Benutzerprofil

kumi-ori

Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 3712
   

26.05.2016, 14:00 Uhr Thema: Bestellerprinzip für Makler: Hurra, es funktioniert! Sie können die Wohnung ja auch in einem Immobilienportal für wenige Hundert Euro Gebühr selbst verkaufen. Schlagen Sie die Hälfte der Courtage inkl. MWSt. (in diesem Falle ca. 8.000 Euro) auf den [...] mehr

26.05.2016, 13:49 Uhr Thema: Bestellerprinzip für Makler: Hurra, es funktioniert! Den Rückgang der Mietwohnungsangebote erkläre ich mir damit, dass viele Menschen eine Wohnung gekauft haben, weil sie derzeit keine andere Möglichkeit sehen, für das Alter vorzusorgen. Die Wohnung [...] mehr

24.05.2016, 21:33 Uhr Thema: Monsanto-Offerte: Bayer stellt deutschen Mitarbeitern offenbar Jobgarantie aus Nachweisbar heißt auch nicht, dass kein Risiko von Glyphosat-Rückständen ausgeht. Das Risiko ist derzeit nur vermutet aber nicht statistisch einwandfrei nachgewiesen (dazu müsste man die Menschen [...] mehr

23.05.2016, 12:46 Uhr Thema: Rekordbuchungen: Deutsche zieht es nach Griechenland Man hört ja öfters, die Leute sollten wegen der vielen Flüchtlinge keinen Urlaub in Griechenland machen. Das leuchtet mir nicht ganz ein. Aber Sie können mir das ganz bestimmt erklären. mehr

23.05.2016, 12:40 Uhr Thema: Rekordbuchungen: Deutsche zieht es nach Griechenland Sind das nicht Allgemeinplätze aus der Mottenkiste von vor dreißig Jahren? Ein Türke ist in Deutschland ja praktisch kein Ausländer mehr. Die meisten Türken bei uns erkennen Sie nur noch am [...] mehr

23.05.2016, 12:28 Uhr Thema: Rekordbuchungen: Deutsche zieht es nach Griechenland Ist mir noch gar nicht aufgefallen, dass Engländer beim Cricket hinken ... mehr

23.05.2016, 12:24 Uhr Thema: Rekordbuchungen: Deutsche zieht es nach Griechenland Letztes Jahr gab es im Spiegel eine Fotoserie, die sich teils offen teils unterschwellig, aber in jedem Falle recht aggressiv gegen Touristen in Griechenland wandte. Der Tenor war, die Griechen [...] mehr

22.05.2016, 20:08 Uhr Thema: Abgabenexplosion in Griechenland: "Als nächstes besteuern sie die Luft zum Atmen" Hier muss ich Sie an Ihrem vor-vorigen Post (mit den "normalen" Griechen) messen: die normalen deutschen Arbeitnehmer profitieren von gar nichts. Über uns brechen genauso die dauernden [...] mehr

22.05.2016, 17:40 Uhr Thema: Abgabenexplosion in Griechenland: "Als nächstes besteuern sie die Luft zum Atmen" Nehmen wir folgendes Beispiel: Ich raube Ihrem Nachbarn jeden Monat 1.000 Euro. Eines Tages kommt Ihr Nachbar zu Ihnen und sagt "du musst mir tausen Euro geben, Kumi-Ori stiehlt mir immer [...] mehr

22.05.2016, 16:34 Uhr Thema: Abgabenexplosion in Griechenland: "Als nächstes besteuern sie die Luft zum Atmen" Dennoch bleibt dies eine Möglichkeit, Export-Einkünfte zu generieren. Griechenland hatte einst bewiesen, dass es dazu inder Lage sein kann, über Qualität sich einen Absatzmarkt zu schaffen. Bei [...] mehr

22.05.2016, 15:11 Uhr Thema: Abgabenexplosion in Griechenland: "Als nächstes besteuern sie die Luft zum Atmen" Die Außenwirtschaft war mal gar nicht so wenig. Ich erinnere mich an Zeiten, da bekam man überall in Deutschland griechische Pfirsiche und griechische Oliven. Die Qualität ist hervorragend und [...] mehr

22.05.2016, 14:36 Uhr Thema: Abgabenexplosion in Griechenland: "Als nächstes besteuern sie die Luft zum Atmen" Man mag mich für hartherzig halten, aber es ist doch so: wenn Sie durch Ihre Fußgängerzone gehen, sehen Sie ganz bestimmt irgendwo einen Menschen sitzen, ein Pappschild vor sich, der bitterlich weint. [...] mehr

22.05.2016, 13:51 Uhr Thema: Abgabenexplosion in Griechenland: "Als nächstes besteuern sie die Luft zum Atmen" Ich kenne nicht Ihr Einkommen, aber die meisten Menschen sind auch in Deutschland gezwungen, ihr regelmäßiges Einkommen zu verkonsumieren. Bei mir bleibt jedenfalls am Monatsende nichts übrig, ich [...] mehr

22.05.2016, 13:37 Uhr Thema: Abgabenexplosion in Griechenland: "Als nächstes besteuern sie die Luft zum Atmen" In dieser Diskussion läuft es immer so, dass wir als normale deutsche Arbeitnehmer und Steuerzahler dann dafür beschimpft werden, was irgendwelche Konzerne tun, die "unter deutscher Flagge [...] mehr

22.05.2016, 13:05 Uhr Thema: Abgabenexplosion in Griechenland: "Als nächstes besteuern sie die Luft zum Atmen" Die Situation in Deutschland ist nicht anders als in Griechenland. Der Einfallsreichtum des Staates, den Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen, ist hier mindestens genauso ausgeprägt. Momentan [...] mehr

21.05.2016, 18:22 Uhr Thema: Kleinstkraftwerke: Angriff der Atom-Zwerge Sollen, müssen, können, ... Wieviel von derartigen wohlfeilen Versicherungen zu halten ist, führt uns gerade die Auto-Industrie vor. Volkswagen, Mitsubishi, Fiat, Opel und viele weitere [...] mehr

21.05.2016, 17:02 Uhr Thema: Kleinstkraftwerke: Angriff der Atom-Zwerge Ihr Lehrer (Latein und Religion?) war anscheinend auch nicht sehr gebildet in Sachen KKW. Denn bei einer Schnellabschaltung werden die Bremsstäbe aus dem Reaktor entfernt und daher Plutonium [...] mehr

21.05.2016, 16:55 Uhr Thema: Kleinstkraftwerke: Angriff der Atom-Zwerge Hatten wir schon. Der THTR-300 in Hamm wurde mit Thorium betrieben. Und zwar etwa 24 Stunden lang, gerade lang genug, um alles mal so richtig zu kontaminieren. Dann musste man ihn wieder [...] mehr

21.05.2016, 16:29 Uhr Thema: Kleinstkraftwerke: Angriff der Atom-Zwerge Eine grandiose Idee, wie sie nur aus dem Irrenhaus Brüssel stammen kann. Viele kleine Atomkraftwerke liefern zusammen so viel Energie wie ein großes, können aber jedes für sich natürlich unabhängig [...] mehr

21.05.2016, 15:24 Uhr Thema: Strafrecht: Unionsfraktion gegen Neufassung des Mordparagrafen Es gibt noch eine typische Eigenschaft des "aufrechten" Deutschen, nämlich, dem, der anderer Meinung ist, immer eine faschistische Grundhaltung zu unterstellen. Es steht im Fokus [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0