Benutzerprofil

OskarVernon

Registriert seit: 02.01.2011
Beiträge: 3556
   

22.07.2016, 12:33 Uhr Thema: Kampagne gegen Hass im Netz: Achtung, Achtung, hier kommt das Bundestrollamt Ganz absurd wird es dann, wenn die Unterscheidung zwischen Meinungsäußerung und "Hatespeech" nicht mehr von Inhalten abhängt, sondern davon, wer diese von sich gibt, gegen wen die [...] mehr

19.07.2016, 11:06 Uhr Thema: Preisverfall bei Milch: EU beschließt neue Millionenhilfen für Bauern Gut möglich - wie in anderen Branchen auch: Billige Massenware, teure Spitzenqualität und alle denkbaren (und nachgefragten!) Zwischenstufen. Wo wäre eigentlich das Problem, Mindeststandards zu [...] mehr

18.07.2016, 21:19 Uhr Thema: Preisverfall bei Milch: EU beschließt neue Millionenhilfen für Bauern Genau deswegen beziehen wir unsere Milch und die meisten -produkte von einer kleinen regionalen Molkerei drei Dörfer weiter - transparent bis auf die Weide :-) mehr

18.07.2016, 20:22 Uhr Thema: Preisverfall bei Milch: EU beschließt neue Millionenhilfen für Bauern Solche "guten Ratschläge" kennen branchenübergreifend die meisten KMU, die es mit weitaus größeren Kunden zu tun haben. Mir ist schleierhaft, wie man sich nicht nur von einem einzigen [...] mehr

18.07.2016, 20:05 Uhr Thema: Preisverfall bei Milch: EU beschließt neue Millionenhilfen für Bauern Nicht übertreiben: Aktuell liegt hier Discountermilch tatsächlich auf dem Preisniveau von gutbürgerlichem Marken-Mineralwasser, ganz ohne Mönche und all das andere Zeug ;-) mehr

18.07.2016, 20:02 Uhr Thema: Preisverfall bei Milch: EU beschließt neue Millionenhilfen für Bauern Wären "wir alle" dagegen, gäbe es beides nicht, weil niemand die Produkte kaufen würde. Und würden alle, die dagegen sind, solche Produkte konsequent meiden, wäre schon einiges [...] mehr

18.07.2016, 19:29 Uhr Thema: Preisverfall bei Milch: EU beschließt neue Millionenhilfen für Bauern Die Gefahr seh ich nicht, im Gegenteil: Immer mehr Verbraucher besinnen sich auf den Wert hoch*wert*iger regionaler Lebensmittel - und sind auch bereit, einen angemessenen Preis dafür zu [...] mehr

18.07.2016, 18:47 Uhr Thema: Preisverfall bei Milch: EU beschließt neue Millionenhilfen für Bauern Kann ich mir nur schwer vorstellen - außer Sie vergleichen Äpfel mit Birnen, nämlich die billigste Milch mit teurem Mineralwasser. Das billigste Mineralwasser kostet ohne Pfand beim Discounter [...] mehr

18.07.2016, 17:59 Uhr Thema: Frankreichs Tourismusbranche: "Hier herrscht nun Stille" Nur in den Hochburgen bei -betrieb - für viele, die lieber abseits des Trubels urlauben, ändert sich gar nichts; außer vielleicht, dass jetzt noch ein paar mehr auf den Geschmack kommen. mehr

18.07.2016, 10:20 Uhr Thema: Kurzzeitige Grenzöffnung: Tausende Venezolaner stürmen Geschäfte in Kolumbien Der ist bestenfalls ein Vorwand - aber kein ernstzunehmender Grund, die Binnenwirtschaft dermaßen zu strangulieren, dass heimische Produkte bis hin zu Grundnahrungsmitteln knapp werden: Das ist [...] mehr

17.07.2016, 16:01 Uhr Thema: Anschlag in Nizza: Vom Einzelgänger zum Massenmörder ...oder umgekehrt für die und andere Tätergruppen genausowenig wie für "Rechte": Wie auch immer - nur mit zweierlei Maß messen geht halt gar nicht! mehr

17.07.2016, 15:23 Uhr Thema: Frankreich nach dem Anschlag von Nizza: "Das alles wird langsam zur Gewohnheit" Wir nutzen noch nicht mal das eigene Potential: Ungezählte bestens ausgebildete Fachkräfte sind fachfremd tätig, weil der vorgebliche Mangel wider alle Marktgesetze *nicht* zu höheren Löhnen und [...] mehr

17.07.2016, 14:34 Uhr Thema: Anschlag in Nizza: Vom Einzelgänger zum Massenmörder ... bezieht sich das natürlich ausschließlich auf solche Fälle, die von Politik und Medien zunächst ohne jeglichen Täterhinweis als "rechts" eingestuft und behandelt worden sind, sich [...] mehr

17.07.2016, 12:57 Uhr Thema: Anschlag in Nizza: Vom Einzelgänger zum Massenmörder Von Verharmlosung keine Spur - bloß hab ich eine ausgeprägte Abneigung gegen Täter-Opfer-Motiv-Hierarchien, sondern bin sehr dafür, jegliche Gewalt mitsamt der zugrundeliegenden Ideologien [...] mehr

17.07.2016, 12:44 Uhr Thema: Anschlag in Nizza: Vom Einzelgänger zum Massenmörder Natürlich ist so eine Aktion "Terror", völlig unabhängig von Motivation und Person des Täters - was denn sonst...? Aus der Person aufs Motiv zu schließen ist nach den traurigen [...] mehr

17.07.2016, 11:39 Uhr Thema: Anschlag in Nizza: Vom Einzelgänger zum Massenmörder Man kann nicht nur: man MUSS misstrauisch werden, wenn im Namen *irgendeiner* vorgeblich "guten Sache" Gewalt ausgeübt, verteidigt oder dazu aufgerufen wird - so einfach ist das! mehr

16.07.2016, 22:38 Uhr Thema: Anschlag in Nizza: Vom Einzelgänger zum Massenmörder Es war auf jeden Fall naheliegend: Näher als bei vermeintlich "rechten" Straftaten, die politisch und medial so lange als solche abgehandelt worden sind, bis sie sich irgendwann als ganz [...] mehr

16.07.2016, 22:16 Uhr Thema: Frankreich nach dem Anschlag von Nizza: "Das alles wird langsam zur Gewohnheit" Nein, auch die wollen nicht - und sind ein treffendes Beispiel, warum ich Parallelgesellschaften gar nicht grundsätzlich ablehne: Wenn die so leben wollen, selber damit zurechtkommen und vor [...] mehr

16.07.2016, 21:08 Uhr Thema: Anschlag in Nizza: Vom Einzelgänger zum Massenmörder Eben: Da steht *ein* "bedauerliches Unglück" (nebenbei: da ist auch von Massenmord die Rede gewesen) ohne jeden Bezug zu irgendeiner Religion oder Ideologie, aber mit klar erkennbarem [...] mehr

16.07.2016, 20:01 Uhr Thema: Anschlag in Nizza: Vom Einzelgänger zum Massenmörder schon möglich - ich bezweifle aber, dass es hilft, die Diskussion über mögliche Ursachen und Lösungen dahingehend einzuschränken, dass nicht sein kann, was nicht sein darf: Das spielt dem FN (und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0