Benutzerprofil

persona-non-grata

Registriert seit: 05.01.2011 Letzte Aktivität: 04.07.2012, 13:29 Uhr
Beiträge: 333
   

04.07.2012, 13:29 Uhr Thema: Wirtschaftsanwälte: Die Vorstandsflüsterer A Star? Es steht außer Frage, dass die im Artikel genannten Personen allesamt billiante Anwälte sind. Aber ist es mit dem Berufsstand zu vereinbaren, sich als "Star" hinzustellen? Es sind [...] mehr

04.07.2012, 10:40 Uhr Thema: Repressionen gegen NGOs: Kreml brandmarkt Bürgerrechtler als "ausländische Agenten" Ne klar. Welche westliche Elite will denn irgendwelches Giftmüll- und Strahlenverseuchtes Eigentum in Russland? Let's face it: Russland ist ein wirtschaftlich vollkommen unbedeutendes Land (BIP [...] mehr

04.07.2012, 10:27 Uhr Thema: Repressionen gegen NGOs: Kreml brandmarkt Bürgerrechtler als "ausländische Agenten" Diesem Kommentar nach zu schließen verfügen Sie wahrscheinlich auch nicht über die intellektuellen Fähigkeiten, um den Unterschied zwischen einer Meinungsäußerung (des Beweises nicht zugänglich) [...] mehr

18.06.2012, 16:00 Uhr Thema: Sparkurs nach der Wahl: Griechenlands Leiden wird verlängert Nur leider treffen Sie mit Ihrer herzlosen, nachgerade beschämenden, Haltung wieder einmal die Falschen. Es sind nämlich die Sozialschwachen, insbesondere Kinder, die als erste unter der [...] mehr

18.06.2012, 15:56 Uhr Thema: Sparkurs nach der Wahl: Griechenlands Leiden wird verlängert Wieso? Für unsere ostdeutschen Freunde sind wir seit mehr als 20 Jahren Sozialamt. Wir sind auch für viele Westdeutsche Sozialamt. Wieso sollte ich mich mehr um Deutsche sorgen als um Griechen? [...] mehr

18.06.2012, 15:28 Uhr Thema: Sparkurs nach der Wahl: Griechenlands Leiden wird verlängert Wir Deutschen waren ohne mit der Wimper zu zucken bereit, innerhalb von 20 Jahren mehr als 2 Billionen Euro (2.000.000.000.000 Euro) in die 5 neuen Bundesländer zu pumpen - für teilweise vollkommen [...] mehr

06.06.2012, 11:05 Uhr Thema: Euro-Krise: Spaniens Industrie bricht ein Geile Meldung! Da steigt der DAX doch gleich mal um knapp 2% Rafft hier eigentlich keiner, dass der ganze Finanzmarkt nur noch von Irrartionalität geprägt ist? Heute wird das Thema aufgebauscht, [...] mehr

06.06.2012, 10:34 Uhr Thema: Euro-Krise: Spaniens Industrie bricht ein Ich darf Sie beruhigen: Die Presse (allen voran die Qualitätspresse von Bild, SPON und Spiegel) brauchen immer ein Aufregerthema. Diese Woche (mal wieder): Finanzkrise. Ab nächste Woche dann: [...] mehr

05.06.2012, 21:14 Uhr Thema: Deutschland und die Euro-Krise: Spar beiseite Nein. Deswegen gibt es nur eins: Die Club Med Staaten müssen Reformen anpacken. Und da sie nicht Vernunft und Einsicht dazu treiben wird, gibt es nur ein Mittel: Zwang. Die ganz harte Tour. [...] mehr

05.06.2012, 20:06 Uhr Thema: Deutschland und die Euro-Krise: Spar beiseite Nein. Die Eurokrise ist allein eine Vertrauenskrise. Die bekommt man auf zwei Arten weg: 1) Die Schuldenstaaten sorgen selbst für Vertrauen, indem sie sich reformieren, Kosten reduzieren [...] mehr

05.06.2012, 20:03 Uhr Thema: Deutschland und die Euro-Krise: Spar beiseite Okay. Das mit diesem Zinseszinseffekt wird ja immer mal gerne erwähnt. Warum MUSS es deswegen zum finalen Kollaps kommen? mehr

05.06.2012, 19:19 Uhr Thema: Deutschland und die Euro-Krise: Spar beiseite Der Friedolin. mehr

05.06.2012, 19:18 Uhr Thema: Deutschland und die Euro-Krise: Spar beiseite Freundschaft! Ich verstehe das nicht. Kann mir mal irgendjemand erklären, wo auch nur der *Ansatzpunkt* für die Forderung sein soll, Deutschland solle Konjunkturprogramme anderer Länder zahlen und ihre [...] mehr

05.06.2012, 12:36 Uhr Thema: Hohe Zinsen für neue Schulden: Spanien warnt vor Finanzkollaps Fair Ein Problem für die Nordländer. Vor dem Euro hätten wir mit den Schultern gezuckt und gesagt: Eurer Problem, wertet halt Eure Wähung ab. Nach dem Euro geben die Südländer vor, Probleme zu [...] mehr

05.06.2012, 12:33 Uhr Thema: Hohe Zinsen für neue Schulden: Spanien warnt vor Finanzkollaps InterRail Falsch. Interrail gibt es heute auch noch. Für 175 EUR! DB Bahn: InterRail Psse (http://www.bahn.de/p/view/angebot/paesse/interrail/preise.shtml) mehr

05.06.2012, 12:16 Uhr Thema: Hohe Zinsen für neue Schulden: Spanien warnt vor Finanzkollaps Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein spanischer MP soetwas jemals geäußert hat. Sie verwechseln Spanien wahrscheinlich mit NordKorea oder der DDR. mehr

05.06.2012, 11:57 Uhr Thema: Hohe Zinsen für neue Schulden: Spanien warnt vor Finanzkollaps Fair Nö, eigentlich nicht. Denn es steht ja auf jedem Euro schon heute drauf, woher er kommt. Wir sagen einfach, dass überall, wo ein Bundesadler, Mozart oder beatrix drauf ist, das ist ein NordEuro [...] mehr

05.06.2012, 11:47 Uhr Thema: Hohe Zinsen für neue Schulden: Spanien warnt vor Finanzkollaps Fair Klar. Denn es ist ja egal, wie sie die Währung bezeichnen. Sie können den "SüdEuro" auch in LiraPesosDrachme umbenennen. Dann wird klar, was das für eine schwache Währung ist. Die [...] mehr

05.06.2012, 11:30 Uhr Thema: Hohe Zinsen für neue Schulden: Spanien warnt vor Finanzkollaps Fair Ich glaube auch, dass wir das nur mir Asset-Based-Lending hinbekommen. Wir geben den Spaniern 100 Mrd EUR und bekommen Immobilien und Inseln in diesem Gegenwert. Können sie das Geld nicht [...] mehr

30.05.2012, 09:17 Uhr Thema: Aufruf von 50 Top-Europäern: "Gebt Griechenland mehr Zeit!" Ungeteilte Zustimmung! Nur zur Ergänzung: Ich glaube, ein Austritt Griechenlands aus dem Euro oder sogar der EU wird POSITIVE Wirkung haben: Denn diese ganze Griechenlandgeschichte LÄHMT die gesamte Eurozone. Wir [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0