Benutzerprofil

Herzbubi

Registriert seit: 16.12.2010
Beiträge: 388
29.11.2016, 11:11 Uhr

Tja, Schade hätte gerne Merkel gewählt aber dann sind aber wohl die Grünen dran. Den Dieselschrott, Kohle und Atom braucht kein Mensch und ist sowas von gestern. Unsere Kinder sollen doch auch noch atmen können! mehr

21.11.2016, 10:45 Uhr

zu viele Worte zu einem Unenschieden. Aber wenn der HSV erst mal irgenwan ein Siel gewinnt wird hier doch sofort wieder von Europa geträumt. Aufwachen! Seit Jachen wird nur ein miese Leistung geboten die schon an [...] mehr

21.11.2016, 10:38 Uhr

was soll das Geheule? Köln, Frankfurt und Dortmund ja und die Bayen stehen doch für Tradition. Nur weil in Hamburg seit Jahren kein Fußball mehr gespielt wird braucht hier nicht rum geheult werden. Dieser [...] mehr

18.11.2016, 14:23 Uhr

der letzte "Tatort"-Highlight mit Ulrich Tukur im Fersehen hat mich das erste Mal im Leben überascht. Niemals hätte ich eine solche Kino-Qualität, Wucht und Überaschung dem Tatort zu [...] mehr

16.11.2016, 11:06 Uhr

es geht voran / Schöne neue Welt selbst Opel hat begonnen. Klar die deutschen Bremser (Wolfsburg und Konsorten) sind immer noch mit Ihren Abgas-Betrügerein beschäftigt. Aber am Supermarkt kostenlos zu tanken ist doch einfach Klasse! [...] mehr

16.11.2016, 10:12 Uhr

Opel wow wer hätte je gedacht, dass ich mich mal für einen Opel interessiere? Ich mit Sichheit nicht. Ja und wenn die durch die Autoindustrie gesponsorte Politik mal endlich anfängt Ihre Hausaufgaben zu machen [...] mehr

03.11.2016, 16:54 Uhr

wieder einer der vielen selbstverliebten Hamburgberichten die hier zu lesen sind. I mehr

03.11.2016, 16:50 Uhr

zu viele Worte um den HSV aber halt direkt um die Ecke.. mehr

03.11.2016, 16:37 Uhr

ich mag die Grünen nicht aber wer die Energiewende wirklich will kommt an ihr nicht vorbei. Bei den Grünen ist die Energiewende ein zentrales Fundament. Bei allen anderen Parteien ist die Wende nur Mittel zum Zweck und wird [...] mehr

24.10.2016, 15:34 Uhr

warum so viele Worte? warum so viele Worte aus Hamburger Sicht? Das der HSV eine Gurketruppe ist sieht man nicht nur an der Tabelle. Auch in den letzten Jahren wurde keine Leistung abgeliefert. Viel interessanter ist was [...] mehr

24.10.2016, 14:48 Uhr

Bundesligaprognose Als ich die Bundesligaprognose bei Spon das erste mal gelesen habe dachte ich mir schon da war wohl eher der Wunsch Vater des Gedanken. Und natürlich sollten die Hessen absteigen? Die Realität ist [...] mehr

18.10.2016, 18:15 Uhr

nicht nur in Frankfurt werden die hohen Gehälter gezahlt sondern im gesamten Rhein Main Gebiet und auch in Südhessen. Etwas anders sieht es im Lohnniveau zu Nordhessen aus aber so ist es ja auch im gesamten Deutschland: [...] mehr

29.09.2016, 15:34 Uhr

das Öl versiegt das Öl versiegt und das ist der Grund warum die Saudis drosseln. Es ist nur eine Frage der Zeit. Aber gut zu wissen das wir hier in Deutschland voll auf die Engiewende setzen. Deshalb auch vom Öl und [...] mehr

27.09.2016, 17:10 Uhr

interlektuell ;) sind in der Stadt nicht nur die alten 68er, Wolfgang Goethe sondern die Besucher der Buchmesse, Senckenberg, Städel, der Schirn, Alte Oper und so weiter. In Frankfurt werden nicht nur die Geschäfte [...] mehr

27.09.2016, 16:50 Uhr

Strom aus EEG nur der Strom aus erneuerbarer Energien ist sauber, sicher und auf Dauer auch sparsam. Wäre die Energiewende nicht so stark abgebremst wären wir schon längst bei einem Anteil von 50%. Dagegen sind [...] mehr

27.09.2016, 14:59 Uhr

Frankfurt ist bereits die Finanz und Dienstleistungsmetropole auf dem Kontinent. Niedlich immer anzusehen wie viele Neider besonders aus dem Norden damit ein Problem haben? Diese Anreihung von neidzerfressenden [...] mehr

23.09.2015, 10:02 Uhr

selbstverliebtes Hamburg ein selbstverliebter Beitrag über ein sehr schönes Hotel. Bei jedem "Hamburger Thema" fehlt mir hier die sonst so übliche Kritik. Die fängt dann wohl erst ab der Stadtgrenze an mehr

15.09.2015, 17:10 Uhr

darauf einen Rioja mehr

15.09.2015, 17:02 Uhr

sinkende Preise an den Strombörsen haben wir langfristig den erneuerbaren Energien zu verdanken. Und allen Lobyisten (Atom, Öl, Gas und Kohle) sei gesagt: der Tag wird kommen an dem die Erneuerbaren Energien im Strommix 100% haben. mehr

15.09.2015, 09:33 Uhr

die Mobilität der Zukunft wird in Deutschland durch die Interessen einiger gerne gebremst. Viel mehr wäre möglich mehr

Kartenbeiträge: 0