Benutzerprofil

Bondurant

Registriert seit: 07.12.2010
Beiträge: 15111
23.02.2017, 10:55 Uhr

? So bucht sie einen Termin bei einer Tantra-Masseuse und stellt fest: "Ich war nackt, ich habe Geld bezahlt. Prostitution war es ganz sicher nicht, auf was ich mich mit Anna einließ." [...] mehr

23.02.2017, 10:03 Uhr

Eben diese waren früher die politisch toangebende Schicht, jetzt aber sind sie in der Defensive und es sieht nicht so aus, als kämen sie da raus. Der "Hauptfeind" Erdogans scheinen ja [...] mehr

22.02.2017, 18:23 Uhr

Ach nee. Ausgerechnet aus der Ecke derer, die jahrzehntelang erfolgreich konservative Vorstellungen als hinterwäldlerisch ridikülisiert haben, kommen jetzt die Verlustanzeigen. Tja, Pech. Im übrigen sieht man [...] mehr

22.02.2017, 17:42 Uhr

Das mag sein, diese Verallgemeinerungen führen aber zu nichts. Es ist besser, wenn man sich bewusst macht: manche Menschen sehen die imperiale Vergangenheit ihres Landes nicht mit Scham, sondern [...] mehr

22.02.2017, 16:36 Uhr

Das beantwortet nicht die Frage, ob die Türken den Inhaftierten als "einen der ihren" sehen dürfen oder sich ihrer Meinung anschließen müssten, er sei "einer von uns". Das immerhin [...] mehr

22.02.2017, 16:29 Uhr

Sehen Sie die (meisten) Deutschen können sich - zum Glück - nach der Nazizizeit imperiale Träumereien nicht mehr als etwas Schönes vorstellen. Es wäre aber fahrlässig zu glauben, dies gelte für alle [...] mehr

22.02.2017, 16:08 Uhr

Ach so. In den Augen der türkischen Autoritäten ist er aber "einer von denen". Und nun? Wollen Sie sagen, das dürfen die nicht so sehen? mehr

22.02.2017, 16:00 Uhr

Eben. Wenn man/frau das psychisch aushält - kein Problem. Für den Kunden ein One Night Stand, für den er bezahlt, hoch bezahlt. Dafür bekommt er aber auch als leicht übergewichtiger 45+ eine [...] mehr

22.02.2017, 15:32 Uhr

Tja so einfach ist das nicht Für die türkische Regierung ist das aber keineswegs irrelevant. Übrigens ist es in den USA ähnlich: wenn Sie da eine zweite Staatsbütrgerschaft haben, interessiert das niemanden. Denn wenn Sie [...] mehr

22.02.2017, 15:17 Uhr

Welche? Und was haben Ihre Schlagworte mit dem imperialen Träumen der Erdogan-Anhänger von der glorreichen Vergangenheit zu tun? mehr

22.02.2017, 14:02 Uhr

Sie greifen zu kurz wenn Sie nur auf Atatürk hinweisen und die Zerrissenheit zwischen Stadt und Land erwähnen. Viel problematischer ist doch wohl, dass viele, und gerade Erdogans Anhänger, Zeiten lange vor Atatürk [...] mehr

22.02.2017, 13:24 Uhr

Einme gewisse spezielle psychische Struktur muss man ja bei jeder Erwerbstätigkeit haben. Das meine ich ganz neutral. Wie, sagt unsere Hetäre, kam sie auf die Escort-Tätiglkeit: ...suchte ich nach einem Job. Ich bekam [...] mehr

22.02.2017, 13:16 Uhr

Die beiden wichtigsten Unterschiede dürften sein: Escort hat nur selten kommerziellen Sex (Die Hetäre sagt: 2mal im Monat) und verdient dabei aber richtiges Geld. mehr

22.02.2017, 12:38 Uhr

lass' Dich überraschen. Der "Widerspruch" entsteht dadurch, dass Sie glauben, überall gälten die selben Maßstäbe. Die Entwicklung der Türkei in den letzten Jahren - nicht zuletzt von der Mehrzahl der hiesigen [...] mehr

22.02.2017, 12:30 Uhr

Wer weiß, was die dafür kriegen... Vielleicht Frauen, die sie nie im 8normalen) Leben kennengelernt hätten. mehr

22.02.2017, 11:12 Uhr

Ich weiß nicht, warum Sie sich da so kasteien. Wie man an dem FAS-Artikel sieht, ist das Thema naheliegend . Und es hat eben auch wirklich rechtliche Implikationen, die über Geschmacksfragen [...] mehr

21.02.2017, 18:30 Uhr

Zustimmung Eine Frage, die den Befürwortern von Doppelpässen gar nicht in den Sinn kommt. Is' doch einfach toll, wenn man gleich mehrere Nationalitäten hat! Nun, nicht immer. Und das mit der "inneren [...] mehr

21.02.2017, 16:34 Uhr

. Hoffen wir mal, dass dieses Wunschdenken Fremd, komplett weltfremd, ist die Idee, man könnte jemanden wie Deniz einfach einsperren. Wissen die das nicht? Es geht einfach nicht. Von außen sieht es [...] mehr

21.02.2017, 16:29 Uhr

Hoffen wir mal dass dieses "Pfeifen im Wald" Fremd, komplett weltfremd, ist die Idee, man könnte jemanden wie Deniz einfach einsperren. Wissen die das nicht? Es geht einfach nicht. Von außen sieht es so [...] mehr

21.02.2017, 12:28 Uhr

keine andere Baustelle Es geht doch um etwas Grundsätzliches: DT knüpft an eine isolationistische Tradition an. Fraglich ist, ob es dem Rest der Welt besser geht, wenn die Amerikaner "zu Hause bleiben". Wie [...] mehr