Benutzerprofil

Kradfahrer

Registriert seit: 25.11.2010
Beiträge: 509
12.11.2016, 22:40 Uhr

Soweit bekannt ist der Staat ein Non-Profit-Unternehmen, Versicherungen u.ä. sind hingegen auf Gewinnerzielung aus. Wenn jetzt BAB, also voll finanziertes Volksvermögen (es handelt sich hier im Wortsinne um [...] mehr

10.10.2016, 09:48 Uhr

Frage: Wie oft fahren Sie 1000 km am Stück? Ich wohne sehr ländlich, bis zur nächsten Großstadt sind es 25 km, zum nächsten Supermarkt 11 km. Aber selbst wenn ich etwas vergessen habe und an einem Tag [...] mehr

09.10.2016, 21:52 Uhr

Mal zum Nachdenken ... als in Hamburg 1892 die Cholera ausgebrochen ist, hat Preußen die Grenze dicht gemachgt und Hamburg musste zusehen, wie es mit seinem Müll selbst klar kommt. Nur durch diesen Druck haben es die [...] mehr

09.10.2016, 20:48 Uhr

Bezüglich Polen, das ja nun echt deutlich landwirtschaftlicher geprägt ist als Deutschland, kann ich bestätigen, dass Gasantrieb und Gasversorgung an den Tankstellen deutlich verbreiteter sind als in [...] mehr

09.10.2016, 19:43 Uhr

Nur wer ein Problem hat, wird sich auch um eine vernünftige Lösung bemühen. Und mal ehrlich, die Autoindustrie ist von so einem Verbot in keiner Weise betroffen, denn es werden ja lediglich bestimmte Kraftstoffe verboten. [...] mehr

14.06.2016, 11:50 Uhr

Sie hätten das denn der Islam gestattet die Mehrehe nur dann, wenn alle Frauen gleich gut behandelt werden, alle Frauen auch vom Manne ernährt werden können usw. Und dann muss man sich auch einmal die Frage [...] mehr

14.06.2016, 11:20 Uhr

Sie hätten denn der Islam gestattet die Mehrehe nur dann, wenn alle Frauen gleich gut behandelt werden, alle Frauen auch vom Manne ernährt werden können usw. Und dann muss man sich auch einmal die Frage [...] mehr

14.06.2016, 10:38 Uhr

Demnächst fällt Herrn Maas noch auf, dass das BGB die Wiederherstellung des ursprünglichen Zustandes verlangt (§ 249), was im Falle, dass ein Radfahrer eine Schwangere anfährt und die dabei die Leibesfrucht verliert ... Es gibt mehr [...] mehr

13.06.2016, 19:32 Uhr

Wie haben die die Wahlergebnisse denn bloß vor 50, 100 und mehr Jahren herausbekommen, als es noch gar keine Computer gab? Ach ja, damals wurde nicht gewählt, da hat der Kaiser bzw. Reichs- oder Bundespräsident das ihm genehme [...] mehr

30.05.2016, 22:48 Uhr

Kleines Fehlerchen Ihr Beispiel von der gleichen Milch, die zu 2 unterschiedlichen Preisen im selben Geschäft feilgeboten wird, belegt doch in sehr anschaulicher Weise, dass Preise in absolut keiner Weise etwas mit [...] mehr

30.05.2016, 12:19 Uhr

Die Hochleistungskuh ist nicht das Problem, sondern die Fähigkeit sie zu halten. Es kann ja auch nicht jeder Autofahrer erfolgreich einen Formel 1 Rennwagen fahren. Das ist in der Tierhaltung nicht anders. Hier ist Ehrlichkeit gefragt, die [...] mehr

30.05.2016, 11:01 Uhr

Frage retour, was haben Sie nicht verstanden? Erstens gibt es Regionen, etwa das Allgäu oder den Oberharz, da gibt es zur Grünlandwirtschaft gar keine Alternative, das geben die Standorte weder klimatisch noch in sonst einer Weise her. Die [...] mehr

30.05.2016, 10:36 Uhr

So hart das klingt, aber der 50-Kuh-Betrieb ist ein Auslaufmodell von vorgestern. Den werden auch 10 Milchgipfel nicht am Leben erhalten. Verboten sind sie zwar nicht, aber weder Selbstausbeutung noch [...] mehr

29.05.2016, 20:26 Uhr

Angenommen, dass den Satz ein Politiker der Linken gesagt hätte, um eben "die Leute" zu entlarven, dann würde jetzt laut Beifall geklatscht. In diesem Falle muss nicht ein einziges Wort geändert werden, es [...] mehr

28.05.2016, 13:50 Uhr

Vorsicht! 1. konnten die Briten und Russen nur deshalb wirkungsvoll antreten, weil sie massiv von den damals offiziell neutralen USA mit Rüstungsgütern unterstützt worden sind. 2. sind die USA nicht in den [...] mehr

28.05.2016, 13:19 Uhr

Woran erinnert das nur? Ehrlich, das erinnert an ein Kind oder an Goethes Zauberlehrling. Erst den Großen markieren, alles, was man durcheinander bringen kann, durcheinander bringen, zu spät zur Vernunft kommen und dann um [...] mehr

08.05.2016, 21:46 Uhr

Irrtum "Noch weniger sind es lediglich in Russland. Obwohl die Deutschen ..., sehen sie sich vornehmlich und zunehmend wieder vor allem als Bürger ihres Staates." Um das korrekt einordnen zu [...] mehr

03.05.2016, 11:58 Uhr

??? Woraus schließen Sie das? Es wurde der Wunsch geäußert, dass der Berichterstatter unabhängig von der eigenen Sicht der Dinge objektiv die Wahrheit berichtet. Das wünsche ich auch, das wünscht [...] mehr

03.05.2016, 10:37 Uhr

Das ist dann DUMM! Berichterstatter sind in der Regel nicht gerade dem weniger intelligenten Teil der Bevölkerung zugehörig. Wer denen droht, läuft garantiert Gefahr, dass er genau das erreicht, was er verhindern [...] mehr

03.05.2016, 00:17 Uhr

Das ist nicht neu "So gab nicht einmal die Hälfte der Befragten an, dass Medien Sachverhalte so wiedergeben würden, wie sie wirklich sind." Man nehme sich einfach einmal die Elbe-Jeetzel-Zeitung und lese [...] mehr

Kartenbeiträge: 0