Benutzerprofil

wrkffm

Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 168
Seite 1 von 9
15.11.2018, 12:33 Uhr

Amüsant ist auch immer wieder die hervor kriechende Neid-Debatte, der radikal-turbokapitalistischen Anhängerschaft, die selber gerne Bonzen wären. mehr

11.11.2018, 20:12 Uhr

Wer´s glaubt wird selig. Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht, verspricht man erstmal vieles, damit man wieder Grund unter die Füße kriegt. Wird man dann mit dem Vertauen der Wähler belohnt, relativiert sich wieder die [...] mehr

04.11.2018, 09:54 Uhr

Zitat : "Leider bringt es garnichts irgendeinen Super Boss einzusperren, da der nächste die Geschäfte übernimmt." Doch, denn dieser Schwerkriminelle ist dann für sein mörderisches Leben [...] mehr

25.10.2018, 13:15 Uhr

Die besseren Neoliberalen, aber mit grünem Anstrich. Auch nur eine Partei die ihre Mitbürger ausplündert und eine Politik für Gutverdiener mit gehobenen Ansprüchen macht. Die Ökoindustrie samt deren Lobbyisten, werden auch ihren Einfluss zu nutzen [...] mehr

13.10.2018, 17:45 Uhr

Schön wär´s auch, wenn solche Massen auf für mehr soziale Gerechtigkeit und auch für andere aktuellen Themen auf die Straße gingen ; am besten jeden Samstag in allen Großstädten. mehr

06.10.2018, 12:36 Uhr

Lügenpresse oder was auch immer. Solche Foren sind eigentlich für´n Eimer, denn sie suggerieren den Foristen die Möglichkeit eines wohlwollenden Mitspracherechts, aber ohne jegliche Einflussnahme. Meinung machen [...] mehr

21.09.2018, 10:32 Uhr

30% Miete/Lohn Bedenken sie, das in der Statistik auch die Altverträge mit dazugerechnet werden und die fallen eben um einiges niedriger aus, als die der Neuvermietungen. mehr

17.09.2018, 16:19 Uhr

Soziale Stellung Eine angesehene Position in der Gesellschaft erreicht man eigentlich nicht, wenn man nur ein "einfacher Handwerker" ist. Da mittlerweile viele Handwerker aus Polen, Ungarn, Rumänien etc. den [...] mehr

17.09.2018, 08:43 Uhr

Bedenklich ist es ist doch, das ca. 65-70 % der zur Wahl gehenden Stimmberechtigten, bei dieser Partei/Person, gar kein Kreuzchen machen. Das ist Demokratisch, wenn fast 3/4 der Wähler diese [...] mehr

05.09.2018, 13:06 Uhr

Die werden sich halt keine Hippen Klamotten leisten, wohl auch nicht 2 - 3 Mal im Jahr dicken Urlaub machen, wohl auch nicht alle 3-5 Jahre ein neues Auto kaufen aber dafür Lidl und Aldi reicher [...] mehr

02.09.2018, 09:34 Uhr

Ach so, die armen Politiker sind ja auch total überfordert. Das Volk soll es also richten und selber dafür Sorge tragen. Für was wählt man also überhaupt noch Volksvertreter, wenn diese [...] mehr

02.09.2018, 09:21 Uhr

So so ..... ! Passivität in der Gesellschaft. Die schweigende Mehrheit müsse lauter werden. Aha ! Aber dann doch wohl auch diesen Aufruf in Zukunft bei anderen Themen tätigen. Zum Beispiel auch bei [...] mehr

30.08.2018, 07:52 Uhr

Die Digitale-Technik entwickelt sich weiter , nur die Menschheit bleibt auf dem selben niedrigen Niveau hängen. Millionen Menschen wissen nicht wohin mit ihrem ganzen Geld und der Rest der Gesellschaft muss sich für Nahrungsmittel und Unterkunft [...] mehr

28.08.2018, 10:56 Uhr

Man kann wohl davon ausgehen, das alle Großstädte in Deutschland mit Gehwegen ausgestattet sind und kein Fußgänger auf der Straße, zwischen fahrenden Autos, rum laufen muss. Aber korrekte [...] mehr

27.08.2018, 10:28 Uhr

Tumbe Humanoiden eben. Da die menschliche Spezies leider immer wieder extrem geistige Tiefflieger produziert, die Krieg als einziges Mittel betrachten, um ihren Status quo zu wahren und zu erweitern, sind alle [...] mehr

22.08.2018, 11:22 Uhr

Einfach andere Politik wählen/unterstützen . Wenn man Jahrzehnte lang immer wieder diese Art von Politik unterstützt/wählt, die das verursacht, braucht man sich des Resultats nicht wundern. Oder ? mehr

20.08.2018, 09:39 Uhr

Ist die Hütte dann nach 20-30 Jahren abgebuckelt, wird´s dann als Rentner erst richtig lustig, wenn dann nämlich die Modernisierungs und Renovierungskosten anstehen/ anfallen, ( z.B. Heizung , [...] mehr

19.08.2018, 22:03 Uhr

Lobo oder wer auch immer.... Foren sind für´n Eimer, denn sie suggerieren den Foristen die Möglichkeit eines wohlwollenden Mitspracherechts, aber ohne jegliche Einflussnahme. Meinung machen dürfen nur die Redakteure der [...] mehr

17.08.2018, 14:19 Uhr

Heise Luft ! Dieser Partei kann man nicht mehr trauen. Zu oft wurde der kleine Arbeiter belogen und betrogen. Da kann Frau Nahles erzählen was sie will, niemand wird ihr das mehr abnehmen. Diese Partei ist [...] mehr

11.08.2018, 08:29 Uhr

Wenn es so einfach wäre. Wie man in vielen Städten beobachten kann, wo soziale Brennpunkte einfach nur in andere Stadtteile verlegt werden und dort wieder neue entstehen lässt, braucht man sich über eine voreingenommene [...] mehr

Seite 1 von 9