Benutzerprofil

OskarVernon

Registriert seit: 02.01.2011
Beiträge: 2682
   

25.07.2015, 20:20 Uhr Thema: Angst vor Diskriminierung: "Alpha-Kevin" darf nicht Jugendwort des Jahres werden Vorurteile entstehen nicht im luftleeren Raum: Dagegen helfen auch keine Sprech-, Schreib- oder gar Denkverbote - schon gar nicht, wenn sie ständig neue Nahrung erhalten. Rumoxidiert haben wir [...] mehr

25.07.2015, 10:45 Uhr Thema: Reformprogramm: Was die Bahn jetzt ändern muss Vielleicht hätte man besser die alten drinlassen oder durch baugleiche ersetzen sollen: Die laufen seit Jahrzehnten, ohne sich als auffällige Problemquelle profiliert zu haben. Oder halt doch mal [...] mehr

23.07.2015, 19:26 Uhr Thema: Neue Bahncard-Angebote: Weniger Übersichtlichkeit, mehr günstige Tickets Das passt doch bestens zusammen: Genau jenes Publikum, das einfach nur für möglichst wenig Geld möglichst viel zu konsumieren bestrebt ist, bevölkert dann in noch größerem Ausmaß als jetzt schon [...] mehr

23.07.2015, 17:09 Uhr Thema: Reformprogramm: Was die Bahn jetzt ändern muss Mittlerweile schon - das Problem ist ja nicht mehr ganz neu: Selbstverständlich könnte der Eigentümer seinen obersten Angestellten anweisen, neue Züge mit Klimaanlagen ausrüsten zu lassen, die [...] mehr

22.07.2015, 18:21 Uhr Thema: Reformprogramm: Was die Bahn jetzt ändern muss Die "Linien aufs Land" sind Nahverkehr - bestellt und bezahlt von den Ländern. Fernreisen hingegen sind Privatvergnügen - die muss man wirklich nicht subventionieren. mehr

22.07.2015, 17:44 Uhr Thema: Zoff um Betreuungsgeld-Millionen: Schwarz-Rot schiebt Entscheidung auf Geht es nicht - ich fürchte, Sie unterschätzen die Kitas und ihre eifrigen Befürworter und Förderer, die die am liebsten zur allgemeinen Pflicht machen würden: Es geht um nichts weniger als (am [...] mehr

20.07.2015, 18:58 Uhr Thema: 20 Jahre Amazon: Wie ein Unternehmen uns alle verändert hat Den lernen Sie spätestens zu schätzen, wenn sie mal etwas ganz schnell brauchen - oder ersetzen müssen: Kürzlich ist am Samstagnachmittag ein Küchengerät der jugendlich-übermütigen Tochter unserer [...] mehr

20.07.2015, 16:32 Uhr Thema: Reformprogramm: Was die Bahn jetzt ändern muss Eben: Es waren politische Entscheidungsträger, die die Bahn zu dem gemacht haben, was der geneigte Reisende heute vorfindet. Das Management einschließlich der so viel gescholtenen Herren Mehdorn [...] mehr

19.07.2015, 19:56 Uhr Thema: Reformprogramm: Was die Bahn jetzt ändern muss Herr Mehdorn war wie jetzt sein Nachfolger nichts weiter als der oberste und natürlich weisungsgebundene Angestellte der Deutschen Bahn. Dazu gemacht (und ihn dann alles mögliche machen lassen!) [...] mehr

19.07.2015, 17:54 Uhr Thema: Investitionspaket: Dobrindt will 2,7 Milliarden Euro in Straßen stecken Stimmt - bloß fahren bei funktionierender grüner Welle @50 allenfalls einzelne versprengte Ortsunkundige 70 ;-) Und hier ist seit der Umstellung von grüner auf rote Welle auch nur an 50 vor [...] mehr

19.07.2015, 16:58 Uhr Thema: Reformprogramm: Was die Bahn jetzt ändern muss Eben gerade nicht: Im direkten Vergleich zum ICE war der IC79 ein Luxuszug, erst recht die früheren TEE - mit bequemen Sitzen, brauchbarer Bordgastronomie und zuverlässigen Klimaanlagen; und [...] mehr

19.07.2015, 16:00 Uhr Thema: Investitionspaket: Dobrindt will 2,7 Milliarden Euro in Straßen stecken Die haben vielerorts auch schon "gefehlt", als HartzIV noch nicht über die Gedankenwelt des gleichnamigen Herrn hinausgekommen war: Da hat man einfach andere Prioritäten gesetzt - und so [...] mehr

19.07.2015, 15:26 Uhr Thema: Investitionspaket: Dobrindt will 2,7 Milliarden Euro in Straßen stecken Das hat mit "bevorzugen" nix zu tun: Bundesmittel für Straßenbau fließen nur, wenn die gewählten Entscheidungsträger des betroffenen Bundeslandes zustimmen und das Land seinen eigenen [...] mehr

19.07.2015, 14:55 Uhr Thema: Investitionspaket: Dobrindt will 2,7 Milliarden Euro in Straßen stecken Dass durch Staus überhaupt volkswirtschaftliche Schäden entstünden - geschweige denn erhebliche - ist ein Ammenmärchen, das durch ständige Wiederholung nicht wahrer wird: Die allermeisten [...] mehr

19.07.2015, 14:19 Uhr Thema: Investitionspaket: Dobrindt will 2,7 Milliarden Euro in Straßen stecken Wo Autofahrer durch Ampeln gebremst werden, ist das nicht selten genau so gewollt ;-) Hier führt eine Bundesstraße durch die Kleinstadt: 10 Ampeln auf gut 3,5 Kilometer - und seit unser OB im [...] mehr

18.07.2015, 14:10 Uhr Thema: Absage an CDU-Plan: Bundesregierung sieht keine Chance für Recht auf schnelles Intern Eine vernünftige Verkehrsinfrastruktur ist das schon länger. Und doch sind sich "alle" einig, dass die nicht von der Allgemeinheit, sondern von den Nutzern zu finanzieren sei: Das und [...] mehr

18.07.2015, 12:52 Uhr Thema: Absage an CDU-Plan: Bundesregierung sieht keine Chance für Recht auf schnelles Intern Infrastrukturausbau ist schon länger keine staatliche Pflicht mehr - das erkennen Sie beispielsweise an der Lkw-Maut: Die wird jenen in Rechnung gestellt, die die Infrastruktur in besonderem Maße [...] mehr

18.07.2015, 12:10 Uhr Thema: Absage an CDU-Plan: Bundesregierung sieht keine Chance für Recht auf schnelles Intern In Ihrem Stadtviertel gibt es bestimmt auch Wenignutzer älterer Generation wie mich, die mit dem gebotenen wunschlos glücklich sind - und womöglich sogar noch Menschen, die völlig offline leben. [...] mehr

18.07.2015, 11:31 Uhr Thema: Reformprogramm: Was die Bahn jetzt ändern muss Doch: Am Zustand der Züge - der freilich sagt nicht nur einiges über Reinigungszyklen aus, sondern vor allem über das Publikum... :-( Sie dürfen mich jetzt gerne für einen Spießer halten: [...] mehr

18.07.2015, 11:16 Uhr Thema: Absage an CDU-Plan: Bundesregierung sieht keine Chance für Recht auf schnelles Intern Eben: Seit den Diskussionen um dieselbe wissen wir, dass selbst so grundlegende Infrastruktur wie Verkehrswege keine Gemeinschaftsaufgabe (mehr) ist - sondern vielmehr [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0