Benutzerprofil

Anay2

Registriert seit: 02.01.2011
Beiträge: 408
   

21.11.2014, 13:14 Uhr Thema: Müll-Begrenzung: EU-Staaten wollen Verbrauch von Plastiktüten begrenzen Unglaublich Unglaublich dass es so lange gedauert hat. Bereits in den 80er und 90er Jahren gab es Studien und Pilotprojekte, das Verhalten bzgl. Plastiktüte durch Umweltkommunikation zu verändern, d.h. den [...] mehr

21.11.2014, 12:34 Uhr Thema: Streit um E-Zigaretten: Was über die Risiken des Dampfens bekannt ist Das wird nichts (1) Für Dampfer müssen andere Regeln gelten als jene für Raucher, denn Dampfen ist nun mal nicht gleich Rauchen. (2) Raus bleiben aus Restaurants, öffentlichen Gebäuden etc.? Das würde ja bedeuten, [...] mehr

21.11.2014, 11:04 Uhr Thema: Streit um E-Zigaretten: Was über die Risiken des Dampfens bekannt ist Copd Chronische, langfristige Atemwegsreizungen könnten COPD hervorrufen; durchaus möglich – ich bin kein Mediziner. Aber folgendes ist zu beachten: (1) Atemwegsreizungen gibt es bei E-Zigaretten nur akut, [...] mehr

20.11.2014, 20:29 Uhr Thema: Streit um E-Zigaretten: Was über die Risiken des Dampfens bekannt ist Ich würde zustimmen Ich würde zustimmen, wenn da nicht ein kleiner aber wichtiger Fehler drin wäre: "so kann nun also wieder die Atemluft legal verpestet werden". Alle bisherigen wissenschaftlichen Resultate [...] mehr

20.11.2014, 20:10 Uhr Thema: Streit um E-Zigaretten: Was über die Risiken des Dampfens bekannt ist So viel falsch (1) "Der Dampf der E-Zigaretten enthält deutlich weniger schädliche und krebserregende Stoffe als Zigarettenrauch". Falsch: Es ist bislang nachgewiesen, dass die Inhaltsstoffe akut absolut [...] mehr

04.11.2014, 17:16 Uhr Thema: Urteil in Nordrhein-Westfalen: E-Zigaretten bleiben in Kneipen erlaubt Frei und gebunden In den Diskussionen um E-Zigaretten wird der Begriff "frei" bzgl. Nicotin üblicherweise als "ungebunden" i.S.v. "nicht im Tabak gebunden" verwendet. Also reines [...] mehr

04.11.2014, 16:36 Uhr Thema: Urteil in Nordrhein-Westfalen: E-Zigaretten bleiben in Kneipen erlaubt Nicht richtig Das ist nicht richtig. Für die Inhaltsstoffe gab es lange vor der Erfindung der E-Zigarette bereits Langzeitstudien, d.h. Einzeluntersuchungen zu Glycerol, Propandiol, Nicotin und einigen der [...] mehr

04.11.2014, 15:37 Uhr Thema: Urteil in Nordrhein-Westfalen: E-Zigaretten bleiben in Kneipen erlaubt Was wäre der Sinn? Was wäre denn der gesundheitspolitische Sinn, das Gesetz anzupassen, wenn (wie es all die hunderten von Studien belegen) die E-Zigaretten weder für den Konsumenten noch für die Tischnachbarn in [...] mehr

04.11.2014, 15:29 Uhr Thema: Urteil in Nordrhein-Westfalen: E-Zigaretten bleiben in Kneipen erlaubt Nicht überraschend Sehr schön. Sehr vernünftig. Aber das Urteil ist nicht überraschend, wenn man die bisherige Rechtsprechung bzgl. E-Zigaretten kennt, v.a. auch die in NRW. Ein kleiner Fehler allerdings: [...] mehr

29.10.2014, 14:56 Uhr Thema: Amazon Kindle Voyage im Test: Schöne, teure Lesemaschine Ja und nein Zum ersten Punkt: Das mit der Ausleihe ist offenkundig ein Problem. Zum zweiten Punkt: Mit dem Recht auf Privatkopie (inkl. Umformatierungsrecht & inkl. Straffreiheit bei der Entfernung von [...] mehr

29.10.2014, 14:29 Uhr Thema: Amazon Kindle Voyage im Test: Schöne, teure Lesemaschine Format etc. Das mit dem Datenformat ist kein Problem, denn hier gilt deutsches Recht. Wenn man bei Amazon ein eBook im Format azw kauft, hat man das Recht, eine Formatkonvertierung in epub o.ä. vorzunehmen. [...] mehr

29.10.2014, 12:07 Uhr Thema: Amazon Kindle Voyage im Test: Schöne, teure Lesemaschine Leider Leider zu klein für meine Bedürfnisse: Bei gescannten Dokumenten, PDFs mit Fußnoten usw. muss es mind. ein 9,7-Zoller sein, und davon gibt es m.W. nur ein vernünftiges Modell auf dem Markt, nämlich [...] mehr

22.10.2014, 03:26 Uhr Thema: Forscher reparieren Rückenmark: Gelähmter kann wieder gehen Prost Natürlich kann ich die zurückhaltenden Stimmen verstehen: Wissenschaftlich muss das alles noch erklärt werden… was lief da genau ab, wie ist das passiert usw. Aber der Typ kann wieder gehen, und es [...] mehr

17.10.2014, 10:41 Uhr Thema: Fern- und Regionalverkehr: Lokführer streiken am Wochenende Sorry Sorry, aber ich habe kein Verständnis mehr dafür. Einen Tag am Wochenende könnte ich ja noch hinnehmen, aber gerade hier in Berlin ist das eine Unverschämtheit, wenn man bedenkt, was man da in den [...] mehr

25.09.2014, 18:49 Uhr Thema: Shellshock: Schwere Sicherheitslücke bedroht Macs und Linuxrechner Anay Mit der Lücke zu leben ist für die meisten OSX-Benutzer kein Problem, denn sie sind gar nicht davon betroffen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die wenigsten auf ihrem Mac (a) einen Server [...] mehr

25.09.2014, 18:04 Uhr Thema: Shellshock: Schwere Sicherheitslücke bedroht Macs und Linuxrechner Nope Nope. Das Linux-Patch scheint das Problem nicht zu beheben, jedenfalls nicht vollständig; vgl. hier: https://bugzilla.redhat.com/show_bug.cgi?id=1141597 … anscheinend arbeiten sie aber an einem [...] mehr

25.09.2014, 17:59 Uhr Thema: Shellshock: Schwere Sicherheitslücke bedroht Macs und Linuxrechner Nachtrag Nachtrag für diejenigen, die eine aktuellere Version von bash installieren wollen, z.B. mit Homebrew. Anders als es gruebi01 darstellt, wird die neue bash nicht "darüber" installiert, [...] mehr

25.09.2014, 17:38 Uhr Thema: Shellshock: Schwere Sicherheitslücke bedroht Macs und Linuxrechner Nützt nichts Nützt nichts. Ich habe die aktuelle bash-Version 4.2.45(2), und da ist der Bug auch enthalten. Bei den Linux-Versionen waren sie schneller, und da gibt es mittlerweile Patches, aber die beheben [...] mehr

23.09.2014, 19:50 Uhr Thema: Missglückter Forscher-Aufruf zum Uno-Klimagipfel: Die 97-Prozent-Falle Ditto Das Gerücht ist keins. Ich habe es auch gelesen, gehört, und Befürworter der Hypothese des anthropogenen Klimawandels wie Latif haben es auch schon öffentlich bestätigt, z.B. im TV… nach neuesten [...] mehr

23.09.2014, 13:24 Uhr Thema: Missglückter Forscher-Aufruf zum Uno-Klimagipfel: Die 97-Prozent-Falle Die typische Masche Es ist die typische Masche: Ein argumentum ad populum gepaart mit einem argumentum ad verecundiam, Konsens-Fehlschluss plus Autoritätsargument. Evtl. sind noch einige andere fallacies darin enthalten. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0