Benutzerprofil

wizzbyte

Registriert seit: 29.12.2010
Beiträge: 127
Seite 1 von 7
17.02.2019, 10:50 Uhr

Für die USA sind wir eben Konkurrenz. Da sollte man nicht jammern, sondern wir sollten uns an anderen nationen ein Beispiel nehmen. Festigkeit ist gefragt. Und - welch Argument wird uns präsentiert - Sicherheitsbedenken ! Damit läßt sich [...] mehr

27.01.2019, 11:58 Uhr

Die Politik muss Mehrheiten gewinnen und deren Ausführungen müssen nicht in wissenschaftlicher Diskussion bestehen. Wenn intellektuelles Vorgehen DAS Kriterium wäre, bestünde die Elite der Parteien nebst Regierung mehrheitlich aus [...] mehr

15.01.2019, 10:00 Uhr

Wer steht hinter Trump wohl ein gutes Drittel aller Amerikaner. Damit wird dieser irrlichternde Chauvinismus, dieser populistische Nationalismus einen erheblichen Einfluß auf die amerikanische Politik haben, selbst wenn [...] mehr

13.01.2019, 09:35 Uhr

wenn Berlin klug wäre sollten französische Firmen den Bau übernehmen. Und dem arroganten Botschafter sollte deutlich nahegelegt werden, sich durch einen Diplomaten ersetzem zu lassen mehr

06.01.2019, 16:23 Uhr

Solange die Briten meinen dass die EU-Europäer GB in der EU halten wollen, sind die Briten mißtrauisch und ohne sich für Hintergründe und Folgen zu interessieren, stimmen die Briten lieber gegen die EU. Viele Briten können [...] mehr

20.12.2018, 19:35 Uhr

Dilettantische Suche Erst mal sofort 2 Mio Pfund für den Tipgeber aus der Drohnentruppe ausloben. mehr

11.12.2018, 21:11 Uhr

Überzeugend, diese Argumentation. nur die Gebühr zwecks Freikauf von Verpflichtungen würde fehlen, bitter aber verschmerzbar. mehr

10.12.2018, 20:27 Uhr

Alles Gedöns Es gibt nur eine Rationale : Bildungswege, wo viele abbrechen oder an Prüfungen scheitern, ermöglichen den Überlebenden den Aufstieg, umgekehrt gilt das genauso. Die Zahl der Häuptlinge läßt sich eben [...] mehr

09.12.2018, 11:09 Uhr

Wertsteigerung Es ist eine Wertsteigerung für den realen 500er Schein von 1% pro Jahr zu erwarten, mit der er seinen Buchwert hintersich lassen wird. Einige % für fehlende Beobachtungsmöglichkeit werden die ganoven [...] mehr

24.11.2018, 13:52 Uhr

No hard border for Gibraltar Die Spanier haben bis jetzt diese Forderung verschlafen, wohl auch, weil sie mit und bei Gibraltar gut verdient haben. Aller wäre bei Dominanz der Vernunft für Spanien kein Problem, ersatzweise [...] mehr

17.11.2018, 20:05 Uhr

Sie hat sich damit disqualifiziert Politisch auf Merkels Spur, zusätzlich noch mit Befindlichkeiten, das kann nicht gut gehen. Was würde sie gar den Wählern androhen, wenn sie nicht gewählt wird ? mehr

07.11.2018, 21:49 Uhr

Fehlinvestition, diese Vorleistung für Autonomes Fahren Die größte Wertschöpfung - wenn überhaupt - wird beim AF die Software und ein wenig die Sensorik sein. Da werden sich aber die Gewinner nicht in Deutschland finden. Politisch sehr attraktiv ist das [...] mehr

07.11.2018, 16:55 Uhr

Interessant mit dem Teer, aber unsinnige Schlußfolgerung Widerlegung schon durch Betrachtung der Phönizier, speziell Karthagos. Die Wikinger und die Reitervölker waren eine Zeit lang so stark, weil sie viel schneller (als Andere) Schwerpunkte bilden [...] mehr

04.11.2018, 11:05 Uhr

Wetten, das die Engländer ohne jedes Aufheben Personenkontrollen zwischen Nordirland und dem "Festland" einführen werden. Das Mitleidsgetue um die "hard border" lenkt davon ab, dass die [...] mehr

03.11.2018, 21:10 Uhr

Ein weiterer Beweis dafür das alle Studien und Veröffentlichungen, die zur Begründung oder auch nur zur Diskussion von Therapien am Menschen dienen, für jeden frei zur Analyse zugänglich gemacht werden müssen. Nur so kann das [...] mehr

27.10.2018, 13:30 Uhr

Wenn die Patienten nach der bariatrischen OP eine Verhaltensänderung schaffen, sogar schaffen müssen, wie der Artikel suggeriert, wäre eigentlich die OP ja nicht nötig. Das Ziel ist in Wirklichkeit, bariatrische [...] mehr

20.10.2018, 10:14 Uhr

Grauer Beton funktioniert nur wenn optische Konkurrenz dazu angeboten wird. (wie oben angeboten: Betonhaus am Waldesrand) War alles schon mal da. Das einzige wirkliche Plus an solchen Modeströmungen: das allseits unverträgliche [...] mehr

19.10.2018, 17:31 Uhr

vernünftig, dass Dienstreisen teurer werden weil Entscheidungsfindung, Support und Beratung per Video sinnvoller, ökologischer und verkehrsberuhigend sind. mehr

15.10.2018, 19:28 Uhr

Deal oder Vertrag oder Beides Es ist schon skurril, dass die Nation, die in Europa mit jeder Verhandlung sprachbeherrschender wird, sich aus Europa zurückzieht. Niemand wird dann in den EU- Parlamenten, Beratungen und Behörden [...] mehr

10.10.2018, 21:59 Uhr

Nichts anders als befristetes Cherry-picking wahrscheinlich dann später noch der Versuch, daraus einen Cherry-Dauerschwebezustand zu errichten. Wir werden uns alle verschlechtern, GB und EU, aber es ist britischer Wille. mehr

Seite 1 von 7