Benutzerprofil

Red_Indian

Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 216
Seite 1 von 11
08.09.2017, 12:35 Uhr

Ödipalkomplex Der vermeintliche Vater des Mitherausgebers ist sein Stiefvater, den er für seinen leiblichen Vater hielt. Dieser tragische Umstand hat den Ödipalkomplex sicher noch mal verstärkt. mehr

08.09.2017, 12:29 Uhr

"Klingt mehr nach festgefahrenen Reflexen ... ... als nach Analyse" (O-Ton Thomas Fricke). Vielen Dank, Herr Fricke, dass Sie Ihre Analyse des FDP-Wahlprogramms derart treffend selbst bewertet haben. mehr

08.09.2017, 12:26 Uhr

"Klingt mehr nach festgefahrenen Reflexen ... ... als nach Analyse" (O-Ton Thomas Fricke). Vilen Dank, Herr Fricke, dass Sie Ihre Analyse des FDP-Wahlprogramms derart treffen selbst bewertet haben. mehr

05.09.2017, 10:29 Uhr

Doch, das ist dem Berliner wichtig Gerne wird auch erwähnt, dass Berlin eine Weltstadt sei (leider ohne Interkontinentalflüge). Absoluter Höhepunkt diesbezüglich war die Talkrunde "Gesichter einer Weltstatdt" eines Berliner [...] mehr

31.08.2017, 11:45 Uhr

Das Volk irrt nie! Folgt aus einem Referendum (zumal einem mit sehr knapperm Ausgang), dass die dadurch getroffene Entscheidung nicht im Desaster enden kan? Im Sinne von "das Volk irrt nie". Oder wollen [...] mehr

18.08.2017, 15:18 Uhr

Problembeschreibung halbwegs korrekt aber die pauschale Politikerschelte ist (wie alle Pauschalurteile) falsch. Unbestritten ist, dass die radikalen Formen des Islams für die westlichen Gesellschaften (aber natürlich nicht nur für [...] mehr

18.08.2017, 11:54 Uhr

Sehr viel Meinung, sehr wenig Sachkenntnis Dieses Forum ist dafür mal wieder ein Paradebeispiel. Zur Versachlichung: 1. die Bundesregierung (und nicht "Fr. Merkel") hat diese Maßnahme beschlossen. Daher wurde sie auch von [...] mehr

18.08.2017, 09:48 Uhr

Von welchem Volk sprechen Sie? Von Ihren Gleichgesinnten? Ich fühle mich definitiv nicht im Stich gelassen von Fr. Merkel, aber aufgrund dieser meiner Meinung gehöre ich wohl auch nicht zu dem von Ihnen herbei-halluzinierten [...] mehr

17.08.2017, 07:42 Uhr

Bin ideologisch geschult! "What about die Clinton Foundation? Haben die nicht auch Dreck am Stecken?" "Und Deep State, und so?" "Ein Präsident, der endlich echt jetzt mal sagt, was das Volk [...] mehr

16.08.2017, 16:54 Uhr

Whataboutism ist leider nicht nur eine rhetorische Strategie. Sie ist eine Denkungsart, eine Art Gehirnkurzschluss, der jede selbstkritische Auseinandersetzung mit dem eigenen Weltbild unterbindet. "Trump [...] mehr

16.08.2017, 12:48 Uhr

Toll! Zum Glück gibt es noch die Standhaften auf den Außenbahnen, die niemals koalieren werden! So geht Politik, so geht Verantwortung! Ist ja auch mühselig, sich mit den realen Problemen des [...] mehr

15.08.2017, 15:18 Uhr

Mit Ausnahme von Ivanka und Jared oszillieren alle anderen "Regierungsmitglieder" im Tagesrhytmus von innerhalb nach außerhalb nach innerhalb der "Go-are-fired"-Liste. Ich wünsche mir, Stephen [...] mehr

14.08.2017, 17:20 Uhr

Interpretationssache! Henning Voscherau mag tot sein, aber was zählt das schon in einer postfaktischen Welt, in der Fakten auch nur Meinungen sind. sailor1818 kann halt eigenständig denken und kommt eben zu einer [...] mehr

11.08.2017, 13:46 Uhr

Es fällt mir sehr schwer dies zu schreiben, da meine Verachtung für Trump nicht mit schicklichen Worten auszudrücken ist. Aber. In seiner infantilen Impulsivität liegt (neben immensen Risiken) auch eine Chance. Das dicke [...] mehr

11.08.2017, 11:50 Uhr

Ich kann leider nicht viel dazu sagen Ich muss warten, bis Sarah mir erklärt, wie ich die Dinge einzuordnen habe. Dann setzt mein eigenständiges Denken wieder ein, und dann bin ich auch wieder resistent gegen neo-liberalen Lügen, die mir [...] mehr

11.08.2017, 11:30 Uhr

Geständnis ich gestehe: ich bin ein Gaffer, denn ich weide mich täglich am Horror. Zwar mache ich keine Fotos oder Videos von Unfällen, auch fordere ich keine Lebensmüde auf vom Dach zu springen, um das [...] mehr

10.08.2017, 16:31 Uhr

Vielen Dank für Ihre sehr treffende Erläuterung, wie selbst-referentielle Filterblasen entstehen: "Und wenn man sich erstmal resistent gegen diese Formen von Meinungsmache gemacht hat, ist man auch in der [...] mehr

10.08.2017, 14:28 Uhr

Genau Und weil wir alle unter einem repressiven Regime zu leiden haben, in der jede abweichende Meinungsäußerung sofort sanktioniert und anschließend unterdrückt wird, hat DAS SYTEM als allerletztes [...] mehr

09.08.2017, 16:07 Uhr

Kommentar Lt. Duden ist ein Kommentar "eine kritische Stellungnahme zu einem aktuellen Ereignis oder Thema (in Presse, Rundfunk o. Ä.)" oder "eine persönliche Anmerkung". [...] mehr

04.08.2017, 06:17 Uhr

Sneak Preview auf das, was uns die Trump-Adepten hier im Forum zu sagen haben werden: - Russlandverbindungen: Na und? Es geht um den Weltfrieden. - Situation in Deutschland genau so schlimm/schlimmer. - Bitte [...] mehr

Seite 1 von 11