Benutzerprofil

Gebr.Engels

Registriert seit: 25.11.2010
Beiträge: 472
   

26.01.2015, 19:40 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Merkel steht vor dem Scherbenhaufen ihrer Krisenpolitik Allen Unkenrufen zum Trotz Ich finde es jedenfalls gut das die Griechen so gewählt haben wie sie gewählt haben, sie haben sich jedenfalls nicht einreden lassen das die Märkte (die Börse der DAX usw.) wichtiger seien als die [...] mehr

25.01.2015, 22:06 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Linksbündnis Syriza knapp vor absoluter Mehrheit Endlich Die Selbstbedienungsparteien ND und Pasok haben ihre Quittung bekommen, jetzt kann es einen Neuanfang für Griechenland geben -ob mit oder ohne Euro, das ist eine Sülze- mit Kohl und seinen Derivaten [...] mehr

25.01.2015, 11:28 Uhr Thema: Wahl im Euro-Krisenland: Griechenlands Prinzip Hoffnung Grexit=Euro-exit Meiner Meinung nach wurde der Euro eh nur zur Rettung der Banken und Konzerne eingeführt, die hatten davor nämlich schon derart viele toxische Papiere eingekauft, und waren daraufhin unermüdlich auf [...] mehr

19.01.2015, 19:31 Uhr Thema: Erwarteter EZB-Beschluss: Dax springt auf Rekordhoch Mmmh -wie war das nochmal am "schwarzen Freitag" (der übrigens ein Donnerstag war), die Kurse stiegen und stiegen, alle Wirtschaftshellseher empfahlen: Kaufen, kaufen, kaufen. mehr

04.01.2015, 18:26 Uhr Thema: Euro ohne Griechenland: Merkels Manöver irritiert Freund und Feind Jaja Zitat aus dem Artikel: "Es wird für keine neue griechische Regierung einen Sonderrabatt geben." Ein Austritt "würde nicht nur Geld kosten - sondern auch vier Jahre harte Reformen in [...] mehr

04.01.2015, 11:12 Uhr Thema: Ehemaliger EU-Währungskommissar: Rehn will griechische Schuldenlast reduzieren Korrekt Die Kanzlerin weiß ganz genau daß sich die Menschen immer erst einmal vor Veränderungen fürchten, selbst dann wenn dies eine Veränderung von einem schlechten Zustand zu einem besseren Zustand [...] mehr

03.01.2015, 23:24 Uhr Thema: SPIEGEL exklusiv: Bundesregierung hält Ausscheiden Griechenlands aus dem Euro für ver Ein Trick Ich denke auch das dies ein Versuch der Beeinflussung der Wähler in Griechenland werden soll. Die Bundesregierung weiß ganz genau daß sich die Menschen erst einmal vor Veränderungen fürchten (dies [...] mehr

02.01.2015, 12:50 Uhr Thema: Wofür müssen die Griechen leiden? Zitat Augstein: "Da liegt das Problem: Merkel verfolgte in der Euro-Krise von Anfang an eine surreale Strategie. Wir wollen die Währungsunion behalten, weil unser Export davon profitiert und [...] mehr

31.12.2014, 16:36 Uhr Thema: Möglicher Linksruck: Warum die Griechen-Krise die Märkte kalt lässt Nicht nur die Banken und Wirtschaftskreise haben davon gewußt, sondern auch die Politiker -aber wer hat denn den z.B. Griechen gehofen ihre Bilanzen so zu frisieren daß sie die onehin schon [...] mehr

27.12.2014, 16:45 Uhr Thema: Rubel-Absturz: Russland droht eine schwere Bankenkrise In friedlichen Zeiten, ...fällt der kriegerische Mensch über sich selbst her -dieses Nietzsche Zitat trifft vielleicht ewas auf Putin zu, ich denke aber vielmehr auf den Westen und hier vor allem auf die USA und die NATO, [...] mehr

16.12.2014, 20:25 Uhr Thema: Rubel-Turbulenzen: Kurscrash an Russlands Börse Wieso? Den USA haben im (Völkerrechtwidrigen) Krieg gegen den Irak ihre Panzer und Raketen auch sehr geholfen. Auf der ganzen Welt verkaufen sich trotzdem auch russische Waffen sehr gut, die [...] mehr

13.12.2014, 17:19 Uhr Thema: Drohendes Ende für den A380: Der Traum ist aus Vergleiche Warum werden hier ständig Äpfel mit Birnen verglichen? Die B-747 wurde in den 1960er Jahren entwickelt, und hatte ihren Erstflug im Jahre 1969, der A380 hatte seinen Ertstflug im Jahre 2007, [...] mehr

02.12.2014, 20:15 Uhr Thema: Abrechnung des Ex-Arbeitsministers: Blüm hält Rente nicht mehr für sicher Da -schon wieder ein Politiker in der langen Liste derer die sich geirrt haben, -ich beginne mal mit W.Ulbricht mit: "Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen" -obwohl hierbei starke [...] mehr

25.11.2014, 19:42 Uhr Thema: Weltwirtschaft: OECD erklärt Europa zur Risikozone Entweder ein Ende mit Schrecken ...oder... "hohe Arbeitslosenquote, geringes Wachstum, kaum Inflation" -diesen Stempel kann man inzwischen fast allen Ländern der Welt aufdrücken, von Argentinien über Japan bis Zypern. Und wer fragt [...] mehr

18.11.2014, 19:19 Uhr Thema: Skurrile Comicfigur: Captain Euro kehrt zurück Darth Schäuble Also ehrlich, manchmal stelle ich mir die Angela M. auch in einer Art Comic(film) vor, allerdings als Superschurken "der Imperator" aus Star-Wars -der sieht ihr immer recht ähnlich wenn er [...] mehr

14.11.2014, 22:59 Uhr Thema: Neuer Bundesetat: Was Schäubles Haushalt mit Curling gemeinsam hat Lange Rede kurzer Sinn -Die Deutschen mußten bereits mehrmals erleben, daß ihr Geld nur noch Papier war (wenn überhaupt). -Zu groß sind die Mega-Milliarden Hilfspakete und irrwitzigen Banken-Rettungsaktionen. -Wenn die [...] mehr

06.11.2014, 21:29 Uhr Thema: Schuldner-Atlas: Wo die klammen Deutschen wohnen Nullzinsen Was denn- Es gibt überschuldete Menschen hier im reichen Deutschland? Aber seit geraumer Zeit, und wohl auch noch für lange sind die Zinsen fast bei 0% so das man das Geld praktisch für umsonst [...] mehr

20.10.2014, 21:44 Uhr Thema: Ministertreffen in Berlin: Frankreichs 50-Milliarden-Plan empört die Union Nuja Deutschland hat aber z.B. mehr Schulden (über 2,3 Billionen) -und den Maastricht-Vertrag niemals eingehalten. Ausserdem darf man mNn nicht vergessen wer den Franzosen seit langer zeit [...] mehr

07.10.2014, 19:39 Uhr Thema: Schwaches Wachstum: IWF warnt vor Weltwirtschaftskrise Imf Zitat: "Deutschland solle vor allem mehr Geld ausgeben, um gegen die Wachstumsschwäche vorzugehen, raten die IWF-Volkswirte" Wer hat denn das sagen in diesem IWf? -ist das nicht diese [...] mehr

02.10.2014, 20:33 Uhr Thema: Kampf gegen die Krise: Draghis billionenschwere Verzweiflungstat Marktwirtschaft Bis zu eine Billion Euro will EZB-Chef Mario Draghi ausgeben, um den Banken Kredite abzukaufen. Wann wird man in EU-Land endlich mal an die gebotene Aufgabe herangehen, -nämlich marode Banken [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0