Benutzerprofil

OskarVernon

Registriert seit: 02.01.2011
Beiträge: 3652
   

27.08.2016, 11:20 Uhr Thema: Neuheiten auf dem Caravan Salon : Die besten Betten auf Rädern Den Platzverhältnissen setzt selbst bei unbegrenztem Budget der Gesetzgeber Grenzen - den Außenabmessungen nämlich. Und wem die auf dem Markt angebotenen Innenausstattungen nicht gefallen, der [...] mehr

27.08.2016, 10:03 Uhr Thema: Müll durch Kapseln und Becher: Umweltsünde Kaffee Nichts und niemand hindert Sie, denen nachzueifern - zudem wäre es wenigstens konsequent und damit glaubwürdig, selbst vorzuleben, was man anderen Leuten predigt. mehr

26.08.2016, 15:50 Uhr Thema: Müll durch Kapseln und Becher: Umweltsünde Kaffee Versteh ich nicht: Wieso schmälert es Ihren Genuss, wenn andere Leute schlechten Kaffee aus Pappbechern trinken...? Angesichts der Preise lässt sich das noch nicht mal mit Armut begründen: Die [...] mehr

26.08.2016, 11:37 Uhr Thema: Müll durch Kapseln und Becher: Umweltsünde Kaffee Angesichts der vielfältigen erhöhten Belastungen der Umwelt, die ausgerechnet durch erklärte Schützer derselben herbeigeführt werden, finde ich in der Tat einigermaßen albern, sich über solchen [...] mehr

26.08.2016, 09:35 Uhr Thema: Müll durch Kapseln und Becher: Umweltsünde Kaffee In eine klassische italienische Espressomischung gehört Robusta, da sind 15% allerunterste Grenze: Meine bevorzugte Rösterei vom Gardasee bietet Barmischungen mit 20, 40 und 60% an - für ganz [...] mehr

25.08.2016, 20:10 Uhr Thema: Müll durch Kapseln und Becher: Umweltsünde Kaffee Vorsicht: "100% Arabica" ist *kein* Qualitätsmerkmal - und dass das viele glauben, nichts weiter als erfolgreiches Marketing ;-) mehr

25.08.2016, 18:39 Uhr Thema: Müll durch Kapseln und Becher: Umweltsünde Kaffee ... ist Geschmacksache, weiter nichts: Natürlich wird der Kaffee dadurch arg bitter - aber wer´s so mag, warum denn nicht...? mehr

25.08.2016, 16:21 Uhr Thema: Müll durch Kapseln und Becher: Umweltsünde Kaffee Nein :-) Weniger aus Umweltgründen, sondern aus purem Egoismus: Kaffee aus Einwegbechern oder obskuren Thermobehältern schmeckt einfach nicht. Der gehört frisch gemahlen und zubereitet, und [...] mehr

25.08.2016, 13:19 Uhr Thema: Kritik von Umweltschützern: Händler verweigern Rücknahme von Elektroschrott Find ich schon, jedenfalls was Transportwege und Reparaturfreundlichkeit angeht. mehr

25.08.2016, 11:45 Uhr Thema: Kritik von Umweltschützern: Händler verweigern Rücknahme von Elektroschrott Gerade da sind die realisierbar: Es gibt so ziemlich alles auch in langlebig und reparaturfreundlich - in genau den Stückzahlen, die "wir Verbraucher" nachfragen und vor allem kaufen. [...] mehr

25.08.2016, 10:45 Uhr Thema: Kritik von Umweltschützern: Händler verweigern Rücknahme von Elektroschrott Das mag er versucht haben - mindestens in unserer Kleinstadt hat er dieses Ziel um Lichtjahre verfehlt: Hier gibt es neben Fachhändlern mit eigener Werkstatt auch immer noch ein paar freie [...] mehr

25.08.2016, 10:09 Uhr Thema: Kritik von Umweltschützern: Händler verweigern Rücknahme von Elektroschrott Der kann so wertvoll nicht sein, sonst wäre die Diskussion darüber, WER anfallende Kosten für die Rücknahme von Geräten und deren Zuführung zur Ver"wert"ung trägt, schlicht überflüssig. mehr

25.08.2016, 09:49 Uhr Thema: Kritik von Umweltschützern: Händler verweigern Rücknahme von Elektroschrott Die Frage ist, ob und ggf. warum andere Leute für die Entsorgung IHRES Elektroschrotts (mit-) bezahlen sollen, egal ob per Wertstoffhof oder "kostenloser" Rückgabe beim Händler. mehr

24.08.2016, 14:04 Uhr Thema: Untersuchung zu Erfrischungsgetränken: Alles Zucker Wo, bitte, gibt es zwar Industrie-Fruchtjoghurt - aber weder Joghurt pur noch saisonal frisches Obst...? mehr

24.08.2016, 13:33 Uhr Thema: Untersuchung zu Erfrischungsgetränken: Alles Zucker So sehr ich dafür bin, zuzuordnende Aufwendungen verursachergerecht in Rechnung zu stellen: Das müsste, wenn überhaupt, für alle und alles gelten - von selbstgebauten Unfällen aller Art bis zu [...] mehr

23.08.2016, 11:01 Uhr Thema: Neues Konzept der Bahn: Warte, Welt, jetzt tut sich was Hier auch: Der Bahnhofswirt, einstmals eine gastronomische Institution im Städtchen, hat aufgegeben, nachdem mit zunehmendem kulturellem Tiefgang immer mehr Gäste weggeblieben sind - und im [...] mehr

19.08.2016, 16:26 Uhr Thema: "Sehr teurer" Kredit: Delivery Hero kratzt das Geld zusammen Die sind bzw wären wie alle Unternehmer gut beraten, sich mit Kritik und Fragen auseinanderzusetzen - und könnten mir vielleicht auch erklären, wozu so was gut sein soll: Meine Fantasie stößt auf [...] mehr

18.08.2016, 21:26 Uhr Thema: "Sehr teurer" Kredit: Delivery Hero kratzt das Geld zusammen Gut möglich: Wer braucht die eigentlich...? mehr

18.08.2016, 10:27 Uhr Thema: Neues Konzept der Bahn: Warte, Welt, jetzt tut sich was Man könnte trefflich über den "kulturellen Tiefgang" von Drogenwracks und anderen obskuren Gestalten philosophieren. Ganz praktisch halten die Leute vom Bahnfahren ab: Viele tun sich [...] mehr

17.08.2016, 17:56 Uhr Thema: Neues Konzept der Bahn: Warte, Welt, jetzt tut sich was Es sind gewählte Entscheidungsträger, die darüber befinden, wer sich in den Bahnhöfen und Zügen der zu 100% bundeseigenen Bahn wohlfühlen soll und wer nicht; möglich allerdings, dass die solche [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0