Benutzerprofil

Bondurant

Registriert seit: 07.12.2010
Beiträge: 16072
Seite 1 von 804
16.02.2018, 15:10 Uhr

Glückwunsch, aber wenn ich es richtig verstehe, bleibt die Anklage bestehen. In die Türkei wird er wohl nicht mehr fahren können. mehr

15.02.2018, 16:42 Uhr

Starker Tobak Die Bundesregierung hofft darauf, dass die hiesigen Polen den Aufruf ignorieren. Ungeschickt lässt grüßen. Der zweite Teil des "Aufrufs" lautet anscheinend: Informieren Sie unsere [...] mehr

15.02.2018, 16:07 Uhr

Der Retter vor einer Regierung Merkel/Göring Eckhardt. Allein dafür verdient er Dankbarkeit. mehr

14.02.2018, 16:36 Uhr

Und wenn die Briten mit Rosen gekommen und den Chinesen Silber geschenkt hätten: die würden sich heute keinen Deut anders verhalten. ich versichere Ihnen: diese Selbstanklagen werden bei Ihrem chinesischen [...] mehr

14.02.2018, 15:56 Uhr

Es ist wirklich merkwürdig, wie wenige Menschen hierzulande eine so einfache Tatsache nicht sehen. mehr

14.02.2018, 15:15 Uhr

Die Angst vor solcher Entwicklung ist nicht unberechtigt. Nehmen Sie die causa Wedel: zunächst ging es um Straftaten wie (mindestens zwei) Vegewaltigung, für die man - sehr zu Recht! - mehrjährige [...] mehr

14.02.2018, 15:05 Uhr

Ach Gottchen "diese eine Sachfrage", das meinen Sie jetzt nicht ernst, oder? Wenn doch: es dürfte sich hier wohl um eine grundsätzliche Richtungsentscheidung der ganzen Partei handeln, wenn geklärt [...] mehr

14.02.2018, 15:01 Uhr

Unterhalterin ist eine wirkliche gelungene Bezeichnung für die beiden Kolumnist*innen. Wobei Stokowski nocht etwas gröber ist. mehr

14.02.2018, 13:32 Uhr

Übrigens sollten Sie auf Ihre Ausdrucksweise achten. "Geschlechtlich durchmischt" - sowas geht heute nicht mehr. mehr

14.02.2018, 11:45 Uhr

Ich bitte Sie wenn man sich so 'ranschleimt Kann ich nicht nachvollziehn. Ich persönlich fühle mich von der #MeToo-Debatte in keinster Weise angegriffen. Ich liebe Frauen. Nicht nur wg. dem Sex, sondern auch [...] mehr

14.02.2018, 10:46 Uhr

Ich auch nicht. Anders sieht das bei Männern aus, vor allem, wenn sie einem mit heuchlerischen Reden nerven. mehr

14.02.2018, 10:44 Uhr

Ja ja Die Reaktion wird schon kommen. Und die hat mit Gewalt zu tun. Viele vergessen z.B. Iran 1979: da wurde manches "Frauenrecht" abgeschafft. Einfach so. Ich habe keine Ahnung, warum die so [...] mehr

14.02.2018, 10:40 Uhr

das wird immer wieder gern vergessen. mehr

13.02.2018, 18:22 Uhr

Rührend wie sie die Ironie eines wirklich Rechten nicht versteht. Er vergleicht die schwarzgewandeten Luxusgeschöpfe auf dem Roten Teppich der Filmpremieren mit den ebenso schwarzgewandeten Puritanern des [...] mehr

13.02.2018, 16:39 Uhr

Also nur wer die "Goldenen Zeiten" der Sozialliberalen (69-74) nie ordentlich analysiert hat, kann glauben, heute seien die Unterschiede größer. Fragen Sie mal den Opa, was anno '73 ein [...] mehr

13.02.2018, 16:09 Uhr

Sancta simplicitas? Ich finde es in Ordnung, dass Kevin Kühnert für seine Position wirbt. Aber ich, die ich als Parteichefin kandidiere, möchte mich in dieser Frage zurückhalten. Also nochmal: sie will - jetzt - SPD [...] mehr

13.02.2018, 13:44 Uhr

Korrelationen und Kausalität ich wollte darauf hineisen, dass nach dem Ergebnis der Studie das Geschlecht als solches eben nicht Ursache der unterschiedlichen Bezahlung ist, der Artikel aber genau diesen Eindruck erweckt. mehr

08.02.2018, 18:07 Uhr

Mal sehen Das würde sich weisen. Neuwahlen hätten den Vorteil, dass offenbar geworden wäre: ein "Weiter so" geht nicht mehr. Deshalb ruhen alle Hoffnungen jetzt auf Kevin. mehr

08.02.2018, 16:36 Uhr

Peinlich Laut den Wissenschaftlern erklärt sich der Unterschied in der Bezahlung durch drei Faktoren, die offenbar indirekt eben doch mit dem Geschlecht der Fahrer zusammenhängen: Männer fahren im [...] mehr

08.02.2018, 14:30 Uhr

F... unbelievable Erst sollte man grün regiert werden, was Lindner gerade noch verhindert hat (Dank). Ersatzweise jetzt voll die Sozi-Schiene, aber nur, weil Merkel sich für unentbehrlich hält. Traurig. mehr

Seite 1 von 804