Benutzerprofil

OskarVernon

Registriert seit: 02.01.2011
Beiträge: 2475
   

22.03.2015, 14:02 Uhr Thema: Taxikonkurrenz: Uber hat 50.000 aktive Kunden in Deutschland Scheinselbständige arbeiten per definitionem arbeitnehmerähnlich weisungsgebunden - gerade das aber ist bei Uber keineswegs der Fall: Der Fahrer entscheidet selber, wann und wo er seine Dienste [...] mehr

22.03.2015, 13:49 Uhr Thema: Taxikonkurrenz: Uber hat 50.000 aktive Kunden in Deutschland Nein, wieso denn? Ich hab selber meine selbständige Tätigkeit zunächst nebenberuflich betrieben - einfach um zu sehen, ob und wie sich meine Geschäftsidee tragen würde; und erst als die die [...] mehr

22.03.2015, 13:05 Uhr Thema: Taxikonkurrenz: Uber hat 50.000 aktive Kunden in Deutschland Kann gut sein - jedenfalls wenn der versucht, allein von Uber zu leben und sich nicht um weitere Einnahmequellen bemüht. Das aber ist überhaupt nicht Sinn der Sache - noch nicht mal Uber selbst [...] mehr

22.03.2015, 12:29 Uhr Thema: Taxikonkurrenz: Uber hat 50.000 aktive Kunden in Deutschland Die sichern seit jeher alle mit ab, die eigentlich gar nicht versichert sind, weil sie in irgendeiner Form gegen das Kleingedruckte verstoßen und dann einen Unfall gebaut haben - egal ob nicht [...] mehr

22.03.2015, 12:20 Uhr Thema: Taxikonkurrenz: Uber hat 50.000 aktive Kunden in Deutschland Ob das alle haben, weiß ich nicht - dass sie beides und noch vieles andere müssten, steht außer Frage. Ich seh keine Veranlassung, denen pauschal und ohne den geringsten Beweis irgendwelche [...] mehr

22.03.2015, 11:45 Uhr Thema: Taxikonkurrenz: Uber hat 50.000 aktive Kunden in Deutschland Es gibt nichts, wofür ich mich entschuldigen müsste - ICH bin nicht ausfallend geworden. Und richtig: Mein Vertrag deckt gewerbliche Personenbeförderung nicht ab - die müsste ich anzeigen und [...] mehr

22.03.2015, 11:25 Uhr Thema: Taxikonkurrenz: Uber hat 50.000 aktive Kunden in Deutschland Alle Selbständigen tragen ihre Risiken selber - nicht nur Uber-Fahrer, sondern auch taxifahrende Einzelkämpfer, Ladenbesitzer, Gastwirte und und und... Überhaupt nichts außergewöhnliches also - [...] mehr

22.03.2015, 11:05 Uhr Thema: Taxikonkurrenz: Uber hat 50.000 aktive Kunden in Deutschland Sollte man meinen - ebenso, dass Qualitätsanbieter aufkommender Billigkonkurrenz gelassen entgegensehen können. Das Taxigewerbe hat gewiss gute Gründe, stattdessen lieber in blindem Zorn um sich [...] mehr

22.03.2015, 10:25 Uhr Thema: Taxikonkurrenz: Uber hat 50.000 aktive Kunden in Deutschland Richtig, jedenfalls was die hohe Prämie angeht: Was anderes hab ich nie behauptet - überhaupt kein Grund also, ausfallend zu werden ;-) mehr

22.03.2015, 10:01 Uhr Thema: Taxikonkurrenz: Uber hat 50.000 aktive Kunden in Deutschland Aber nicht lange - gerade weil bei Uber sämtliche Geschäftsvorgänge dokumentiert sind und Uber Deutschland die selber dem Finanzamt zur Verfügung stellt, schon der eigenen Steuerminimierung wegen [...] mehr

22.03.2015, 09:25 Uhr Thema: Taxikonkurrenz: Uber hat 50.000 aktive Kunden in Deutschland Wenn das in *jeder* stünde, wären die Fahrgäste von Taxis und anderen Mietwagen nicht versichert - das ist also schlicht Unsinn. Richtig ist, dass eine gewerbliche Nutzung des Fahrzeugs der [...] mehr

22.03.2015, 09:20 Uhr Thema: Taxikonkurrenz: Uber hat 50.000 aktive Kunden in Deutschland Genau deswegen hat ja Uber nun einmal mehr einen Dämpfer vom der Justiz erhalten: Uber-Fahrer müssen sich an dieselben Regeln halten wie alle anderen Mietwagenunternehmer und -fahrer - nichts [...] mehr

21.03.2015, 22:13 Uhr Thema: Taxikonkurrenz: Uber hat 50.000 aktive Kunden in Deutschland Es ist noch gar nicht lange her, da hat sich stante pede in die rechte Ecke gestellt gesehen, wer sich dazu bekannt hat, beim Geldausgeben darauf zu achten dass möglichst viel davon in deutsche [...] mehr

21.03.2015, 21:35 Uhr Thema: Taxikonkurrenz: Uber hat 50.000 aktive Kunden in Deutschland Es gäbe nicht einen einzigen Taxifahrer, wenn sich damals die Pferdedroschkenkutscher durchgesetzt hätten... mehr

21.03.2015, 21:33 Uhr Thema: Taxikonkurrenz: Uber hat 50.000 aktive Kunden in Deutschland ... zahlt die trotzdem und nimmt anschließend den Versicherungsnehmer in Regress - nicht anders als wenn jemand seine Prämie nicht bezahlt hat und das Fahrzeug *noch* nicht von Amts wegen [...] mehr

21.03.2015, 20:36 Uhr Thema: Taxikonkurrenz: Uber hat 50.000 aktive Kunden in Deutschland Woher wissen Sie, dass unter denen kein einziger ist, der Uber als Zubrot für seine legale Mietwagentätigkeit nutzt? Und überprüfen Sie vor jeder Taxifahrt den Fahrer und den Unternehmer von der [...] mehr

21.03.2015, 19:38 Uhr Thema: Wagenknecht und Lafontaine: CDU-Pfarrer plaudert Hochzeitsdetails aus Das wissen wir nicht ;-) Die Vermögensvorteile liegen freilich auf der Hand, noch dazu leistungslos erworben - wie die beiden das wohl mit der Parteilinie vereinbaren, nach der so was doch [...] mehr

21.03.2015, 19:35 Uhr Thema: Taxikonkurrenz: Uber hat 50.000 aktive Kunden in Deutschland Unsinn: Der Fahrer hat in der Tat ein Problem mit seiner Versicherung, wenn nach einem Unfall eine nicht angegebene (!) gewerbliche Nutzung ans Tageslicht kommt - aber auch *nur* der, und zu [...] mehr

21.03.2015, 19:28 Uhr Thema: Taxikonkurrenz: Uber hat 50.000 aktive Kunden in Deutschland Eben - nichts anderes hat das Gericht zu recht festgestellt: Uber darf keine Fahrten anbieten, *bei denen die Fahrer keine behördliche Genehmigung haben*. Lizensierte "Mietwagen mit [...] mehr

21.03.2015, 14:35 Uhr Thema: Wagenknecht und Lafontaine: CDU-Pfarrer plaudert Hochzeitsdetails aus Stimmt: Zwei weintrinkende Wasserprediger. Ein Schelm wohl, der dabei an Erbschafts- oder Schenkungssteuer und die mit einer Ehe verbundenen Freibeträge denken wollte... mehr

   
Kartenbeiträge: 0