Benutzerprofil

ncpw

Registriert seit: 31.12.2010
Beiträge: 165
Seite 1 von 9
19.09.2017, 21:45 Uhr

Interessant Welche Bilder haben Sie denn im sowjetisch besetzten Ostdeutschland (das sich nicht ganz so mehrheitlich und freiwillig den staatlich verordneten Sozialismus mit allem was dazu gehört [...] mehr

07.09.2017, 10:25 Uhr

Einfache Antwort. Einfache Frage - einfache Antwort: Südkorea und zwar selbst nach dem Waffenstillstand mehrmals. Und zwar nicht nur militärische ziele sondern auch Zivilisten. Noch fragen? mehr

05.09.2017, 21:35 Uhr

Au Weia! Und um diesen Unsinn der Impfgegnerpropaganda zu veröffentlichen haben Sie sich extra ein Profil angelegt? Bitte mal selber darüber nachdenken. mehr

01.09.2017, 15:21 Uhr

respektabel? Diese besagten Leute haben lediglich die gleiche Meinung wie Sie. Deshalb werden sie nicht weder respektabel oder zu geistigen Leuchttürmen. Repektiert werden Sie lediglich in den politischen [...] mehr

01.09.2017, 13:19 Uhr

Vergebene Mühe Ich weiss: argumentieren bringt traditionell nichts. Es ist anzuzweifeln, dass jemals jemand seine Meinung geändert hat, weil er in einem Forum einen entscheidenden "Denkanstoss" [...] mehr

01.09.2017, 12:08 Uhr

Indymedia? Na da haben Sie es mir aber gegeben! Das müssen mal sofort auf facebook Ihrem Kumpel Arppe posten. Achso, geht ja nicht mehr... mehr

01.09.2017, 10:41 Uhr

Frühere Beiträge Wenn ich mir Ihren Beitrag zu "Rassisten-Aufmarsch in USA: Das moralische Versagen des US-Präsidenten" (Kommentar 529) anschaue und Sprüche lese wie "Das linke Establishment kämpft [...] mehr

01.09.2017, 10:28 Uhr

Einfache Gemüter ... kann man leicht zum lachen brigen. mehr

01.09.2017, 10:00 Uhr

Na sowas Wieso bin ich nicht überrascht? mehr

01.09.2017, 09:19 Uhr

Spenden Danke der Nachfrage - habe im letzten Jahre 500 Euro gespendet. Im Gegensatz zu Herrn Trump erzähle ich das aber jedem, der nicht schnell genug weglaufen kann. Und jetzt können Sie mir ja mal [...] mehr

01.09.2017, 08:44 Uhr

Falsches Forum? Es geht übrigens um Trump und die USA. Der Zusammenhang, alles was es gibt in der Welt zu realativieren in dem man schreibt: "Merkel ist aber viel unfähiger" kenne ich hauptsächlich von [...] mehr

01.09.2017, 08:06 Uhr

Naja... Ich kann ihn schon twittern sehen: "Eine große Spende, oder viel mehr die allergrößte Spende die je eine Präsident gemacht hat. Um genau zu sein die großartigste Spende die je ein Amerikaner [...] mehr

22.08.2017, 11:37 Uhr

"Hypokratischer Eid" Erstens heißt der anders. zZweitens wird in jeder Diskussion dieser Eid zitiert dafür, das das einhalten desselbigen zur Verkommenheit der Ärzteschaft beiträgt. Dazu muss man sagen: kein Arzt [...] mehr

22.08.2017, 08:00 Uhr

Quelle? Mit anderen Worten: in Deutschland sterben jedes Jahr in Krankenhäusern 108.000 Patienten durch Krankkheiten, die sie vor dem Krankenhausbesuch nicht hatten. Rein interesshalber: können Sie die [...] mehr

21.08.2017, 20:01 Uhr

Rosinenpickerei Eigentlich sollte man vermeiden mit Rosinenpickerbeispielen eine Diskussion zu beleben, aber da Sie den Ball aufgenommen haben: Mein "schönstes" Heilpraktiker- Erlebnis als Arzt: Ein [...] mehr

11.08.2017, 12:31 Uhr

Au Weia Selten so einen polemischen Mist gelesen. Auch in den Krankenhäusern der glamour- Großstädte gibt es noch selten Krankenhäuser, in denen das "Fußvolk" sprich die Assistenzärzte ohne [...] mehr

10.08.2017, 23:18 Uhr

Freie Berufswahl zu 1. gebe ich Ihnen völlig recht zu 2. und 3. kann ich nur sagen, dass es von Ihnen eine Frechheit ist von anderen zu erwarten, was sie nach dem Studium machen. Mit der gleichen Haltung könnte [...] mehr

09.08.2017, 07:58 Uhr

Zionisten? Ach je... Die jüdische Weltverschwörung versucht wieder mal die Welt zu beherrschen. Angesichts der ernsten lage erscheinen solche verwirrten Kommentare reichlich bizarr und desplaziert. Aber ich [...] mehr

18.07.2017, 12:57 Uhr

Immer noch so wie es ist Tja dann ist ja alles klar - dann haben Sie ja auch endlich verstanden, dass Ihre Aussage gelogen war. Wundert mich, dass Sie sich so echauffieren, dass ich es so nenne wie es ist. Zu mal Sie [...] mehr

17.07.2017, 19:13 Uhr

Ihre Beiträge in Ehren aber wir sollten es aufgeben: Trolle bleiben Trolle. Die meisten gehen halt nicht in Froren um etwas zu lernen, sondern um sich interessant zu machen oder Ihre Unwissen hinauszubrüllen. [...] mehr

Seite 1 von 9