Benutzerprofil

kyriae

Registriert seit: 08.12.2010 Letzte Aktivität: 26.03.2013, 19:28 Uhr
Beiträge: 72
   

14.06.2013, 10:08 Uhr Thema: Tiere in Hochwassergebieten: Neuanfang nach dem Deichbruch @ verdeckter_ermittler Es geht in dem Text um Wildtiere nicht um Nutztiere. Und auch wenn viele Nutztiere in der industriellen Massentierhaltung in den Fluten umgekommen sind, so sind die [...] mehr

28.05.2013, 19:46 Uhr Thema: Gewalt gegen Männer: "Ich habe die Messer im Haus versteckt" @quark@mailinator.com Feministische Propaganda? Ich lach mich schlapp. Sorry, aber ganz ehrlich: Ihr Kerle habt doch selber Schuld, dass man euch nicht glaubt bei sowas. Der Grund wird im Artikel angesprochen: Es passt [...] mehr

05.05.2013, 20:58 Uhr Thema: Skandal bei "Tannhäuser"-Premiere: Gaskammer auf der Opernbühne @Kunstgriffe Man darf nicht alles glauben was bei Wikipedia steht, denn da kann jeder Idiot reinschreiben und umschreiben. Wagner war ein Antisemit, das ist richtig und er hat auch viel mit den Nazis gemacht, auch [...] mehr

23.04.2013, 12:56 Uhr Thema: Abschaffung von DSL-Flatrates: Die Telekom erdrosselt das Internet Wie ab Mai erst? Schau ich mir unser Telekomnetz bei mir zu hause an, hat es den Eindruck, dass die Telekom jetzt schon drosselt wie bescheuert. Ich lebe auf dem Land, das immer noch zu großen Teilen ein reines [...] mehr

10.04.2013, 16:14 Uhr Thema: "Ding Dong! The Witch Is Dead": Die tote "Hexe" Thatcher stürmt die Charts Ein widerwärtiger Scheißhaufen, der da feiert. Größe zeigt sich im Respekt mit dem Gegner. Thather hatte keine Größe, ihre politischen Gegner ebenfalls nicht wie man sieht. Widerwärtiges Pack. mehr

26.03.2013, 19:39 Uhr Thema: NSU-Prozess: Ombudsfrau fordert Zutritt für türkische Medien Wer zuerst kommt, malt zuerst. Es war bekannt wie die Presseplätze vergeben werden und wenn die internationale Presse pennt, ihr Pech. Aber mit der Nazikeule kommt man ja in Deutschland leider immer durch. Ich wunder mich sowieso [...] mehr

26.03.2013, 19:32 Uhr Thema: Türkische Medien beim NSU-Prozess: Journalisten greifen zur Selbsthilfe @ Izmi Sie sind ein ziemlich widerwärtiger Mensch! Mit ermordeten Menschen und der Nazikeule zu argumentieren zeugt nicht gerade von Respekt vor den Opfern. Aber hey, wir bösen bösen bösen Deutschen, gelle. [...] mehr

26.03.2013, 19:27 Uhr Thema: Türkische Medien beim NSU-Prozess: Journalisten greifen zur Selbsthilfe langsam wird es echt lächerlich das gericht sollte sich überlegen ob es nicht doch auf die presse insgesamt verzichtet. das gericht hat gesagt wie es vergeben wurde und so wurde es vergeben, jetzt auch noch unserer justiz [...] mehr

23.03.2013, 08:20 Uhr Thema: Pseudo-Flatrates: Telekom erwägt DSL-Drosselung ich wohne auf dem dorf wir haben sowieso schon die kriechspur ins internet und saudumme kommentare vom kunden"service" wenn man mal nachfragt. aber hauptsache die großstädte bekommen eine 360.000er leitung. mehr

23.03.2013, 08:14 Uhr Thema: Debatte um "Unsere Mütter, unsere Väter": Hefte raus zum Opfer-Täter-Diktat! ich habe die serie nicht gesehen, vielleicht werde ich sie mir ansehen, ich weiß es noch nicht. was mir nur auffällt, wenn ich von journalisten etc etwas über diese serie lese, dann immer diese opfer-täter-verkehrung. [...] mehr

18.12.2012, 14:53 Uhr Thema: Newtown-Berichterstattung: Autisten verurteilen Stigmatisierung Ich - der potentielle Amokläufer... Dank dieser ziemlich dämlichen Berichterstattung - wie immer nach einem Amoklauf oder ähnliches - fühle ich mich wirklich wie ein potentieller Killer. Ich hab das Asperger-Syndrom, bin [...] mehr

14.11.2012, 19:27 Uhr Thema: Popstar unter Homophobie-Verdacht: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Xavier Naidoo Naja, diese Textpassage ist schon ziemlich heftig. Da fragt man sich ob der Gute Christ, als den er sich immer darstellt, jetzt bei der Sektion 13 (Inquistion) des Vatikans eingetreten ist. Ihr tötet Föten ist [...] mehr

18.09.2012, 13:33 Uhr Thema: Sicherheitslücke: Bundesamt warnt vor Nutzung von Internet Explorer Naja, IE ist derzeit der einzige Browser, der bei mir Fehlerfrei funktioniert. Firefox und Opera haben derzeit viele Fehler und gehen immer zu (und diesen Google Chrom Dings will ich nicht nutzen) mehr

05.08.2012, 07:43 Uhr Thema: Fall Drygalla: Olympia-Funktionäre wehren sich gegen Vorwürfe aus der Politik Tja. Sie teilt die politische Überzeugung ihres Freundes nicht? Aha, da gibt es nur zwei Möglichkeiten: Entweder sie lügt oder sie sind nicht zusammen. Denn wenn die politische Ansicht eines Paares so weit [...] mehr

31.07.2012, 15:21 Uhr Thema: Olympische Schwimmer: Doping-Streit zwischen China und USA @freiemeinungbo Wieso arrogantes Volk? 1. Gehören Sie auch zu dem arroganten Volk und 2. kennen Sie all Ihre Landsleute und deren Meinung? Also bei mir haben Sie noch nicht angeklopft und haben mich gefragt was [...] mehr

28.07.2012, 00:30 Uhr Thema: Urteil: Student bringt Glasverbot am Bodensee zu Fall Vielen Dank an den Studenten, der dafür gesorgt hat, dass man Kinder jetzt nicht mehr mit guten Gewissen baden lassen kann. Dass es wieder Müllberge gibt. Sollte ich mich dort schneiden oder ein Mitglied meiner Familie, wird der [...] mehr

08.07.2012, 12:31 Uhr Thema: Kampf gegen Komasaufen: Schröder plant strenge Sperrstunde für Teenager Tja, Frau Schröder, falscher Ansatz würde ich sagen. Warum besaufen sich die Kinder/Jugendliche denn? Frust, Langeweile, Perspektivlosigkeit ... das sind einige Gründe und ich denke auch die schwerwiegensten. Wenn kein [...] mehr

07.07.2012, 15:41 Uhr Thema: Familienplanung: Gebärt doch, Ihr Bratzen! Die Deutsche Bahn sponsert diesen Gang, der "Marsch für das Leben" heißt? Öhm, 1. sollte die Deutsche Bahn sich lieber darum kümmern, dass ihre Züge in Ordnung sind 2. in Geschichte gepennt, besonders in der [...] mehr

15.06.2012, 22:53 Uhr Thema: Plädoyer zur Organspende: Mehr Mut für ein hilfreiches Geschenk Organspende? Nein danke! Aus drei Gründen ist meine gesamte Familie entschieden GEGEN Organspende (und Annahme!) 1.) Solange in es in Deutschland kein Gesetz zur straffreier aktiver Sterbehilfe gibt, wird es von uns keine [...] mehr

03.06.2012, 22:56 Uhr Thema: 60. Thronjubiläum der Queen: Alles im Fluss Naja, der Schmuck gehört ihr gar nicht (mehr) sondern dem Staat, sie nutzt ihn nur. Und unnütz? Nun ja, sie mag keine sonderliche Funktion haben, wie auch unser Bundespräsident, aber sie ist, im [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0