Benutzerprofil

kantundco

Registriert seit: 27.11.2010
Beiträge: 2052
   

23.01.2015, 17:49 Uhr Thema: Überstunden: So schicken Sie Ihren Chef ins Gefängnis Danke... ... für diesen Kommentar. Dass der Staat unsere Arbeitsleistung und damit unsere Arbeitszeit für allerlei Unsinn straffrei verschwendet, sieht keiner. Der Unternehmer nimmt nur 40% und wird noch [...] mehr

20.01.2015, 21:00 Uhr Thema: Internationaler Vergleich: OECD rügt Deutschland für geringe Akademiker-Rate Diese Rüge ... ... dürfte daran liegen, dass in der OECD nur Akademiker arbeiten und keine Handwerker. Irgendwas muss Deutschland richtig machen, wenn es trotz zu "geringer" Akademikerrate wirtschaftlich [...] mehr

19.01.2015, 07:01 Uhr Thema: Pegida-Talk bei Günther Jauch: Sarrazin lässt grüßen Dieser Kommentar... ...greift mal wieder ins Leere. Die angeblich so steile These von Gauland, dass mit dem Verbot der Demo am Montag die Islamisierung belege, wird in vielen Kommentaren insbesondere von Pegida-Gegnern [...] mehr

16.01.2015, 16:47 Uhr Thema: Terror in Belgien: Europas Dschihadisten-Hochburg Man kann die Differenzierung noch exakter machen.... ...Islam als - private Religion: vollkommen in Ordnung - öffentliche Kultur: schon grenzwertig - machtpolitische Dimension: absolut zu bekämpfen (da den demokratischen Grundprinzipien [...] mehr

16.01.2015, 16:43 Uhr Thema: Terror in Belgien: Europas Dschihadisten-Hochburg Wie wahr ... ... die Taten in Paris waren weder ein Angriff auf unsere Meinungsfreiheit noch auf "westliche Werte". Sie waren schlicht Mord, gegen den ermittelt werden muss. Allerdings gibt es nun [...] mehr

16.01.2015, 14:32 Uhr Thema: Anti-Islam-Demos: Leipzig fürchtet Pegida-Touristen Mag sein... ... aber einen Beleg oder nur eine seriöse Argumentation der tendenziösen Berichterstattung bleibt uns der Autor schuldig. Von Qualitätsmedien erwarte ich mehr. Nicht unbedingt Ausgewogenheit, [...] mehr

16.01.2015, 13:17 Uhr Thema: Anti-Islam-Demos: Leipzig fürchtet Pegida-Touristen Zwei Fragen an den Autor. 1. Kommen zu den Gegendemonstrationen in Dresden und Leipzig auch Demo-Touristen? Wenn ja, warum wird das nur der Pegida etc. angelastet? 2. Sie schreiben, der Leipziger Protest gegen die [...] mehr

11.01.2015, 09:53 Uhr Thema: Interne Debatten der Protestbewegung: Pegida-Anführer nutzen Hitler-Zitate und rassis DER SPIEGEL nutzt Hitler-Zitate und rassistische Äußerungen ...von Pegida-Organisatoren zur Absatz-Steigerung seiner Print-Ausgabe. mehr

09.01.2015, 10:34 Uhr Thema: Anschlag auf "Charlie Hebdo": Warum Blasphemie dazugehört Beleidigen und verunglimpfen... ... kann man nur natürliche Personen. Nicht aber Religionen, Staaten oder Institutionen. Da hat unserer Rechtssystem einen echten logischen Fehler, der nicht in eine aufgeklärte Gesellschaft passt. [...] mehr

08.01.2015, 15:24 Uhr Thema: Schlüsse aus "Charlie Hebdo": Der Terror ist ein Teil von uns Augstein, bitte... ... schreiben Sie doch immer in der Ich-Form. Ich kann es nämlich nicht leidern, wenn ich durch "uns" und "wir" vereinnahmt werde. Mich beunruhigt am Islam und Islamismus nur [...] mehr

07.01.2015, 17:16 Uhr Thema: Reaktion auf Deflationsstatistik: "Ein Segen für die lahmende Konjunktur" Sollte die Zahlenentwicklung nur auf dem Ölpreis basieren... ... dann ist es keine klassische Deflation im Wortsinn, sondern eben nur eine Preisverringerung aufgrund von Überproduktion (also am Marktbedarf vorbei). Dann ist auch keine Deflationsspirale zu [...] mehr

07.01.2015, 15:48 Uhr Thema: Neue Bürgerlichkeit bei Studenten: Die Neo-Spießer Das einzig Spießige ... ... ist doch die ewige Kritik an der Jugend. Mein Gott, lasst sie halt selbst ihren Lebensstil suchen und finden. mehr

07.01.2015, 12:01 Uhr Thema: Deflation: Verbraucherpreise in der Eurozone sinken erstmals seit 2009 Und diese Deflation ist jetzt ein Problem für wen? Die ölexportierenden Staaten! Mein Mitleid hält sich in Grenzen. Und eine Deflationsspirale ist nicht in Sicht, da die große Masse Einkäufe oder Investitionen deshalb nicht auf die lange Bank [...] mehr

06.01.2015, 18:15 Uhr Thema: Dreikönigstreffen der FDP: Lindners langer, langer Lauf Ohaha. Ihr Beitrag zeigt, dass nicht kapiert haben, wie stark die Durchgriffshaftung auf den Geschäftsführer einer GmbH heute schon ist. Sie sollten sich mal lieber die großen Aktiengesellschaften [...] mehr

06.01.2015, 18:09 Uhr Thema: Dreikönigstreffen der FDP: Lindners langer, langer Lauf Den ersten Satz würde ich sofort unterschreiben. Aber die FDP ist inzwischen eine Karriereveranstaltung für Berufspolitiker und damit das krasse Gegenteil von "liberal". Bevor eine echte liberale Partei wieder hoch kommt, müssen die [...] mehr

05.01.2015, 17:55 Uhr Thema: Mitreden mit Münchau: So funktioniert die Bilanz der Europäischen Zentralbank Den VWL-Kurs hätten Sie wohl nötig. Ein gütergedecktes Geldsystem hat im Übrigen schon ein gewisser Herr Keynes (na, dämmert's? Genau, der mit dem "barbarischen Relikt") vorgeschlagen, nachdem er wohl eingesehen hat, dass [...] mehr

05.01.2015, 17:50 Uhr Thema: Mitreden mit Münchau: So funktioniert die Bilanz der Europäischen Zentralbank Danke für die Belehrung... ....dann stellt sich mir aber doch die Frage, warum die EZB überhaupt Anleihen aufkaufen muss, wenn der Markt sie nicht mag. Offensichtlich handelt es sich doch um Schrottanleihen, da andere [...] mehr

05.01.2015, 17:00 Uhr Thema: Mitreden mit Münchau: So funktioniert die Bilanz der Europäischen Zentralbank Und was ist daran jetzt neu? Dass die Geldmenge erhöht wird, weil die EZB Schrottanleihen zu überhöhten Preisen kauft, die niemals ausgelöst werden? Dass ein Problem der Vergangenheit in die Zukunft verlagert wird? Dass die [...] mehr

04.01.2015, 14:25 Uhr Thema: Citi-Vorschlag gegen drohende Deflation: EZB soll Bürger beschenken Wollen oder können sie das nicht nachvollziehen? Die Nachfrage steigt nur in Geld, aber nicht in Stück gerechnet. Wie auch, wenn die Preise gleichzeitig anziehen? So doof ist Herr Mayer auch nicht. Man nennt das im Übrigen ganz einfach [...] mehr

04.01.2015, 14:21 Uhr Thema: Citi-Vorschlag gegen drohende Deflation: EZB soll Bürger beschenken Wenn das mal nicht ... ... ein Armutszeugnis für unsere Wirtschafts- und Finanzpolitik ist? Wer nach solchen Äußerungen nicht kapiert hat, dass unser Finanz- und Wirtschaftssystem, zumindest aber die Euro-Politik kurz vor [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0