Benutzerprofil

kantundco

Registriert seit: 27.11.2010
Beiträge: 2186
25.09.2016, 10:31 Uhr

Ein wenig zu kalauerhaft und gewollt ... ... lieber Autor, aber dennoch Details schön eingefangen. Vielleicht zu viel Element-of-Crime-Elemente, aber lieber gut geklaut als schlecht selbst geschrieben. Ja, die Klofrauen, die Polizisten, die [...] mehr

18.09.2016, 18:52 Uhr

Die Unabhängigkeit von Notenbanken und Zentralbanken ... ... ist nicht per se ein untastbares Gut. Sondern nur, wenn es dem ursprünglichen volkswirtschaftlichen Zweck einer Notenbank dient. Ob dieser Zweck bei der aktuellen und früheren Politik, und ja, [...] mehr

15.09.2016, 11:34 Uhr

Wahrheit kennt weder Ideologie noch politische Richtung. Da wird sich Herr Assange jetzt ernsthaft Gedanken machen, wenn er von einem deutschen Digitalclown kritisiert wird! Aber ich wollte mich nicht auf das gleiche persönliche Niveau begeben wie Herr [...] mehr

02.09.2016, 14:23 Uhr

Vielleicht hat Maas ja nicht wissentlich gelogen ... ... sondern nur seine Leute nicht im Griff. Wie neulich bei der Twitteraffäre, bei der in seinem Namen eine Band gelobt wird, die zum Kampf gegen die Polizei aufruft. Wie auch immer: Treten Sie [...] mehr

02.09.2016, 11:52 Uhr

Klingt fast wie eine Beschreibung von Niederbayern ... ... nur, dass man dort mit dem Stillstand leben kann und kaum einer sich ekelhaft-arrogant über die Zurückgebliebenen echauffiert. Mecklenburg-Vorpommern wird als ländliche Region gerade im Bereich [...] mehr

29.08.2016, 12:41 Uhr

Auch für erfolgreich künstlerisch Tätige ... ... ist die KSK ein Dorn im Auge. Ich möchte als Angehöriger der Freien Berufe gefälligst selbst entscheiden, wie ich fürs Alter und Zeiten fehlender Einnahmen vorsorge. Hier wird immer von [...] mehr

15.08.2016, 09:43 Uhr

Würde die Wirtschaft Unqualifizierte einstellen ... ... könnte sie offensichtlich sofort auf Politiker zurückgreifen. Hat die gute Frau Klöckner nicht kapiert, dass es nicht Aufgabe ist, verpfuschte Ideologie-Politik umzusetzen, sondern Gewinne zu [...] mehr

01.08.2016, 09:18 Uhr

Hoeneß in jedem Haushalt! Herrlich! Wer hat sich nicht alles moralisch über Dieter Hoeneß empört. Und jetzt das: Ein Volk von Steuer- und Sozialabgabenhinterziehern. Ganz offensichtlich profitieren beide Seiten davon. Hier [...] mehr

13.07.2016, 09:20 Uhr

Leider unterliegt die Landwirtschaft ... nicht dem freien Markt. Und leider verstehen sich viele Bauern auch nur aufs Lamentieren statt auf clevere Marketing. Aber solange landwirtschaftliche Produkte politischer Spielball muss die [...] mehr

03.07.2016, 15:48 Uhr

Herr Müller, ein Nebelkerzenwerfer? Zunächst einmal: Welcher populistische Politiker sagt, dass eine Rückbesinnung auf die Nation mehr Sicherheit bringt? Die genannten Beispiele sind natürlich sehr einseitig gewählt. Und schließlich ist [...] mehr

02.07.2016, 16:34 Uhr

Hä? Wie meinen, Frau Getz? "Die Rolle von Sprache wird in unserer Gesellschaft diskriminiert." Was soll dieser Satz bitteschön aussagen? Diskriminierung heißt ja Abgrenzung. Also wir die Rolle [...] mehr

28.06.2016, 20:26 Uhr

Geniale Idee! Dann verhandelt GB schon mal vor dem EU-Austritt mit Barcelona, dem Baskenland, der Slowakei und mit Finnland über eine Niedrigsteuer-Union. Die Schweiz und Zypern können in einem zweiten Schritt [...] mehr

26.06.2016, 02:00 Uhr

Die EU ist doch schon längst in einer Krise ... ... sonst hätte sich die Mehrheit der Briten wohl kaum für einen Austritt entschieden. Offensichtlich bringt die EU den Briten mehr (gefühlte) Nachteile als Vorteile. So einfach ist das. Es wäre [...] mehr

22.06.2016, 10:36 Uhr

Mein Gott ... ... in bayerischen Klassenzimmern hängt der Gekreuzigte. Lasst die Kunst am Gebäude. Sieht auch super aus. Wer sich integrieren will, muss auch damit klar kommen. mehr

19.06.2016, 13:01 Uhr

Wir sollten Debatten vermeiden ... ... die irgendwelche mörderischen Spinner auf den Plan rufen. Ist es das, was die Interviewer mit ihren Fragen bezweckt haben? Ich glaube vielmehr, dass die sogenannten politische Korrektheit den [...] mehr

17.06.2016, 08:23 Uhr

Spielwiese für Spekulanten Zahlen dürfen diese unausgegorenen Experimente natürlich die Stromkunden und Steuerzahler. Was für ein Wahnsinn! Doch richtig hart wird es erst, wenn es die ersten Blackouts gibt. Dann ist [...] mehr

10.06.2016, 13:05 Uhr

Maaßen? Das kommt davon, wenn die besten Leute auswandern oder in die Wirtschaft gehen. Die zitierten Aussagen zeugen von einer unglaublichen Arroganz und Einbildung, weil man beim Verfassungsschutz entweder [...] mehr

10.06.2016, 11:13 Uhr

Ein weiterer Spatenstich ... ... für das Grab der SPD. Aber anderen billigen Populismus vorwerfen. Schön, dass der Populismus der SPD immer teuer ist für die arbeitende Bevölkerung und die Umverteiler immer mehr alimentiert. Die [...] mehr

27.05.2016, 18:15 Uhr

Geld, das einem nicht gehört... ... zum Fenster rauszuwerfen, Pardon, zu investieren, ist also die neue Heilslehre. Schon mal davon gehört, dass man Probleme nicht mit den Mitteln bekämpfen sollte, die sie verursacht haben? [...] mehr

20.04.2016, 12:59 Uhr

Willkommen in Verbotistan! Dass ein Werbeverbot keinerlei Auswirkungen auf das Rauchverhalten, sondern nur auf die Mediennutzung der Tabakkonzerne hat, ist längst bewiesen. Solange der Staat üppigst an den Rauchern verdient, [...] mehr

Kartenbeiträge: 0