Benutzerprofil

Stefan_G

Registriert seit: 01.12.2010
Beiträge: 4319
   

22.12.2014, 08:11 Uhr Thema: Kraftstoffpreise 2014: Diesel so günstig wie seit 2010 nicht mehr zu #11 Irrtum. Das einzige ungelöste Abgasproblem ist der Partikelausstoß von Benzinern mit Direkteinspritzung. Deren besonders lungengängiger Feinststaub wird in 10-15 Jahren zu einer [...] mehr

18.12.2014, 21:52 Uhr Thema: Der Fall Marco Reus: "Eine Nachlässigkeit der Behörden" Jeder klagt, dass der Verwaltungsapparat zu aufgebläht ist. Und jetzt soll dieser aber z.B. bei für eine Bagatellübertretung um wenige km/h (15-30 €) klären - ob der Halter auch der Fahrer war - [...] mehr

18.12.2014, 21:36 Uhr Thema: Der Fall Marco Reus: "Eine Nachlässigkeit der Behörden" zu #97 Das Gegenteil ist der Fall. Reus wurde nur 1x (nicht 3x) erwischt und war anscheinend auch sofort einsichtig und reuig, zumindest kann man ihm nicht das Gegenteil nachsagen. Wenn Sie sonst [...] mehr

18.12.2014, 21:22 Uhr Thema: Der Fall Marco Reus: "Eine Nachlässigkeit der Behörden" zu #52 Selbstverständlich bezahlt die Versicherung auch in solchen Fällen die Schäden ANDERER Unfallbeteiligter. Sie wird sich aber Geld (ev. auch nur teilweise) von Ihnen wiederholen. Ihre eigenen [...] mehr

16.12.2014, 20:06 Uhr Thema: Studie über Elektroautos: Die heimlichen Umweltsünder zu #31 Wer hat Ihnen den diesen Bären aufgebunden? Das einzige seltene Seltenerdmetall ist Promethium, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Metalle_der_Seltenen_Erden mehr

16.12.2014, 07:47 Uhr Thema: Streit auf Uno-Klimatagung: Erlöser, Geister und Verräter zu #140 Sämtliche in den Naturwissenschaften gebräuchlichen Einheiten sind beliebige Festlegungen, die des Kilogramms bezieht sich weltweit sogar "ganz banal" auf die Masse eines einzigen [...] mehr

15.12.2014, 12:28 Uhr Thema: Uno-Klimatagung in Lima: Verzockt zu #93 Sie bestätigen gerade das Vorurteil, dass Ingenieure von Statistik keine Ahnung haben. Bei einer Mittelung von gemessenen Temperaturen über einen langen Zeitraum (z.B. 1 Jahr) über eine so große [...] mehr

15.12.2014, 12:16 Uhr Thema: Uno-Klimatagung in Lima: Verzockt zu #87 Ach Sie schon wieder? Nachdem man es Ihnen ca. 10x gesagt hat, haben Sie inzwischen auch gemerkt, dass diese Grafik die Meereisbedeckung BEIDER Polkappen zeigt? Meine Hochachtung ... Aber zu [...] mehr

14.12.2014, 23:58 Uhr Thema: Uno-Klimatagung in Lima: Verzockt zu #4 Immerhin hatte Hamburg in 2011 die gleiche Durchschnittstemperatur wie Freiburg/Breisgau in 2010. Im Ernst: Auch wenn die Durchschnittstemperatur in Hamburg um 5°C steigen, wird Freiburg trotzdem [...] mehr

14.12.2014, 23:21 Uhr Thema: Streit auf Uno-Klimatagung: Erlöser, Geister und Verräter zu #132 und #136 Eben. Man betrachte den Zeitraum ca. 1944 bis 1974. Auch hier hätte man argumentieren können, dass "eine globale Erwärmung seit 30 Jahren nicht mehr stattfindet". Was folgte waren aber [...] mehr

14.12.2014, 23:12 Uhr Thema: Fahrbericht Citroën C4 Cactus: Die Beule war schon! zu #40 Der GS hat entsetzlich gerostet, der CX war im Fahrverhalten gewöhnungsbedürftig (wenn CX sollte man NUR CX fahren), den Rest bin ich noch nicht gefahren. In der Aufzählung fehlt aber auf jeden [...] mehr

14.12.2014, 12:50 Uhr Thema: Fahrbericht Citroën C4 Cactus: Die Beule war schon! zu #24 Da geht jemand aber wirklich "der A... auf Grundeis" aus Angst um die Überlegenheit nicht-französischer Autos. Warum also so gehetzt, wenn alle französischen Autos sowieso Mist sind? mehr

14.12.2014, 12:43 Uhr Thema: Fahrbericht Citroën C4 Cactus: Die Beule war schon! zu #18 Ich fahre auch einen Xsara, meiner ist 1998 gebaut, ein Benziner und braucht bei geruhsamer Überlandfahrt ~5 L/100km. Die angegebenen 3,5 L/100km bekommt man mit einem Diesel-Xsara vielleicht bei [...] mehr

14.12.2014, 12:34 Uhr Thema: Fahrbericht Citroën C4 Cactus: Die Beule war schon! zu #7 Warum sollte den ein 1,2 Liter-Motor mit 82 PS (ohne Turbolader) in einem 1040 kg leichten Auto "völlig überlastet" und "kurz vorm auseinanderfliegen" sein? Das klingt für [...] mehr

13.12.2014, 22:27 Uhr Thema: Streit auf Uno-Klimatagung: Erlöser, Geister und Verräter zu #128 Und was ist mit 2005, 2010 und 2014, den -laut NOAA- global betrachtet drei wärmsten Jahren seit Beginn der Wetteraufzeichnung? Sind die schon länger her als 1997? mehr

13.12.2014, 22:25 Uhr Thema: Ein rätselhafter Patient: Bewusstlos in der Bar zu #3 Völliger Unsinn. Die Toxizität von CO beruht auf der Anlagerung und Blockierung von Hämoglobin (Hb). Bewusstlosigkeit tritt etwa ein, wenn 50% des Hb blockiert sind. Daher kann sich der Körper [...] mehr

13.12.2014, 21:39 Uhr Thema: Streit auf Uno-Klimatagung: Erlöser, Geister und Verräter zu #119 Wenn schon bei 250 ppm CO2 eine Sättigung eintritt und keine stärkere Absorption mehr stattfindet: Warum ist es dann auf der Venus auch auf der sonnenabgewandten Seite so heiß (~440°C)? Eventuell [...] mehr

13.12.2014, 19:05 Uhr Thema: Streit auf Uno-Klimatagung: Erlöser, Geister und Verräter zu #72 Sie vertreten also eine Theorie, die davon ausgeht, dass elektromagnetische Strahlung Sinnesorgane und Intelligenz besitzen. Dass sie herausfinden können, in welche Richtung es wärmer wird und [...] mehr

13.12.2014, 18:36 Uhr Thema: Streit auf Uno-Klimatagung: Erlöser, Geister und Verräter zu #30 Na klar, sieht man ja an den letzten 100 Jahren. Je mehr CO2 es in der Atmosphäre gibt, desto kälter wird es. Das Gerücht, es würde wärmer werden, ist nur so ein Gespenst wie der "Canterville [...] mehr

13.12.2014, 18:31 Uhr Thema: Streit auf Uno-Klimatagung: Erlöser, Geister und Verräter zu #26 Nur dummerweise reflektiert CO2 IR-Strahlung gar nicht sondern absorbiert es. Und das ist selbstverständlich konzentrationsabhängig, auch oberhalb irgendwelcher Schwellwerte, die sich irgendwer [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0