Benutzerprofil

Stefan_G

Registriert seit: 01.12.2010
Beiträge: 5355
   

29.08.2015, 20:33 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels zu #401 Die Ausdrücke "Atomgesetz" und "Atomminister" wurden vor über 50 Jahren von Laien (hier: Politiker) geprägt. "Kernwaffe" und "Kernkraftwerk" wirken [...] mehr

29.08.2015, 18:15 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels zu #383 Damit haben Sie ihre Motivlage sehr schön auf den Punkt gebracht: Sie klammern sich an einen immer dünner werdenden Strohhalm, der besagt, dass das Industriezeitalter und die Freisetzung von CO2 [...] mehr

29.08.2015, 14:24 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels zu #344 Bei den von chen-men aufgelisteten Punkten ist nicht einer, der bloße Vermutung wäre, jeder der Effekte beruht auf simplen physikalischen Zusammenhängen. Aber mit Physik und Realität haben Sie es [...] mehr

29.08.2015, 14:17 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels zu #336 Ihr Beitrag wäre wesentlich verständlicher, wenn Sie nicht inflationär wenig geläufige selbst definierte Abkürzungen verwenden würden. Das PSKW Pumpspeicherkraftwerk heißen soll findet man bei [...] mehr

29.08.2015, 14:06 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels zu #327 Danke für die Zusammenfassung dessen, was wesentlich wichtiger ist als die Frage, ob und wo es im Mittelalter eventuell 1-2°C wärmer war als davor und danach. mehr

29.08.2015, 09:07 Uhr Thema: Kernfusion: Physiker feiern Zähmung der heißen Gaswolke zu #24 Kein Widerspruch. Interessant finde ich, dass die Natur den von dieser Firma beschrittenen Weg (Fusion eines Protons mit einem Bor-Kern mit 3 Protonen) offenbar nicht im Repertoire hat. In der [...] mehr

29.08.2015, 08:54 Uhr Thema: Kernfusion: Physiker feiern Zähmung der heißen Gaswolke zu #5 Buzz Aldrin ist Pilot und Astronaut, Penzias bekam den Nobelpreis in Astrophysik für die Entdeckung der 3-K-Hintergrundstrahlung, beides keine renommierter Wissenschaftler in der Disziplin [...] mehr

29.08.2015, 08:36 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels zu #319 Schuldzins zahle ich nur, wenn ich mich verschulde, Zinsen auf Bankguthaben sind seit längerer Zeit praktisch nicht existent. Das führt zu der (eher philosophischen) Frage, was ein Guthaben wert [...] mehr

28.08.2015, 21:23 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels zu #309 Wie machen Sie es denn? Kaufen Sie ihrem Vermieter die von Ihnen genutzte Wohnung ab und bezahlen ihm trotzdem Miete? Doch wohl eher nicht. mehr

28.08.2015, 20:26 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels zu #300 Jedermann kann googeln und jedermann weiß, dass man genau das findet, was man der Suchmaschine vorgibt. Vor allem Bestätigung für die eigene Meinung. Mit "Klimawandel" findet man [...] mehr

28.08.2015, 20:00 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels zu #299 Zwischen zwei Postings steigern Sie sich mal eben von 2 auf 16,8 Promille. Schrieben Sie nicht, die Werte wären gerechnet und nicht geraten? Bei welchem Zahlenwert sind Sie morgen Mittag? mehr

28.08.2015, 19:23 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels zu #293 Wo sehen Sie das Problem? Es ist wie mit vielem, man kann entweder KAUFEN oder MIETEN. Und wenn man ein E-Auto und eine Ladestation kauft, dann kann man "kostenlos" fahren. mehr

28.08.2015, 19:14 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels zu #290 Bitte diesen Beitrag verlinken. Ich kann mir allenfalls vorstellen, dass eine seriöse Rechnung ergibt, dass der CO2-Gehalt der Atmosphäre auf maximal 2 Promille (= 2000 ppm) steigen kann. Vor [...] mehr

28.08.2015, 15:52 Uhr Thema: Bestsellerprojekt: Jussi Adler Olsen ruft zu "Millennium"-Boykott auf zu #12 Die Verfilmung der Bücher eines bereits toten Autors ist in Normalfall, ohne Überlegung fallen einem da viele aus den letzten Jahrhunderten ein. Hier ist es völlig unklar, ob der Autor zu [...] mehr

28.08.2015, 13:47 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels zu #274 Pardon, die Prozentwerte hatte ich vertauscht, hätte noch einmal nachschauen sollen. Die andere Aussage wird von Wikipedia aber bestätigt "Der Großteil der schnell wachsenden Agrarpflanzen [...] mehr

28.08.2015, 13:43 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels zu #271 Sie nähern sich allmählich dem springenden Punkt: Wenn es wirklich so wäre, dass die Ozeane das CO2 aufnehmen und erst nach 1000 Jahren (einer vollständigen Schleife aus Oberflächen- und [...] mehr

28.08.2015, 12:01 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels zu #255 Nein, das macht bei einem Flugzeug niemand. Würde eine 20, 10 oder 1% Absturzwahrscheinlichkeit bestehen, würde es noch nicht einmal mehr den Beruf des Piloten geben. mehr

28.08.2015, 11:58 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels zu #244 Hier ist zwischen Pflanzen zu unterscheiden, die eine C3-und solchen, die eine C4-Photosynthese betreiben. Bei den weltweit 5% C3-Pflanzen gibt es eine deutliche Abhängigkeit, CO2 kann dort als [...] mehr

28.08.2015, 11:35 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels zu #247 Wie gesagt: Erläutern Sie mal, wie das genau mit der CO2 Aufnahme der Ozeane zu tun hat. Mit Belegen bitte... mehr

28.08.2015, 09:15 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels zu #232 Wer kann sagen, ob diese kleine Vulkaninsel (auch ohne verheerende Ausbrüche) 1800 Jahre lang repräsentaiv für die globale Temperatur war? Niemand Wenn es aber das MWP so gegeben hätte, müsste es [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0