Benutzerprofil

Gebr.Engels

Registriert seit: 25.11.2010 Letzte Aktivität: 16.08.2014, 14:25 Uhr
Beiträge: 451
   

16.09.2014, 22:42 Uhr Thema: Wahlerfolge der AfD: Söder sieht 40-Prozent-Marke für CSU in Gefahr Die AfD mag rechtskonservativ sein oder sogar rechtspopulistich, die CDU/CSU jedenfalls ist für mich "Jenseits von gut und böse", -und ein weiterer Beweis dafür das Gott tot ist, wie schon [...] mehr

16.09.2014, 21:57 Uhr Thema: Wahlkampfkostenerstattung: Die AfD akzeptiert den Euro Genau! -alle Euroskeptiker sollten ihren Brötchengebern sagen das sie diese Esperanto-Weichwährung Euro nicht mehr als Bezahlung akzeptiern, und gefälligst in einer anständigen Hartwährung bezahlt werden [...] mehr

08.09.2014, 20:36 Uhr Thema: Umstrittene EZB-Politik: Der Eurobond kommt durch die Hintertür Ach Leute! Was war denn bisher? ESFS, ESM usw. waren das etwa keine "Vergemeinschaft von Schulden"? Die Regierungen haben halt eine Heidenangst vor einem Lehman-Brothers II, also muß man es den Banken [...] mehr

30.08.2014, 13:45 Uhr Thema: Sorge vor Deflation: Verbraucherpreise in der Euro-Zone sinken weiter Dies denke ich auch! Der Reset muss dann aber zeitgleich zusammen mit den USA erfolgen -diese sind ja auf der Welt absolut am höchsten verschuldet (Staat, Firmen und Bürger) -seit 2009 ist diese [...] mehr

26.08.2014, 21:02 Uhr Thema: Müllers Memo: Die Große Destabilisierung Das größte Problem ist hierbei in diesem System dass viel zu viele Leute der Allgemeinheit Risiken aufbürden können, die sie eigentlich selbst tragen müssten. Ich denke dabei natürlich in (wie [...] mehr

16.08.2014, 14:25 Uhr Thema: Verfassungswidriger Haushalt: Troika stoppt letzten Hilfskredit an Portugal Die Schulden haben ein bestimmte Laufzeit (genau wie wenn sie sich bei ihrer Bank Geld leihen), d.h. heißt das die alten Kredtite "abgelöst" werden müssen. Das die Neuschulden dabei [...] mehr

05.08.2014, 20:35 Uhr Thema: EU-Rettungspaket: Portugal stützt Banco Espírito Santo mit Milliardenhilfe Running Gag Über Bankenrettungen, die vor einem Jahrzent noch ein mächtiges rauschen im Blätterwald verursacht hätten wird sich im laufe der Zeit und mit der Häufung der Fälle ein Mantel des Schweigens legen. [...] mehr

28.07.2014, 19:03 Uhr Thema: Bundesverfassungsgericht: Professoren klagen gegen Bankenunion Das würde ich auch machen, bei solchen Hazardeursaktionen mit dem Ziele den Nordeuropäischen Sparer für die Verluste von einigen "Spielbanken" bluten zu lassen kann leicht etwas [...] mehr

27.07.2014, 16:44 Uhr Thema: Bundesverfassungsgericht: Professoren klagen gegen Bankenunion Ich (und sicher einige der Foristen hier) kann mich noch lebhaft an die Merkel-Kampagne vor der Bundestagswahl erinnern: [...] mehr

26.07.2014, 18:58 Uhr Thema: Trotz Mini-Zinsen: Deutschlands Bürger werden immer reicher Zur Genealogie der Moral Eins ist jedenfalls sicher; -durch Arbeit ist bislang noch niemand reich geworden. Ich denke dies ist der Zusammenhang der die meißten hier so verstöhrt. mehr

24.07.2014, 18:56 Uhr Thema: Weltgrößter Rückversicherer: Munich-Re-Chef warnt vor neuer Finanzkrise Die "Märkte" -DAX usw. haben ihre Funktion als Indikator für die Wirtschaft allerdings inzwischen verloren, bemerkte schon "Mr. DAX" Dirk Müller, -den die Notenbanken sind [...] mehr

18.07.2014, 20:23 Uhr Thema: Eurokrise: IWF-Chefin Lagarde warnt vor "hartnäckig niedriger" Inflation Die Staaten kürzen vlt. jetzt ihre Ausgaben weil sie (viel zu spät) merken, das es so nicht weitergeht. Im übrigen; Zitat [...] mehr

18.07.2014, 19:36 Uhr Thema: Eurokrise: IWF-Chefin Lagarde warnt vor "hartnäckig niedriger" Inflation Wollen sie hier etwa ernsthaft behaupten die Weltwirtschaftskrise mit anschliessender Hyperinflation im Jahre 1923 sei durch hohe Löhne ausgelöst worden? mehr

18.07.2014, 19:10 Uhr Thema: Eurokrise: IWF-Chefin Lagarde warnt vor "hartnäckig niedriger" Inflation Was möchte denn die Dame eigentlich? Antwort: Höhere Inflation, -und womit erreicht man dies? -Indem man die Märkte mit immer mehr billigem Geld flutet, (-und dies macht somit die Schulden der [...] mehr

16.07.2014, 20:37 Uhr Thema: Widerstand des Betriebsrats: VW droht Streit über Sparkurs Warum sind die Schritte nicht auch "deutlich wirksam und schmerzhaft" im Falle eines Vorstands der so etwas wie den "New Beetle" verbrochen (steht rum wie Blei). -Davon [...] mehr

08.07.2014, 18:35 Uhr Thema: Mögliche Verstöße gegen US-Sanktionen: Commerzbank droht 500-Millionen-Dollar-Strafe Too big to fail Wer soll die Amis zwingen ihre Schulden jemals wieder zurückzuzahlen -Das trauen sich noch nichtmal die Chinesen. Die Europäer schonmal garnicht, Deutschland ist ja sogar bei dem Versuch [...] mehr

01.07.2014, 18:20 Uhr Thema: Streit über Waffenexporte: Gabriel fordert Neuausrichtung der Rüstungskonzerne auf zi Wer.. ...sich einmal auf die Seite derjenigen geschlagen hat welche von der Rüstungsproduktion profitieren, tritt in Wahrheit niemals wieder für den Frieden ein, -dies sei der SPD und auch den Grünen [...] mehr

01.07.2014, 13:53 Uhr Thema: Europa-Debatte: Warum ein EU-Austritt der Briten von Vorteil wäre ..und Dänemark? Sie haben Dänemark vergessen, bei denen war/ist es genauso. Merkwürdigerweise ist gerade Skandinavien bei der Zufriedenheit der Bürger ständig auf den oberen Plätzen -wobei keines dieser Länder [...] mehr

28.06.2014, 15:43 Uhr Thema: Argentinien und die Hedgefonds: Duell der Erpresser Welche Ungerechtigkeit hierbei besonders Augenfällig darstellt ist für mich diese: Kleinere Anleger müssen sich bei einem Zahlungsausfall mit einem Bruchteil ihres eingezahlten Geldes zufrieden [...] mehr

25.06.2014, 20:26 Uhr Thema: BMW i-Modelle: "In manchen Gesprächen sind die Fetzen geflogen" iieeh Modelle Mmh -solche E-Autos könnten tatsächlich was sein für die Zukunft, ein Elektromotor ist schließlich wesentlich besser geeignet und langlebiger, vor allem im heutigen Stop-and-go Verkehr. Dann [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0