Benutzerprofil

ditta

Registriert seit: 16.12.2010
Beiträge: 240
Seite 1 von 12
22.06.2017, 18:28 Uhr

Bleierne Zeit Endlich, endlich einmal eine treffende Wertung der Merkelschen bleiernen Zeit, die einem besorgten Bürger dieses Landes aus dem Herzen spricht, und das im "Spiegel". Danke, für diesen Mut [...] mehr

15.06.2017, 12:33 Uhr

"Stille Post" Natürlich sind in unserem Land Dolmetscher in Sprachen der Orchideenfächrer nicht reichlich gesät, und wenn es sie gibt, haben sie andere Jobs. Das Sprachmittlungssystem des BAMF wäre durchaus [...] mehr

14.06.2017, 21:18 Uhr

Sprachgewalt im Lutherjahr Das Deuteln und Räsonieren zu Frau Käßmanns AFD-Bashing nervt. Egal, wie man zu ´dieser Partei steht, das ín ihrem Programm verankerte Ziel der Förderung von Familie und Kindern hat ja keine der [...] mehr

10.06.2017, 11:21 Uhr

Realpolitik geht anders Die ehrgeizigen, aber fadenscheinigen Klimazielprojektionen der Bundesregierung mit Merkel an der Spitze mitsamt dem damit verbundenen Isolierungsgerede gegenüber Trump zeugen von einer gehörigen [...] mehr

24.05.2017, 14:10 Uhr

Schneller, weiter, höher - fetter? Der Artikel, der eine Lanze für jene Geschöpfe, vornehmlich weiblich, bricht, welche nicht dem gängigen Modelwahn anhängen, ist nur bedingt zu unterstützen. Es wird nicht nach den Gründen gefragt, [...] mehr

18.05.2017, 10:44 Uhr

In Entwicklungsländern, aus denen sich Jugendliche auf den Weg zu grüneren Weiden machen, gibt es aber - leider - auch ein anderes kulturell geprägtes Verständnis von Kindheit, ablesbar am frühen möglichen Heiratsalter von [...] mehr

15.05.2017, 11:57 Uhr

Überflüssig wie ein Kropf ist diese Partei früherer Hoffnungen geworden! Ihre Gestaltungskraft wurde eher auf den Ausbau der Pfründen denn auf die Umsetzung derjenigen Ziele gelegt, für die sie sich einstmals [...] mehr

09.05.2017, 14:14 Uhr

Trendy, aber perfide sind die Ideen, die vor allem jungen motivierten Menschen diese Minimalbehausungen schmackhaft machen sollen. Bilder aus Wohnkäfigen für Arbeitende in einigen asiatischen Ländern sind offenbar leicht [...] mehr

04.05.2017, 11:47 Uhr

Deutsche Ordnungswut mit falsch verstandener Naturpflege trägt auch zum Vergehen von Insekten und sonstigem Krabbelgetier, einer Nahrungsgrundlage der Vögel, und folglich zum Verschwinden der Vögel selbst bei. [...] mehr

01.05.2017, 12:39 Uhr

Achtsam und umsichtig sollte Frau Merkel im Interesse Deutschlands und Europas durch Saudiarabien reisen. Man kann dort den kränkelnden Autokraten mit fehlender Nächstenliebe gegenüber bedrohten oder auf der Flucht [...] mehr

24.04.2017, 12:09 Uhr

Spaltpilze? Bei Betrachtung des Werdegangs der AFD fällt auf, daß sie vor allem im Osten, dort, wo man noch Realpolitik von Verbalpolitik unterscheiden kann, immer noch einen stärkeren Rückhalt hat. Wenn [...] mehr

20.04.2017, 18:29 Uhr

Reden, wie der Blinde von der Farbe - das tun die AFD-Sezierer von deren Programmatik in den Medien. Man mag zur AFD stehen wie man will: das Dauer-Feuer der Öffentlichkeit auf diesen politischen Newcomer, das eigentlich [...] mehr

19.04.2017, 19:21 Uhr

Super ratio Daß eine intellektuelle Überfliegerin wie Petry mit der Herrenriege der Drauhaufs und Möchte-gern-Rechtsabbieger wenig Gemeinsamkeiten haben konnte, sich jedoch darum bemühte, liegt auf der Hand. [...] mehr

19.04.2017, 11:38 Uhr

Lieschen Müller bereitet seine erste Tropenreise, zumal es auch schon im Internet unterwegs ist, durch Informationen zu Region, Klima, Menschen, Wetterkapriolen und auch Reisewarnungen vor, um sich rechtzeitig auf [...] mehr

14.04.2017, 13:17 Uhr

Sein oder Nichtsein ... das ist hier die Frage! Eine Partei mit einem alternativen Politikentwurf, wenigstens in Kernbereichen, zu dem jetzigen beängstigend ungenießbaren und denaturierten Einheitsbrei der Koalitionäre [...] mehr

06.04.2017, 17:32 Uhr

Kollateralschäden? Die vorschnellen und schreibtischparaten Schuldzuweisungen an Rußland und die Verkörperung des "Bösen", Wladimir Putin, in jedem nur denkbar möglichen Falle öden allmählich an und nutzen [...] mehr

31.03.2017, 12:29 Uhr

Eine Ampel für Blinde Es gibt wohl kaum einen halbwegs klarsichtigen Bürger im Land, der einer solchen Konstellation - doomed to fail - die Steigbügel halten und ihre Akteure wählen würde. Wie stellen sich unsere [...] mehr

25.03.2017, 16:47 Uhr

EU oder Europa Das muss erst einmal geklärt werden. Zu suggerieren, daß Europa in seinen historischen Wurzeln, seiner immer schon multikulturellen Verfaßtheit, seiner geistig-moralischen Kohäsion, wie auch immer [...] mehr

24.03.2017, 12:26 Uhr

Scheinheilige Diskussion Wenn IS mit seinen Adepten in Europa und sonstwo fleißig ist und mit Terroranschlägen Zivilisten und darunter Kinder tötet, sind diese nicht Kollateralschäden, sondern eindeutig Targets und Opfer deer [...] mehr

22.03.2017, 18:19 Uhr

Not my president Als Nachfolger eines redegewandten Bundespräsidenten Gauck, welcher bei aller angepaßter Zögerlichkeit durchaus noch ein klein wenig Gespür für den Puls des Volkes hatte, paßt Herr Steinmeier perfekt [...] mehr

Seite 1 von 12