Benutzerprofil

wizzbyte

Registriert seit: 29.12.2010
Beiträge: 117
Seite 1 von 6
17.11.2018, 20:05 Uhr

Sie hat sich damit disqualifiziert Politisch auf Merkels Spur, zusätzlich noch mit Befindlichkeiten, das kann nicht gut gehen. Was würde sie gar den Wählern androhen, wenn sie nicht gewählt wird ? mehr

07.11.2018, 21:49 Uhr

Fehlinvestition, diese Vorleistung für Autonomes Fahren Die größte Wertschöpfung - wenn überhaupt - wird beim AF die Software und ein wenig die Sensorik sein. Da werden sich aber die Gewinner nicht in Deutschland finden. Politisch sehr attraktiv ist das [...] mehr

07.11.2018, 16:55 Uhr

Interessant mit dem Teer, aber unsinnige Schlußfolgerung Widerlegung schon durch Betrachtung der Phönizier, speziell Karthagos. Die Wikinger und die Reitervölker waren eine Zeit lang so stark, weil sie viel schneller (als Andere) Schwerpunkte bilden [...] mehr

04.11.2018, 11:05 Uhr

Wetten, das die Engländer ohne jedes Aufheben Personenkontrollen zwischen Nordirland und dem "Festland" einführen werden. Das Mitleidsgetue um die "hard border" lenkt davon ab, dass die [...] mehr

03.11.2018, 21:10 Uhr

Ein weiterer Beweis dafür das alle Studien und Veröffentlichungen, die zur Begründung oder auch nur zur Diskussion von Therapien am Menschen dienen, für jeden frei zur Analyse zugänglich gemacht werden müssen. Nur so kann das [...] mehr

27.10.2018, 13:30 Uhr

Wenn die Patienten nach der bariatrischen OP eine Verhaltensänderung schaffen, sogar schaffen müssen, wie der Artikel suggeriert, wäre eigentlich die OP ja nicht nötig. Das Ziel ist in Wirklichkeit, bariatrische [...] mehr

20.10.2018, 10:14 Uhr

Grauer Beton funktioniert nur wenn optische Konkurrenz dazu angeboten wird. (wie oben angeboten: Betonhaus am Waldesrand) War alles schon mal da. Das einzige wirkliche Plus an solchen Modeströmungen: das allseits unverträgliche [...] mehr

19.10.2018, 17:31 Uhr

vernünftig, dass Dienstreisen teurer werden weil Entscheidungsfindung, Support und Beratung per Video sinnvoller, ökologischer und verkehrsberuhigend sind. mehr

15.10.2018, 19:28 Uhr

Deal oder Vertrag oder Beides Es ist schon skurril, dass die Nation, die in Europa mit jeder Verhandlung sprachbeherrschender wird, sich aus Europa zurückzieht. Niemand wird dann in den EU- Parlamenten, Beratungen und Behörden [...] mehr

10.10.2018, 21:59 Uhr

Nichts anders als befristetes Cherry-picking wahrscheinlich dann später noch der Versuch, daraus einen Cherry-Dauerschwebezustand zu errichten. Wir werden uns alle verschlechtern, GB und EU, aber es ist britischer Wille. mehr

06.10.2018, 11:49 Uhr

Es ist ein chronisches Narrativ das Künstler ihre Schöpfungen, ihre Musik und auch ihre Tennisschläger zu hassen vorgeben. Zerstörung zieht an und erzählt eine Geschichte. Wenn ich die Million hätte, würde ich das Bild übernehmen. mehr

28.09.2018, 17:54 Uhr

natürlich ist es viel zu leicht für Erdogan aber CDU und SPD wollen die hiesigen Erdogan-Fans als Wähler umwerben. Erdogan macht hier schon wieder innertürkische Fragen zum Thema, wie Ditib. Moschee und Auslieferungen. Dieser freche Mißgriff [...] mehr

28.09.2018, 16:17 Uhr

In frauenrechtlich korrigierten Deutschland wäre der Student Kavanaugh Monate in U-haft gewesen, bevor er in USA zurückgedurft hätte. Den Richterstuhl hätte er sich dann abschminken können. mehr

27.09.2018, 17:08 Uhr

Nur wenn der Staat selber eine kontrollierte, preiswerte Abgabe lenkt dann wird diese desaströse Problematik zusammenfallen. Bei der Opiatkrise in den USA hat der Staat überigens auch nicht geführt, sondern BigPharma lenken lassen. mehr

23.09.2018, 21:09 Uhr

Um die Dimensionen geradezurücken Unterhalb der Buchbesprechung findet sich der Link "Wehrmachtsmassaker in Kefallonia: Alles was vor die Mündung kommt, wird umgelegt" Die aktuelle europäische Jugend ist nicht bedauernswert. mehr

23.09.2018, 10:38 Uhr

Die neuwahl ist nur ein Trick um ein zweites Brexit Referendum zu verhindern. Die neuwahl verunmöglicht eine klare Fragestellung. So ein Mist ist das Ergegnis, wenn man zwischen "direkter" Demokratie (Brexitreferendum) [...] mehr

21.09.2018, 18:10 Uhr

Rücktritt auf sehr hoher Ebene ist angebracht. Eine Katastrophe, vorbereit durch Umweltschaden, ausgelöst durch Inkompetenz. Betreffend Konsequenzen : Man schaue sich die chinesischen Kohlebrände an. (nach aktueller Taktik: v.d.Leyen wird [...] mehr

20.09.2018, 20:39 Uhr

Die Personenfreizügigkeit will GB ja aufheben nur nicht an der irischen Grenze. Damit wäre Irland wieder - zollbezogen - ein Teil GBs. Vielleicht hat Boris sowas geträumt. mehr

19.09.2018, 18:43 Uhr

Der britische Sonderweg kein Wunder, das Verhandlungen nicht funktionieren. Die Brexitler und ihre Helfer sind eben eine irrationale Gruppe, die davon überzeugt ist und vielen Briten eingetrichtert hat, dass GB etwas [...] mehr

10.09.2018, 12:32 Uhr

Ein Demokratiedefizit besteht immer dann, wenn Minderheitenmeinungen nicht zugehört wird. Ein Demokratiedefizit besteht nicht, wenn Minderheiten sich meinungsmäßig nicht unterordnen wollen. Und Gewalt hat mit Demokratie erst mal gar nichts zu tun, sondern wird mit [...] mehr

Seite 1 von 6