Benutzerprofil

OskarVernon

Registriert seit: 02.01.2011
Beiträge: 3205
   

06.02.2016, 22:11 Uhr Thema: Neue Technik: Angeblicher Twitter-Algorithmus irritiert Twitter-Nutzer Genau dafür ist Twitter bestens geeignet: Die gewünschten Informationsquellen aussuchen (es gibt keine ernstzunehmenden Medien mehr, die nicht twittern!) und denen "folgen" - dann haben [...] mehr

06.02.2016, 21:38 Uhr Thema: Mehr 19-Euro-Tickets: Deutsche Bahn plant Billig-Offensive "Innerdeutscher Personenfernverkehr" ist kein Einheitsprodukt, das sich ausschließlich über den Preis vermarkten ließe. Unternehmen fahren in aller Regel gut damit, sich besonders um [...] mehr

06.02.2016, 20:56 Uhr Thema: Mehr 19-Euro-Tickets: Deutsche Bahn plant Billig-Offensive Fernreisen sind wirklich keine Grundversorgung, die subventioniert werden müsste - schon gar nicht durch Angebote, die allen zur Verfügung stehen: Damit subventioniert man dann nämlich auch die [...] mehr

06.02.2016, 19:02 Uhr Thema: Neue Technik: Angeblicher Twitter-Algorithmus irritiert Twitter-Nutzer Dann lassen Sie´s doch einfach - und anderen ihren Spaß daran: Wo ist das Problem? Am Rande: Bei mir gibt Twitter keinen einzigen Pieps von sich. Das ist einfach nur ein Tab, das ich [...] mehr

06.02.2016, 17:45 Uhr Thema: Mehr 19-Euro-Tickets: Deutsche Bahn plant Billig-Offensive Das ist genau der Teufelskreis, den ich vorhin (#8, 13:58) meinte: Mit den Preisen sinkt geradezu automatisch das Niveau, was dann immer mehr anspruchsvollere Kunden zum Abwandern motiviert - im [...] mehr

06.02.2016, 15:39 Uhr Thema: Neue Technik: Angeblicher Twitter-Algorithmus irritiert Twitter-Nutzer Ob man die braucht, ist gar nicht die Frage: Eine Gesellschaft, in der es per Ordre de Mufti nur gibt, was "man braucht", braucht erst recht kein Mensch! Twitter ist in der Tat ein [...] mehr

06.02.2016, 14:56 Uhr Thema: Mehr 19-Euro-Tickets: Deutsche Bahn plant Billig-Offensive Eben daran wage ich zu zweifeln: Kunden sind keine homogene Masse: Die einen mögen abwandern, weil Fernbus oder Flieger billiger sind - andere aber, weil das Preis-Leistungs-Verhältnis des [...] mehr

06.02.2016, 13:58 Uhr Thema: Mehr 19-Euro-Tickets: Deutsche Bahn plant Billig-Offensive Nicht notwendigerweise - vereinfacht: Mit 200 Vollzahlern an Bord hat dieser ICE2 am Ende einer Fahrt mehr verdient als voller Leute, die irgendwas zwischen 19€ und BC50-Tarif bezahlt haben. Dass [...] mehr

05.02.2016, 19:33 Uhr Thema: Mehr 19-Euro-Tickets: Deutsche Bahn plant Billig-Offensive Niemand zwingt die Bahn, sich auf einen Preiswettbewerb mit dem billigsten aller Konkurrenten einzulassen - und niemand hindert sie, sich im Reisemarkt höher zu positionieren als dieser; oder etwa [...] mehr

04.02.2016, 17:31 Uhr Thema: Mängel in deutschen Zügen: Der tägliche Bahnsinn Da sind sich die Chronisten nicht ganz einig: Wars der Daumen, der Mittelfinger - oder doch der Säbel, und der Bogen einem Sumpfgebiet geschuldet...? mehr

04.02.2016, 16:33 Uhr Thema: Mängel in deutschen Zügen: Der tägliche Bahnsinn Man *kann* keine vorausschauende Verkehrspolitik betreiben, wenn Einzelne jedes Projekt über Jhre blockeiren können und Planung auf Zuwachs politisch gar nicht durchsetzbar ist - so einfach ist [...] mehr

04.02.2016, 08:59 Uhr Thema: Mängel in deutschen Zügen: Der tägliche Bahnsinn Dass das nicht der Fall ist, beweist der Status quo: Auch wenn die Bevölkerung mit breiter Mehrheit dafür ist, können Einzelne Sand ins Getriebe streuen. Dass die sich gerne mal anmaßen, [...] mehr

03.02.2016, 21:22 Uhr Thema: Mängel in deutschen Zügen: Der tägliche Bahnsinn Für Planung und Bau in der Tat - da hat man wohl schon alle möglichen juristischen Streitereien einkalkuliert. Die übrigens sagen nichts über den Volkswillen aus: In einem bayrischen Örtchen hat [...] mehr

03.02.2016, 12:36 Uhr Thema: Mängel in deutschen Zügen: Der tägliche Bahnsinn Eben: Fragen bzw. abstimmen lassen, dann wissen wir`s. Bis dahin kann niemand für sich in Anspruch nehmen, den "Willen des Volkes" zu vertreten - egal ob Gegner oder Befürworter. mehr

03.02.2016, 11:37 Uhr Thema: Grünen-Chef Özdemir: "Wer ein Problem mit Frauen hat, kann gleich wieder gehen" Wahlkampfgetöse Bis Silvester hat den Grünen und auch Herrn Özdemir selbst weitaus weniger gereicht, um Leute in die rechte zu stellen - wer, bitte, soll dem denn angesichts bevorstehender Wahlen so einen [...] mehr

03.02.2016, 10:13 Uhr Thema: Mängel in deutschen Zügen: Der tägliche Bahnsinn Mir scheint, das sei nicht "das Volk": Die solche Projekte mit allen Mitteln zu verhindern oder wenigstens zu verzögern trachten, sind nämlich in aller Regel strikt dagegen, die [...] mehr

01.02.2016, 20:59 Uhr Thema: Mängel in deutschen Zügen: Der tägliche Bahnsinn Im Zug gar nicht mehr - das allerdings war tatsächlich keine Entscheidung der DB, sondern eine politische. mehr

01.02.2016, 18:47 Uhr Thema: Mängel in deutschen Zügen: Der tägliche Bahnsinn Die sieht der vermutlich gar nicht als Problem: Niveauabsenkung war beabsichtigt - auch hinsichtlich der Zuverlässigkeit und mit absehbar gewesenen Folgen; und die Züge sind trotz alledem [...] mehr

01.02.2016, 11:15 Uhr Thema: Mängel in deutschen Zügen: Der tägliche Bahnsinn Die gibts auch auf unserem Kleinstadtbahnhof - und auch sonst reichlich zweifelhaftes Publikum, das nicht wirklich motiviert, dort auch nur Lesestoff oder Fahrkarten zu holen, geschweige denn auf [...] mehr

31.01.2016, 20:57 Uhr Thema: Mängel in deutschen Zügen: Der tägliche Bahnsinn Umso schlimmer, wenn Leuten gleich bei der ersten Fahrt klar wird, dass es bei dem einen Versuch bleiben wird: Der erste Eindruck entscheidet, auch bei der Bahn. mehr

   
Kartenbeiträge: 0