Benutzerprofil

debreczen

Registriert seit: 23.12.2010
Beiträge: 1286
   

30.10.2014, 20:50 Uhr Thema: Polizei-Warnungen zu Halloween: Da hört der Spaß auf! Na und? Ami-Schwachsinn lockt die Vollpfosten aus ihrem Dämmerschlaf... Mir reichen schon alle Silvester wieder diese besoffenen Debilen, die Knaller vom Balkon und in S-Bahn-Waggons werfen. mehr

30.10.2014, 20:46 Uhr Thema: Will Arnett über "Wetten, dass..?": "What the fuck is happening" Bißchen unpassend. Wenn ich unbedingt in einem fremden Land Werbung machen will, dann habe ich die dortigen Peinlichkeiten auszuhalten. Schließlich will ich die Kohle derjenigen, die sich das ansehen; es gehört sich [...] mehr

30.10.2014, 20:35 Uhr Thema: Steuerhinterziehung: Griechische Beamte sollen 1,5 Milliarden Euro verschoben haben Woher Das Geld kam, sehe ich nicht. Rettungsschirmkohle wird es nicht gewesen sein, das ging 1:1 an die v.a. frz Banken, die ihre Staatsanleihen bedient haben wollten. - Daß im übrigen so eine Nummer [...] mehr

29.10.2014, 00:19 Uhr Thema: Gesetz zur Tarifeinheit: Nahles will Gewerkschaften zur Harmonie zwingen ??? Verlogener als SPD geht's nicht mehr. Am besten Zwang zu den politisch korrekten Gewerkschaften, deren Nichtstun uns den größten Hungerlohnanteil in Europa und den bestmöglichen Billigimport von [...] mehr

27.10.2014, 20:29 Uhr Thema: Banken-Stresstest: Die nächste Eurokrise kommt aus Italien Niedriger hängen! Italien hat eine hohe Staatsverschuldung. Na und? Damit kommen die Italiener notorisch gut zurecht. Italien hat aber - ob nun die Quartalszahlen im angelsächsischen Verständnis überwältigend sind oder [...] mehr

16.10.2014, 19:48 Uhr Thema: Europäerinnen und der "Islamische Staat": Was Frauen in den Dschihad zieht Ist keine passende Beschreibung. Politisch-ideologisch und wischi-waschi, wie unsere Kartellparteien die Worte nun mal wählen... Tatsächlich sind es eben Moslems, die das ausagieren, was ihre Eltern [...] mehr

28.09.2014, 12:23 Uhr Thema: Pannen bei Waffensystemen: Verteidigungsministerium täuschte Abgeordnete Subversiv... Das ist die beste Ausrede unserer Kanzlerin, aus alten Protektoratszeiten: wir würden ja gerne, aber wir können nicht. Tut uns sehr leid. Abgesehen davon waren alle unsere "Freunde" von [...] mehr

11.09.2014, 20:24 Uhr Thema: Studie zu Überholunfällen: Russisch Roulette auf der Landstraße @16 - dröhnbüdel Die polnische Variante mag ich auch, meine Erfahrung: Autofahrer u sonstige Nutzer reagieren idR weniger aggro als in D, Aufmerksamkeit ist höher. Ich kenne allerdings die aktuellen Unfallstatistiken [...] mehr

16.08.2014, 09:00 Uhr Thema: Ausschreitungen in Herford: Jeside wegen Erstattung von Anzeige erneut bedroht Strafgesetzbuch Bitte mal den bunten Blumenstrauß auspacken: Nötigung Landfriedensbruch, Volksverhetzung, und je nachdem auch 129, 129a für die Angehörigen solcher kranker Verfolger Anders- und Ungläubiger. Bei [...] mehr

12.08.2014, 01:52 Uhr Thema: Angedrohter Transitstopp: Ukraine schürt Furcht vor neuer Gaskrise @luenesir - warum? Geheimplan? Besondere Dummheit? Generell beides nie auszuschließen. Ich unterstelle trotzdem erstmal, daß die Lieferantenwahl was mit der geographischen Lage zu tun hatte, Spanien, Italien & [...] mehr

28.05.2014, 03:17 Uhr Thema: Verschuldete Kommunen: West-Städte rutschen tief ins Minus pflichtausgaben... ein wesentlicher Faktor wird hier gar nicht genannt: gerade arme Städte haben den Großteil ihrer Ausgaben nicht in der Hand. Die Gemeinden zahlen nämlich den Löwenanteil der Transferleistungen, ohne [...] mehr

22.05.2014, 20:48 Uhr Thema: Deutsches Engagement in der Welt: Raushalten, Herr Steinmeier! @nightwarrior "Und was das Thema Verbündete angeht: wer solche "Verbündete" wie die USA, GB, Polen oder Frankreich hat, der braucht keine Feinde mehr!" Bin im übrigen Ihrer Meinung, würde [...] mehr

22.05.2014, 20:32 Uhr Thema: Deutsches Engagement in der Welt: Raushalten, Herr Steinmeier! größenwahn "europa anführen" au weia. Diese Großeuropaspinner können nicht mal das eigene Volk überzeugen (was mich hinsichtlich des Volkes sehr beruhigt), aber gleich "Europa anführen". Wenn [...] mehr

15.01.2014, 11:28 Uhr Thema: Die Krux mit dem Kombiangebot: Rail&Fluch @kaba06 (54) Wenn Sie dem Gericht erklären, daß Sie den Termin wg Zugpanne o ä versäumten, wird der Termin wiederholt. Standen Die dagegen im Stau, bekommen Sie schon mal zu hören, daß Sie ja früher hätten [...] mehr

15.01.2014, 11:05 Uhr Thema: Verfassungsreferendum: Ägypter wählen die Generäle mal langsam: 1) wenn politische Freiheit gar nicht zur Wahl steht, entscheide ich mich im Zweifel für persönliche Freiheit der Lebensgestaltung (Militärdiktatur) im Gegensatz zu gar keiner Freiheit (Islamische [...] mehr

13.10.2013, 12:47 Uhr Thema: Millionengeschäft: Abzocke mit Amtsanschein Zweierlei Maß... Wenn ich - und sei es nur aus Versehen oder Ahnungslosigkeit - als Privatverkäufer einen Begrif verwende, der dem Werbeslogan irgendeiner Firma zu sehr ähnelt, werde ich sofort kostenpflichtig [...] mehr

13.10.2013, 08:58 Uhr Thema: SPIEGEL exklusiv: In Europa leben laut EU-Bericht 880.000 Sklavenarbeiter p.s. Lieber Spiegel, hört doch bitte mit diesen "in der EU" Artikeln auf. Der Informationsgehalt ist bescheiden. Schreibt lieber mal über Arbeitsbedingungen und Ausbeutung hier in Deutschland, [...] mehr

13.10.2013, 08:55 Uhr Thema: SPIEGEL exklusiv: In Europa leben laut EU-Bericht 880.000 Sklavenarbeiter Mal wieder Einheitsbrei "In der EU leben..." Die Formulierung ist mal wieder so schwammig wie möglich. Was haben bitte die Schwarzafrikaner auf spanischen Großgrundbesitz, die Billignutten im pfälzischen [...] mehr

24.09.2013, 09:08 Uhr Thema: Verhandlungspoker: SPD fordert von Merkel neue Europapolitik gibts den auch noch? Dieser überbezahlte Großeuropaagitator soll sich mal schön weiter von Monsanto umschleimen lassen, auf dem kleinen Ungarn herumhacken und im Auftrag der Quecksilberverarbeiter Glühbirnen verbieten. [...] mehr

04.07.2013, 11:54 Uhr Thema: Debatte um Schuldenerlass: Die Sehnsucht nach dem großen Schnitt @moev Richtig, das ist das Ziel. Doch der Druck wirkt nur, solange was zu verlieren da ist. Wo nichts ist, hat sprichwörtlich der Kaiser sein Recht verloren... Ihre Sorge, daß sich alle Schuldner dann [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0