Benutzerprofil

Bondurant

Registriert seit: 07.12.2010
Beiträge: 14755
   

23.08.2016, 15:41 Uhr Thema: Sicherheitsdebatte: Deutschland macht sich Angst Verehrter Mitforist, es gibt so etwas wie den öffentlichen Raum, der auch durch nonverbale Meinungsäußerungen gestört werden kann. Das Statement, Frauen seien ethisch "anders" als [...] mehr

22.08.2016, 17:39 Uhr Thema: Sicherheitsdebatte: Deutschland macht sich Angst Fein beobachtet Genau das steht aber zu befürchten. Es gibt Maßnahmen, da stellt sich die Frage: Wo soll das hinführen? Wer Rucksäcke vom Oktoberfest verbannen will, muss natürlich weitergehen: Was ist mit all den [...] mehr

22.08.2016, 17:03 Uhr Thema: Heterofeindlichkeit: Der diskriminierte Mann Diese Art von Sündenstolz wirkt immer etwas überheblich. I am holier than thou, heißt es. Warum sollte eigentlich ein wirklich Privilegierter sich selbst anprangern, wenn nicht, um gut auszusehen? mehr

22.08.2016, 16:51 Uhr Thema: Heterofeindlichkeit: Der diskriminierte Mann Sollten Sie glauben, Sie seien mit den wirklich Benachteiligten dieser Welt "verbunden", etwa im Leid, dann wäre das höchst komisch. Oder wollen Sie gut christlich teilen? Mit den Armen, [...] mehr

22.08.2016, 16:12 Uhr Thema: Heterofeindlichkeit: Der diskriminierte Mann Nun, in "solchen Positionen" können Sie selten ungestraft "luschig" etc. sein, denn dann nimmt Ihnen ein anderer Mann die Position weg. Anders nur, wenn Sie auf Quote (Partei, [...] mehr

22.08.2016, 16:04 Uhr Thema: Heterofeindlichkeit: Der diskriminierte Mann Es ist lustig im Hinblick auf Wahlentscheidungen aber auch erschreckend, wie falsch der Autor immerzu verstanden wird. Noch einmal: mit der Löw-Geschichte wird der heterosexuelle Mann als solcher diskriminiert, [...] mehr

22.08.2016, 16:01 Uhr Thema: Heterofeindlichkeit: Der diskriminierte Mann Nun wenn Sie in "solchen Positionen" "luschig, mittelmäßg oder inkompetent" sind, bleibt das meist keineswegs ungestraft, weil Ihnen dann ein anderer Mann die Position wegnimmt. [...] mehr

22.08.2016, 15:48 Uhr Thema: Heterofeindlichkeit: Der diskriminierte Mann Immer noch? Man hat doch extra die Habilitation als zwingende Vorausetzung für eine Professur abgeschafft, damit es Frauen leichter haben. Das reicht noch nicht? Vielleicht ist das gemeint In Zukunft soll [...] mehr

22.08.2016, 15:47 Uhr Thema: Heterofeindlichkeit: Der diskriminierte Mann Und das hat natürlich überhaupt nichts mit den Leuten selbstn zu tun, klar. Frage: Sind Sie weißer Hetero und kein "Wirtschaftsboss"? Wie kommt das denn? mehr

22.08.2016, 15:44 Uhr Thema: Mein Drama mit Ikea: Hell's kitchen Geiz is' eben nicht immer geil. Beim Billigheimer bestellen und First Class erwarten. Mein Tipp: Ihre nächste Küche bestellen Sie nach Maß beim Tischler Ihrer Wahl. Die sitzt viel besser und die Teile sind auch alle rechtzeitig da. [...] mehr

22.08.2016, 15:37 Uhr Thema: Heterofeindlichkeit: Der diskriminierte Mann Es geht um Geschmack und darum, dass man - jedenfalls bei Kleidung - einem Hetero-Mann diesen nicht zutraut. Vulgo: ein gut angezogener Mann muss schwul sein, denn ein Hetero ist nie wirklich gut angezogen. Das ist [...] mehr

22.08.2016, 15:25 Uhr Thema: Heterofeindlichkeit: Der diskriminierte Mann Das geht eigentlich gar nicht. Diskriminierungstechnisch. mehr

22.08.2016, 13:42 Uhr Thema: Plädoyer für mehr Optimismus: Das beste Mittel gegen das gesellschaftliche Gift Deshalb glaube ich, "Diez" gibt es gar nicht. Er ist ein synthetisches Produkt, das einer erfunden hat, der mal so eine richtige Karikatur eines "Linksintellektuellen" zeichnen wollte. [...] mehr

22.08.2016, 13:36 Uhr Thema: Plädoyer für mehr Optimismus: Das beste Mittel gegen das gesellschaftliche Gift Eine gesunde Frage die schwer zu beantworten ist. Was machen Sie und Ihresgleichen, wenn Sie etwas für richtig halten, "die Bevölkerung" dies aber nicht will, auch nach dem zwanzigsten Überzeugungsversuch [...] mehr

22.08.2016, 10:38 Uhr Thema: "Tatort"-Faktencheck: Ist der Finanzminister ein Hehler? Ganz ohne Beigeschmack sind die Käufe also nicht. Durch sie konnte der Staat seit 2010 jedoch rund sechs Milliarden Euro zusätzlich einnehmen. Na dann... mehr

19.08.2016, 17:09 Uhr Thema: Ein Jahr Griechenland-Rettung: Autoritär sind immer die anderen Da hat unser Bundesfinanzminister vor einem Jahr natürlich auch einmal in höchster Not ganz kurz die Demokratie dort aussetzen müssen und - Sie erinnern sich - der Regierung in Athen nahegelegt, jenes [...] mehr

19.08.2016, 13:18 Uhr Thema: Ein Jahr Griechenland-Rettung: Autoritär sind immer die anderen Also Fricke sagt besser wären Grexit und Staatsbankrott gewesen. Das finde ich auch und freue mich, dass das jetzt auch klar von den Spon-Experten kommt. mehr

18.08.2016, 18:28 Uhr Thema: Streit über Vollverschleierung: Burka Dir einen! Weder noch Wie soll man auf die Rechten reagieren? Angreifen oder einbinden? Man sollte einfach mal die Probleme lösen, die die Rechten stark machen. mehr

18.08.2016, 15:36 Uhr Thema: Digital-Debatte: Glauben Sie nicht allen Experten Es ist unwahrscheinlich dass Lobo diese Unterscheidung versteht. mehr

18.08.2016, 15:35 Uhr Thema: Digital-Debatte: Glauben Sie nicht allen Experten Dass Lobo Zizek nicht versteht, ist nicht schlimm. Dass er ihn so "Pokémon Go' ist wie die Judenverfolgung". falsch zitiert, schon. Warum lässt man den Mann nicht über Sachen schreiben, von [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0