Benutzerprofil

kl1678

Registriert seit: 27.11.2010
Beiträge: 1169
   

29.05.2016, 22:07 Uhr Thema: AfD-Vize Gauland über Boateng: Ein bösartiger Satz wunder punkt Vielleicht daher die Wucht der Empörung. Gaulands Aussage trifft einen wunden Punkt. mehr

16.05.2016, 13:20 Uhr Thema: US-Wahlkampf paradox: Wo Trump ein Linker ist Empörung Frage mich angesichts der allgemeinen Trump-Empörung auch schon länger, wo eigentlich die Gründe dafür liegen. Clinton wird ja wahrscheinlich auch nicht gleich jedem Mexikaner eine Green Card geben [...] mehr

05.05.2016, 16:30 Uhr Thema: Kommunalwahlen in Großbritannien: Aufwärmen für den Brexit Sorry, aber nach meinen Erfahrungen sehen das mittlerweile historisch halbwegs gebildete Angelsachsen deutlich differenzierter. mehr

05.05.2016, 16:08 Uhr Thema: Kommunalwahlen in Großbritannien: Aufwärmen für den Brexit seltsamer satz "Sollte Khan gewählt werden, wäre er der erste muslimische Bürgermeister der britischen Hauptstadt, ein großer Sieg für seine Partei." Vermutlich wurde "und es wäre" vergessen [...] mehr

02.05.2016, 17:25 Uhr Thema: Aufstieg der AfD: Zu spät begriffe Ich glaube, dass sogar die Mehrheit der Menschen in Deutschland und in der Welt, mit und ohne Migrationshintergrund, die Deutschen als Volk ansehen, also durchaus im biologischen Sinne. [...] mehr

19.04.2016, 20:39 Uhr Thema: Kriminelle Ausländer: Abschiebung nach Helgoland! zukunft Viel zu leicht geht man davon aus, dass die naive 68er-Multikultipolitik für alle Ewigkeit dominieren wird, und man lächelt über den Helgoland-Vorschlag. Ich bin mir recht sicher, dass die Europäer [...] mehr

17.04.2016, 17:34 Uhr Thema: Gastkommentar zum drohenden Brexit: Großbritanniens stiller Abschied reset Neulich bin ich mit dem Zug von Deutschland nach Dänemark gefahren. Nach dem Überqueren der Grenze, an der ich meinen Pass vorzeigen musste, änderte sich schlagartig die Sprache im Waggon, die [...] mehr

10.04.2016, 16:16 Uhr Thema: Narcokriminalität in Südamerika: Alle Macht den Drogen aussicht Am suedlichen Rand der westlichen Welt wird also ein Guertel gescheiterter Staaten entstehen. Ist es nicht die logische Folge, dass dieser Guertel schließlich militärisch besetzt wird? Evtl. von [...] mehr

04.04.2016, 10:49 Uhr Thema: Rückführung von Flüchtlingen: Das richtige Signal Über den volkswirtschaftlichen Gewinn von arabischen Ghettos könnte man sich zudem in Frankreich oder Schweden informieren. Aber einen bestimment Zweck scheinen sie offenbar zu erfüllen. [...] mehr

28.03.2016, 13:13 Uhr Thema: Nach den Anschlägen von Brüssel: Wollen wir den totalen Krieg? rezepte "Es sind der Neid und der Hass der Ausgeschlossenen, die sich hier manifestieren." Also die Einführung einer "Versöhnungssteuer" für Besserverdienende oder was schwebt dem Autor [...] mehr

05.03.2016, 23:24 Uhr Thema: Diskriminierung: Immer wieder, bis sich etwas ändert stereotyp "Die Herrschaft des weißen Mannes ist längst nicht gebrochen." (Berg) Dass hier nun in etwa jedem zweiten Post Marie Curie angeführt wird, ist aufgrund der offenbar schreienden [...] mehr

29.02.2016, 14:32 Uhr Thema: Rechtsruck in Deutschland: Welches Volk? das wort Was ich beim Begriff "völkisch" immer noch nicht verstanden habe: Vor kurzem las ich hier bei Spon einen sehr wohlwollenden Artikel über den Dokumentarfilm "Sumé - The Sound of a [...] mehr

26.02.2016, 10:31 Uhr Thema: ESC-Vorentscheid: Triumph des Zierbömmels Was für ein Jammer, dass wir nicht mit diesem Moralsong des reinen Guten antreten. Die grenzenlose Liebe der europäischen Nationen wäre uns sicher gewesen. mehr

18.02.2016, 13:50 Uhr Thema: Merkel beim Multi-Krisengipfel: Gestern eiserne Kanzlerin, heute flexibel britische sonderolle Das weltweite Entsetzen wäre grenzenlos. mehr

18.02.2016, 12:56 Uhr Thema: Merkel beim Multi-Krisengipfel: Gestern eiserne Kanzlerin, heute flexibel mutti-krisengipfel Stimmt, ich auch. :-) Aber die Deutschen stehen ja zu 90% hinter ihrer Politik, sagt sie. Das Problem sind ja nur die anderen europäischen Staaten. Da liegt irgendwie das Konstruktionsproblem der [...] mehr

18.02.2016, 12:46 Uhr Thema: Merkel beim Multi-Krisengipfel: Gestern eiserne Kanzlerin, heute flexibel das gehorsame mädchen Also hat sie aufgegeben, schmollt und sagt gar nichts mehr. Aber immerhin sind die Transatlantiker stolz auf ihr gehorsames Mädchen. So erträgt es heute auch das wirre Gezänk der vielen europäischen [...] mehr

17.02.2016, 13:31 Uhr Thema: Polen und die Flüchtlingskrise: "Regierungen lernen dazu oder werden ausgewechselt" dt. außenpolitik Richtig. Sikorski legt sehr verständlich dar, dass Schengen eben nicht bedeutete, dass Deutschland allein entscheidet und der Rest zusehen muss, wie er damit zurecht kommt. Die verheerende [...] mehr

14.02.2016, 21:43 Uhr Thema: EU-Gipfel zu Großbritannien: Die Lebenslüge vom großen Europa :-) Guter Punkt. Und vielleicht ja auch die Lösung des Dilemmas. Die "Europäische Union Deutscher Nation" - mit Mutti, und das Sprachenproblem hätten wir auch gelöst. mehr

13.02.2016, 18:55 Uhr Thema: Streit über Balkanroute: Gabriel und Steinmeier befürworten Schutz von EU-Binnengrenz eigentlich nicht überraschend "Sollte die EU der Türkei aber keine Kontingente abnehmen, dürfte Ankara kaum bereit sein, die Grenze nach Griechenland zu sichern." Europa muss seine Grenzen schon selbst sichern, daran [...] mehr

08.02.2016, 00:43 Uhr Thema: Merkel bei Erdogan: Sie mag ihn nicht, sie braucht ihn aber transitland Aber könnten die 10 Milliarden die Migration durch die Türkei überhaupt spürbar reduzieren? Wenn ja, wie? mehr

   
Kartenbeiträge: 0