Benutzerprofil

kumi-ori

Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 4493
24.04.2017, 03:48 Uhr

Es würde schon helfen, wenn die BRD mit den gleichen Rüstungsausgaben nur noch solche Waren kaufen würde, die auch zufireden stellend funktionieren. Ansonsten aber sollte das Augenmerk hauptsächlich [...] mehr

23.04.2017, 16:11 Uhr

Dieses ganze Brimborium von angeblicher Unspießigkeit ist doch Quatsch. Der A8 ist erfolgreich, weil er der Standard-Firmenwagen für Angestellte auf der mittleren Ebene ist, die sich sowieso ein Auto [...] mehr

23.04.2017, 15:22 Uhr

Alle die, die sich jetzt freuen, dass sich die AFD selbst in s rechte Abseits maneuvriert hat, freuen sich hoffentlich nicht zu früh. Die letzten zwölf Monate haben gezeigt, dass Wähler zu Dingen [...] mehr

23.04.2017, 12:20 Uhr

Da fahren Sie aber ein schweres Geschütz auf. Ich habe auch meine Probleme mit Putin und Lawror, würde aber nicht so weit gehen, jedem Menschen, der aus Russland kommt, die Bereitschaft zum Mord [...] mehr

23.04.2017, 11:55 Uhr

Da bin ich ganz anderer Meinung. Als ich davon las, musste ich sofort an den Fall Lucona denken, bei dem der Wiener High Society Betapromi Udo Proksch, Inhaber einer weltberühmten [...] mehr

23.04.2017, 11:22 Uhr

Was haben die Leute immer mit ihrer Kirche? Es interessiert keinen Menschen, ob Herr W. in der Kirche Plätzchen bäckt. Oder ist das jetzt schon bei uns die erste Annäherung Deutschlands an den islamischen Staat, dass bei der Beschreibung eines [...] mehr

21.04.2017, 13:20 Uhr

"Es sind die Thais selber, die überall in der Stadt auf günstiges Essen angewiesen sind - und nicht die Touristen." Ich gestehe, dass ich noch nie in Thailand war, aber dafür in anderen [...] mehr

21.04.2017, 05:00 Uhr

Wenn man das hohe Wahlergebnis im Sinne Erdogans bei den deutschen Türken analysiert, muss man vielleicht einen Confounder miteinbeziehen: jedem Türken mit deutschem Pass steht es frei, seine [...] mehr

21.04.2017, 04:50 Uhr

Das ist doch Quatsch. Deutschland ist nicht an der Wahl Erdogans schuld. Wir können Erdogan auch nicht mir irgendetwas drohen. Mit was denn? Und wenn wir irgendwelche Maßnahmen ergreifen würden, würde [...] mehr

19.04.2017, 13:26 Uhr

In dem Artikel wird empfohlen, zur Berbesserung der Versorgung von Patienten Studien in unterentwickelten Ländern durchzuführen. So ein Vorgehen wird als zutiefst unethisch empfunden. Die [...] mehr

19.04.2017, 11:51 Uhr

Das Vernünftigste wäre sicher, man spart sich die Entwicklungskosten und kauft die Produkte von Leuten, die schon immer für Afrika produziert haben. Warum brauchen wir eigene Afrika-Hubschrauber für [...] mehr

19.04.2017, 11:38 Uhr

Freude am Fahren! Vielleicht könnte man ja so ein Bettchen auch für besonders "sportliche" Fahrer bauen, die gern dem Rausch der Geschwindigkeit erliegen und auf der Autobahn ganz vorne und immer auf der [...] mehr

18.04.2017, 05:07 Uhr

Eine wunderbare Reflexion sehe ich in diesem Film: man muss nur der Spur des Geldes folgen. Selbstmordanschlag-Pascal wird das anders sehen, aber es gäbe sicher nicht den islamischen Staat, wenn [...] mehr

18.04.2017, 05:03 Uhr

Man kann nicht wegen jedem Terroranschlag gleich das Fernsehprogramm ändern. Denn das würde dazu führen, dass noch mehr Subjekte sich zu Anschlägen in Deutschland ermuntert fühlten, weil sie hier die [...] mehr

16.04.2017, 18:21 Uhr

Kunden, die dieses Buch gelesen haben, fressen auch kleine Kinder Ich mag es nicht, wenn meine Lesegewohnheiten bei irgendeinem Medienkonzern gespeichert werden. Dazu habe ich zuwenig Vertrauen in die Ehrlichkeit der digitalen Gelddruckmaschinen. Vor ein paar [...] mehr

16.04.2017, 14:20 Uhr

Für mich ist das genialste Wunderwerk der Technik die "flotte Lotte". Jede Art von Festnahrung in Nullkommanix zum Brei Dank ganz einfachster physikalischer Prinzipien. Der größte Sprung in [...] mehr

15.04.2017, 04:44 Uhr

Ein Verrückter ist schon schlimm genug. Wenn es zwei sind, dann kann nur noch ein Wunder helfen. Ich hoffe, dass der amerikanische Präsident wie sonst üblich morgen vergessen hat, was er heute [...] mehr

14.04.2017, 21:01 Uhr

Es gibt in Japan sehr viele Feoertage ... ... aber leider hat man an den wenigsten tatsächlich frei. mehr

14.04.2017, 16:59 Uhr

Ich verstehe Ihren Text sehr wohl, dennoch kann man die Spießigkeit anderer nicht gegen die eigene Spießigkeit aufrechnen. Wenn man mehr Toleranz will, dann muss man sie der Gesellschaft vorleben, [...] mehr

14.04.2017, 15:16 Uhr

So wie ich Herrn Wowereit für sein homosexuelles und Frau Aigner für ihr alleinstehendes Privatleben von Herzen alles Gute wünsche, so wenig verdamme ich Papa oder Mama, die nebenher noch links [...] mehr