Benutzerprofil

Epimetheu$

Registriert seit: 24.11.2010
Beiträge: 73
16.06.2015, 08:53 Uhr

Speicher braucht man nicht (zwangsläufig) 1. Bei zuviel Strom im Netz muss man man Erzeuger abschalten können um das Netz nicht zu überlasten: check...kann man. 2. Bei zuwenig Strom im Netz muss man schnell und dynamisch Energie erzeugen: [...] mehr

07.04.2014, 13:26 Uhr

Spoiler Wenn ein Artikel so massive Spoiler enthält, sollte man das kennzeichnen. Betrifft jetzt zwar die 3. Staffel, aber in Anbetracht der Tatsache das die DVD der 3. Staffel erst seit 2/3 Monaten verfügbar [...] mehr

01.04.2014, 12:37 Uhr

Danke! Ich wohne in einem Vielfamilienhaus, in dem viele Kinder aus der "bildungsfernen Schicht" wohnen. Mich überraschen diese Ergebnisse nicht und die letzten die Schuld daran sind [...] mehr

21.03.2014, 09:02 Uhr

Nicht unbedingt. Großeltern zu haben die ihre Lebenserfahrungen an die Kinder und Enkel weitergeben kann ich mir schon als evolutionären Vorteil vorstellen. Grüße mehr

12.03.2014, 11:42 Uhr

Geht immer noch Das ist im neuen System genauso möglich. Was du mit Studium generale beschreibst hieß bei uns einfach "Wahlfächer". Es kommt bei Bologna extrem stark darauf an, wie die Unis das [...] mehr

29.10.2013, 08:12 Uhr

Was ich nicht verstehe ist, warum sich Gaskraftwerke plötzlich nicht mehr rentieren sollen? Das ganze Gerede darüber, dass die erneuerbaren Energien das Netz kaputt machen und ohne gigantische Zwischenspeicher nichts mehr [...] mehr

07.10.2013, 13:37 Uhr

Zur Information: An der RWE Ladesäule, an der ich laden wollte, konnte mit 11kW geladen werden. Und zwar eine Stunde für knapp 4€. Ich fands ziemlich teuer... mehr

20.08.2013, 10:51 Uhr

"Sie können das Leck nicht finden." Aha... Sie wollen das Leck nicht finden. Wie teuer ist es bitte hunderte Tonnen kontaminiertes Wasser fachgerecht zu lagern/entsorgen?? Das verstrahlte [...] mehr

01.06.2013, 13:11 Uhr

Das die einen 8 semestrigen Bachelor haben liegt aber auch daran, dass deren Hochschulzugangsberechtigung lange nicht soviel taugt wie das Abi. Die zwei Semester brauchen die um deutschen [...] mehr

25.03.2013, 15:41 Uhr

40k ist der Einstieg eines Masters im öffentlichen Dienst. Sollte die Industrie deutlich schlechter bezahlen läuft dort was falsch. Meine Kommilitonen(E-Technik) mit Bachelor sind in der [...] mehr

11.12.2012, 15:08 Uhr

Kleine Internetkunde: Das war nicht ironisch, sondern getrollt. mehr

13.11.2012, 20:01 Uhr

Mein persönlicher Satz der Woche! Danke. mehr

11.11.2012, 17:26 Uhr

Dann gehören ihre Bekannten zu den 4 Millionen Menschen in Deutschland die nicht richtig lesen können. Wir haben das Zeug auch und da steht deutlich und ausführlich drauf das es NICHT zum [...] mehr

09.11.2012, 11:46 Uhr

Das ist falsch. Zufallsstrom ist einfach nur billige Polemik. Im Regelfall erzeugen die Erneuerbaren Energien auch eine Grundlast, einfach dadurch, dass sich die volatile Erzeugung im [...] mehr

09.11.2012, 11:39 Uhr

lol?? Das europäische Netz ist physikalisch gekoppelt. Egal womit Strom erzeugt wird wirkt das Netz stabilisierend. Und warum sollen Überkapazitäten gefährlich sein? Solange es Abnehmer für [...] mehr

06.11.2012, 13:10 Uhr

Das funktioniert wenn die Mutter Kassiererin oder Putzfrau ist. Aber nicht wenn sie ein teures Universitätsstudium absolviert hat (teuer für den Staat und die Studentin) und nach den 3 Jahren wieder [...] mehr

22.10.2012, 15:42 Uhr

Wer schonmal auf einer Frühchenstation war weiß, das es ausgeschlossen ist Keime von der Station fernzuhalten. Das Problem sind unwissende/sorglose Eltern und andere Besucher. Einmal am Arsch kratzen [...] mehr

20.10.2012, 12:19 Uhr

Das kann ja gut sein. Deswegen macht man nach einem Dualen Studium (wenn man nicht sofort in einen Job wechselt) ja auch einen Master hinterher. So hat es jedenfalls ein Kommilitone von mir [...] mehr

26.09.2012, 11:45 Uhr

Also erstens kann nicht jeder Depp einen Autopiloten programmieren. Die Regelungstechnik/Modellbildung die da hinter steckt ist alles andere als trivial. Und zu ihrem Beispiel mit den [...] mehr

07.09.2012, 14:03 Uhr

optional Ich hab ja nicht soviel Ahnung von Wirtschaft, aber wenn von einem Lohnplus von 2,2% im Vergleich zum Vorjahr die Rede ist kann man da von "deutlicher Steigerung" sprechen?? Ist das über den [...] mehr

Kartenbeiträge: 0