Benutzerprofil

ditta

Registriert seit: 16.12.2010
Beiträge: 171
   

29.07.2016, 19:02 Uhr Thema: Merkels Reaktion auf den Terror: Kühl bleiben Die Kaiserin ist nackt Die grandiosen Pläne der Kanzlerin in neun Punkten offenbarten wiederum eine erschreckend banales Denksystem, das völlig reflektions- und veranwortungsfrei die größte Herausforderung von Staat und [...] mehr

28.07.2016, 12:04 Uhr Thema: Merkels Sommerpressekonferenz: Rede zur Lage der verunsicherten Nation Danke! Danke für die vorbildlich aufbereitete Vorabinformation zum Sommerinterview der Bundeskanzlerin. Schöner wird sie es auch nicht sagen können: so spare ich mir die TV-Übertragung und kann ruhig [...] mehr

23.07.2016, 12:46 Uhr Thema: Europa und die Türkei: Die Angst vor Erdogans Antwort Angst ist kein guter Ratgeber Warum nicht mal von Rußland lernen? Nach dem Abschuß der russischen Militärmaschine, die von Syrien aus vermutlich einige Sekunden den Luftraum der Türkei verletzt hatte, verfiel Rußland ostentativ [...] mehr

23.07.2016, 12:40 Uhr Thema: Europa und die Türkei: Die Angst vor Erdogans Antwort Angst ist kein guter Ratgeber Warum nicht mal von Rußland lernen? Nach dem Abschuß der russischen Militärmaschine, die von Syrien aus vermutlich einige Sekunden den Luftraum der Türkei verletzt hatte, verfiel Rußland ostentativ [...] mehr

24.06.2016, 16:16 Uhr Thema: Abstimmung: EU-Staaten uneins über Glyphosat-Zulassung Torschlußpanik der Erfüllungsgehilfen Die mehr als umstrittene Glyphosatproblematik werden die unfähigen und volksverachtenden Polit-Laiendarsteller in Brüssel im Schweinsgalopp und im Interesse der betroffenen Konzerne noch schnell [...] mehr

21.06.2016, 13:09 Uhr Thema: Menschenschmuggel aus Eritrea: All-Inklusive in den Tod Alte Haudegen der Eritreischen Befreiungsfront welche erfolgreich und linkslastig ideologisiert gegen die Dominanz Äthiopiens gekämpft und die Unabhängigkeit, auch gestützt durch Volksentscheid 1993, für Eritrea errungen hatten, halten nun [...] mehr

12.06.2016, 09:32 Uhr Thema: Kritik an Rechtspopulisten: Gabriel vergleicht AfD-Mitglieder mit Nazis Gabriel Wie scherzte doch jüngst ein frecher Kabarettist im TV mit Bezug auf den Herrn Minister? "Früher waren Dick und Doof zwei!" Dem ist nichts hinzuzufügen. mehr

10.06.2016, 15:37 Uhr Thema: EU-Geld an Afrikas Flüchtlingsstaaten: Unser Partner, der Diktator Demokratie in Afrika kann man bis auf wenige Ausnahmen mit der Lupe suchen. Daß diese Regimes, durchweg seit über 50 Jahren als Hilfsempfänger mit dauersubventionierten Staatshaushalten nicht Entwicklung förderten, [...] mehr

07.06.2016, 12:33 Uhr Thema: Ranking: "Forbes" kürt Merkel zum sechsten Mal zur mächtigsten Frau der Welt Machtausübung - für wen? Nun ja, wenn Forbes die Kanzlerin auf den Spitzenplatz setzt, dann gilt auch hier der gute Lateiner-Spruch "Cui bono?" Für einige Strategen unseres westlichen Freundes-Landes tut sie das [...] mehr

29.05.2016, 17:43 Uhr Thema: Treffen auf Soldatenfriedhof: Merkel und Hollande gedenken der Opfer von Verdun Im Westen nichts Neues? Gut, sollte man meinen, daß unsere Kanzlerin mit Hollande der Toten dieses entsetzlichen Gemetzels gedenkt. Mein Vater kam vor 98 Jahren heil wieder, sein Bruder nicht. Verlogen aber das Ganze [...] mehr

22.05.2016, 11:04 Uhr Thema: Vor Treffen mit Zentralrat: AfD-Chefin Petry warnt vor weiterer Zuwanderung von Musli Wissenschaftlich und empirisch sauber sind die Äußerungen von Frau Petry. Haß kann ich darin nicht erkennen, nur nüchtern-sachliche Tatsachenbeschreibung und -analyse. Meine befreundeten Muslime sind moderne, gebildete welterfahrene [...] mehr

20.05.2016, 16:56 Uhr Thema: Türkisches Parlament: Kniefall vor Erdogan Lackmustest für Merkel Angesichts bevorstehender Wahlen 2017 sollten es sich die Kanzlerin mit Koalitionsparteien überlegen, ob sie Demokraten oder Diktatoren unterstützen und dann mit ihnen in einen Topf geworfen werden. [...] mehr

17.05.2016, 19:03 Uhr Thema: Milliardenprojekt: China baut riesige Eisenbahnstrecke in Afrika China auf dem Vormarsch Chinesische Unterstützung für Afrikas Wirtschaft und Infrastruktur hat zumeist da angesetzt, wo der Westen aus Arroganz, übertriebenem Profitstreben oder billigem Politkalkül nicht anbeißen wollte. [...] mehr

15.05.2016, 14:30 Uhr Thema: Rechte Talkshowgäste: Wie Pyromanen in der Streichholzfabrik Maulkorberlaß! Noch haben wir eine Art Demokratie - ausgezehrt, abgemagert, ausgemerkelt und dünnhäutig zwar, aber die Grundsatzdokumente unseres Staates und die Worthülsen des Politik-Trosses versuchen krampfhaft [...] mehr

14.05.2016, 12:39 Uhr Thema: Visa-Abkommen: Rückhalt für Merkels Türkei-Deal bröckelt Die Kaiserin ist nackt! Auch wenn man heutzutage als Patriot in die rechte Ecke gestellt wird, ändert das nichts daran, daß es ethisch-moralisch keineswegs verwerflich ist, wenn man als Bürger eines Vaterlandes, ergo [...] mehr

11.05.2016, 11:11 Uhr Thema: Dürre in Äthiopien: Später Regen Mehr differenzieren! Ein kurzer Blick, nur über ein paar Jahre zurück, verzerrt zugleich die Wahrnehmung dieser jüngsten Hungerkrise. Seit 25 Jahren nach einem furchtbaren Bürgerkrieg wurde das Land eines Haile Selassie [...] mehr

01.05.2016, 12:47 Uhr Thema: Stuttgart: AfD verkauft sich als Anti-Establishment-Partei Frontfrauen-Vergleich Danke erst einmal für eine sachliche, durchaus akzeptable Berichterstattung.SPIEGEL kann doch! Als Bürger, der bisher sowohl die Kanzlerin als auch die Frontfrau der AfD live und per TV checken [...] mehr

30.04.2016, 11:10 Uhr Thema: AfD-Programm: 74 Seiten Ausgrenzung war nicht nur eine Forderung Luthers, die man heute als nicht zeitgemäß abtun könnte, sondern eine solche Maxime täte in dieser Zeit unserer Mainstream-Politik, vertreten jetzt auch vom einstmals so [...] mehr

29.04.2016, 11:44 Uhr Thema: Flüchtlinge: EU peilt schmutzigen Deal mit Libyen an Not in Afrika ist in erster Linie das Ergebnis von über 50 Jahren unfähiger, korrupter Regierungspolitik vor Ort und Unterstützung dieser undemokratischen, räuberischen Regimes durch wohlmeinende internationale [...] mehr

28.04.2016, 16:35 Uhr Thema: AfD-Chef Meuthen: "Anti-Islam-Partei - wieder so ein Schlagwort" Menschenrechte und Menschenpflichten in einem wahrhaft humanistischen Sinne sind nicht an Religionen gebunden! Diese Erkenntnis sollte uns leiten, einen kritischen Blick auf alle Religionen zu werfen, welche behaupten, bessere Menschen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0