immer mehr Frauen zeigen, dass beides [...] mehr

31.07.2015, 10:10 Uhr Thema: 50-Milliarden-Ziel: IWF zerpflückt griechische Privatisierungsvorgabe Vorher Und die Banken haben vorher an Griechenland überwiesen. Sonst müssten ja keine Zins- und Tilgungsleistungen vom Hilfsfonds übernommen werden. Sie müssen schon auf "Anfang" gehen und [...] mehr

31.07.2015, 10:08 Uhr Thema: 50-Milliarden-Ziel: IWF zerpflückt griechische Privatisierungsvorgabe Stimmt In dem Moment, in dem man einem Schuldenschnitt zustimmt, gilt G "offiziell" als bankrott und darf keine weiteren Kredite erhalten. Will man also den Bankrott Griechenlands verhindern, [...] mehr

30.07.2015, 09:33 Uhr Thema: Flüchtlingstalk bei Anne Will: "Ohne Schlepper säße ich nicht hier" Gibt es "Es gebe schlichtweg Länder, "wo die Menschen aus Armut sterben".[...]" Stimmt. Aber warum werden statt der eigenen "regierenden" Leute nur andere Länder dafür [...] mehr

26.07.2015, 09:37 Uhr Thema: Letze Folge von Newtopia: Vaddi ist wieder in Freiheit Unterschied Der Unterschied besteht darin, dass sich die ARD aufgrund der horrenden Zwangsgebühren leisten kann, etwas munter weiter zu senden, was "kaum jemand" sehen will. Private sender können [...] mehr

21.07.2015, 05:52 Uhr Thema: Spott über AirBnB-Kampagne: "Durchwühle ihre Unterwäsche, vielleicht passt sie" Kleinbild Ist doch aber auch süß. Wer könnte so einem tapsigen Kleinbild widerstehen? mehr

04.07.2015, 22:27 Uhr Thema: Berichterstattung zu Griechenland: Im Dschungelcamp der deutschen Medien ? Es handelte sich nicht um ein Paket zur Aufrecherhaltung der "Solvenz" um Griechenland Zeit zu verschaffen Maßnahmen umzusetzen. Das die zu einseitig waren, wissen wir. Was wir nicht [...] mehr

04.07.2015, 22:22 Uhr Thema: Berichterstattung zu Griechenland: Im Dschungelcamp der deutschen Medien Wurde 2012 Es ging um den "freiwilligen" Schuldenschnitt der Privatgläubiger. mehr

04.07.2015, 18:20 Uhr Thema: Berichterstattung zu Griechenland: Im Dschungelcamp der deutschen Medien Tja Steuerhinterziehung und Korruption kommen fast überall auch vor, sind aber nicht "allgemein akzeptiert". Und dass jemand seine Arbeit dem anbietet, der am meisten zahlt [...] mehr

04.07.2015, 18:16 Uhr Thema: Berichterstattung zu Griechenland: Im Dschungelcamp der deutschen Medien Dann dann wäre das Falschgeld. Und EU- Regelbruch. Und natürlich wirtschaftlicher Selbstmord. mehr

04.07.2015, 18:08 Uhr Thema: Berichterstattung zu Griechenland: Im Dschungelcamp der deutschen Medien Steuergelder werden von den Regierungen verschleudert, wenn sie dieses in sinnlose Projekte stecken. Z.B. Kredite an insolvente Staaten geben ohne dass man der Meinung ist, die Solvenz würde mit [...] mehr

04.07.2015, 18:03 Uhr Thema: Berichterstattung zu Griechenland: Im Dschungelcamp der deutschen Medien Schulden Die Schulden sind prozentual zum BIP gewachsen, da dieses sank..... Was passiert wäre, wäre genau das, was man nun befürchtet. Herr Varoufakis nannte das "zurück in die Steinzeit". In D [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0