Benutzerprofil

harwin

Registriert seit: 29.12.2010
Beiträge: 453
   

18.05.2016, 21:29 Uhr Thema: Büro-Alltag: Müller, Sie können gehen! Datenschutz und Persönlichkeitsrechte Somit hat der neue Arbeitgeber, und auch der Alte gegen Datenschutz, und Persönlichkeitsrechte verstossen. Bei so einen Arbeitgeber sollte man dann auch nicht arbeiten. Da der genauso handelt wie [...] mehr

18.05.2016, 21:23 Uhr Thema: Büro-Alltag: Müller, Sie können gehen! Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt. Es stimmt nicht das die Abfindung auf das Arbeitslosengeld angerechnet wird. Es ist eine Staatsbürgerpflicht sich zur Wehr zu setzen! Wenn es kaum jemand [...] mehr

18.05.2016, 21:19 Uhr Thema: Büro-Alltag: Müller, Sie können gehen! Unrealistische Tips Total unrealistisch. Weil sobald ein Arbeitgeber einen los werden will, machen er alles um die Kündigungsfrist auch noch zu verkürzen. Wer bleibt, wird gemobbt, bekommt einen Arbeitsplatz ohne Arbeit, [...] mehr

15.05.2016, 05:59 Uhr Thema: Andreas Renschler: VW-Vorstand kassiert Millionen fürs Nichtstun Vorstände und Arbeitnehmer An diesem Beispiel sieht man, wie Unternehmen Vorstände belohnen für ihr nichts tun, und Arbeitnehmer bestrafen für ihr nichts tun. Wenn eine Arbeitnehmer ausscheidet bekommt er wenn er Glück hat eine [...] mehr

10.05.2016, 05:42 Uhr Thema: Anonymous-Unterstützer: Briten wollen Hacker zur Passwort-Herausgabe zwingen Zugang ohne Daten ermöglichen Na ja, da bräuchten die Hacker in Zukunft ein Tool welches bei Eingabe des Passwortes auch gleich sämtliche Daten löscht, die verfänglich wären. Und schon wäre das Gesetz übergangen. Zugang, aber ohne [...] mehr

07.05.2016, 20:02 Uhr Thema: Unfall von Bad Säckingen: Kontrolliert die Rentner! Na ja Na ja, wenn junge Menschen mit Bewährungsstrafen davon kommen, und sie trotzdem weiterfahren dürfen ihr Leben lang. Dann muss man Rentner auch nicht kontrollieren. Gleiches Recht für alle. Die jungen [...] mehr

07.05.2016, 19:59 Uhr Thema: SPD-Chef: Gabriel fordert Schuldenerleichterung für Griechenland Und ich sage... Und ich sage Griechenland soll aus der Eurozone, denn es war vorhersehbar, dass die Griechen immer mehr Geld brauchen. mehr

21.04.2016, 14:22 Uhr Thema: Alternde Gesellschaft: Nahles sperrt sich gegen späteren Rentenbeginn Genau so ist es Genau so ist es, es ist teilweise jetzt schon so. mehr

21.04.2016, 14:20 Uhr Thema: Alternde Gesellschaft: Nahles sperrt sich gegen späteren Rentenbeginn Zum Glück Zum Glück ist die Generation die 2030 in Rente geht, die geburtenstarken Jahrgänge. Bitte machen Sie doch ihre Eltern dafür verantwortlich wenn sie nicht genug Kinder in die Welt gesetzt haben. mehr

21.04.2016, 14:07 Uhr Thema: Alternde Gesellschaft: Nahles sperrt sich gegen späteren Rentenbeginn Alle zahlen in die Rente ein Eins haben sie vergessen alle zahlen in den gleiche Topf, ob Selbständige, Beamte, Freiberufler. Und man finanziert es über die Steuer. Anderswo geht es auch ohne Arbeiten bis 90. mehr

21.04.2016, 13:59 Uhr Thema: Alternde Gesellschaft: Nahles sperrt sich gegen späteren Rentenbeginn Rentenkassen geplündert Das Problem ist das die Rentenkassen von einigen Vorgängerregierungen massiv geplündert wurden. Außerdem verdienen viele Dumpinglöhne. Also Renten können auch anders finanziert werden, z. B. [...] mehr

21.04.2016, 09:44 Uhr Thema: Alternde Gesellschaft: Schäuble plädiert für späteren Rentenbeginn Abwählen Parteien die so handeln sollten abgewählt werden. Die CDU hat ja eh schon einen Abwärtstrend vollzogen. 2017 wird diese Frage hoffentlich lösen... Ich wähle die Partei die eine vernünftige [...] mehr

21.04.2016, 09:40 Uhr Thema: Alternde Gesellschaft: Schäuble plädiert für späteren Rentenbeginn Genau so ist es Wie den auch, junge Menschen sind günstiger... und sind auch noch leistungsfähiger, weil ja der Verschlleiß noch nicht am Körper zehrt. mehr

21.04.2016, 08:44 Uhr Thema: Alternde Gesellschaft: Schäuble plädiert für späteren Rentenbeginn Altersarmut garantiert Wenn heute schon über 50 jährige keinen Job finden, wie sollten die ihre Rente finanzieren? Arbeiten bis man in die Grube fällt, den Menschen kein eigenbestimmtes Leben zu gönnen, so scheint mir diese [...] mehr

19.04.2016, 06:18 Uhr Thema: Die Riester-Rente muss weg - ein Gastbeitrag von Peter Bofinger Trotz Ausbildung und langer Arbeitszeit Trotz Ausbildung und langer Arbeitszeit schaffen es viele nur auf Grundsicherungsniveau. Verantwortlich ist meiner Meinung nach die Politik, die erstens die Rentenkassen geplündert hat, zweitens den [...] mehr

18.04.2016, 05:36 Uhr Thema: Arbeitsministerin: Nahles sieht Erwartungen an Riester-Rente nicht erfüllt Das Problem der Riester Rente ist.. Das Problem der Riester Rente ist, das sich diese nur Menschen leisten konnten die einigermaßen viel verdienen. Ein normaler Handwerker, der eine Miete von ca 800 bis 1000 € im Monat zu bezahlen hat, [...] mehr

13.04.2016, 09:12 Uhr Thema: SPD: Nahles kündigt Gesamtkonzept für Rente an Geplünderte Rentenkasse Wenn schon in den Jahrzehnten zuvor, Gelder aus der gesetzlichen Rentenkasse in den Staatshaushalt flossen, so wäre es doch jetzt gerecht, wenn diese wieder zurück fließen. Menschen verdienen in [...] mehr

11.04.2016, 10:17 Uhr Thema: Miserable SPD-Umfragewerte: Juso-Chefin setzt Gabriel unter Druck Soziale Gerechtigkeit für alle Wie wäre es mal für soziale Gerechtigkeit für alle? Es wurde in der letzten Zeit viel Geld für die anderen europäischen Staaten, den Flüchtlingen, den Banken und der Wirtschaft getan. Es könnte doch [...] mehr

11.04.2016, 10:01 Uhr Thema: Flüchtlinge in Idomeni: Wir müssen das Aushalten ausschalten Stimme vollkommen zu Die Menschen wollen nur nach Deutschland, weil sie in Griechenland oder anderen Ländern nicht diese Sozialleistungen bekommen. Wenn sie Sicherheit suchen, könnten sie diese Sicherheit auch in [...] mehr

11.04.2016, 09:58 Uhr Thema: Flüchtlinge in Idomeni: Wir müssen das Aushalten ausschalten Überforderung Die Leute die täglich in Behörden und mit den Flüchtlingen zu tun haben, habe sicher auch Emphatie verdient. Wenn in Behörden, und am Wohnungsmarkt Mangel an Personal besteht, und dieser Mangel nicht [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0