Benutzerprofil

wolibien

Registriert seit: 24.12.2010
Beiträge: 37
07.05.2016, 02:10 Uhr

http://www.macwelt.de/news/Windows-Experte-Paul-Thurrott-Windows-steht-vor-dem-Untergang-9976103.html mehr

20.04.2015, 16:57 Uhr

Niemals Es würde sich auch nach der Berichterstattung der Spiegel um eine Vorauszahlung für kommende Entgelte für die Durchleitung von Gas durch eine Pipeline, die in sieben Jahren fertig gestellt werden [...] mehr

02.04.2015, 12:49 Uhr

Hopfen und Malz verloren Außer dem Spiegel hat doch niemand mehr Verständnis für diese Regierung. Da hatte Griechenland zum Schluss wieder Wirtschaftswachstum zu verzeichnen und Hoffnung, und jetzt wird jegliches Vertrauen - [...] mehr

29.03.2015, 20:15 Uhr

Nicht zu vergessen, dass Griechenland auch noch gleich aus der NATO austreten müsste, wenn es Russland Stützpunkte überlassen möchte. Irgendwelche Gegenleistungen wären im Nu verpulvert. mehr

29.03.2015, 20:12 Uhr

Reicht's nicht langsam mit Griechenland hier, Griechenland dort ? Das Griechenland Forderungen ohne Gegenleistung an die stellt, die als Einzige überhaupt bereit sind, ihm Geld zu geben (pro Forma als Kredit) ist ja doch [...] mehr

14.07.2014, 14:29 Uhr

War das in Hamburg ? Es gab in Frankfurt - natürlich ohne Termin - eine kleine Schlange am Umtauschschalter, und der Umtausch selbst war etwas bürokratisch, aber das war alles. mehr

22.04.2014, 17:52 Uhr

Kappes zurück Es ist wohl unter Spiegel-Niveau, einen "Verkehrsexperten Monheim" wilde Mondrechnungen anstellen zu lassen. Wohin gehen denn die Abermilliarden an Mineral-, Mehrwert-, Versicherungs-, KfZ- [...] mehr

09.02.2014, 05:55 Uhr

Hoffentlich klappt's diesmal Leider kann man die Saison nicht jetzt gleich beenden, so muss man noch eine Weile um den Abstieg zittern. Die "Dinos" sind ausgestorben, hoffentlich geht's diesem unsympathischen Verein [...] mehr

15.11.2013, 08:42 Uhr

Anmaßend Wer gegen Lenkrad oder Scheibe klatschen will, wenn er unangeschnallt in einen entsprechenden Unfall verwickelt wird, was spricht denn dagegen ? Würde es nicht genügen, dass dies [...] mehr

08.09.2013, 20:44 Uhr

Der Kreis schließt sich mitunter Einer bei der Empfängnis, einer beim Gebären. Vielleicht aber auch beide Male keiner. So sind sie halt. mehr

05.07.2013, 07:12 Uhr

Steinbrück ? Als Kanzler ? Das hat doch wohl niemand ernst genommen. Als er in seiner typisch ich-bezogenen Art und Weise bspw. meinte, Italien hätte zwei Clowns gewählt, saß er im Glashaus. Wahl als [...] mehr

31.05.2013, 03:19 Uhr

Rückschritt Einer der wenigen greifbaren Vorteile für die Bürger wird angeknabbert wegen Lappalien. Der unselige Nationalismus feiert Urständ. mehr

30.05.2013, 05:32 Uhr

Sagt alles So viel zum "Gouvernement économique", gebetsmühlenartig gefordert von jeder französischen Regierung der letzten Jahrzehnte. Klar ist jetzt, dass die Anderen regiert werden sollen, [...] mehr

23.05.2013, 04:34 Uhr

Pathologisch Den Andersmeinenden als krank zu bezeichnen ist so billige Polemik, dass sie bezüglich der Bundesbank (die noch nicht einmal die Münzhoheit besitzt) bisher noch niemand gebraucht hat. Entsprechend [...] mehr

16.05.2013, 04:19 Uhr

Komme gerade aus Doha, wo man sich als Mitteleuropäer bei 34 Grad JETZT GERADE nur in klimatisierten Räumen (Hotel, Taxi) längere Zeit aufhalten kann. Selbst wenn die Stadien, wie geplant, gekühlt werden, wäre die [...] mehr

24.04.2013, 20:06 Uhr

Freizügigkeit Es geht ohnehin "nur" um die Freizügigkeit von Arbeitskräften, so wie - grosso modo - innerhalb der EU. Durch die bilateralen Verträge statt des - in einer Volksabstimmung gescheiterten [...] mehr

19.04.2013, 23:22 Uhr

Schließe mich an und teile als ebenfalls Eintrachtfan voll und ganz die Meinung, dass Neururer ein sympathischer und fachkundiger Motivator ist. mehr

15.04.2013, 14:47 Uhr

Wer hat denn bisher Atombomben über einem anderen Land abgeworfen ? Wer ist denn bisher ohne Kriegserklärung in andere Länder einmarschiert ? Wer hat denn andere Länder als "evil" [...] mehr

05.04.2013, 03:55 Uhr

Geht doch Für einen Kanzlerkandidaten Steinbrück sind doch die Umfragewerte hervorragend. Schon die Mehrwertsteuererhöhung um drei Prozentpunkte vergessen ? mehr

29.03.2013, 05:26 Uhr

einEN Sprachduktus.  mehr