Benutzerprofil

Bondurant

Registriert seit: 07.12.2010
Beiträge: 15045
19.01.2017, 12:53 Uhr

Nun das ("mal nach") Dass er irgendwann mal nach Syrien oder in Libanon fliegen will, um seine Eltern und Geschwister wiederzusehen,... klingt allerdings eher nach einem Besuch oder [...] mehr

13.01.2017, 16:33 Uhr

Tja Sie meinen natürlich in Kaufkraft ausgedrückt, nicht nominal. Und dazu kann man sagen: wenn man zugesichert bekäme, immer weiter auf dem - bundesrepublikanischen - Durchschnittsniveau von 1990 [...] mehr

13.01.2017, 16:29 Uhr

Sowas ähnliches las man ja schon bei Grishams "Firma": 70.000 in Mississippi sind so viel wie 115.000 in NY City... mehr

13.01.2017, 16:26 Uhr

Ich hörte von einem Professor an einer gar nicht so schlechten privaten Hochschule in den Südstaatn, er werde häufig gefragt, welchen Zweitjob er mache. mehr

13.01.2017, 15:35 Uhr

Die weißen Babyboomer "Im relativen Verhältnis zu den Babyboomern sank ihr Einkommen jedoch am meisten. Ihr durchschnittliches Einkommen brach im Vergleich zur weißen Vorgängergeneration um 21 Prozent ein - auf etwa [...] mehr

12.01.2017, 16:15 Uhr

Ich mag die Formulierung Ist das noch der Fall in einer Zeit, in der Geheimdienste, Regierungen, Unternehmen und die ganz normalen Irren des Alltags beständig am größer werdenden Gewebe ihrer eigenen Realitäten arbeiten? [...] mehr

12.01.2017, 13:25 Uhr

Also, dass Ihr Holm Offiziersschüler bei der DDR-Staatssicherheit war bestreiten Sie nicht, offenbar auch nicht, dass dieser im gesetzteren Alter diesbezüglich gewisse Erinnerungslücken hatte, [...] mehr

12.01.2017, 13:05 Uhr

Dies wird gern übersehen. Da braucht man nicht mal das europäische Ausland oder das superteure München zu bemühen:: ich kenne Leute, die unlängst von Berlin nach Köln verzogen sind und sich sehr [...] mehr

12.01.2017, 12:21 Uhr

Schlechter Stil zu verschweigen, dass der Autor selbst ein "Antigentrifizierungsaktivist" ist. [...] mehr

11.01.2017, 16:54 Uhr

Und das sehen Sie bei z.B. ARD und ZDF verwirklicht? Wo bekanntlich die "Parteinähe" eines in Aussicht genommenen Intendanten so gar keine Rolle spielt? mehr

11.01.2017, 15:05 Uhr

Genau! So wie Italien bei der jüngsten Bankenrettung? mehr

11.01.2017, 11:50 Uhr

Die EU also als "Polizei", die gegen den missgestalteten Volkswillen einzelner Staaten vorgeht, nach dem Motto: wenn ihr falsch wählt, müsst ihr dafür büßen? Besser kann man ja den [...] mehr

10.01.2017, 19:06 Uhr

Meine Rede. mehr

10.01.2017, 18:59 Uhr

Ach ja, die Einzelfälle Freiheit stirbt zentimeterweise, sagt man. mehr

10.01.2017, 18:05 Uhr

Im Gegenteil. Das eben sage ich nicht. Ich sage: die Vorwürfe werden gern geglaubt, weil es viele Männer gibt, die die Grenzen zur Belästigung überschreiten, machmal ohne es zu merken. Die guten alten Macker [...] mehr

10.01.2017, 16:52 Uhr

Soziales Problem. Die Vorwürfe werden gern geglaubt, weil sie oft stimmen. So einfach ist das. Viele, viel zu viele, Männer fühlen sich sehr schnell ermutigt "zuzugreifen", im buchstäblöichen und übertragenen [...] mehr

10.01.2017, 15:48 Uhr

Und das wird im Umgang mit Frauen in der Arbeitswelt auch immer öfter so oder ähnlich praktiziert. Schon werden die ersten Klagen wegen Diskriminierung durch "distanzierte Behandlung" [...] mehr

09.01.2017, 12:30 Uhr

man spürt die Absicht und ist verstimmt Inhalt: intelligente bösartige junge Nazissen benutzen einfaches Mädchen (ja tatsächlich: Friseuse) um einen Brandanschlag nordafrikanischer Männer vorzutäuschen, als rechte Propaganda, sozusagen. [...] mehr

05.01.2017, 09:36 Uhr

Persönlich halte ich "Racial Profiling" für schlecht - unabhängig davon, ob es funktioniert. Das muss Großdenker Sascha Lobo aber mal erklären. Wann "funktioniert es" denn, darf [...] mehr

04.01.2017, 14:03 Uhr

Am Ende entscheidet wahrscheinlich die persönliche Überzeugung, ob man's gut findet. Das Es ist frustrierend, wenn man immer wieder merkt, dass man nicht mithalten kann. geht auch andersrum: es ist auch [...] mehr