Benutzerprofil

kumi-ori

Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 4330
22.01.2017, 19:00 Uhr

Der Hauptstadtflughafen taugt immer wieder zum Brüller. Meinen Lieblingsgag haben sie aber in diesem Artikel vergessen: nämlich die U-Bahn, die regelmäßig zum Flughafen fahren muss, damit der Tunnel [...] mehr

22.01.2017, 15:43 Uhr

Sehr praktisch. In Zukunft wird jeder wissen, wer wann wo vorbeigegangen ist. Dank biometrischer Erkennung der Gesichtszüge. mehr

22.01.2017, 14:48 Uhr

Das Bashing ist eine Erfindung von Trump selbst. Trump hat den Stil ins Leben gerufen, dass derjenige gewinnt, der am lautesten zetert und die gröbsten Diffamierungen platziert. Trumps Erfindung [...] mehr

22.01.2017, 13:29 Uhr

Eine Spaltung muss an sich nichts Schelchtes sein. Und ich glaube auch, dass diese Demonstrationen vor allem deshalb ein gutes Signal an Trump sind, weil Trump selbst sehr stark auf medienwirksame [...] mehr

22.01.2017, 12:59 Uhr

Bei solchen Berichten wird immr vergessen, dass 90% der USA eben nicht New York, Washington, San Francisco und Portland sind, sondern 90% sind dünn besiedeltes Ackerland und Bible Belt mit nichts als [...] mehr

22.01.2017, 12:48 Uhr

Demonstrationen gegen eine bestimmte politische Entscheidung sind ja gut und richtig. Demonstrationen gegen ein demokratisches Wahlergebnis wenige Wochen vorher sind doof. Hätten die Leute eben damals [...] mehr

21.01.2017, 21:10 Uhr

Was genau soll da strafbar sein? Soziale Netzwerke sind nicht tauglich für verifizierbare Informationen, das muss jedem Kind klar sein. Da könnte man genausogut die Brüder Grimm ins Grfängnis stecken. [...] mehr

21.01.2017, 14:32 Uhr

Es geht hier nicht nur um Korruption, sondern möglicherweise viel schlimmer noch um illegalen Grenzübertritt. Sollte sich Herr Pretzel bei der ukrainischen Regierung nicht um eine Einladung, ein [...] mehr

20.01.2017, 19:50 Uhr

Der entscheidende Fehler von Vodaphone ist, dass sie den Brief als "Dialogpost" also Reklame verschicken. Solche Sendungen landen bei mir immer ungeöffnet im Altpapier. Tja, am falschen Ende [...] mehr

20.01.2017, 12:37 Uhr

Nein, der ISIS ist am Ende. Das Zerstören einiger unwiederbringlicher Kulturschätze ist genausowenig ein militärischer "Erfolg" wie die Ermordung von wehrlosen Bewohnern (ein Märtyrer mag [...] mehr

19.01.2017, 22:25 Uhr

Solche Rankings laden immer wieder gern zum munteren Städte-Bashing ein. Lokalpatrioten aus allen Teilen der Republik können endlich wieder gegen ihre Lieblings-Hass-Stadt vom Leder ziehen. Dabei sind [...] mehr

19.01.2017, 12:49 Uhr

Wann lernen die Menschen endlich, dass Facebook und dergleichen zwar wunderbar sind, um sich für den Abend für die Disco zu verabreden, vielleicht auch Mangels Alternativen als Nachrichtenquelle aus [...] mehr

19.01.2017, 11:26 Uhr

Ich versteh nicht ganz, was Sie mit der "Gier einzelner Staaten" meinen. England ist beleidigt, England will ganz alleine spielen. Da kann niemand helfen. Oder müssen wir jetzt alle [...] mehr

18.01.2017, 12:33 Uhr

BRRRR!!!! Mich schüttelt es Angesichts so einer durchsichtigen Thetorik, um das Urteil schönzureden. Fakt ist, die Demokratie hat verloren, der Faschismus hat gewonnen. Die NPD besteht ja nicht nur [...] mehr

18.01.2017, 10:51 Uhr

Die Eigentumsverhältnisse werden natürlich nicht berührt, aber wozu sollte ein Konzern auf der Insel weiterproduzieren lassen, wenn er die Produkte nur mit Zoll in die EU einführen kann. Die Werke [...] mehr

18.01.2017, 08:36 Uhr

Angesichts der großen Zahl gefährdeter Bewohner wird es wohl keine Alternative zu einer militärischen Aktion des Westens oder Alternativ auch zu einem Eingreifen Kurdistans auf dem Landweg geben. Eine [...] mehr

17.01.2017, 18:30 Uhr

Brexit-Exit Die Ankündigung der Abstimmung des Parliaments über den Brexit ist offensichtlich der Notausgang. mehr

17.01.2017, 02:26 Uhr

In Punkt 1 liegen Sie eindeutig falsch. Man hat mal einen Vergleich durchgeführt: in Rheinlandpfalz, das die Rauchmelderpflicht schon sehr früh eingeführt hatte, verringerte sich die Zahl der [...] mehr

16.01.2017, 14:50 Uhr

Verstehen Sie mich nicht falsch, ich habe nichts gegen Migranten, aber die Berechnung ist ungeeignet. Erstens werden die Migranten dereinst mal selbst Pflegefälle. Zweitens wird die von Ihnen [...] mehr

16.01.2017, 12:36 Uhr

Na ja, Englands segensreiche Rolle in der Weltpolitik sehe ich etwas nüchterner. Mit der Balfourt-Deklaration oder mit dem Sykes-Picot abkommen wurde unser Planet um ein paar seismologische [...] mehr