Benutzerprofil

cefio

Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 137
Seite 1 von 7
31.10.2018, 13:29 Uhr

unabhängig und überparteilich? egal welches Blatt bzw. welche Seite ich im Netz auswähle, die politische Färbung der jeweiligen Publikation ist mir immer vor Lesen der Artikel klar. Unabhängigkeit und Überparteilichkeit sind nach [...] mehr

13.10.2018, 11:28 Uhr

Aus Ländern mit möglicher aktiver Sterbehilfe (z. B. Schweiz, Belgien und Niederlande) habe ich noch nie gehört/gelesen, dass todkranke Menschen gezwungen wurden, Sterbehilfe in Anspruch zu nehmen. mehr

12.10.2018, 20:38 Uhr

Die Grünen würden allem zustimmen um Bayern mitzuregieren - erinnern wir uns an die Gespräche zur Bildung der Bundesregierung. Die schlaue CSU wird die grüne Transformation bei den Sondierungen aufmerksam und amüsiert beobachten - und [...] mehr

30.09.2018, 17:37 Uhr

Bin erstaunt wir haben so viele billige Fachkräfte geschenkt bekommen und die Unternehmen (und Experten!) jammern immer noch? Vielleicht sollten doch wieder mehr Firmen ausbilden und die Ausgebildeten dann zum [...] mehr

11.09.2018, 14:42 Uhr

Wie immer... ... es kommt auf den Einzelfall an. Danke für diesen kostenfreien Rat :D mehr

10.09.2018, 14:08 Uhr

Logo, syrische Ingenieure sind längst wieder zu Hause und bauen in befriedeten Teilen ihrer Heimat die Infrastruktur wieder auf. mehr

08.09.2018, 13:54 Uhr

Der*Bundespräsident ist das Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland. Er regiert nicht, sondern er repräsentiert das Land. Deshalb steht er über den Parteien und über allen politischen Institutionen. Erst [...] mehr

04.09.2018, 09:02 Uhr

Schade, Chemnitzer Bürgermeisterin verpasste ihre Chance, den sehr jungen Menschen eine volle Impfung SPD zu verpassen - 65.000 hätten ihr sicher aufmerksam zugehört. mehr

07.07.2018, 10:49 Uhr

Würde ich jemals einen Gebrauchtwagen von einem Apparatschik des DFB kaufen? Nein, jeder Funke Vertrauen ist bei mir längst erloschen. mehr

07.07.2018, 10:27 Uhr

Einfache Lösung Verbindliche Anweisung an die Regie, dass Kameras keine leeren Plätze zeigen dürfen, dass kriegt die GroKo in Windeseile während eines prominenten Ereignisses oder Freitag am späten Nachmittag durch. [...] mehr

18.06.2018, 13:56 Uhr

Kanzlerin Merkel wird vermutlich die betroffenen EU-Staaten, vor allem Mittelmeeranrainer, mit deutschem Steuergeld zu einer wie auch immer gearteten Übereinkunft zwingen - Hauptsache, die Koalition fliegt ihr nicht [...] mehr

07.06.2018, 21:48 Uhr

Schön für Frankreich dass es dort solche Helden gibt. In hiesigen Medien konnte ich eine Zeit lang ehrliche Finder fremder Herkunft mit sehr großen Geldbeträgen auf Fotos bewundern und Videos mit Helfern im Schneechaos. [...] mehr

27.05.2018, 12:06 Uhr

Justizministerin Barley = SPD = extrem glaubwürdig, logo. Als erstes braucht die GroKo einen riesigen Teppich ... mehr

07.04.2018, 11:29 Uhr

Nach knapp 4 Wochen im Amt beweist Finanzminister/Vizekanzler Scholz , dass SPD sehr wohl Ahnung von Finanzen hat, bravo, bravo! Das Warten auf die "neue" Regierung hat sich für Deutschland gelohnt - oder ist das in [...] mehr

05.03.2018, 16:01 Uhr

Wechsel zur Industrie? ... und tschüß mehr

04.03.2018, 12:58 Uhr

Auweia, 66% der SPD-Basis haben entschieden dass Merkel Kanzlerin bleibt (konträr zum SPD-Wahlziel) und dass die AfD stärkste Oppositionspartei im neuen Bundestag bleibt - wird nun vom Willy-Brandt-Haus auch noch Dank [...] mehr

11.02.2018, 21:20 Uhr

Genossin Nahles ist unverzichtbar Diese umtriebige Frau muss schnellstmöglich Vorsitzende werden. Sie wird schließlich gebraucht um GroKo-Zweifler fristgerecht zum 'Ja' zu schreien. mehr

02.01.2018, 22:35 Uhr

Gerücht oder? Es geht das Gerücht, dass sich die Ausbrecher nur mal die Muster der Gender-WCs, den Lieblingsprojekten des Berliner Justizsenators Behrendt, ansehen wollten ;) mehr

01.01.2018, 15:06 Uhr

Eine große Anzahl der deutschen Bürger hat leider resigniert und zieht sich in ihr Schneckenhaus zurück. Internationales Kapital, angepasste verantwortungslose Marionetten im Kleid politischer Parteien haften wie Kletten am steuerzahlenden [...] mehr

29.12.2017, 23:56 Uhr

ÖR und private Knallfrösche überflüssig Der Bildungsauftrag wird selten erfüllt, Dritte Programme sind als Zweit- und Drittverwerter für Produktionen unsinnig - hier würde ein Regionalfenster (z. B. 18-20 Uhr) mit ganz kleiner Verwaltung [...] mehr

Seite 1 von 7