Benutzerprofil

SasX

Registriert seit: 13.12.2010
Beiträge: 1149
24.02.2017, 10:18 Uhr

Letztes Wochenende, als ich einkaufte, sah ich einen Aushang für eine "spannende Tätigkeit". Zumindest waren das die dafür gewählten Worte. Es ging um das Auffüllen der Regale im Supermarkt. mehr

19.02.2017, 20:27 Uhr

Das funktioniert jedoch nur innerhalb der Unternehmens- bzw. Gewerkschaftsgrenzen. Mein letzter Arbeitgeber hatte zwei völlig verschiedene Tarifverträge, je nach Standort innerhalb [...] mehr

19.02.2017, 09:19 Uhr

Das wäre die Abschaffung der Marktwirtschaft. Zudem dürften sich viele kleine Unternehmen die Lohnkosten großer Unternehmen nicht leisten können und gingen damit pleite. Oder wahlweise müssen dann [...] mehr

12.02.2017, 09:44 Uhr

Der Postillon hat in seiner typischen Art ein schönes Beispiel dafür, was mich an den "Nachrichten" oft ärgert: http://www.der-postillon.com/2016/11/alessul.html mehr

12.02.2017, 09:32 Uhr

Informationen "Eine demokratische Öffentlichkeit, die sich nicht informiert, kann eben auch keine informierten Entscheidungen treffen." Damit eine Informationsübertragung stattfindet, benötigt es [...] mehr

08.02.2017, 12:55 Uhr

Halte ich für ein Vorurteil von Ihnen. Ich habe gar keine Sorge mit Kondomen. Benutzen konnte ich sie bei genau einer Partnerin. Bei allen anderen (die die Pille nahmen) begannen die Frauen [...] mehr

23.01.2017, 09:52 Uhr

Ein Durchschnittseinkommen ist bei dieser Betrachtung wertlos. Wenn sie 10 Leute haben, die alle 50.000€ verdienen und dann das Geld verschieben, so dass 9 Leute noch 10.000€ und einer 410.000€ [...] mehr

10.01.2017, 19:12 Uhr

Danke für den tollen Artikel, Frau Stokowski Besser als mit einem solchen Artikel kann man kaum derart offenbar darstellen, wie weit Sie sich von der Realität entfernt haben und immer mehr Lesern wird bewußt, wessen Geistes Kind Sie sind und in [...] mehr

06.01.2017, 11:05 Uhr

Da verstehst du mich falsch. Mir ist das natürlich bewußt. Aber bei Artikeln zum angeblichen Gender-Pay-Gap wurde immer jede Abweichung von "Gleiches Geld für gleiche Arbeit" 100%ig als [...] mehr

06.01.2017, 06:54 Uhr

Nanu. War der Grundsatz nicht "Gleiches Geld für gleiche Arbeit"? Und nun erfahren wir ganz unaufgeregt, dass allein die persönliche Wahl des Arbeitgebers einen derart riesigen Unterschied [...] mehr

27.12.2016, 09:18 Uhr

Solange sie diese permantente Rufbereitschaft auch permanent bezahlen und sich an das ArbgZ (§5, §9, §11) halten, ist das sicher kein Problem. mehr

24.12.2016, 10:02 Uhr

Den letzten Satz finde ich sehr passend. Ich selbst habe in meinem Umfeld beobachtet, dass es sehr viele Paare gibt, wo es oft Streit um absolute Kleinigkeiten gibt. Da reicht es schon, wenn der [...] mehr

24.12.2016, 09:57 Uhr

Nicht wirklich. Die älteren Ehen werden in der Tat seltener geschieden. Aber bei den jüngeren Leuten werden mehr deutlich als 50% wieder geschieden. Wenn bei Ihnen jemand in der Schulklasse [...] mehr

24.12.2016, 09:52 Uhr

Das etwas "schlimmer" ist, bedeutet ja nicht, dass man alles andere dann ignorieren kann. Der "Mißbrauch mit dem Mißbrauch" zerstört ebenfalls Leben, da es in der Regel in [...] mehr

22.12.2016, 15:11 Uhr

Vorweg: Nicht nur bei der Anki Overdrive, auch bei Carrera können mehrere Autos auf einer Spur fahren (Carrera Digital). Ich finde es auch schwierig, das günstigste Produkt von Carrera (Go) [...] mehr

17.12.2016, 17:14 Uhr

Meiner Ansicht nach sollten sie einen solchen Beitrag gar nicht verfassen. :) Wie würde bei Ihnen denn ein Beitrag eines Mannes ankommen, der selbstmitleidig geschrieben ist? Ich finde das, [...] mehr

14.12.2016, 11:19 Uhr

Bei mir halten die aufgrund der Ohrform auch nie. Sicherlich hilft etwas Tesafilm ums Ohrläppchen herum, was der Optik auch nicht mehr schadet. Aber eine aus meiner Sicht durchaus wichtige [...] mehr

08.12.2016, 18:21 Uhr

Wieso sollte das Realsatire sein. Woher kommt denn der Anspruch, dass ein US-Unternehmen nach deutschen Moralvorstellungen zu löschen, blocken und bannen hätte. Wenn die etwas dort nicht haben [...] mehr

27.11.2016, 18:45 Uhr

Quellenprüfung "Quellenprüfung war bislang ein Thema für Wissenschaftler und, schon wieder, Journalisten." Ehrlich? Ich zitiere mal aus einem Blog von gestern: "Es gab da vor ein paar Tagen [...] mehr