Benutzerprofil

kpkuenkele

Registriert seit: 01.02.2006
Beiträge: 311
Seite 1 von 16
19.02.2018, 06:49 Uhr

„Nicht ein einziger Zivilist“ Bei einem Regime, das jeden, der nicht für Erdogan und dessen Politik ist, zum „Terroristen“ abstempelt, kommt natürlich „nicht ein einziger Zivilist“ ins Fadenkreuz. Deshalb müssen wir ja auch hier [...] mehr

17.02.2018, 08:32 Uhr

Wenn das Dieselfahrverbot kommt... ... verhilft die Deutsche Umwelthilfe, ein Abmahnverein aus 243 Mitgliedern, der europakritischen AfD zu einem Sprung von 15 auf 25% der Wählerstimmen. Und wenn sie dann noch Benzinerfahrverbote [...] mehr

16.02.2018, 15:15 Uhr

Die Deutsche Umwelthilfe... Ein Verein, der aus 243 Mitgliedern besteht, die zugleich auch den Stamm der Belegschaft bilden, und der sich überwiegend aus Spenden von Lobbyisten und Abmahnungen finanziert: Wodurch hat sich dieser [...] mehr

14.02.2018, 09:19 Uhr

Subventionierung der Städte Die Bevölkerung auf dem Land hat von dieser massiven staatlichen Subventionierung wieder einmal nichts. Die Politiker in ihren Lofts in Berlin, Hamburg und Frankfurt bekommen offenbar überhaupt nicht [...] mehr

13.02.2018, 14:06 Uhr

Was soll man dazu noch sagen? Komplett durchgeknallt - was anderes fällt einem zu Erdogan nicht mehr ein. Sucht er wirklich den Waffengang mit den syrischen und irakischen Kurden, mit Russland, der EU (vor Zypern) und den USA? [...] mehr

13.02.2018, 13:30 Uhr

Völkerrechtswidriges Verhalten Mit Appellen wird Erdogan nicht beizukommen sein. Die türkische Marine hat dort auf jeden Fall am wenigsten zu suchen. Selbst wenn man die türkische Sicht teilt und Nordzypern als souveränen Staat [...] mehr

13.02.2018, 06:25 Uhr

Danke für diesen ehrlichen Artikel Hier bewahrheitet sich mein Credo: E-Autos und Hybride sind aufgrund ihrer Reichweite eher Stadt- als Überlandautos. In den Städten gibt es aber meistens einen gut ausgebauten öffentlichen [...] mehr

07.02.2018, 08:26 Uhr

Klasse! Klasse die Leistung von Elon Musks Team und Klasse der Artikel darüber. Besonders der Hinweis auf das fast ruckelfreie Streamen des Ereignisses in Deutschland... Dank der Digitalisierungsinitiative [...] mehr

07.02.2018, 06:28 Uhr

Photoshop Das Bild des Tesla vor der Erde ist ein Photoshop Erzeugnis. Im Weltall kommt kein diffuses Licht vor, das die netten Farbverläufe am Wagen erzeugen würde. Es sind keine Staubpartikel und auch keine [...] mehr

06.02.2018, 21:45 Uhr

Wir brauchen Wechselkurse für Aktienkapital Wir müssen die Börsen endlich wieder an die Kandare nehmen. Vorschlag: Jede Börse muss den Zufluss und Abfluss von Kapital an die Notenbanken melden. Kurssteigerungen ohne Zufluss frischen Kapitals, [...] mehr

05.02.2018, 10:16 Uhr

Wie? Kein Ruf nach einem Verbot von Glyphosat, nach Dieselfahrverboten oder nach mehr veganem Essen in den Werkskantinen, welcher bedrohliche Umweltentwicklungen üblicherweise begleitet? ;-) mehr

03.02.2018, 09:41 Uhr

Rechtsreform Dass das Deutsche Rechtssystem zwar Verbandsklagen der zahlreichen NGOs zur Gängelung der Bürger aber keine Sammmelklagen der Verbraucher gegen übermächtige Konzerne zulässt, ist eine eindeutige [...] mehr

30.01.2018, 20:13 Uhr

Was soll die Aufregung? Natürlich wußten die Automobilkonzerne von den Tests. Sie haben sie ja beauftragt. Daran ist auch nichts verwerfliches: Von jedem verantwortungsvollen Unternehmen wird erwartet, dass es die Sicherheit [...] mehr

30.01.2018, 18:01 Uhr

Keine Grenzwerte ohne Tierversuche Wenn von Forumsteilnehmer „EU-Weltbürger“ behauptet wird, dass die Versuche überflüssig sind, da man ja wisse, dass Dieselabgase für Lebewesen schädlich sind, frage ich, woher wir dies wissen? Das [...] mehr

30.01.2018, 17:02 Uhr

Guter Artikel Ich habe mich in den letzten Tagen nur aufgeregt über die "Skandalberichterstattung" in vielen Medien, bei der die Analyse und wissenschaftliche Aspekte völlig unterging. Offenbar geht es [...] mehr

29.01.2018, 21:36 Uhr

Es geht nicht um Vertuschung sondern um Schadensersatz Die Studie, so unmoralisch man sie auch empfinden mag, hat gezeigt, dass die von der Politik festgesetzten Stickoxid Grenzwerte wissenschaftlich nicht gedeckt sind. Jeder Versuch, diese auf Kosten der [...] mehr

29.01.2018, 21:28 Uhr

Bis es quietscht Wollte die SPD nicht verhandeln bis es quietscht? Ziel erreicht! Dann kann ja jetzt der gemütliche Teil beginnen, das Schachern um die Posten. mehr

29.01.2018, 21:25 Uhr

Forscher an den Pranger Man sollte immer bedenken, dass es gute und böse Forscher gibt: Die einen versuchen mit Tierversuchen Grenzwerte zu überprüfen, die die anderen mit Tierversuchen aufgestellt haben. Aufgabe: Ordnen Sie [...] mehr

29.01.2018, 21:19 Uhr

So ein Schmarrn Warum es unethisch sein soll, Affen Stickoxiden in Konzentrationen auszusetzen, wie sie auch am Arbeitsplatz erlaubt sind, weiß kein Mensch. Wenn der VW Boss einknickt, ist dies nur dem öffentlichen [...] mehr

29.01.2018, 10:55 Uhr

Staat oder kein Staat DIe Banken müssen sich entscheiden: Als private Finanzinstitute sollten sie ausschließlich mit dem Geld ihrer Anteilseigener und Anleger arbeiten dürfen. Der Zugriff auf die EZB und staatliche [...] mehr

Seite 1 von 16