Benutzerprofil

ditta

Registriert seit: 16.12.2010
Beiträge: 255
Seite 1 von 13
16.08.2017, 11:57 Uhr

Scheinwahlkampf Wenn sich die Kandidaten wirklich einer freiwillig zusammen gekommenen Versammlung freier Bürger mit garantiert freier und folgenloser Meinungsäußerung stellen müßten, statt den nach Machterhaltung [...] mehr

07.08.2017, 12:10 Uhr

Was schrieb doch Scholl-Latour, der die Länder Asiens und Afrikas bestens kannte, über Kalkutta? Auf Afrika läßt sich das ebenso anwenden: Wer Afrika aufnimmt, hilft nicht Afrika, sondern wird Afrika! Wir sind bereits auf dem [...] mehr

26.07.2017, 18:51 Uhr

Wie war das doch mit der Kontinentalsperre? Auch wenn das nur bedingt vergleichbar ist: Zwischen 1806 und 1813 konnten doch auch die Küsten Europas im Sinne eines verzweifelt auf Protektionismus verfallenen Napoleon kontrolliert werden, und das [...] mehr

26.07.2017, 18:36 Uhr

Die Macht der Bilder Warum kann man nicht verlangen, daß die vielen Vermögenden afrikanischer Staaten, in denen häufig Steuerzahlung ein Fremdwort ist, zu Leistungen für den Aufbau ihrer Länder herangezogen werden? [...] mehr

25.07.2017, 15:48 Uhr

Angebrachte Zweifel hegt derjenige, der Afrika kennt, durchaus liebt - und eben nicht nur die Tierwelt, Menschen, Räume und Verhältnisse aus langer Erfahrung als Arbeitender halbwegs beurteilen kann. Unvorstellbare [...] mehr

23.07.2017, 13:24 Uhr

Sehr geehrte Frau Berg, versuchen Sie doch bitte einmal, in einem beliebigen Land Afrikas mal einige Monate als Entwicklungshelferin zu arbeiten! Egal, wie sinnstiftend Sie sich dort einbringen könnten. Sie würden [...] mehr

15.07.2017, 21:29 Uhr

Undurchdachte Lösung Wenn gewährleistet werden könnte, daß die Verwendung des Teils unter den hygienischen Bedingungen erfolgen würde, welche den Frauen der westliche Welt zu Gebote stehen, könnte man dieses Novum [...] mehr

15.07.2017, 14:08 Uhr

Ist doch nichts Neues Aufmerksame Beobachter sind schon seit Jahren bestürzt über dieses sich massiv und beschleunigt ausbreitende Phänomen einer Umweltkatastrophe, die von Verantwortlichen leichtfertig ignoriert oder [...] mehr

09.07.2017, 14:35 Uhr

Die Charmeoffensive unserer Kanzlerin, bis hin zur linkischen Verbeugung vor dem muslimischen Saudi-Minister, hat nicht verhindern können, daß dieser Event die an ihn gesetzten Erwartungen nicht erfüllte und als [...] mehr

07.07.2017, 13:10 Uhr

Klima und Armut Diese beiden Dinge in Zusammenhang zu bringen, ist modisch, spannend in der Diskussion, erfüllt mit Stolz auf die eigene Weitsicht und Humanitätsverbundenheit und ist scheinbar plausibel. Bei [...] mehr

06.07.2017, 14:35 Uhr

Madame Wurstig im Größenwahn jeder aufmerksame Bürger, der schon länger hier lebt, nimmt unweigerlich zur Kenntnis, daß im Land sehr vieles schief läuft. Er nimmt zur Kenntnis, daß die Schieflage wesentlich beeinflußt werden [...] mehr

04.07.2017, 14:36 Uhr

Anwesenheit der Parlamentarier Auch im Europaparlament gilt: der Fisch stinkt vom Kopf her. Wenn der nicht recht funktioniert, nimmt es nicht wunder, wenn die Damen und Herren Abgeordneten anderes im Sinn haben, als ihre kostbare [...] mehr

30.06.2017, 19:55 Uhr

Nebelkerzen und Konfetti Das Rätseln um Intention, moralische Verantwortung, Zukunftsgestaltung und Familienpolitik im Zusammenhang mit dem Ehegesetz kommt gerade zur rechten Zeit. Dem Bürger wird ein feines Ablenkungsmanöver [...] mehr

28.06.2017, 13:51 Uhr

Profilschärfung ist ein Prozeß, der etwas länger dauert, auch bei einer jungen Partei, die, in der Geschichte dieser Bundesrepublik Deutschland, unisono von den etablierten Parteien und den Medien gebasht wird, daß [...] mehr

27.06.2017, 19:29 Uhr

Vogel-Strauß-Politik Irgendwie erinnert die plötzliche Umkehr der Frau Merkel und Eile bei der Verabschiedung dieses Ehe-für alle-Gesetzes an den Vogel Strauß, der den Kopf vor Ungemach in den Sand stecken soll. Ungemach [...] mehr

22.06.2017, 18:28 Uhr

Bleierne Zeit Endlich, endlich einmal eine treffende Wertung der Merkelschen bleiernen Zeit, die einem besorgten Bürger dieses Landes aus dem Herzen spricht, und das im "Spiegel". Danke, für diesen Mut [...] mehr

15.06.2017, 12:33 Uhr

"Stille Post" Natürlich sind in unserem Land Dolmetscher in Sprachen der Orchideenfächrer nicht reichlich gesät, und wenn es sie gibt, haben sie andere Jobs. Das Sprachmittlungssystem des BAMF wäre durchaus [...] mehr

14.06.2017, 21:18 Uhr

Sprachgewalt im Lutherjahr Das Deuteln und Räsonieren zu Frau Käßmanns AFD-Bashing nervt. Egal, wie man zu ´dieser Partei steht, das ín ihrem Programm verankerte Ziel der Förderung von Familie und Kindern hat ja keine der [...] mehr

10.06.2017, 11:21 Uhr

Realpolitik geht anders Die ehrgeizigen, aber fadenscheinigen Klimazielprojektionen der Bundesregierung mit Merkel an der Spitze mitsamt dem damit verbundenen Isolierungsgerede gegenüber Trump zeugen von einer gehörigen [...] mehr

24.05.2017, 14:10 Uhr

Schneller, weiter, höher - fetter? Der Artikel, der eine Lanze für jene Geschöpfe, vornehmlich weiblich, bricht, welche nicht dem gängigen Modelwahn anhängen, ist nur bedingt zu unterstützen. Es wird nicht nach den Gründen gefragt, [...] mehr

Seite 1 von 13