Benutzerprofil

habgenugvondenlügen

Registriert seit: 21.12.2010 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 18:59 Uhr
Beiträge: 630
   

23.08.2014, 14:49 Uhr Thema: OSZE-Bericht: Russischer Konvoi hat Gebiet der Ukraine verlassen Hier fordert jemand Also, hier fordert ein Kommentarschreiber "die Bevölkerung Russlands auf". Was es doch für kleine Würstchen gibt, die wegen Größenwahn an Selbstüberschätzung leiden müssen. mehr

23.08.2014, 14:02 Uhr Thema: OSZE-Bericht: Russischer Konvoi hat Gebiet der Ukraine verlassen Versteckte Soldaten Ja, vielleicht hatte man die frisch geschulten Soldaten beim Hintransport in den Mehlsäcken und in den Lebensmitteldosen versteckt. Und nicht zu vergessen die Panzer und Haubitzen unter den [...] mehr

23.08.2014, 10:21 Uhr Thema: Vor Merkel-Reise nach Kiew: Russischer Konvoi beginnt Rückfahrt aus der Ukraine 09:45 Uhr malklartext Könnten Sie mal ihre Sätze vor dem Kommentieren in eine veständliche Struktur fassen? Weil dann könnte man diese auch lesen und verstehen. mehr

23.08.2014, 09:42 Uhr Thema: Vor Merkel-Reise nach Kiew: Russischer Konvoi beginnt Rückfahrt aus der Ukraine Mein Gott... ... was ist das für eine Wortakrobatik, die das Schönschreiben eines Kriegführenden gegen die eigene Bevölker dokumentiert. "Sie (Merkel) will Gespräche mit dem proeuropäischen Präsidenten Petro [...] mehr

12.08.2014, 08:14 Uhr Thema: Amerikas Außenpolitik: Obamas kluge Selbstbeschränkung Selbstbeschränkung wo? Amerikanische Außenpoltik und einen der Ausführenden dieser wie Obama als klug und dann noch mit Selbstbeschränkung zu verkaufen, dazu gehört wahrlich ein ganzes Stück Wirklichkeitsverdrehung. Herr [...] mehr

05.08.2014, 16:54 Uhr Thema: Gefechte im Osten: 730.000 Ukrainer fliehen nach Russland Taschenspielertrick Nee, lab61, solch eine Schlußfolgerung ist mehr als an den Haaren herbeigezogen. Alle Nichtgeflohene im Osten der Ukraine zu Sympathisanten der Putschregierung und ihrer bombardierenden Armee zu [...] mehr

06.06.2014, 08:27 Uhr Thema: Diplomatie vor dem D-Day: Cameron hat "klare Botschaften" für Putin Das Gegenteil von Nachricht Mein Gott, was inzwischen alles bei SPON als Nachricht verkauft wird: Cameron "übermittelte sehr klare Botschaften" an Putin lautet die große Überschrift und dann kommt im [...] mehr

29.04.2014, 09:38 Uhr Thema: Geburtstagsfeier mit Putin in St. Petersburg: Schröders Irrfahrt Wer macht wen lächlerich? Herr Nelles niemand anders kann deutsche Außenpolitik lächerlich machen als die deutsche Regierung selbst. Und sie ist ins Lächerliche nämlich als blinder Schoßhund der VSA abgetrifftet, durch [...] mehr

29.04.2014, 08:29 Uhr Thema: Sanktionen von USA und EU: Wie Russland Europa und die USA auseinandertreibt Russland ist Schuld, wer auch sonst? Ich hatte eine ähliche Antwort auf diesen SPON-Kommentar aus Washington verfasst. Leider ist der auf dem Weg in das Forum verloren gegeangen. Ja, wirklich, das sind inzwischen schon solch [...] mehr

29.04.2014, 08:20 Uhr Thema: Sanktionen von USA und EU: Wie Russland Europa und die USA auseinandertreibt mehr

25.02.2014, 11:06 Uhr Thema: Leistungssteigerung mit Inhalation: Russische Sportler sollen jahrelang Xenon eingese Danke dafür Ja, wahrlich - diesen Russen schaut das Hinterlistige, Unfaire und damit Bedrohende und Böse bereits aus den Augen. Und mit Xenon haben die Russen im Sport bereits über 10 Jahre, mindestens seit [...] mehr

22.02.2014, 13:13 Uhr Thema: Steinmeiers Mission in Kiew: Der Marathon-Diplomat Wo ist der "große Coup" nach 12 Stunden nur geblieben? Was für ein Märchen doch wieder vom Spiegel mit Herrn Gebauer hier aufgetischt wird. Das angebliche Husarenstück von Außenministern dreier EU-Staaten hatte sich doch bereits bei Einstellung des [...] mehr

18.05.2013, 08:40 Uhr Thema: CIA in Moskau: Russischer Geheimdienst lässt US-Spione auffliegen Wer bricht hier diplomatische Gepflogenheiten? Das muss man sich langsam auf der Zunge zergehen lassen: Da fliegen US-Geheimdienst-Agenten, getarnt als US-Diplomaten in Russland, bei ihrer Spionagetätigkeit in Russland auf und was macht SPON [...] mehr

05.05.2013, 09:24 Uhr Thema: FDP-Parteitag: Rösler freut sich über rot-grüne Steuerpläne Quark und flammende Rede Richtig, nur die Krönung für mich ist, wenn Spiegel versucht, diesen Null-Aussage-Sonderparteitag der FDP dann als "flammende Rede des Parteivorsitzenden Rösler" zu verkaufen. mehr

08.04.2013, 12:33 Uhr Thema: Kalte Progression: Heimliche Steuererhöhung kostet Bürger Milliarden Ob groß oder klein, nach Crom sind wir alle gleich Ob groß oder klein, alle Bürger leiden unter der Steuerkasse des Staates. Selten so eine Sprechblase ohne Hintergrund von Steuererhebung und Steuerpraxis gelesen. Hier geht es um Steuer auf [...] mehr

08.04.2013, 12:08 Uhr Thema: Kalte Progression: Heimliche Steuererhöhung kostet Bürger Milliarden Ja... [QUOTE=Crom;12452115]Ich zitiere: "von den 480 Euro mehr im Jahr, wandern über 25% sofort an den Fiskus..." mehr

08.04.2013, 10:36 Uhr Thema: Kalte Progression: Heimliche Steuererhöhung kostet Bürger Milliarden Der Steuersatz bei Est sank doch nachweislich Was für eine längst bekannte Kamelle - die kalte Progression im Einkommensteuermittelbauch - kramt der Spiegel denn da als neue Nachricht hervor? Und wann bitteschön fand eine [...] mehr

06.04.2013, 13:15 Uhr Thema: Putin trifft Merkel: Besuch des alten Blenders Besuch eines Blenders aus Vorzeiten des kalten Krieges In Anlehnung an die Artikelüberschrift von SPON-Leibkommentator für Russland Bidder: SPON-Leser treffen auf Bidder - immer wieder der Besuch eines Blenders aus kalten Kriegstagen zwischen Ost [...] mehr

04.04.2013, 13:19 Uhr Thema: Offshore-Leaks: Gigantisches Netzwerk der Steuerhinterzieher enthüllt Wa gibts da zu definieren angesichts von Kriminellen unter den Reichen der Weltn Hier im Forum muss überhaupt kein Normalbürger definiert werden, bevor er eine Stellungnahme zur den Reichen in der Welt und ihrer kriminellen Energie abgibt. Es reicht doch, die Feststellung, [...] mehr

20.03.2013, 11:40 Uhr Thema: Scheitern des EU-Hilfspakets: Russland soll Zypern-Desaster abwenden Sabi hat das westliche Kapital-Banken- und Geldsystem verstanden... ... es krankt wegen Finanzoligarchen aus Russland und nicht wegen der Krankheit von Finanz- und Bankenkapital in EU und USA. Sie, Sabi, sind einer von den vielen Gläubigen aus Nachrichten aus [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0