Benutzerprofil

ich_bin_der_martin

Registriert seit: 17.12.2010
Beiträge: 582
   

05.07.2015, 16:44 Uhr Thema: Nach der Petry-Wahl: Die AfD, eine deutsche Parallelwelt Neo-NPD... Die politische Klasse schafft sich ein Ventil. Während vorneherum die NPD mit untauglichen jedoch Schlagzeilen produzierenden Mitteln "verboten" werden soll, wird hinten-untenherum eine [...] mehr

05.07.2015, 16:35 Uhr Thema: Abstimmung in Griechenland: Der Rebell und sein Referendum Siggi´s Lohn der Angst... Weil Sigmar Gabriel in der falschen Partei ist, hat die SPD die historische Chance vertan, Europa sozialer zu gestalten. Es mangelte ihm an Mut und mmn auch an Vorstellungskraft Europa so zu [...] mehr

04.07.2015, 15:43 Uhr Thema: Konflikt um Griechenland: Kampf der Ideologen Europa ideologiefest machen... Die Konservativen Kohl und Chiraque(oder wie der auch geschrieben wird) haben die Chance gesehen, Europa auf "ihren" Kurs zu bringen und "ihre" Regeln festzuklopfen. Sie wollten [...] mehr

30.06.2015, 10:57 Uhr Thema: Mögliche Griechenland-Pleite: So viel Geld steht für Deutschland auf dem Spiel Nur für Griechenland... Die Rechnung die hier aufgemacht wird gilt nur für den Schaden in Griechenland. Falls andere angeschlagene Mitgliedsländer dadurch Schwierigkeiten bekommen oder plötzlich Griechenversteher werden, [...] mehr

28.06.2015, 13:22 Uhr Thema: Griechenlands Euro-Referendum: Syriza zwischen Hoffen und Bangen Der Rettungsengel Gabriel... Das konzernfreundliche Europa - ja der ganze Neoliberalismus in an seine Grenzen gestossen und treibt die ganze Welt ins Elend. Das ist nun nicht mehr zu ändern. Nun ist es Sigmar Gabriel Basta zu [...] mehr

28.06.2015, 11:04 Uhr Thema: Griechenlands Euro-Referendum: Syriza zwischen Hoffen und Bangen schon gedruckt... Diese Milliarden, welche Sie da aufführen sind mglw. bereits gedruckt. Mglw. auch ein Vielfaches des Gesamtbetrages. Wie kann denn jemand Geld schuldig bleiben, wenn er aus Papier und Farbe, [...] mehr

27.06.2015, 15:23 Uhr Thema: Referendum in Griechenland: Die verwirrte Nation Noch jemand ohne Fahrschein? So Griechenland ist weg vom Fenster ;) Wer möchte den Nächste sein? Ist`s Italien oder Spanien? Es geschieht nicht heute und nicht morgen. Solche Dingen gehen langsam, dafür aber sicher... Iwann [...] mehr

26.06.2015, 16:21 Uhr Thema: Verlängerung des Hilfspakets: Gläubiger bieten Griechenland Geld bis November Unsichtbar... Ich sehe keinen Unterschied, bei den Erpressungen von Griechenland (aus Not), von Bitanien (aus Eitelkeit) und der EU (also Deutschland aus Machtgeilheit). Ich weiß jedoch sicher das Erpressung [...] mehr

26.06.2015, 14:28 Uhr Thema: Queen-Besuch: Majestät, Sie nerven! Alle? - Ich nicht... Ich habe in der Regel Ehrfurcht vor alten Mernschen. Diese haben lange gelebt, viel gesehen und können eigendlich nicht viel falsch gemacht haben, denn schließlich leben sie noch. Dieses Verhalten [...] mehr

26.06.2015, 06:35 Uhr Thema: Merkel über Verhandlungen mit Griechenland: "Der Samstag ist entscheidend" Rechts ist die Hoffnung... Aus rein pragmatischen Gründen ist es für mich das Beste eine rechtsradikale Partei zu wählen. Denn wenn die an die Macht kommen, besteht die minimale Chance, das die Verräter, welche momentan [...] mehr

26.06.2015, 06:28 Uhr Thema: Merkel über Verhandlungen mit Griechenland: "Der Samstag ist entscheidend" Samstag in 1000 Jahren... lächerliche Drohungen gehen von der deutschen Kanzlerin aus. Sie wird sich nicht selbst vernichten, indem sie den Deutschen verkündet: Ich habe es an die Wand gefahren und ihr müsste jetzt den Gürtel [...] mehr

15.06.2015, 07:54 Uhr Thema: Griechenland-Talk bei Jauch: Der Martin, der Wolfgang und die Konsequenz Ein bischen verheiratet... Europa macht einen Riesenfehler. Sie sind alle voneinander abhängig, weil sie ihr Geld zusammengeworfen haben. Trotzdem glauben alle, das sie noch selbständig entscheiden können. Aus diesem Dilemma [...] mehr

15.06.2015, 07:23 Uhr Thema: Europäische Einheit: Schrebergärtner Schäuble leicht verzerrtes Bild... Der Vergleich die DDR von damals mit dem Griechenland von heute stimmt mmn. nicht ganz. Es muß heißen die DDR von damals ist die Eurozone von heute. Griechenland ist nur ein sehr kleiner Teil des [...] mehr

21.05.2015, 21:34 Uhr Thema: Bahn-Schlichter Platzeck und Ramelow: Ein seltsames Paar Eine Stellvertreter-Schacht... Platzek ist ein Agenda2010-Befürworter. Ramelow trat deßwegen aus und ist dagegen. Beim Bahnstreik geht es darum, ob es der Regierung gelingt, den Berufstand der Lokführer in den Niedriglohn [...] mehr

20.05.2015, 11:24 Uhr Thema: Ausstand der GDL: Unbefristeter Bahnstreik hat begonnen Faule aussortieren... Draußen ist Frühjahr, die Obstblüte war gut und wir müssen uns wiedermal Gedanken über die Lese machen. Wie beim Pflaumenpflücken gibt es auch in den Gewerkschaften wurmstichige Exemplare, welche die [...] mehr

20.05.2015, 11:16 Uhr Thema: Ausstand der GDL: Unbefristeter Bahnstreik hat begonnen keine Hoffnung mit Hoffmann... Hoffmann vertritt, indem er die Gewerkschaften spaltet die Interessen der Cheffes. Er kann nicht mehr verheimlichen, das ihm der Erfolg der GdL gegen den Strich geht. Denn dieser zeigt deutlich, [...] mehr

20.05.2015, 11:08 Uhr Thema: Ausstand der GDL: Unbefristeter Bahnstreik hat begonnen Solidarität... Arbeitnehmer müssen auch über berufliche Schranken hinweg zusammenhalten. Deßwegen ist es für den Maurer, den Auto-Mechatroniker und sogar für den Arbeitslosen wichtig Solidarität zu zeigen. Wenn man [...] mehr

20.05.2015, 10:32 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Poroschenko spricht von "richtigem Krieg" gegen Russland Nachtrag :) Die Umsetzung des Brzezinski-Planes hat, weil er schon seit ca. 1945 läuft mehr Menschenleben gekostet, als der WK II . Denn man muß annehmen, das alle Kriege mit US-Beteiligung und/oder [...] mehr

20.05.2015, 10:16 Uhr Thema: Ausstand der GDL: Unbefristeter Bahnstreik hat begonnen Neidisch auf den Mut? Wie können Sie zu der Annahme gelangen, das der Rest der Nation nicht auch bessere Arbeitsbedingungen hätte? Solche Gedanken sind eigendlich nur von Arbeitgebern zu erwarten. Oder gehören Sie [...] mehr

20.05.2015, 10:03 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Poroschenko spricht von "richtigem Krieg" gegen Russland ein gescheiterter Wahnsinn... Die Vereinnahme der ehemaligen Sovietrepubliken durch den Westen ist nur ein kleiner, wenn auch wesentlicher Teil eines Planes. Der Plan Zbigniew Brzezinskis (ein Sicheheitsberater einiger [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0