Benutzerprofil

OskarVernon

Registriert seit: 02.01.2011
Beiträge: 3676
14.09.2016, 10:31 Uhr

Viel einfacher: Bei konsequenter EU-weiter Anwendung des Subsidiaritätsprinzips würden viel zu viele Leute ganz persönlich an Macht verlieren, manch einer gar spurlos in der Bedeutunglosigkeit [...] mehr

09.09.2016, 16:31 Uhr

Gut möglich, dass "das arme Ding" das ganz anders sieht: The Kim Phuc Foundation (http://www.kimfoundation.com/modules/contentpage/index.php?file=intro.htm) mehr

02.09.2016, 16:04 Uhr

Richtig - und doch wird das gerne in einen Topf geworfen. Kann man machen - braucht sich aber dann nicht wundern, wenn die derart pauschal Abgestempelten gar nicht daran denken, ihrerseits stets [...] mehr

02.09.2016, 15:30 Uhr

So isoliert ist M-V nun auch nicht: Die Leute dort bekommen sehr wohl mit, was sich anderswo tut - und haben das gute Recht, das nicht alles toll und für ihre Heimat erstrebenswert zu finden! mehr

02.09.2016, 12:58 Uhr

Trotzdem machen die nur einen kleinen Teil der Gesamtkriminalität aus. Wähler interessiert zu recht in erster Linie, wer ihnen selbst böses will: "Rechte" sind das eher selten. mehr

31.08.2016, 13:33 Uhr

Die haben sich beide aus freien Stücken auf diese Wanderschaft begeben - und sehenden Auges die Gefahr in Kauf genommen, damit einen unkalkulierbar großen Teil ihrer Stammwählerschaft zu [...] mehr

31.08.2016, 11:05 Uhr

Das liegt doch auf der Hand: An den entscheidenen Stellen sitzen zu wenige, die das wirklich wollen - und zu viele, denen im Zweifelsfall das Wohlergehen von Kriminellen wichtiger ist als [...] mehr

31.08.2016, 10:44 Uhr

Umgekehrt: Die AfD fischt in Gewässern, die einstmals unangefochtene Domäne der CDU waren - die diese aber ohne Not aufgegeben und sich selbst überlassen hat. mehr

29.08.2016, 22:17 Uhr

... und wollen davon gar nichts mehr hören, wenn ihnen das Ergebnis nicht ins Konzept zu passen droht - oder gar schon die Fragestellung nicht zum eigenen Programm... mehr

29.08.2016, 21:43 Uhr

Die leise Hoffnung, das könnte an Anregung für linkes Handeln aufgefasst werden, was wohl umsonst... :-( mehr

29.08.2016, 21:41 Uhr

Das ließe sich doch ganz einfach feststellen, wenn man´s denn wirklich wollte. Immerhin ist mir die Forderung nach mehr direkter Demokratie sympathischer als die grenzenlos abgehobenen Linken, die ja [...] mehr

29.08.2016, 21:40 Uhr

Das ließe sich doch ganz einfach feststellen, wenn man´s denn wirklich wollte. Immerhin ist mir die Forderung nach mehr direkter Demokratie sympathischer als die grenzenlos abgehobenen Linken, [...] mehr

29.08.2016, 20:32 Uhr

Die vermeintliche Komplexität aller möglicher Probleme scheint mir weniger praktischer als vielmehr ideologischer Natur zu sein. Kann man machen - auf die Gefahr hin, dass Wähler das [...] mehr

29.08.2016, 20:26 Uhr

Haben viele längst: Führen Sie sich mal vor Augen, was mittlerweile ausreicht, in die rechte Ecke gestellt zu werden - allzu oft ist das wirklich nichts, dessen man sich schämen müsste. So [...] mehr

29.08.2016, 20:20 Uhr

Die "Alt-Parteien" haben die Probleme herbeigeführt, für die jetzt langsam mal eine Lösung hermuss - die AfD hingegen kann zu recht darauf verweisen, zu denen nicht das geringste [...] mehr

29.08.2016, 16:28 Uhr

Natürlich habe ich den gelesen - was aber meine Bedenken bezüglich des "gehören *wollen*s" nicht ausräumt. Sei´s drum: Ich habe nicht nur in diesem Form schon böse Prügel dafür bezogen, [...] mehr

29.08.2016, 16:11 Uhr

nö - Glück gehabt, weiter nichts: Mir irgendwo unterwegs das T-Shirt einzusauen und einfach im nächstbesten Laden ein neues zu kaufen könnte mir freilich durchaus passieren. Kommen Sie also [...] mehr

29.08.2016, 15:54 Uhr

Niemand zwingt Sie ;-) Und ja, mit zunehmendem Alter verändern sich die Ansprüche: Wie früher mit Trekkingzelt und Isomatte auf dem Fahrrad würde ich in fortgeschrittenem Alter nicht mehr [...] mehr

29.08.2016, 15:34 Uhr

Ganz dünnes Eis: Wie kommen Sie auf das schmale Brett, man *müsse* solche Dresscodes überhaupt kennen - und wer gibt Ihnen das Recht, einen womöglich unwissenden Träger zur Strafe in eine [...] mehr

29.08.2016, 09:54 Uhr

Man kann sich durchaus über Urlaubsformen austauschen. Wenn es allerdings eigentlich um Wohnwagen und -mobile geht, ist das schlicht "Thema verfehlt"... mehr

Kartenbeiträge: 0