Benutzerprofil

aprilapril

Registriert seit: 10.12.2010
Beiträge: 3780
Seite 1 von 189
08.12.2017, 07:57 Uhr

Die SPD.... versteht es hervorragend, sich selbst zu zerlegen. Das stelle ich immer wieder fest. Si tacuisses - philosophos manuisses. Vielleicht versteht Herr Scholz, wann er besser den Mund halten sollte. [...] mehr

05.12.2017, 17:04 Uhr

Ich halte nichts.... von dieser Gesäßgeographie. Man sollte stattdessen auf Inhalte achten mehr

04.12.2017, 13:11 Uhr

Bankrotteure.... sollte man nicht überschätzen. Die FDP kann gerne 4,9999 % erreichen. mehr

02.12.2017, 15:23 Uhr

Können wir uns... darauf verständigen, dass Bergsteigen und Klettern an einer Indoorwand unterschiedliche Anforderungen stellen und insofern nicht vergleichbar sind. Ich gönne jedem den Spaß, den er an der [...] mehr

02.12.2017, 13:12 Uhr

Schwachgeistiger Vergleich Olympisch nur, wenn das auf 8000 m Höhe passiert. Man muss nicht jeder Mode eine olympische Disziplin einräumen. Wann wird surfen im Internet olympisch? Da halte ich es lieber mit den Sportarten, [...] mehr

27.11.2017, 09:43 Uhr

Großer Jubel.... beider Fraktion der "Gleichmacher". Ob es unserem Gesundheitswesen nützt, möchte ich bezweifeln. mehr

24.11.2017, 08:50 Uhr

Nebenbei bemerkt: Grammatik bei Steigerungsformen: "hochrangiger" oder höherrangig? Im Übrigen müssen wir wohl Frau Merkel noch eine Zeit lang erdulden. Hoffentlich fordert die SPD beim Eintritt in eine [...] mehr

22.11.2017, 12:10 Uhr

Einen Wiedereintritt.. der SPD in eine GroKo halte ich nach den mehrfachen Beteuerungen, es nicht zu tun, für sehr bedenklich. Als Juniorpartner der Kanzlerin hat sie schlechte Karten, wie zweimal erlebt. Sie ist auch [...] mehr

20.11.2017, 17:55 Uhr

Vollkommen daneben! Das Chaos hat der Wähler angerichtet. Wer die SPD in der Regierung sehen will, muss sie wählen! Zwei Wahlverlierer (Union und SPD) sollen weiterregieren? Merkwürdiges Demokratieverständnis! Trotz [...] mehr

05.11.2017, 13:11 Uhr

Typisch Lindner. Beiträge aus der Mottenkiste mit Stromimporten aus Polen oder AKW-Strom aus Frankreich. Hat Herr Lindner schon etwas von alternativen, erneuerbaren Energien gehört, welche die Umwelt schonen und [...] mehr

30.10.2017, 14:12 Uhr

Warum... kommen völlig unbekannte, disharmonische Stücke zum Vortrag. Junge Menschen bringt man damit sicher nicht zur Klassik. mehr

16.10.2017, 13:09 Uhr

Besonders dreist lügt die CDU Meine Fußnägel rollten sich nach oben, als ich hörte, dass die grüne Abgeordnete "ohne Zutun der CDU" zu den Schwarzen übergelaufen ist. Natürlich hat man ihr mit einem Mandat gewinkt, [...] mehr

16.10.2017, 12:48 Uhr

Koalitionsverhandlungen..... sind immer auch ein Teil von "Erpressung", wenn Sie das so nennen möchten. Fragen Sie mal bei Herrn Seehofer nach. Ich verstehe durchaus, dass der Puls von Frau Merkel in diesem Fall [...] mehr

16.10.2017, 10:24 Uhr

Darf ich Sie daran erinnern, was Frau Merkel vor der Wahl gesagt hat und was nach der Wahl gemacht wurde. Hören Sie auf, Politikverdrossenheit einseitig zuzuweisen. mehr

16.10.2017, 10:11 Uhr

Ach wissen Sie, keine Partei ist beim "Umfallen" derart geübt, wie die FDP. Deshalb rechne ich mit einer Ampel in Niedersachsen, wenn die Grünen auch nur andeuten, Jamaika im Bund nur dann zuzulassen, [...] mehr

16.10.2017, 09:56 Uhr

Mal sehen! Es gibt doch Alternativen. Entweder man bietet der FDP etwas an, worauf sie besonderen Wert legt oder Grün blockiert Jamaika im Bund. Deshalb wäre ich über den Ausgang in Niedersachsen nicht so [...] mehr

04.10.2017, 11:38 Uhr

Träume ich? Wusste gar nicht, dass es ein neues Ministerium für Deregulierungen gibt. mehr

12.09.2017, 11:06 Uhr

Durchmerkeln! So regiert sie schon 12 Jahre. Bloß nicht festlegen, immer warten, bis die Windrichtung stimmt. mehr

28.08.2017, 12:40 Uhr

Aalglatter Schmierlappen! Gute Bezeichnung für Politiker, deren diplomatisches Geschwurbel unerträglich ist. Die Einzige, die Klartext redet, ist Sarah Wagenknecht. Deshalb habe ich meine Wahlentscheidung per Briefwahl [...] mehr

25.08.2017, 17:05 Uhr

Abkommen sofort kündigen Flüchtlinge aus der Türkiei dürfen dann gerne über die Slowakai, über Rumänien, Bulgarien, Tschechien und Polen nach Europa kommen. mehr

Seite 1 von 189